Meine arme Hündin Trixie ist tot :-(

Diskutiere Meine arme Hündin Trixie ist tot :-( im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Gestern Abend musste ich meine kleine Hündin einschläfern lassen. Sie wurde am Donnerstag Abend von 2 Jagdhunden direkt vor unserer Haustür...

  1. Arwen1

    Arwen1 Guest

    Gestern Abend musste ich meine kleine Hündin einschläfern lassen.

    Sie wurde am Donnerstag Abend von 2 Jagdhunden direkt vor unserer Haustür regelrecht zerfleischt.
    Die kamen aus dem Nichts auf meine Kleine zugestürmt und haben die regelrecht gerissen. Ich habe alles versucht diese Bestien von ihr loszubekommen, es ging nicht. Habe auf die eingeprügelt und alles. Die haben nicht losgelassen.
    Ich konnte ihr nicht helfen :-(

    Mache mir solche Vorwürfe.....


    Der Tierarzt hat noch eine über 4stündige Notoperation gemacht, sie dann die ganze Nacht beobachtet.
    Am nächsten Tag musste sie ins künstliche Koma gelegt werden, weil die Schmerzen einfach zu groß waren.
    Abends musste sie dann koten und es kam dabei der gesamte Enddarm mit raus. Es war alles kaputt gebissen.
    Der Tierarzt rief mich dann an und sagte es hat es keinen Sinn mehr, wir sollten sie doch erlösen.

    Ich bin total fertig.
    Habe immer die Bilder vor mir wie diese beide Hündinnen meine gerissen haben.
    Der Besitzer kam erst als alles zu spät war und hat sich heute noch aufgeregt das wir einen Anwalt eingeschaltet haben und Anzeige erstattet haben. Der meint echt wenn er mir die Tierarztkosten bezahlt ist es damit getan.

    Meine Trixie ist tot!! Ich habe sie nicht mehr bei mir. Ich bin psychisch vollkommen fertig. Das ist nicht mit Geld aufzuwiegen.

    Traurige Grüße
    Karin
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    183
    Oh nein das tut mir super leid für euch. Ich finde es richtig das ihr den Besitzer angezeigt habt. Leider sind die Tiere wohl nicht richtig erzogen worden, sonst wäre sowas nicht passiert.

    Fühl dich mal ganz fest gedrückt
     
  4. #3 Lina1020, 20.05.2006
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Oh nein wie grausam :runzl: :schreien:
    Es tut mir so wahnsinnig Leid :runzl: :troest:
     
  5. susu

    susu Guest

    *Worte such*
    *keine findet*

    :eek3: :heul:

    *hilflos fühlende Grüße Suse
     
  6. #5 carmen3195, 20.05.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    Oh man mir fehlen die Worte. :troest: :troest: :troest: Trixie mach es gut auf der RBW, bei allen anderen Engelchen.
     
  7. #6 Meerlibraut, 20.05.2006
    Meerlibraut

    Meerlibraut Guest

    Das tut mir leid.Komm gut auf der RBW an. *geschockt sei* :schreien:
     
  8. Quincy

    Quincy Guest

    Oh Gott das ist ja furchtbar!!!
    Das tut mir so leid :troest:
    Ich hoffe das die Besitzer sich dafür verantworten!
    Es bringt die arme Maus auch nicht zurück..., aber hoffentlich ist gesichert, daß diese Hunde nicht nochmal unbeaufsichtigt herumlaufen :sick:

    Liebe Grüße :winke:
     
  9. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    wie schrecklich :runzl:
     
  10. #9 anna-hedi, 20.05.2006
    anna-hedi

    anna-hedi Guest

    Mensch, das ist ja der Alptraum eines jeden Hundebesitzers, das ein "Rudel" Hunde über seinen Hund herfällt. Ich habe auch jedes mal Angst, wenn einer mit mehreren Hunden spazieren geht, die o hne Leine sind....
    Ich fühle mit Dir, hoffendlich bekommt der Besitzer der Tiere eine gerecht Strafe! Ich wüsste auch nicht was ich in so einer Situation geamcht hätte, aber du hast es richtig gemacht! Sie ist sicher auf der RB angekommen und tollt dort rum...Laß den Kopf nicht hängen
     
  11. #10 gartenoma, 20.05.2006
    gartenoma

    gartenoma Guest

    Meine Güte, wie schrecklich. Ich habe auch einen kleinen Mischling, an dem hängt mein ganzes Herz. Aber die Angst vor so entsetzlichem, wie es Deinem Liebling widerfahren ist, ist immer in mir. Ich weiß, hier hilft Dir auch kein tröstendes Wort, doch lass Dich ganz lieb umarmen und feste drücken. Liebe Grüße und alles, alles Gute für Dich.
     
  12. #11 MeerieSandra, 20.05.2006
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Oh man, das ist wirklich schrecklich. Ich verstehe einfach nicht wie jemand so agressive Hunde einfach frei laufen lassen kann. Du hast vollkommen das richtige gemacht, dass du diese Besitzer angezeigt hast.

    Als ich einmal mit meinem jungen Hund und unserer alten Hündin spazieren gegangen bin, kam auch auf einmal ein Steff aus dem Nichts geschossen und hat unsere alte Dame direkt in den Rücken gebissen, dieser Hund hat sich aber zum Glück mit nem lauten Schrei und einem Leinenhieb abschrecken lassen. Dies war damals schon echt heftig, doch das was du erlebt hast ist echt grausam.

    Doch es heißt nicht gleich, dass Rudel = agressiv sind. Ich gehe oft mit unserem kleinen Rudel spazieren (4 Hunde). Ich weiß dass mein Rüde sehr dominant ist und nehme ihn immer frühzeitig an die Leine, doch würde er niemals so etwas machen wie heir beschrieben.

    Diese Hunde müssen hoch agressiv sein wenn sie so etwas gemacht haben und ein Besitzer verpflichtet sich seine Hunde soweit zu kennen und so zu handeln, dass so was gar nicht passieren kann. Ich hoffe sehr dass dieser Besitzer richtige Konsiquenzen draus ziehen muss, denn schon alleine, dass er sich aufgeregt hat, dass du ihn angezeigt hast, zeigt, dass er eigentlich keine Hunde halten dürfte. Denn Hunde können bedrohliche Waffen werden und wenn man solche hat, hat man auch die Klappe zu halten wenn diese Waffe mal los gegangen ist. Klar die Hunde können nichts dafür, denn der Mensch macht sie zu dem was sie geworden sind.

    Fühl dich auf jeden Fall von uns ganz doll gedrückt. Musste grade wirklich weinen, denn so was ist wirklich Horror.

    Magst du vielleicht etwas über deine süße Trixie erzählen? Ich weiß nicht, ich habe bei verlorenen Tieren immer das Bedürfniss allen zu erzählen wie gut sie waren und was sie so auszeichnete.

    *großes Bussi an dich*
     
  13. #12 anna-hedi, 20.05.2006
    anna-hedi

    anna-hedi Guest

    Ja, ich denke auch der Halter gehört bestraft auf jeden Fall. Die Hunde könnten vermittelt wo anders ja superartig sein. aber sie sind immer das - was man aus ihnen macht. Habe ähnliches in meiner Nachbarschaft erlebt. Eine Nachbarin geht mit ihrem kleinen Mischling spazieren, dann kamen 3 Berner-Sennen Hunde auf sie zu und haben ihren Hund zerfleischt. Zum Glück konnte der gerettet werden - aber allein die Vorstellung ist so grausam. Seit dem gehe ich - wenn ich die mit hiren Berner Sennen sehe - einen grossen Bogen drum - die haben eine Zucht und sind immer mit einigen Tieren unterwegs. :(
     
  14. devil

    devil Guest

    Oh je, fühl' dich gedrückt.
    Meine Toulouse hat deine Trixie bestimmt schon freundlich empfangen, so hat deine Trixie nun ihren eigenen Beschützmichhund.

    lg
    Nicole
     
  15. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Das tut mir ganz arg leid :runzl: :runzl: Weiß gar nicht was ich sagen soll... Es ist einfach furchtbar :runzl:
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Emi

    Emi Guest

    Es tut mir so Leid, ich finde keine pasenden Worte.
    Ich habe selber 2 Hündinen, sie sind sehr lieb, verstehe nicht das einige Hunde so derart agressiv sein können.

    Mich macht der Tod von Trixi sehr Traurig. Ich wünsche ihr eine gute Reise.
     
  18. #16 Fenchel, 21.05.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Wie furchtbar! Fühl dich getröstet. :troest: :troest:
     
Thema:

Meine arme Hündin Trixie ist tot :-(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden