Mein Indianermädchen Cherokee

Diskutiere Mein Indianermädchen Cherokee im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Cherokee (August 00 - 23. September 05) [IMG] [IMG] Heute musste ich sie gehen lassen. :heul: Nach dem Tod von Surprise im April, die...

  1. Biene

    Biene Guest

    Cherokee (August 00 - 23. September 05)

    [​IMG]

    [​IMG]


    Heute musste ich sie gehen lassen. :heul: Nach dem Tod von Surprise im April, die immer ihr großes Vorbild war, hat sie kontinuierlich abgebaut. Sie, die zuvor nie krank war, schleppte seit Ende Juli eine Krankheit nach der anderen nach. Eigentlich nur harmlose Sachen, die ich bisher ohne Probleme immer in den Griff bekommen habe, aber nach jeder Krankheit hat sie an Kraft und Lebenswille verloren. Dann begann sich bei ihr ein Schilddrüsentumor zu entwickeln und von Tag zu Tag baute sie zunehmend ab. Es ging alles so rasend schnell. Ich habe noch nie ein Meerschweinchen so schnell altern sehen. :runzl: Heute Morgen konnte sie sich kaum noch auf den Beinen halten und dann war klar, dass ich sie nicht länger leiden lassen durfte. :heul:

    Cherokee war die letzte von der alten Gruppe. Jetzt ist niemand mehr von ihnen da. :heul: Cherokee hat den Tod von Surprise nicht verdaut bekommen - genau wie ich. Sie war gegenüber Menschen immer zurückhaltend, ganz im Gegensatz im Verhalten zu ihren Artgenossen. Ihre Position in der Gruppe hat sie vehement verteidigt. Für mich sah sie aus, wie eine kleine Prinzessin. Daher konnte ich auch damals nicht an ihr vorbei, als ich sie in Greifswald mit ihren paar Monaten noch im Zoogeschäft sass. Sie war das letzte Tiergeschäftsschweinchen gewesen und wird es wohl auch bleiben.
    Ich werde sie schrecklich vermissen. Ich hatte so sehr gehofft, dass sie wieder Lust am Leben findet. Dieses Jahr hatte mir bereits genug Kummer gebracht...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. frasi

    frasi Guest

    Es tut uns schrecklich leid um Cherokee.
    Fühl Dich ganz fest gedrückt! :troest:

    Es ist immer sehr traurig, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss.
    Aber es war sicher die richtige Entscheidung.
    Sie hat nun keine Schmerzen mehr und ist endlich wieder bei Surprise.

    Sei nicht traurig, denn in Deinem Herzen wird sie immer weiterleben und die gemeinsame Zeit kann Dir niemand nehmen!

    Komm gut drüben an Indianermädchen und grüss all die anderen Schweinchen!
     
  4. #3 Aikamaus, 23.09.2005
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Hallo Daniela,

    tut mir Leid :runzl:

    Aber nun ist sie wieder mit ihrer Suprise zusammen. Vielleicht tröstet Dich das wenigstens ein bisschen und sie hatte es gut bei Dir.


    Komm gut an, kleine Mauas :wavey:

    Tröstende Grüße
    Yvi
     
  5. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Daniela,

    oh nein :schreien: das tut mir soo leid, fühl dich gedrückt von mir :troest:
     
  6. #5 Lina1020, 23.09.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich mal trösten. :troest:
     
  7. Pou

    Pou Guest

    Es tut mir ganz doll leid um Cherokee. :runzl:

    Ich finde, sie war echt eine ganz Süsse! :heart:

    Fühl dich gedrückt! :troest:

    Pou
     
  8. #7 Zuckerwatte, 23.09.2005
    Zuckerwatte

    Zuckerwatte Guest

    Das tut mir wahnsinnig leid für Dich :schreien: . Das ist ja voll traurig :mist: . Ich hoffe das Du das gut verarbeiten kannst was in diesem Jahr alles passiert ist mit deinen süssen. Ich wünsche Cherokee alles gute mit Surprise auf der RBB.

    lg Jenna
     
  9. #8 Meerianne, 23.09.2005
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Auch von mir ganz viele mitfühlende Grüße!!

    Mehr kann ich gar nicht sagen, es ist immer so unendlich traurig.

    Laß dich mal virtuell drücken!

    Anne
     
  10. #9 Fujeany, 24.09.2005
    Fujeany

    Fujeany Guest

    Tut mir auch sehr Leid für dich :troest:

    Fühl dich einwenig gedrückt :troest:

    Gute Reise...kleines!

    lg :troest:
     
  11. #10 Kaspimir, 24.09.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    Daniela, das tut mir leid... :troest:

    Jetzt sind Cherokee und Surprise wieder vereint, wahrscheinlich wollte Cherokee das... Die beiden sind jetzt wieder glücklich... :troest:
     
  12. #11 Simone Kl, 24.09.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Daniela!

    Das tut mir sehr leid :troest: . Weiß gar nicht, was ich sagen soll :runzl: .

    Tröstende Grüße
    von Simone!
     
  13. Sonja

    Sonja Guest

    Oh Biene, das tut mir so leid, das sie gegangen ist.
    Dich mal drückt
     
  14. #13 KultMaren, 24.09.2005
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    huhu biene,

    fühl dich mal ganz lieb gedrückt :troest:

    komm gut drüben an kleine süße!

    traurigen gruß
    maren
     
  15. Yvonne

    Yvonne Guest

    Liebe Daniela

    Nein, jetzt auch noch deine süsse Cherokee... Das tut mir sehr, sehr leid, dass du in diesem Jahr gleich zwei deiner langjährige Meeris verloren hast. Deine herzige Surprise und vor allem auch Cherokee gehörten zu Daniela, das ist wie die Pinga zu uns. Fühle dich umarmt und getröstet - wir denken an dich.

    Die beiden sind jetzt wieder zusammen und lassen es sich gut gehen. Cherokee dankt dir von Herzen für die schöne Zeit, welche sie bei dir verbringen durfte. Du warst immer für sie da und gerade auch in den vergangenen Wochen als ihr der Tod von Surprise sehr schwer fiel. In Gedanken seid ihr drei immer wieder beieinander.

    Alles, alles Gute und ganz viel Kraft, liebe Daniela.
     
  16. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Wie traurig... Das tut mir leid :troest:

    Mein Kaninchen Simba ist nach dem Tod vpn Flocky auch nicht mehr richtig glücklich geworden. Beide waren 1 1/2 Jahre alt, als der Süße uns verließ. Nach eben über 2 Jahren ist auch Simba zu Flocky gegangen, ganz plötzlich. Ich rede mir jetzt ein, dass er sich wieder für ein Leben mit Flocky entschieden hat und daher uns hier unten verlassen hat. Jetzt sind beide wieder zusammen, und sie sind sicher glücklich und es geht ihnen gut.

    Vielleicht hilft dir dieser Gedanke auch bisschen? Es schmerzt trotzdem sehr, klar. Nur so ein bisschen angenehmer ist der Gedanke so, finde ich.

    Cherokee, komm gut drüben an und grüß meine Süßen von mir!

    Fühl dich gedrückt... :troest:
     
  17. Jessy

    Jessy Guest

    hallo daniela,




    so eine süße maus. das tut mir sehr leid :troest:
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Daniela,

    ich hab's erst jetzt gelesen und bin ganz erschüttert.
    Es tut mir unsagbar leid! :runzl: Ich finde gar keine anderen Worte...

    *fühldichgedrückt*

    Traurige Grüße
    Gabi
     
  20. Biene

    Biene Guest

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich bei allen für die netten Worte bedanken. :bussi: Ein wenig Trost tut gut.
    Es ist schon ein befremdendes Gefühl, dass gar keins von den alten Schweinchen mehr da ist. Jetzt ist der Generationswechsel komplett vollzogen. Und irgendwann geht der Kreislauf wieder von vorne los. *seufz*
     
Thema:

Mein Indianermädchen Cherokee

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden