Mein Meeri niest plötzlich öfters..

Diskutiere Mein Meeri niest plötzlich öfters.. im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich bin neu hier, also hoffe ich mal, dass meine Frage richtig hier ist. :wavey: Und zwar geht es darum, dass mein Meeri seit gestern Nacht...

Schlagworte:
  1. #1 Larissinha, 07.12.2013
    Larissinha

    Larissinha Guest

    Ich bin neu hier, also hoffe ich mal, dass meine Frage richtig hier ist. :wavey:

    Und zwar geht es darum, dass mein Meeri seit gestern Nacht immer mal wieder einen Nieser von sich gibt. Nicht ständig, aber schön öfters eben.

    Ich muss dazu sagen, dass am Mittwoch mein anderes Meeri eingeschläfert werden musste.. :heulen: Seit dem ist er alleine. Ich kümmer mich natürlich total um ihn und versuch ihm zu helfen. Aber ich hab gelesen, dass Meeris auch durch Stress krank werden können. Und ich denk mal den wird er haben. Ich will jetzt nicht an das Schlimmste denken.. aber nachdem was meinem anderen Kleinen passiert ist mache ich das.

    Bis gestern noch war er im Käfig im Flur bei uns, also er war schon immer in der Wohnung. Gestern dann hab ich ihn in mein Zimmer geholt, dass er sich nicht so alleine fühlt nach all dem was passiert ist. Da hab ich ihn vor meine Heizung, die ganz schwach nur an ist, unters Fenster gestellt. Mein Fenster ist immer zu, also nicht auf kipp oder so. Als ich heute bisschen gelüftet hab, hab ich ihn ins Wohnzimmer genommen. Also war er nicht in der Kälte. Ich stell sein Käfig noch um, aber ich muss momentan noch einen anderen Platz finden.

    Ich war auch am Dienstag dieser Woche beim TA.. noch mit Beiden. Da hab ich sie in ein Körbchen gesetzt, dass ich mit einem alten Bettbezug "überzogen" hatte und nochmal eine Decke drüber, als sie drin saßen. Es waren auch nur ein paar Schritte ins Auto und rein zum TA.

    Da ich kein Auto habe, kann ich leider nicht selber los, sonst würde ich das gleich morgen machen. Ich muss gefahren werden, also kann ich den TA Termin erst nächste Woche ausmachen. Ich wollte sowieso mit ihm gehen, aber nicht so dringend wie jetzt.

    Ich hab ziemlich viel geschrieben.. tut mir leid. Ich wollte zum Schluss einfach nur wissen, ob ich gleich an das Schlimmste denken soll, also das er eine Erkältung oder noch schlimmeres hat, oder bis zum TA Termin ruhig bleiben kann?

    Liebe Grüße und :danke:. :wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Piggeldi, 07.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2013
    Piggeldi

    Piggeldi Meerschweinchen-Wesen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und willkommen hier im Forum,

    mein Beileid zum Tod von deinem Meeri.

    Ich kenne das mit dem Niesen, ich war auch schon zweimal mit meinem Gloin beim Doc zum gucken, was da sein könnte, weil er ab und zu niest. Eben ab und zu und nicht regelmässig wie bei Schnupfen. Und er hat mir jedesmal gesagt, das kann auch vom Streu sein oder sonstwas, da ist nix...und solange es nicht schlimm bzw regelmässig ist, sollte man das auch einfach nur beobachten. Bei dir könnte es vielleicht auch ein wenig die Temperaturschwankung und trockene Heizungsluft dann sein, wenn du sagst, der Standort wurde gewechselt und dann neben die Heizung...auch wenn sie nur wenig an ist, das staubt trotzdem.

    Nun hab ich gerade bei deinem Bericht überlegt, weil du ja schreibst, daß er Stress hat, daß es ein 'Stress-Niesen' sein kann. Bei Ratten ist das zum Beispiel so, wenn sie in eine neue Situation/Umgebung kommen oder sie aufgeregt sind, kann es durchaus vorkommen, daß sie viel niesen. Das liegt aber nicht daran, daß sie krank sind, sondern einfach weil sie getresst sind.
    Weiß allerdings nicht, ob es bei den Schweinchen auch so ist, aber ich könnte mir vorstellen, daß auch Meerschweinchen 'Stress-Nieser' sein können. Würde vielleicht auch das bei meinem erklären, ab und zu hat er sich mit einem der anderen in der Wolle, und durchaus möglich, daß er einfach nur in der Situation gestresst war, und das den Niesreiz auslöste...

    Hast du schon einen neuen Partner in Aussicht für den Kleinen?
     
  4. #3 Larissinha, 07.12.2013
    Larissinha

    Larissinha Guest

    Vielen Dank für deine Antwort und dein Beileid!

    Du hast ja richtig viele Schweinchen, da muss ja immer was bei dir los sein! :)

    Ich hoffe mal es ist nichts Ernstes, wahrscheinlich ist es so wie du sagst, weden der Umstellung und allem. Das ist für so ein kleines Tierchen wahrscheinlich ziemlich stressig.

    Ich werde trotzdem mal nächste Woche beim TA vorbeischauen. Seine Nase ist zum Glück aber nicht feucht, läuft oder verkrustet. Ich denke mal, das ist ein gutes Zeichen.

    Eigentlich möchte ich kein neues Meeri zu ihm mehr dazu tun.. er ist jetzt auch schon 6 und wer weiß, ob er sich nochmal mit einem versteht. Ich häng immer so an meinen Tierchen, wer tut das auch nicht, aber wenn sie dann mal weg sind, wie mein Aderes, dann ist das so schrecklich. :(

    LG Larissinha.
     
  5. #4 Piggeldi, 07.12.2013
    Piggeldi

    Piggeldi Meerschweinchen-Wesen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    auch wenn er alt ist, solltest du ihm noch Gesellschaft besorgen, denn Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere. Er wird dir dankbar sein und wahrscheinlich sogar dann noch länger leben.
    Ich denke die anderen hier würden dir das selbe sagen. Sie können dir vielleicht auch noch bessere Tips geben, was Vergesellschaftungen mit älteren Böckchen (ich nehme an er ist unkastriert?) angeht.
    Ja, bei mir ist schon Leben in der Bude, zumal hier auch noch ein paar Rennmäuse und ein Hamster leben ;)
    Aber eben weil alle meine Meeris zwar nicht alle zusammen, aber in Gruppen leben, sind sie gesunde glückliche Schweinchen. Bisher habe ich Glück gehabt und bin von größeren Dramen verschont geblieben, aber ich hatte fast 3 Jahre Ratten, und da sind alle paar Wochen welche gestorben (ich hatte auch viele alte Tiere aufgenommen). Das ist wirklich traurig. Aber ich habe vielen Tieren ein gutes Zuhause geben können, die es meist vorher nicht so gut hatten. Und das macht mich glücklich, auch wenn ich sie manchmal vermisse, und unsere gemeinsame Zeit sehr kurz war (im Gegensatz zu Meerschweinchen werden Ratten nur bis zu 3 Jahre alt, viele gehen durch Krankheiten leider früher).
    Mit der Zeit lernt man, damit umzugehen. Vor allem, wenn man mehr Tiere hat, dann bleibt einem nicht soviel Zeit zum langen trauern, denn die lebenden brauchen einen mehr, sieh es doch mal so...:wavey:
     
  6. #5 B-Tina :-), 07.12.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    14.270
    :wusel: Bitte lass ihn nicht allein ... :wusel::wusel:
     
Thema: Mein Meeri niest plötzlich öfters..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen niest

    ,
  2. meerschweinchen niest bei streß

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden