meine 3 sorgenkinder

Diskutiere meine 3 sorgenkinder im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; wie im anderen thread erwähnt bitte ich hier um hilfe und tipps, wie ich meine drei fliegengewichte durchbringen kann

  1. #1 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    wie im anderen thread erwähnt bitte ich hier um hilfe und tipps, wie ich meine drei fliegengewichte durchbringen kann
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodyear1555, 19.12.2010
    Goodyear1555

    Goodyear1555 Guest

    Hallo!

    Bei den Gewichten der Babies würde ich es mit Katzenaufzuchtsmilch (taurinfrei) versuchen, gemischt mit Schmelzflocken. Wir hatten da bei verwaisten Jungtieren super Erfolge.

    Zum 550 gr. Bock:
    Alles an Rüben und Wurzeln, was schweineverträglich ist (Steckrüben sind saisonbedingt grad recht günstig, sowie auch Futtermöhren). Zusätzlich würde ich noch Erbsenflocken und Haferflocken anbieten. Alles natürlich zusätzlich zum normalen Futter.

    mfg, Martin
     
  4. #3 Kitten, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Martin die jungs sind schon 8 Wochen und da sollte man keine Milch mehr geben.

    Und für die Dickmacher schau doch mal unter Suchfunktion da gibts einiges zu.

    Aber für Aussenhaltung sind sie viel viel viel zu leicht und sorry aber das grenzt an Tierquälerei.Und ich weiss nicht wer immer wieder sagt die Schweine packen es von draussen nach drinnen nicht, aber hier gabs noch nie probleme. Tiere die aus Aussenhaltung kamen haben hier nie was gehabt.
     
  5. #4 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    ich denke nicht, dass sie 8 wochen alt sind :mist:
     
  6. #5 Goodyear1555, 19.12.2010
    Goodyear1555

    Goodyear1555 Guest

    Huhu Kitten!

    Bei dem Gewicht der Kleinen würde ich sie trotzdem mit Katzenaufzuchtsmilch füttern. Die verwaisten Babies, die wir damit gepäppelt hatten, wogen in ihrer 5. Lebenswoche grad mal 140 gr.! Heute wiegen die beiden Schnuten 970 bzw. 1150 gr. ...hat also nicht geschadet.

    mfg, Martin

    P.S. @ Kitten: Grüße an die Mutti :hand:
     
  7. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Es kann gut gehen, muss aber nicht. Hab schon 2 Päppelkinder verloren durch Milch nach der 3 Woche. Hab hier ja schon einiges an Flaschenkindern gehabt und nachdem die 2 es nicht geschafft haben trotz Tierarzt und dieser uns auch sagte ab dem 21 Tag besser nur noch Brei, wurd es hier so gemacht und der letzte kam mit 36gr zu mir und wiegt nun mit 1 1/2 jahren seine 1100gr.

    Und ich würd hier erstmal die Tiere reinholen und dann weiter sehen wie sie sich verhalten vom Gewicht.

    PS:Geb ich weiter
     
  8. Cleo

    Cleo Guest

    @Kitten
    Sie sind aber doch jetzt drinnen, so weit ich das verstanden habe?

    Ich hätte dir jetzt auch Hafer- und Erbsenflocken geraten. Viel gutes Heu und auch grüner Hafer kann gut ansetzen.
    Ich gebe im Moment noch gepresste Maisflocken und etwas Johannisbrot, sowie ein paar TL Sonnenblumenkerne unter. Für ein Tier, das auch untergewichtig war und direkt Junge bekommen musste.
     
  9. #8 Kitten, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Habs gerade gefunden. Nun ist nur noch ein Bock alleine draussen, also auch nicht das gelbe vom Ei.
     
  10. #9 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest


    die schweine sind drin!
     
  11. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Kann ja nur die Infos nehmen die in den anderen Threads stehen. Und da stand der alte Bock ist alleine draussen.
     
  12. #11 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    der alte bock steht nun im flur direkt an der tür, ist also auch nciht viel wärmer und er ist immer noch alleine...

    aber die anderen drei stehen oben
     
  13. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Meine haben 8grad in Innenhaltung also auch nicht warm. Hier ist Möhre als dauerfutter, dazu gibts Haferflocken und gemüsemix. Heu steht eh immer zu freien verfügung und Trofu gibts gemischt Deuka Fit petersilie Kräuter und Deuka Müsli.
     
  14. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, wärmer als draußen ist es ja allemal! ;)
    Wegen dem Alleinsein muss man jetzt eben schauen und da mal bei Nothilfe nachfragen. Vielleicht gibts ja nen netten Kumpel.
    Allerdings muss da auch die Größe des Zuhause stimmen, sonst wird kein Tier vermittelt.
    Wenn du auf Nr. Sicher gehen willst, dann wäre eine Kastra sinnvoll.
    Mit nem Mädel klappt es in den allermeisten Fällen.
    Allerdings heißt es nach der Kastra noch 6 Wochen warten, weil die Chance besteht, dass irgendwo ne verirrte Spermie herumlungert.
    ....eine gute TA-Empfehlung hast du ja bekommen, da dürfte ne Kastra ja nicht das Problem sein. :fg:
    Wegen dem 550g Bock solltest du ja eh vor Weihnachten nochmal zum Tierarzt.

    Den Lütten würde ich auf jeden Falle eben auch Critical Care ( oder das Pulver, was du da hast) anbieten.
    Ansonsten eben wirklich großzügig füttern.
     
  15. #14 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    bei den sos-meeris befinden sich alle schweine in innenhaltung. also kein kastrat zur abgabe.

    such gerade nach privatleuten, die mir ein kastrat für meinen dicken geben können...
     
  16. #15 hoppla, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Oh, das ist ja blöd...
    Mein Tipp:
    "Biete/Suche" - einfach ein Gesuch aufgeben!
    Lies dir vorher aber nochmal die diebrain-Infopage zur Böckchenhaltung durch.
    Sonst knallts ordentlich, wenn der zukünftige kleine Kastrat in die Pubertät kommt und du kannst die 3. Gruppe aufmachen. ;) !
    http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

    Edit:
    Nicht zu vergessen, eine Vergesellschaftung sóllte auch gut geplant sein, damit sich die Herren nicht an die Gurgel gehen:
    http://www.diebrain.de/I-verges.html
    Also nicht das neue Schwein bei wenig Platz einfach dazu setzen.
     
  17. #16 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    ohje, hoffentlich klappt das alles. ich würde ja auch ein älteres kastrat nehmen. es geht mir nur um gesellschaft für gizmo..
     
  18. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Nur leider ist eine Vergesellschaftung bei älteren Böcken/Kastraten nicht immer einfach. Je älter die Jungs, desto schwieriger wird es.
    Zumal wenn dein Herr auch schonmal schlechte Erfahrungen in einer Bockgruppe gemacht hat.
    Das A und O ist eben viel Platz, keine Sackgassen durch Häuser, mehrere Futterplätze usw.
     
  19. #18 Cashina, 19.12.2010
    Cashina

    Cashina Guest

    Käme denn eine Kastra für dein Böckchen gar nicht in Frage??
    Dann ließe sich wahrscheinlich wirklich schneller ein Partnertier finden...

    Ich weiß nicht wie du die Gruppen vorher getrennt hattest..., aber wenn du die Nasen jetzt alle drin hast, wäre es da nicht möglich den kleinen weiterhin bei ihm zu lassen?
    Wäre dann doch die simpelste Lösung, sofern das machbar wäre oder??
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 xxcatexx, 19.12.2010
    xxcatexx

    xxcatexx Guest

    doch doch, ich bin ja schon auf der suche nach einem kastrierten böckchen.

    das ist leider genauso sinnlos, da der gesunde bock wie gesagt auch nciht viel wärmer steht wie vorher, nur geschützter...


    und so sind die sorgenkinder zu dritt und haben zusammen ein dickeres fell (hoffe ich)
    hab die drei ja jetzt ganz nah bei mir sodass ich alle paar stunden schauen und füttern kann
     
  22. #20 Cashina, 19.12.2010
    Cashina

    Cashina Guest

    nein nein, ich meinte ob es gar nicht in Frage kommt deinen älteren gesunden Bock kastrieren zu lassen?!... ;)
     
Thema:

meine 3 sorgenkinder

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden