Meine Dicke - du bist nicht für immer gegangen, irgendwann sehen wir uns wieder.

Diskutiere Meine Dicke - du bist nicht für immer gegangen, irgendwann sehen wir uns wieder. im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meine Dicke, meine Chester, meine Fressmaschine, mein Schrei- und Kampfschwein. [img] Heute hast du, haben wir, den Kampf gegen Flaggelaten und...

  1. #1 Placebo., 24.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Meine Dicke, meine Chester,
    meine Fressmaschine, mein Schrei- und Kampfschwein.

    [​IMG]

    Heute hast du, haben wir, den Kampf gegen Flaggelaten und Hefen verloren. Damit du dich nicht weiter quälen musstest, haben wir dir geholfen. Du warst so schwach, es war eine Erlösung. Deine Schmerzen waren zuletzt unerträglich für dich, es war das Einzige, was ich noch für dich tun konnte, und es war meine Pflicht.

    2005 kamst du zu mir. Als Kleinschwein, mit deiner Freundin Mikey. Damals war ich noch eingefleischter Linkin park-Fan, deswegen hattet ihr die Namen "Chester" und "Mikey" (abgeleitet von Mike) bekommen. Euer Anfang bei mir war holprig, ihr hattet nur einen kleinen Käfig, ich wusste es damals noch nicht besser, ich war noch ein Kind.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kennst du Mikey noch? Sie musste leider schon 2008 gehen und dich zurücklassen. Sie hatte ein krankes Herz. Sie wurde nur 3 Jahre alt. Das war ein schmerzvoller Verlust für dich.

    [​IMG]

    Aber weil Schweine ja nicht alleine leben, kam Paula zu uns. Ich erinnere mich noch gut daran, wie du sie damals begrüßt hast: angeschaut, angeschnuppert und direkt liebevoll abgeleckt. Sie war noch klein, und du fühltest dich direkt wie eine Mama.

    [​IMG]

    Und als ich dann endlich meinen Freund kennen lernte, und ich mit ihm zusammen zog, hatte ich die Möglichkeit, euch artgerecht zu halten. Ein Eigenbau musste her, für dich und Paula. Und weil alles in einer großen Gruppe noch viel schöner ist als alleine, zogen deine Freunde nach und nach bei uns ein.

    Dicke, du warst so ein besonderes Tier. Zwar hasstest du es, angefasst zu werden, aber du warst unheimlich zahm. Aus der Hand fressen? Anfängerkram. Egal ob Staubsauger, Silvester, vom Tisch fallende Gegenstände, niesende Menschen, schreiende Partnerschweine, Musik, Ballerspiele... nichts, aber wirklich NICHTS hat dich davon abgehalten, zu fressen.

    Paprika, Tomate und Salat waren dein Lieblingsessen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es tat mir so weh, dich die letzten Tage zu sehen. Wie sehnsüchtig du den Salat und die Tomate betrachtetest, sie abgeleckt hast, dich dann aber umdrehtest. Dir ging es schlecht und du konntest es nicht fressen. Du wolltest, aber du konntest nicht. Es tat mir so im Herzen weh.

    Und wie ich dich seit gestern aus dem EB pflücken konnte... du konntest nicht mehr sitzen, du hast nur noch gelegen. In einem Handtuch gewickelt habe ich dich auf meinen Bauch gelegt und deinen Bauch sanft massiert. Deine Äuglein wurden dabei immer kleiner. Fressen wolltest du nicht mehr. Päppelfutter lief wieder raus. Auch Wasser fand keinen Weg mehr in dich hinein.

    Du wolltest nicht mehr. Du hattest aufgegeben.

    Vorhin noch hatte ich dich auf dem Bauch, du lagst langgestreckt im Handtuch. Du fieptest Herzerweichend. Du hattest Krämpfe und höllische Schmerzen. Jede Berührung war eine Qual. Du hattest keine Körperspannung mehr. Als ich endlich jemanden in Holzwickede erreichte, warst du schon so schwach, das du dich überhaupt nicht mehr bewegtest, als ich dich von meinem Bauch nahm und in den Transportkorb legte.

    Dort bliebst du liegen. Die ganze lange Autofahrt. Dein Atem flach. Ich habe dich auch hier in das Handtuch gewickelt, damit es schön warm für dich war.

    Als sie dich sah, meinte sie "ich denke, wir denken das selbe." Ja, das taten wir. Sie konnte dich hochheben, dein Köpfchen hing herunter. Ich nahm dich ein letztes Mal auf meine Brust, du kipptest zur Seite weg, so das ich dich stützte.

    Es tut mir leid, das ich nicht dabei sein konnte, wie du gegangen bist. Aber das war zu hart für mich. Als ich deinen leblosen Körper sah, brach ich entgültig in Tränen aus und wusste, du warst gegangen.

    Doch es ist nur dein Körper, der zurückbleibt. Du bist gegangen, hast dich ohne Schmerzen auf den Weg gemacht, um Mikey wiederzusehen.

    Und vielleicht siehst du auch Mama. Sie hat dich damals mir geschenkt, zusammen mit Mikey. Glaub mir, Mama wird sich freuen, wenn sie dich wiedersieht. Sie liebte Tiere unendlich. Lass dich von ihr verwöhnen, ja?

    Ich liebe dich unendlich, mein tollstes Schwein der Welt. Du warst die letzte Erinnerung an meine Mutter, mit einer herausragenden Persönlichkeit. So oft hast du mir Freude geschenkt, mir zugehört wenn ich Probleme hatte. Ich habe jetzt noch dein Schreien im Ohr, wie du am Plexiglas standest und Futter wolltest. Und wie du dich am Glas hinaufzogst...

    Auch hast du mir zugehört, als ich dir den Abend erklärte, wie es ist, krank zu sein, und das du ruhig gehen solltest wenn du nicht mehr konntest. Du hast es verstanden. Vergib mir, das ich ein paar Tage länger gebraucht habe, um dich zu verstehen, wie du mir sagtest "bitte hilf mir, zu gehen!"

    Ich weine um dich. Ich vermisse dich, und niemals werde ich dich vergessen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bienchen2011, 24.07.2011
    Bienchen2011

    Bienchen2011 Guest

    Liebe Placebo.
    ich habe schon den anderen Thread die ganze Zeit still mitgelesen. Nun lese ich, daß Deine geliebte Dicke über die Regenbogenbrücke gegangen ist und bin auch sehr traurig. Dein Nachruf ist so liebevoll- Dicke weiß, wie sehr Du sie geliebt hast uns sie ist Dir dankbar, daß Du ihr nun geholfen hast. Es tut mir sehr für Dich! Worte können so schlecht trösten.. aber ich denke an Dich und Dein geliebtes Schweinchen.
    Traurige Grüße,
    Bienchen
     
  4. #3 Daisy-Hu, 24.07.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    3.055
    Ich habe auch die ganze Zeit Still mit gelesen und kann es dir auch gut
    nach fühlen.Ich habe auch genau wie du 2005 mit den ersten zwei Schweinchen
    angefangen.Mit der Susi und der Daisy.
    Ich kann dir voll und ganz nach füllen wie es dir geht,hatte beim Lesen Tränen
    in den Augen.Daisy ist letztes Jahr gegangen. Sie haben mir auch über schweres
    hinweg geholfen.
    Ich verbinde damit auch Erinnerungen an meine Mutter.

    Fühle dich von mir mal ganz fest gedrückt.:troest::troest::troest:

    Dicke komme gut an.Und schicke deinem Frauchen mal ein Zeichen.:angel:
     
  5. #4 Placebo., 25.07.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
    Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
    Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

    Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
    geht es zu diesem wunderschönen Ort.
    Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
    und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

    Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
    Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

    Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
    Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

    So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
    bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
    Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
    Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
    Die Füße tragen es schneller und schneller.

    Es hat Dich gesehen.
    Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
    nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

    Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
    und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
    das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

    Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

    :wein: :wein: :wein:
    Ich will sie wiederhaben... es tut so weh!
     
  6. #5 tatjana.brausch, 25.07.2011
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Ich hatte Deinen anderen Thread mitverfolgt und soooo für Euch gehofft.
    Aber nun ist Dicke da, wo es ihr wieder gut geht und sie keine Schmerzen mehr hat.
    Fühle Dich mal ganz lieb gedrückt von einer, der hier grad heftigst die Tränen laufen.
    Hier ist ein Brief von allen Schweinchen, sicherlich auch von Dicke:

    http://www.youtube.com/watch?v=rbf-yhbRPnc&feature=youtu.be

    nicht, vergessen, den Ton einzuschalten.

    Ganz liebe Grüße
     
  7. #6 Manu911, 25.07.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.459
    Zustimmungen:
    704
    Ich hatte den Thread verfolgt und mit euch gehofft. Es tut mir schrecklich leid, dass ihr den Kampf verloren habt. Ich weiß aus eigener Erfahrung auch, dass Frau Dr. Hackert nicht aufgibt wenn es noch eine Chance gibt und sie hat eine Chance gesehen - es hat nur nicht sollen sein.

    :angel: komm gut auf der Regenbogenwiese an
     
  8. #7 Sarah26, 25.07.2011
    Sarah26

    Sarah26 Guest

    Oh nein. Das tut mir so leid, dass Dicke es nicht geschafft hat.:eek:
    Ich habe so sehr gehofft.:wein::wein::wein:

    Traurige und mitfühlende Grüße,
    Sarah
     
  9. #8 carmen3195, 25.07.2011
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.995
    Zustimmungen:
    887
    :troest:

    kleine süße dicke machs gut.................:engel:
     
  10. #9 Schweinemama96, 25.07.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Wir haben auch deinen Thread still mitverfolgt,
    Es tut mir soo leid, *dich knuddel* - Kleine Dicke Maus, komm gut an, und grüße meine Rbb Schweinchen:ungl:
     
  11. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    577
    Hallo,
    ich habe gestern deinen Thread gelesen... da wusste ich, dass es zu spät ist. Es tut mir sehr leid, dass du deine Dicke hast gehen lassen müssen. Aber für sie ist es besser so. Aber wie du geschrieben hast, es ist kein Abschied für immer!
    Fühl dich gedrückt.:angel::troest:
    Ach je, jetzt kommen mir auch die Tränen...
    Dobbit
     
  12. fool

    fool Guest

    Hey Placebo,

    ich habe deinen anderen Thread auch mitgelesen und euren Kampf verfolgt.

    Es tut mir sehr leid, dass deine Dicke nun gehen musste. Ich kann mich noch gut an das Video erinnern, das du mal hier eingestellt hattest. Da fiel sie fast aus dem Gehege raus vor lauter Eifer :heart:.

    Vielleicht tröstet es dich ein bisschen, dass sie doch ein langes und schönes Leben haben durfte.

    Alles Gute für dich und die restlichen Schweinchen!
     
  13. #12 Schweinchenfan, 25.07.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    Es tut so wahnsinnig weh, wenn sie gehen ... :wein:
    Dein Text rührt mich zu Tränen, mit jedem Wort spürt man, wie sehr du an ihr gehangen hast. Es tut mir sehr leid, daß du sie verloren hast. :troest:

    Vielleicht hat meine kleine Donna, die einen Tag vorher diesen Weg gegangen ist, auf deine Dicke gewartet und sie erkunden jetzt zusammen das Regenbogenland :engel:
     
  14. #13 Lisa&Megie, 25.07.2011
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    oh man mein beileid komm gut an kleine maus und schick deinem 2bein einen schönen regenbogen
     
  15. #14 Placebo., 25.07.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Gestern hat es geregnet wie blöde, es war dunkel und unschön draußen - Dicke ging es nicht gut...
    Heute scheint die Sonne, es ist hell und freundlich draußen - Dicke geht es wieder gut...

    Für mich ist das ein Zeichen. Das bedeutet, das es ihr jetzt wieder gut geht und sie nicht mehr unter Schmerzen leiden muss.

    Als damals der Opa meines Freundes gestorben ist, hat es an dem Tag geschneit, genau wie bei der Hochzeit von seinem Opa und seiner Oma...

    Für mich sind das keine Zufälle.

    Ich weiß leider nicht mehr, welches Wetter bei Mama war. So ein Mist, darüber ärgere ich mich extrem.



    Wir werden Dicke gleich beerdigen... an einem schönen Ort im Garten. Das hat sie verdient. Es ist zwar nur der Körper, aber in dem Körper hat sie 6 1/2 Jahre gelebt, deswegen hat sie es einfach verdient. Weil sie immer für mich da war.

    Hab gestern Abend noch in Bett 1 1/2 Stunden geweint und damit meinen Freund wachgehalten. Er hat mich getröstet. Aber ich war / bin so schrecklich traurig und wenn ich irgendwas dafür geben könnte, sie wieder glücklich im EB flitzen zu sehen, würde ich es machen... :mist:
    Aber ich denke, so geht es jedem Tierhalter, der eine stark emotionale Bindung zu seinen Tieren aufgebaut hat...

    Und meine Bindung zu Dicke war extrem.. IST extrem... :wein:



    Ich danke euch für eure lieben Worte...
    es tut gut, das jemand meine Worte gelesen hat... sie kommen wirklich aus tiefstem Herzen.. :wein:
     
  16. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    das tut mir so unendlich leid.....:troest:

    Komm gut an, Süsse!
     
  17. #16 Daisy-Hu, 25.07.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    3.055
    Genauso geht es mir mit meiner Daisy.Zu ihr hatte ich auch eine extreme
    Verbindung.Sie war auch am längsten von den ersten 4 bei mir.
    Ich kann dich da sehr gut Verstehen.Ich Denke Heute noch fast jeden Tag an sie.
    Denke jetzt schon wieder daran,das es nächsten Monat mit ihr ein Jahr her ist.
    Vielleicht findest du auch noch mal so eines,was ich jetzt in der Sarah gefunden
    habe,ich hänge jetzt besonders an ihr.
    Ich glaube je länger ein Schweinchen bei uns ist,um so mehr hängt man an ihm.:wein:
    Es ist schwer.

    Fühle dich noch mal gedrückt.:troest:
     
  18. #17 Placebo., 25.07.2011
    Placebo.

    Placebo. Dampfnudel

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    45
    Wir haben die Dicke jetzt grade beerdigt... Ich hoffe, ihr Platz gefällt ihr dort...
    Ihr Handtuch, womit ich sie gestern warm gehalten habe, habe ich mit beerdigt. Ich hatte gestern den Eindruck, als hätte sie die wärme gemocht. Ihr soll jetzt ja auch nicht kalt werden.. :wein:
     
  19. #18 Noodles, 25.07.2011
    Noodles

    Noodles Guest

    Das tut mir auch leid. :troest:

    Mach's gut Dicke.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Urmelhausen, 25.07.2011
    Urmelhausen

    Urmelhausen Guest

    Das tut mir schrechlich leid. Fühl dich gedrückt. Habe deinen Thread auch still verfolgt und so die Daumen gedrückt.
    Habe Tränen in den Augen. Sie muss ein ganz wundervolles Schweinchen gewesen sein.

    :troest:
     
  22. #20 Moore-Schweinchen, 25.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ne richtige Gänsehaut. :uhh:

    Es tut mir so leid. :wein:
     
Thema:

Meine Dicke - du bist nicht für immer gegangen, irgendwann sehen wir uns wieder.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden