Mein Opi

Diskutiere Mein Opi im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich freue mich so, dass ich ihn noch habe! Und weil ihr ihn ja alle gar nicht erleben könnt, möchte ich ihn hier vorstellen (und dann eine kleine...

  1. #1 Schweinchen's Omi, 10.05.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    Ich freue mich so, dass ich ihn noch habe! Und weil ihr ihn ja alle gar nicht erleben könnt, möchte ich ihn hier vorstellen (und dann eine kleine Frage anhängen).

    Im Dezember 08 holten wir unseren Yoshi als freundlichen Begleiter für eine nicht-fitte Schweinchendame. Diesen Job hat er liebevoll und ergeben für Emma, für Aurelie und für Lotte bereits erledigt.
    [​IMG]

    Derzeit lebt er mit der 6j. Momo zusammen. Yoshi selbst ist 8 Jahre alt und völlig blind. Weil er sich nicht mehr so pflegen kann, trägt er einen sexy Kurzhaarschnitt (den er nicht leiden kann).
    [​IMG]

    Meine Schweinchen leben im Winter drinnen, aber für den Sommer (also ab heute) habe ich ein großes Außengehege. Das wird Yoshi nicht mehr ausnutzen, denn auch das Laufen ist nicht mehr doll; er sitzt viel in einer ruhigen Ecke und tut einfach gar nicht - wie wir Zweibeiner im Alter in unserem Lieblingssessel dösen.

    Er wollte aber doch gern einen Erkundungsgang machen und so traf er am Gitter auf Balthasar, der zwar den ganzen Winter über im selben Zimmer war, aber sie konnten sich nicht direkt begegnen. Es sind aber zwei friedliche Jungs, die sich beschnuppert haben und ihrer Wege gegangen sind. Jeder Kastrat hat 1 Mädel bei sich auf 1,2 x 2,8m Fläche..
    [​IMG]

    Ich hoffe sehr, dass Yoshi noch eine schöne Zeit vor sich hat.

    Aber
    weil er so viel am selben Platz sitzt, ist er unterwärts "nicht ganz sauber", und als Lunky hat er so Wuselhaare. Ich schneide ab, was ich kriegen kann, aber selbst kurz ist das Haar völlig anders als bei Kurzhaarschweinchen. Immer wieder sind diese Häärchen feuchtgelblichverfilzt. Leider muss er dann ins Waschbecken und einweichen - na, das kennen sicher einige hier. Und abtrocknen natürlich ohne Rubbeln, denn das filzt ja gleich wieder. Und sofort wieder kurzschneiden.
    So sanft er mit Meerschweinchen auch ist: dieses Getüddele um seine sensiblen Teile (er hat den wichtigen Moment verschlafen) herum, kann er nicht leiden. Wenn er mich erwischt, zwickt er. Ich verstehe ihn ja!
    Hat hier vielleicht jemand eine superhilfreiche Idee, wie man mit dieser Thematik umzugehen hat? Ich möchte es für ihn so stressfrei wie möglich machen, aber ich muss ihn derzeit mind. alle 3 Tage untenrum baden. Und häufiger als 2x tägl. kann ich die Streu unter ihm nicht wechseln.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hermanns-Harem, 10.05.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    Hallo

    Das Bläschen ist ok? Kein Blasenschlamm oder Steinchen? Lass doch mal vorsichtshalber eine Urinprobe nachschauen. Bei meinem alten Kaninchen war es ähnlich. Nicht mehr viel gehoppelt und dauernd trotz kurzhaar nass. Bei Muckel war's ein Blasenstein. Würde operiert und jetzt bekommt mein muckelopa nur noch gewässertes Gemüse und nix mehr, was zu gries führen kann.

    Ansonsten wüsste ich nur noch schneiden, baden, cremen.

    Dein Opi ist wirklich Allerliebst. Auch mit kurzhaarfrisur. Ich wünsche ihm und Deinen anderen Schweinchen einen tollen Meerschweinchensommer.

    Fehler dürft Ihr behalten, Handy macht, was es will
     
  4. #3 Meelimama, 10.05.2014
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    190
    die ersten 2 auf dem ersten foto sind ja goldig. wie heißen die 2 denn:einv:
     
  5. #4 Angelika, 10.05.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.021
    Zustimmungen:
    2.895
    Ein pflegebedürftiges Schweinchen ... gerade im Sommer und draußen, wenn und wo Fliegen unterwegs sind, musst du natürlich sauber halten. Eine Alternative weiß ich nicht - aber als Schutz vor dem Zwicken hätte ich was: Schnittschutzhandschuhe von Works - cut 5. Absolut flexibel, guter Griff ... (ich habe auch so einen Experten, der gerne mal zeigt, wie scharf seine Zähnchen sind). Am günstigsten bei A++++n, wenn ich richtig recherchiert habe.
     
  6. #5 Schweinchen's Omi, 10.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    Auf dem oberen Bild ist Yoshi noch jung und trägt sein Haar offen.... An seiner Seite ist Aurelie, die im Alter von 6 Jahren in Folge eines Schlaganfalls verstarb.

    Hier ist ein aufschlussreiches Bild mit Emma (seiner ersten Frau hier), wie sie ihm auf's Dach steigt - sie kam als halbblindes Diabetesschweinchen zu uns und hat sich so gut erholt, dass sie geradezu aufsässig wurde. Yoshi hatte nichts zu lachen und da haben wir sie "ausgewildert" in die große Gruppe in Außenhaltung (und dafür dann Aurelie reingeholt).
    [​IMG]

    Als Aurelie gestorben war, zog die bereits 6j. Lotte zu uns für ihre "letzten Wochen". Sie blieb 3 Jahre... Yoshi hat sie wohl gut gepflegt. Hier ein Bild aus Yoshis besten Zeiten mit drei Frauen. Lotte (Sheltie) hatte das Sagen und er las ihr jeden Wunsch von den Augen ab.
    [​IMG]

    Die Zwillingsmädels im Bild sind immer noch hier.
     
  7. #6 Schweinchen's Omi, 24.07.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    Inzwischen sind wieder einige Wochen in's Land gezogen. Von den Zwillingen im oberen Bild ist Lilo nicht mehr da und Yoshi lebt mit Momo im Außengehege. Nachdem die jungen Männer Cornelius und Balthasar je einen eigenen Harem gefunden haben, konnte ich die Gehegetrennung entfernen und die Senioren haben das ganze Gehege für sich. Yoshi nutzt es nicht mehr komplett, aber Momo findet noch jeden versteckten Leckerbissen.
    Der große Topf mit Grünzeug (Eiche, Kiefer, Schafgarbe) ist so hoch, dass sie nichts erreichen können und er dient mehr der Luftverbesserung als der Deko.
    Und wie man sieht trägt Yoshi sein Haar am Körper jetzt als Mecki - bei den Temperaturen war das keine Frage. Die Tasthaare rund um das Gesicht benötigt er ja, weil er blind ist.
    Warum er den Kopf so hochreckt? Das tut er, wenn ich ihn mit Namen anspreche. So kann ich ihm ein Häppchen anreichen, ohne dass er wegen unerwarteter Berührung zurückschreckt.

    edit: das Holzhaus auf dem Holzhaus wartet nur, dass ich aus dem Gehege rausgehe und es wieder auf seinen Platz darf.
     

    Anhänge:

  8. #7 gummibärchen, 24.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Mein Opi

    Freut mich, dass es dem Süßen noch so gut geht.

    Ich habe bei meinen langhaarigen Senioren den Po immer freigeschoren, so läuft man am wenigsten Gefahr, dass es verfilzt und Schmutz etc. haben auch keine große Chance mehr.

    Wie verträgt er denn die Wärme im allgemeinen?

    Meine Senioren traue ich mich nicht raus zu setzen.
     
  9. #8 Schweinchen's Omi, 24.07.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    Wegen der Hitze ist der große Sandbereich im Gehege, den ich relativ kühl halten kann, notfalls auch nass.
    Das Gehege ist an die Nordseite eines Häuschens angeschleppt, die Schilfmatte hält die Nachmittagssonne ab, die Zweige (siehe Foto) die Vormittagssonne. Und ich kann ja Kühlakkus reinlegen, wobei er nicht deren Nähe sucht. Auch der Topf mit Grünzeug soll ja für kühlere Feuchte sorgen.
    Ich wohne in einem hölzernen Wochenendhaus mit leider grottenschlechter Isolierung. Reinholen wäre keine nennenswerte Verbesserung. Ich schlafe in diesen heißen Zeiten ja selbst draußen auf der Veranda.
     

    Anhänge:

  10. #9 gummibärchen, 24.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Mein Opi

    Ah okay, das ist natürlich verständlich.

    Bei uns ist es im Haus schon wesentlich kühler als draußen, daher gehe ich auf Nummer sicher und lasse die Senioren drin. ( Auch wenn sie mir schon ein wenig leid tun, sie haben es draußen immer so genossen, als die Temperaturen noch milder waren...)
     
  11. #10 Schweinchen's Omi, 30.09.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    .... und weitere 2 Monate vergangen, wunderbare Temperaturen für Schweinchen und beide Senioren erfreuen sich des Lebens!

    Ich bin froh, bei Yoshi den Schritt zu Metacam als Dauergabe gemacht zu haben. Er wandert deutlich mehr im Gehege herum als zuvor und ist infolgedessen auch weniger nassgepullert. Morgens und abends wechsle ich die Handtücher unter den Hütten, aber am Liebsten liegt er im Heu. Das kann ich auch beliebig auswechseln, denn Heu habe ich in 200kg-Rundballen und die Schweinchenportionen fallen "nicht weiter auf".

    Wie schön, dass beide Alten den ganzen Sommer im großen luftigen Außengehege noch erleben durften. Wer weiß, wie die nächsten Monate werden - in diesem Alter macht man keine langfristigen Pläne mehr.
     
  12. #11 gummibärchen, 30.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Mein Opi

    Freut mich, dass es den beiden nach wie vor so gut geht.

    Auf das sie noch lange ein schönes Leben bei dir führen werden!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  13. #12 Schweinchenfan, 30.09.2014
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    AW: Mein Opi

    Schön, dass es den beiden Seniorenschweinchen noch gut geht. Hoffentlich können sie noch viele milde sonnige Herbsttage draußen genießen.
     
  14. #13 B-Tina :-), 01.10.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    13.037
    AW: Mein Opi

    So stellt man sich ein glückliches Schweinchen-Rentnerleben vor ... :top:
     
  15. #14 Schweinchen's Omi, 22.11.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    Meine beiden Rentner sind in das Innengehege gezogen, als es früh dunkel wurde und ich sie einfach nicht genug sehen konnte. Aber auch hier haben sie viel Platz - es war ja mal für deutlich mehr Schweinchen gebaut.
    In all den Jahren Schweinchenhaltung hatte ich nur 1 Streichelschweinchen dabei, alle anderen holten zwar ein Häppchen, rannten dann aber schnell damit weg. Umso mehr genieße ich es jetzt, dass die beiden Alten gemütlich in ihrem Heubettchen liegen bleiben, wenn ich mit Frischfutter komme. Sie lächeln mich freundlich an und lassen sich die Häppchen anreichen, kauen im Liegen und sind des Lebens froh.
    Yoshi kennt jetzt 2 Stimmkommandos:
    "Yoshi" heißt Köpfchen hoch und Mund auf, denn es kommt ein Häppchen
    "greifen" heißt still sitzen bleiben, denn ich nehme dich hoch und es gibt lecker Metacam aus der Spritze
    Weil er halt nicht mehr gucken kann, muss ich irgendwie vorwarnen, wenn eine Berührung kommt. Er ist ja ein sehr schüchternes Schweinchen und zieht sich sonst erschrocken zusammen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  16. #15 B-Tina :-), 23.11.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    13.037
    AW: Mein Opi

    Ich kann die Liebe zwischen Deinen Zeilen richtig spüren ... :heart:
     
  17. #16 Schweinchen's Omi, 31.12.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    Zum Jahresende ist zwar der Status nicht optimal, die Aussichten aber durchaus gut.
    Yoshi hat eine Erkältung, Schnubbelnase, Tränaugen, Geräusche auf der Lunge und keine große Lust zum Fressen. Ich kann es ihm nachfühlen - so geht es mir bei diesem Befund auch. Ich hole tägl. frische Wiese, die ihm von Allem noch am besten schmeckt und er bekommt (TÄ hat lange erwogen ob Baytril oral oder Terramycin gespritzt) Terramycin. Da muss er jetzt durch und sich noch mal erholen, dann wird es auch bald Frühling. Er hat etwas abgenommen, und wenn diese Tendenz bleibt, werde ich Breichen machen. Es wäre nur schöner mit freiwilligem Fressen. Zum Glück frisst er Heu und Haferflocken, Wiese und Gurke. Alles Andere bleibt liegen, aber warum sollte ein Schweinchen auch Paprika oder Salat fressen, wenn Wiese da ist?
    Momo hat uns zum Tierarzt begleitet und war heilfroh, dass sie einfach in der Transportbox bleiben konnte. Anfassen findet sie nicht sooo toll (und weiß der Himmel was Tierärzte sonst noch so tun).
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Hermanns-Harem, 31.12.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Mein Opi

    Bei so viel liebevoller pflege wird der alte Joshi schnell wieder auf die kleinen kurzen Beinchen kommen. Dir und Deinen Lieben - zwei- wie vierbeinigen - liebe Grüsse, guten Rutsch und alles Liebe und Gute für 2015
     
  20. #18 Schweinchen's Omi, 01.01.2015
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Mein Opi

    Heute ist er schon wieder agiler und es gibt auch viel Wiesenfutter.
    Hier sitzt er mit Momo (und die hasst Fotografieren!)
     

    Anhänge:

    sabrina gefällt das.
Thema:

Mein Opi

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden