Meine erste Schutzhütte

Diskutiere Meine erste Schutzhütte im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, ich habe nun meine erste eigene Schutzhütte gebaut und will sie mal vorstellen. Die Hütte ist Innen 94cm x 49cm groß und 33cm hoch....

  1. #1 Lonelydog, 23.10.2014
    Lonelydog

    Lonelydog Guest

    Hi,
    ich habe nun meine erste eigene Schutzhütte gebaut und will sie mal vorstellen.

    Die Hütte ist Innen 94cm x 49cm groß und 33cm hoch. Isoliert ist nur der Boden mit 3cm Styropor. Das Holz ist 18mm dick. Gestrichen habe ich 2x mit Holzlasur. Als Holz habe ich Zaunlatten genommen, die brauchte ich nicht groß sägen.
    Als Extras gibt es eine eingebaute Heuraufe für das faule Schwein von heute und ein bisschen Deko. Jedes Schwein hat natürlich auch seinen Namen dran stehen.
    Kosten lagen bei ca. 70 Euro.



    Von Innen ohne Inhalt.


    [​IMG]


    Einmal von Innen mit Inhalt:

    [​IMG]


    Und fertig von Außen:

    [​IMG][/url


    Für meine erste handwerkliche Tätigkeit finde ich die Hütte wirklich sehr gelungen. Ja ich bin stolz auf mich. :D

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Hey, die schaut doch super aus! :top:

    Ein paar kleine Besserungen möchte ich dir trotzdem vorschlagen:
    Ich würde einen zweiten Eingang zum Heu machen. Dann ist ein Rundlauf möglich, der erspart Stress.

    Zudem könnte der Wind, wenn er schräg kommt direkt in die Hütte wehen. Normalerweise empfiehlt man einen Labyrintheingang. Das ist jetzt nicht mehr möglich, daher würde ich darauf achten, dass die Hütte sehr windgeschützt steht.

    LG Julia
     
  4. #3 Blue Eyes, 24.10.2014
    Blue Eyes

    Blue Eyes Schweinchen-Kenner
    Administrator

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    266
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Hallo lonelydog
    Da fehlt mir auch irgendwie die Dämmung.
    Wenn du nicht weißt wie dann kannst du dich gerne melden bei mir.
    Ist ganz einfach und du Must auch nichts ändern an deiner Hütte .
     
  5. #4 gummibärchen, 24.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Ich persönlich finde die Schutzhütte für 5 Schweinchen etwas zu klein und würde, wie Julia schon schrieb ebenfalls einen zweiten Eingang zum Heu machen.

    Leben deine Schweinchen in einem isolierten Gartenhaus, oder wie hältst du sie? -Wenn ja, müsste die Schutzhütte nicht mehr extra isloiert werden...
     
  6. #5 Lonelydog, 24.10.2014
    Lonelydog

    Lonelydog Guest

    AW: Meine erste Schutzhütte

    Also wegen Wind mache ich mir absolut keine Sorgen. Der Eingang der Hütte ist seitlich zum Eingang vom Gartenhaus. Der Wind müsste also schon um die Kurve wehen damit die Schweinchen da was abbekommen.

    Und eine weitere Dämmung halte ich auch absolut nicht für nötig. Das Holz ist mit 18mm wirklich dick, die Hütte massiv und die Winter hier sind mild.

    Grösser wollte ich die Hütte auch nicht machen, schließlich sollen sie ja in der Lage sein die Hütte mit ihrer Körperwärme aufzuheizen.

    @Gummibärchen:
    Das Gartenhaus ist nicht isoliert, sowas bringt doch nichts. Eine weitere Isolierung der Hütte halte ich auch absolut nicht für nötig.
     
  7. #6 Jojo :), 24.10.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Wieso bringt das nichts ? Ich mekre bei uns in der Hütte (Gartenhausähnlich)schon sehr gut den Temperaturunterschied zu draußen. Ob im Sommer oder im Winter..
     
  8. #7 Lonelydog, 24.10.2014
    Lonelydog

    Lonelydog Guest

    AW: Meine erste Schutzhütte

    Naja was soll es bringen einen Raum von 12 Kubikmetern zu isolieren? Von ein paar kleinen Tieren wird der nicht aufgewärmt.

    Tja, nur würdest du den auch ohne Isolierung merken....
     
  9. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Vernünftige Isolierung hält im Winter den Raum noch etwas wärmer (nein, ohne Schutzhütte reicht es so oder so natürlich nicht) und- was ich noch wichtiger finde- im Sommer hält sie etwas Hitze ab. Wärmt natürlich trotzdem auf, aber Unterschiede sind eindeutig zu merken (ist ja genauso mit einem Dachgeschoss: im Sommer ordentliche Hitze, bei schlechter Dämmung noch mehr Hitze). Bewusst merkt man es natürlich am besten im direkten Vergleich, aber man stellt ja kaum ein isoliertes Häuschen neben ein nicht isoliertes.
     
    Jojo :) gefällt das.
  10. #9 gummibärchen, 24.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Kann mich Elli da nur anschließen. Sowas bringt auf jeden Fall was.
    Nicht umsonst hält ein Großteil der Meerschweinchenhalter und Züchter mit Außenhaltung seine Tiere in isolierten Gartenhäusern.
     
  11. #10 Lonelydog, 24.10.2014
    Lonelydog

    Lonelydog Guest

    AW: Meine erste Schutzhütte

    Naja ein Großteil der Meerschweinchenhalter halten ihre Tiere auch in kleinen Käfigen. Hat dann sicher auch seinen Sinn...
     
  12. #11 gummibärchen, 24.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Dein Ernst?

    Ich gehe von artgerechter Haltung aus, nicht von dem, was du hier als Beispiel heran ziehst.
     
  13. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Ich halte meine Schweinchen auch in einem Gartenhaus und das ist nicht isoliert. Aber ein qualitativ hochwertiges Gartenhaus, das auf einem ordentlichen Fundament steht muss meine Meinung nach auch nicht isoliert werden. Auch in wirklich kalten Wintern hat es nie darin gefroren und selbst mit Frost kommen Schweinchen meiner Beobachtung nach relativ gut klar, kommt natürlich immer auf die Gruppengröße, Alter und Konstitution der Tiere an. In meiner früheren Stallanlage hat es ab -10 Grad Aussentemperatur gefroren aber die Schweinchen haben sich trotzdem nicht unter den Wärmelampen aufgehalten so das ich sie irgendwann wieder abgeschafft habe.
    Viel wichtiger als die Temperatur finde ich den Schutz vor Zugluft. Denn den vertragen die Schweinchen wirklich nicht.
     
  14. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Mir wären 18 mm zu wenig...ich habe draussen immer 24 mm gehabt, und da drin war es wirklich warm, solang die Süßen drin waren.
    Ich meine auch, das entweder bei Ruth Morgenegg (oder woanders?) gelesen zu haben

    Wenn die Hütte zu groß ist, wird sie ja nicht richtig aufgewärmt...

    aber ich habe sie nun sowieso lieber drin, hatte einfach ständig schlechtes Gewissen, auch wenn ich immer das Gefühl hatte, sie vertragen draussen sein und Kälte gut.

    Aber hat bei mir auch andere Gründe, muß sie einfach sehr gut beobachten können, sonst geht nix mit Behandlung, und da genügt nunmal nicht, wenn ich nur sehe, ob sie zum futtern kommen. ;)
     
  15. #14 gummibärchen, 25.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Wenn das Holz eine entsprechende Stärke hat, muss es nicht isoliert werden, das ist richtig. Die Gartenhäuser, die man aber üblicherweise so vorfindet, das kenne ich noch aus Tierschutzzeiten, sind meistens aus zu dünnem Holz.
     
  16. #15 rosinante, 25.10.2014
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    2.917
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Du hast dir viel Mühe mit der Hütte gegeben. Da kann ich verstehen, wenn man Kritik nicht gerne hört. Aber wenn du das Foto hier zeigst, musst du immer mit anderen Meinungen rechnen.

    Wenn die Hütte ja ins Gartenhaus kommt, würde es reichen, wenn du eine Lage Styropor aussenrum machst. So haben wir es in unserem frostfreien Wintergarten gemacht, das Styropor braucht ja dann keinen zusätzlichen Nässeschutz mehr. Und das liesse sich ja unkompliziert bewerkstelligen.


    Auch ich würde den Zugang zum Heu an zwei Stellen ermöglichen, das wird sonst bei 5 Schweinchen sehr eng und stressig.


    LG
    Rosi
     
  17. #16 Lonelydog, 25.10.2014
    Lonelydog

    Lonelydog Guest

    AW: Meine erste Schutzhütte

    Davon abgesehen, dass ich Styropor für unnötig halte, denke ich auch, dass es lebensgefährlich ist, wenn die Tiere das fressen. Und wieso Styropor keinen Nässeschutz braucht kann ich nicht nachvollziehen. Ist ja nicht so, dass meine Tiere sagen "Oh da ist Styropor, da pinkeln wir aber nicht dran."

    Mehr Zugang zum Heu halte ich für unnötig. Sollen sie draußen Heu fressen.
     
  18. #17 rosinante, 25.10.2014
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    2.917
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Styropor von AUSSEN, nicht innen!

    Aber du hast recht, wenn deine Schweins an die Aussenseite gelangen können, geht das so nicht. Bei uns war die Hütte ans Gehege angebaut, da kam kein Schwein ran.


    Zum Heu sag ich besser nichts.

    Aber wenn du keinen Austausch über dein Bauprojekt magst, solltest du hier vielleicht besser keinen Thread eröffnen, ein Forum ist nämlich genau dazu da.


    Rosi
     
  19. #18 gummibärchen, 25.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Frage mich gerade auch, wieso du einen Thread eröffnest, wenn du gar keine Ratschläge möchtest. :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mehrschwein, 25.10.2014
    mehrschwein

    mehrschwein ;

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    177
    AW: Meine erste Schutzhütte

    Vielleicht hat sie das "Sternenbande"-Syndrom, oder sie ist es gar :D ;)
     
  22. #20 gummibärchen, 25.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Meine erste Schutzhütte

    :hand: Den Gedanken hatte ich beim lesen auch gerade!
     
Thema:

Meine erste Schutzhütte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden