Mein Opaschweinchen Schnuffel hat seine Köfferchen gepackt .... :(

Diskutiere Mein Opaschweinchen Schnuffel hat seine Köfferchen gepackt .... :( im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Mein süßer, über alles geliebter Schnuffel, wenn ich jetzt hier diese Zeilen für Dich schreibe, schreibe ich sie nicht nur mit Wehmut sondern...

  1. #1 Elfenstaub, 01.08.2010
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    Mein süßer, über alles geliebter Schnuffel,

    wenn ich jetzt hier diese Zeilen für Dich schreibe, schreibe ich sie nicht nur mit Wehmut sondern auch mit Dankbarkeit das ich Dich 6,5 Jahre Deines Lebens begleiten durfte und Du mir immer nur Freude bereitet hast, denn Du warst nicht nur mein ältestes Meerschweinchen, sondern auch meine älteste Nachzucht die ich mir behielt...!

    Mein kleiner süßer tapferer Mann, ich weiß noch als ich bei Deiner Mama die Trächtigkeit damals feststellte und das Glück hatte bei Deiner Geburt dabei zu sein, Du hast einfach umwerfend ausgeschaut mit Deinem schönen Markanten schwarzen Lidstrich der Dich einfach unverkennbar macht, Deine Schwester und Dein Bruder waren auch wunderschön aber Du hattest das gewisse etwas, ich konnte Dich nicht hergeben und hätte dies auch nie und nimmer getan.

    Du bist mit der Zeit zu einem wunderschönen jungen Mann heran gewachsen und wurdest im Alter von 6 Monaten Kastriert und durftest nach Deiner Kastrationszeit immer Deine heißgeliebten Mädels hüten, Du bist und bleibt der beste Kastrat den ich je hatte. Es gab in Deiner Gruppe keinen Zickenterror, o.ä. sondern alle Mädels umgarnten Dich, sie liebten Dich so wie Du warst was ich auch vollends verstehen kann denn Du warst wirklich etwas besonderes, dass einzige womit Du nicht konntest waren Tragende Mädchen die hattest die hast Du regelrecht weggebissen so das schnell klar war das Du der ideale Mann fürs Bodengehege bist.

    Du süßer Fratz hast keinen anderen Mann im Bodengehege geduldet außer Dich selbst, denn als mal ein Zuchtbock von seiner Etage rein sprang hast Du ihn direkt vermöbelt, nur gegen seinen kleinen Kumpel der dort aufwuchs hattest Du nichts und ihn Seelenruhig damals ungewollte 5 Mädels decken lassen, nur leider konnte ich dies nicht Rückgängig machen bzw, verhindern da ich da ja selbst im Krankenhaus war und zum Glück ging alles gut, denn ich glaub solche Unfälle können leider mal passieren aber Gottlob ist mittlerweile alles noch besser abgesichert.

    Aber ich muss nicht nur daran denken, auch an Deine vielen Aktionen immer, Du warst einfach ein total süßer Clown Dich konnte so nichts aus der Ruhe bringen, wenn es Futter gab und ich ihns Bodengehege steigen musste um Deine vielen Freunde in den Etagen zu füttern kümmerte es Dich nicht wenn ich über Dich drüber klettern musste, denn hauptsache Du konntest genüßlich fressen :) aber auch sonst hattest Du wie man in der Männerwelt so schön sagen würde immer die Hosen an, denn jedesmal wenn eines Deiner Mädels im Bodengehege Brünstig war, bist Du auf dem ganzen Bodengehege hinter und auf ihm hergeritten was dieses mit keinster Miene Störte, ich könnte noch soviele schöne Geschichten von Dir erzählen, denn Du machtest mir einfach immer nur Freude, ich war erstaunt darüber das Du NIE auch nur einziges mal in Deinem Leben krank warst, geschweige denn zum Tierarzt musstest, denn ich hatte immer wahnsinnige Angst um Dich, dass ich Dich früh verlieren könnte da Dein Papa Romeo damals leider im Alter von 9 Monaten wegen seiner Leukose erlöst werden musste aber Du hast ihn bei weiten überlebt.

    Bis mir am 18. Juli auffiel das Du Dich beim ausmisten ziemlich zurück gezogen hast, Dich nicht fortbewegen konntest und ziemlich Platt da gelegen hast, ich päppelte Dich was Du gierig angenommen hast, ich tastete auch mal vorsichtig Deinen Bauch ab und konnte ein Gewächs in der Größe enes Tischtennisballs fühlen, und versuchte den ganzen Sonntag über unseren TA zu erreichen der aber leider auf Fortbildung war und so päppelte ich Dich weiter denn Du hast Deinen Päppelbrei gern genommen und auch das Frischfutter direkt vertilgt auch wenn Du nicht mehr laufen konntest nur Du hast Lebenswillen gezeigt, aber dennoch hatte ich totale Panik Dich Tod vor zu finden. Wir gingen direkt an dem Montag morgen zum Tierarzt und ich hatte schon richtig Angst das er Dich erlösen würde, die Diagnose war mehr als Niederschmetternd :( er vermutete zuerst das es sich um die Niere handelt die so stark vergrößert ist und die andere wäre auf Mandelgröße geschrumpft, zudem hattest Du Blutarmut, und er schlug vor das wir Dich gleich erlösen könnten, denn Deine Chancen stünden verschwindend gering, oder aber das man mal Röngt und Ultraschall macht um sich das ganze genauer anzusehen aber bevor er dies machen würde riet er zu einer Blutentnahme, dass wir einfach wissen wie und wo Deiner Körperlicher Zustand stand. So bist Du dann bis zum Abend bei ihm geblieben, Deine Nierenwerte waren Verhältnismäßig gut, und arbeiteten wohl auch noch ganz gut, nur Du hattest sehr schlechte Leberwerte sowie 17.000 Leukos was auf eine Massive Entzündung im Körper hindeutete, Du bekamst bei ihm auch noch Infussionen hast Du Deinen Löwenzahn von zu Hause gefuttert und wurdest von ihnen auch gepäppelt. Er hegte den Verdacht das Du evtl. Hepatitis haben könntest nur genau kann man dies nicht sagen. Denn Du hattest mehrere gewächse im Bauch und das große muss wohl in der Leber eine Art Abszess gewesen sein der nur durch eine kleine Verletzung an der Magenwand z.B. durch einen Heuhalm entstanden sein kann, dies würde rasend schnell gehen, er hätte sowas auch schon mal Operiert nur nicht bei einem Tier in Deinem Alter und in Deinem bereits geschwächten Zustand der ja leider wirklich rasant schnell eintraf :( Du hast ein Medikament für die Leber mit bekommen sowie ein Antibiotikum Du hast wirklich alles Tapfer durch gestanden und auch immer Deinen Päppelbrei gefressen, hast Dich zwischendurch immer wieder mal von einem Häuschen in das andere zurück gezogen selbst Deine Mädels waren ganz anders als sonst, viele legten sich um Dich herum als hätten sie gespürt das ihr großer Freund bald gehen würde, leider kam ich 3 Tage vor Deinem Tod selbst ins Krankenhaus womit niemand gerechnet hätte, so das meine Familie Deine Pflege vorzüglich übernahm, aber leider trotz aller noch so guten Pflege konnten wir Dir letzendlich nicht helfen und Du hast am 24. Juli 2010 genau 6,5 Jahre nach Deiner Geburt für immer Friedlich Deine Augen geschlossen, als ich dies im Krankenhaus erfuhr bin ich heulend zusammen gebrochen weil ich einfach nicht bereit war Dich mein süßer Schnuffel gehen zu lassen und es mir so weh tat das ich nicht selbst dabei sein konnte als Du Deine Köfferchen für Deine Lange Reise über die Regenbogenbrücke angetreten hast :( es ist für mich auch wenig Trost das unser Tierarzt meinte Du hast ein stolzes Alter erreicht und es wäre erstaunlich das ein Tier ein Leben lang noch nie zum Tierarzt musste weil es immer gesund und munter war, aber es wäre der Lauf der Natur das irgendwann auch die erstes Altersanzeichen und Krankheiten auftreten und es bei Dir leider so schnell kam :( mein über alles geliebter Schnuffel ich hoffe Du bist Du auf der Regenbogenbrücke angekommen wo Dich Dein Papa Romeo bereits in Empfang genommen hat, lass es Dir richtig gut gehen, friss soviel Du kannst und schick mir ab und zu einen Deiner süßen Nasenstüper rüber denn ich werde Dich nie in meinem Leben vergessen, ich bin leider noch im Krankenhaus und habe jetzt schon Angst nach Hause zu kommen in mein Bodengehege zu sehen und zu sehen mein Schnuffelchen ist nicht mehr da, dies schmerzt unendlich in meiner Seele aber ich weiß das ich Dich gehen lassen muss und Danke Dir von ganzem Herzen für 6,5 wunderschöne gemeinsame Jahre mein geliebter Schatz *Dich ganz doll knuddeln tu*


    Schnuffel von Elfenwald
    *Geb. 24. Januar 2004 +gest. 24. Juli 2010


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchen's Omi, 02.08.2010
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.653
    Wie schön, dass es solche wunderbaren Schweinchen gibt. Es freut mich für dich, dass du einen Schnuffel hattest und er dich so glücklich gemacht hat. Und dass er das so lange getan hat.
    Leider kann man die kleinen Schätze nur eine gewisse Zeit bei sich behalten und ich fühle mit dir, dass es dich fast zerreißt.
     
  4. #3 bollerjahn, 02.08.2010
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    :troest::troest::troest:

    Alles Liebe
     
  5. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    das tut mir sehr leid....:mist:
     
  6. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Machs gut, Schnuffel :hmm:
     
  7. #6 carmen3195, 02.08.2010
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    :troest:

    kleiner opa schnuffel machs gut im regenbogenland..........:engel:
     
  8. #7 Katerine, 02.08.2010
    Katerine

    Katerine Guest

    Schnuffel - - - grüß mir die Gaja und den Bert! Und schnapp dir den schönsten Löwenzahn!
     
  9. #8 meerlie-fan, 03.08.2010
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Das tut mir leid und mögen dir all die schönen Erinnerungen mit deinem Schnuffel ein Trost sein. Er hatte ein schönes Leben bei dir und war etwas ganz besonderes für dich, das hat er bestimmt gespürt.
     
  10. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Komm gut an lieber Schnuffel. :runzl:
     
  11. #10 Teppichratte, 04.08.2010
    Teppichratte

    Teppichratte Guest

    :toest: alles Liebe

    Schnuffel hab eine schöne Zeit im Regenbogenland :angel:
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Das tut mir leid :troest:
     
  14. #12 winterspross, 04.08.2010
    winterspross

    winterspross Guest

    Man merkt wirklich, wie lieb du deinen Schnuffel gehabt hast. Ich bin sicher, er spielt jetzt schon auf der Regenbogenwiese und ist sehr glücklich. :troest:
     
Thema:

Mein Opaschweinchen Schnuffel hat seine Köfferchen gepackt .... :(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden