Mein Meerschweinchen "schreit"..

Diskutiere Mein Meerschweinchen "schreit".. im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo .. :schäm: meine alte Meeridame Nele 4 Jahre schreit ständig rum. Es ist kein schönes ruhiges leises gequieke wie bei den anderen, wenn...

  1. #1 Dale, 12.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2014
    Dale

    Dale Guest

    Hallo .. :schäm:

    meine alte Meeridame Nele 4 Jahre schreit ständig rum.
    Es ist kein schönes ruhiges leises gequieke wie bei den anderen, wenn sie vor sich hin plappern.
    Nein, es ist ein Quiek-Schreien, das sie immer macht wenn mein Kastrat in der Nähe ist. :eek3:
    Mit nem Mädl hat sie kein Problem, da kann man sogar mit im Klo liegen ganz eng aneinander.
    Aber sobald mein Männlein nur an ihr vorbei geht, oder auch zum Futtern kommt, fängt sie das "schreien" an.

    Der arme Dale guckt dann immer ganz perplex und weiß nicht was los ist. :gruebel:
    Und ich werd nervös von diesem geschreie, das ist so ein unschöner Ton.

    Können mir hier ein paar Leute dieses merkwürdige Verhalten erklären?

    Ich weiß nicht wo ihr Problem liegt, er macht ja nichts.. :uhh:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RookyLuna, 12.01.2014
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Hört sich so an, als wäre sie von ihm genervt.
    Das haben meine damaligen Schweinchen auch gemacht. Also einer mochte den anderen nicht, und immer wenn der dann in der Nähe war, hat er angefangen zu schreien.

    Ich such mal ein Video davon raus, da gibt's was, wo man das hört.
     
  4. #3 Mottine, 12.01.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Ja, das Schreien kenne ich auch.
    Lisa jagte mla eine zeitlang Pünktchen, die dann auch sie fürchterlich schrie, wenn sich nur ein anderes Meerie ihr näherte. Als sie dann aber raffte, das das nicht Lisa ist, hörte sie damit auf.
    Hört sich an, als würde das Schwein geschlachtet: laut, schrill, Alarm.

    Denke, sie hat keine Lust auf näheren Kontakt, denn, so ist das hier, bleiben die anderen dem Schreihals immer fern.
     
  5. Dale

    Dale Guest

    Ja das klingt echt als würde sie gerade gefoltert werden.. dabei liegt sie meist nur in der röhre und sieht die anderen vorbei laufen und schreit rum. Aber wie laut..! :gruebel:

    Und ich hab die ja neberm Bett, das ist so fürchterlich nervig wenn man schlafen möchte und mitten in der Nacht da so heftig rum geschrien wird. :aehm:

    Legt sich das denn wieder?
     
  6. #5 Mottine, 12.01.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Ja, war so nach 2-3 Wochen weg. Ab und an, aber das macht wirklich nur Pünktchen, wenn sie wo bequem liegt und ein anderer ihr zu nahe kommt.
    Nach dem Motto: umso lauter ich schreie, umso ferner bleiben die anderen.

    Wirkt wie Platzverteidigung ohne "Kampf".
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Dale, 12.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2014
    Dale

    Dale Guest

    Hm also meine anderen beiden bleiben dann aber nicht fern, die gehen dann eher hin und schauen was sie für ein Problem hat. Besonders die Kleine, die hüpft dann gerne auch einfach los und auch volle kanne auf die Röhre wo Nele drin liegt. Dann schreit sie natürlich auch wie am Spieß.. :schäm: Ich denke aber ein großes Problem kann auch sein, dass Phoebe erst 3 Monate alt ist und Dale 1,5 Jahre und Nele schon fast 5 ist, dass die anderen einfach auch nerven weil sie so oft wild rumhüpfen und dann losrennen etc. und keine Hemmungen haben, dh. einfach gegeneinander laufen und sich durch quetschen usw.

    Ich wollte ja erst noch ein Baby dazu holen, aber mir sagten auch viele ein älteres wäre eher besser, auch um die kleinen zu sozialisieren. Deshalb kam Nele vor 1 Monat aus dem Tierschutz her.. aber irgendwie mag sie ihre """Freunde""" nicht so recht. Obwohl sich Dale riesig gefreut hat.

    Was mir auch aufgefallen ist: Immer wenn ich das Licht ausmache im Zimmer und mich nur mit dem Laptop ins Bett setze, ist Ruhe! Die ganze Zeit bis ich das Licht wieder anmache.
     
  9. #7 RookyLuna, 12.01.2014
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Bei uns hat das nicht aufgehört, nein.
    Aber da war die Haltungsform auch leider noch alles andere als Optimal :runzl:
     
Thema: Mein Meerschweinchen "schreit"..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen schreit nachts

    ,
  2. meerschweinchen schreit laut

    ,
  3. meerschweinchen schreien nachts

    ,
  4. Meerschweinchen schreie,
  5. meerschwein schreit,
  6. meerschweinchen schreit,
  7. meine meerschweinchen haben in der nacht sehr laut geschrien
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden