Mein erstes Innengehege - selbst gebaut :)

Diskutiere Mein erstes Innengehege - selbst gebaut :) im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Gerne möchte ich euch mein neues Innengehege vorstellen. Es ist mein erstes Innengehege (mein Rudel lebt in Aussenhaltung), wurde von uns selbst...

  1. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Gerne möchte ich euch mein neues Innengehege vorstellen. Es ist mein erstes Innengehege (mein Rudel lebt in Aussenhaltung), wurde von uns selbst geplant und gebaut.


    Die Grundkonstruktion:
    [​IMG]


    Darauf wurden Bretter geschraubt, damit wir eine Tischplatte haben:
    [​IMG]


    Danach kam Novillon auf die Platte als Pipischutz und der Rahmen (innen ebenfalls durch Novillon geschützt) für die Plexiglasscheiben. Die Übergänge wurden mit Silikon verschlossen.
    [​IMG]


    Und so sieht das Ganze dann eingestreut aus:
    [​IMG]

    [​IMG]


    Die Einrichtung wird sich sicherlich noch verändern, ist momentan noch etwas provisorisch. Zur Einweihung gibts dann auch eine neue Heuraufe, die sollte Anfang nächster Woche kommen. Meine selbstgebaute Etage scheint immerhin schonmal gut anzukommen, die vier Bewohner haben sich nach ausgiebigem Erkunden gleich mal darunter verkrümelt.
    [​IMG]


    Der Bau misst 1.20m x 2.50m. Durch die Eckpfosten und die Rahmenkonstruktion für das Plexiglas geht ein klein wenig Platz verloren, aber der Bau bietet dennoch annähernd 3m2 Bodenfläche. Er kann bei Bedarf in der Mitte durch ein Brett abgetrennt werden, sodass wir zwei Abteile a ~1.5m2 hätten. Da das Ganze auf Rollen steht, lässt sich alles flexibel verschieben.

    Ich habe eine riesen Freude an dem Innengehege und bin extrem stolz, dass ich mich getraut habe, das Ganze selbst in Angriff zu nehmen. :nuts:

    Es dient nun als Zuhause für meine Notschweinchen, wird also das "Kindergartengehege" sein, sobald die Babies der Übernahmemädels da sind.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 08.01.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Hey der sieht echt super aus. Habt ihr wirklich super gut hinbekommen. Möchte garnicht wissen wie teuer das ganze war
     
  4. #3 guinea pig, 08.01.2012
    guinea pig

    guinea pig Guest

    Einfach traumhaft das ganze. :hand:
    Kann man die Scheiben rausnehmen zum saubermachen?
     
  5. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Vielen Dank für das Kompliment!
    Die Plexiglasscheiben waren das Teuerste am Ganzen, aber da ich wollte, dass das Gehege möglichst leicht aussieht, musste es eben Plexiglas sein.

    Dankeschön! :nuts:
    Das habe ich ganz vergessen zu erwähnen: alle Scheiben sind rausnehmbar. Wir haben Vorhangschienen montiert, in die die Scheiben eingelassen wurden. Da das Ganze relativ niedrig steht und von allen Seiten gut zugänglich ist, kann man zwar auch gut von Oben arbeiten, aber zum Ausmisten wird es sicherlich von Vorteil sein, wenn ich die einzelnen Scheiben auch herausnehmen kann.
     
  6. #5 schweinchenfee, 08.01.2012
    schweinchenfee

    schweinchenfee Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    63
    Das ist ja superschön geworden!
     
  7. #6 Andyboss, 08.01.2012
    Andyboss

    Andyboss Guest

    Wow, bin neidisch:nuts:
    Super cool. Tolle Einrichtung!
     
  8. Milchi

    Milchi Guest

    Sehr schöne Konstruktion, auch mit den Rollen! ♥ Toll!
    Aber das Holz hat sicher auch gekostet...:nut:
    Hast Du in die Schienen noch was zum Puffern rein oder das Plexi direkt reingeschoben?
    Wirklich sehr solide!
     
  9. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Im Gegensatz zum Plexiglas war das Holz echt günstig. :rofl: Für die Tischplatte haben wir z.B. 10 Bretter verbaut. Wir hätten alternativ auch nur zwei Platten nehmen können, aber die wären gleich doppelt so teuer geworden. So hatten wir mehr Schraubarbeit, hatten aber weniger Kosten. Die Balken gabs in 2.50m Länge, da brauchten wir also auch nicht so viel, wie es den Anschein hat (waren glaube ich insg. 8). Das Plexiglas machte etwa die Hälfte der Kosten aus, wenn nicht sogar mehr als die Hälfte.
    Dafür, dass ich das Ganze erst in Auftrag geben wollte, da ich nicht wusste, ob ich das selbst hinbekomme, ist es aber verhältnismässig günstig geworden. Mehr als 8 Stunden reine Aufbauarbeit und das zu zweit. Wenn ich das in Auftrag gegeben hätte, wäre das Ganze sicherlich um ein Drittel bis die Hälfte teurer geworden. Oder was verrechnet ein Schreiner so als Stundenlohn?

    In den Schienen haben wir nichts zum puffern. Daran habe ich gar nicht gedacht. Das Plexiglas ist allerdings 5mm dick, es hat also nicht sehr viel Bewegungsspielraum. Ich weiss nicht, ob es dann noch einen Schutz braucht?
     
  10. #9 HannoversZauberbuben, 08.01.2012
    HannoversZauberbuben

    HannoversZauberbuben Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    295
    Sieht echt klasse aus :hand:
     
  11. #10 nagerbu.deeeeeeeeeeee, 08.01.2012
    nagerbu.deeeeeeeeeeee

    nagerbu.deeeeeeeeeeee Guest

    Sieht super aus, was sind das für Leisten ? 30x30 oder 50x50 ?
     
  12. #11 Speedy1812, 08.01.2012
    Speedy1812

    Speedy1812 Guest

    Sieht echt toll aus. :dance:
     
  13. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Das sind 54 x 54.
     
  14. #13 Kuschelschäfchen, 08.01.2012
    Kuschelschäfchen

    Kuschelschäfchen Guest

    Ist ein sehr schönes Gehege geworden. Sieht klasse aus!
     
  15. #14 nagerbu.deeeeeeeeeeee, 08.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2012
    nagerbu.deeeeeeeeeeee

    nagerbu.deeeeeeeeeeee Guest

    Ich zeichne das grad nach, gefällt mir :-)

    [​IMG]

    Hab jetzt 50x50 genommen, so gibts das bei uns auch im Baumarkt.
     
  16. Milchi

    Milchi Guest

    Wenn sie fest drin sitzen, hätte ich auch nix gepolstert. 5mm sind schon ganz ordentlich:D. Dachte, die wären dünner und dann hätte es ja geklappert in den Metallschienen. Hab 3mm Plexi (passend in Holzrahmen eingenutet, hab da auch nix gepuffert), das war schon teuer genug...:aehm:
     
  17. #16 Medanos, 08.01.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    sehr schick!
     
  18. #17 Urmelhausen, 08.01.2012
    Urmelhausen

    Urmelhausen Guest

    :eek: Was für ein super toller Eigenbau!!!! Da will ich auch Schwein sein :wusel:
     
  19. #18 Manu911, 08.01.2012
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.394
    Zustimmungen:
    681
    Sehr schick, vom Grundprinzip her wird mein neuer Bau ja ähnlich nur noch etwas größer und mit mehreren Geschossen. Mir graut es auch schon vor den Kosten vor allen Dingen weil ich kein Plexi nehmen will sondern Echtglas aber ich hatte früher mal Plexi verbaut. Wenn man das oft putzen muss zerkratzt es dann schnell und wird stumpf. Daher hab ich mich für Glas entschieden.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    *Daumen hoch*
     
  22. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Wow, das wird ja ein riesen Bau! :einv:
     
Thema: Mein erstes Innengehege - selbst gebaut :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bett selbst gebaut

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden