Mein armer kleiner Frodo

Diskutiere Mein armer kleiner Frodo im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ach man Frodo hat wohl wieder einen Abszess am Hals/Kiefer. Gerade ist meinem Mann beim Füttern aufgefallen, dass Frodo einfach krank...

  1. #1 walzerprinzessin, 29.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    Ach man Frodo hat wohl wieder einen Abszess am Hals/Kiefer.

    Gerade ist meinem Mann beim Füttern aufgefallen, dass Frodo einfach krank aussieht. Er kam aber ganz normal zum Fressen. Gewogen 100 Gr weniger. An der Lippe eine offene Stelle aus der Eiter kommt wie nach einem Biss. Die ganze Backe geschwollen. Das Auge tränt. Beim Abtasten habe ich einen Knubbel am Hals gespürt, was denke ich ein Abszess ist.

    Matschköttel hat der kleine Mann auch.

    Wir haben ihm erstmal seperat gefüttert. Päppelbrei hat er jetzt freiwillig genommen.

    Frodo hatte bereits vor einigen Jahren einen Kieferabszess und dabei auch einen der vorderen Schneidezähne verloren.

    Ach man wir brauchen ganz viele Daumendrücker. Hab so Angst um den kleinen Spatz. Frodo ist 2010 bei mir geboren und mir deshalb besonders ans Herz gewachsen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Oh je, armer Schatz... natürlich, ganz viele :daumen::daumen::daumen: von den Kreumels.
     
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1.087
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Auch ein kräftiges *daumendrück* von mir.
     
  5. #4 walzerprinzessin, 29.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Hab meinen Mann jetzt in die Tierklinik geschickt. Ich hoffe die können erstmal was für ihn tun. Morgen ist außerdem meine Tierärztin nicht wirklich da.
    Warum kann man sowas nicht zu Zeiten sehen wo man noch regulär zum TA kann.
     
  6. #5 Meerimama2016, 29.03.2016
    Meerimama2016

    Meerimama2016 Meerifan

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Oh man das hört sich ja gar nicht gut an:-(.Däumchen und Pfötchen sind fest gedrückt.Gute Besserung für Frodo.Halt uns auf dem laufendem.
     
  7. #6 B-Tina :-), 30.03.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Ganz fest :daumen: für den kleinen Frodo :bussi:
     
  8. #7 walzerprinzessin, 30.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Also das ganze hat definitiv mit einer Bisswunde zu tun mehr weiß ich jetzt auch nicht. Die Tierärztin hat den Abszess punktiert und es kam wohl mehr Blut wie Eiter. Kann es sein dass sich durch den Biss einfach die alte Abszesskapsel wieder gefüllt hat. Weiß nicht ob sie Damals entfernt wurde.

    Frodo hat erstmal das volle Programm bekommen, Metacam, AB, BeneBac.

    Leider will er jetzt selber gar nicht mehr fressen, vor dem TA Besuch hat er wenigstensnoch gefuttert. Auch päppelbrei war jetzt absolut uninteressant. Weiß nicht recht was ich davon halten soll. Da er nur noch knapp 700 gr. hat (er war schon immer klein und leicht) hat er halt auch nicht viel Substanz.
     
  9. #8 B-Tina :-), 30.03.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Armer Kleiner. Vielleicht hat er trotz Metacam noch Schmerzen, dazu der Transport-Stress. Lässt er sich wenigstens päppeln ...?
    :daumen:!!!
     
  10. #9 walzerprinzessin, 30.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    So hab ihn jetzt das zweite Mal gepäppelt. Naja begeistert ist er nicht von der Prozedur. Fressen interessiert nach wie vor nicht wirklich.

    Was ich wirklich komisch finde ist, dass er unmittelbar vor dem TA Besuch selbständig gefressen hat danach überhaupt nicht mehr. Ach man.

    Allgemein macht er aber wieder einen wenig besseren Eindruck.
     
  11. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.013
    Zustimmungen:
    2.035
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Gute Besserung und :daumen: für Frodo!
     
  12. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    1.211
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Auch von mir gute Besserung für den kleinen.:daumen:
     
  13. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Ich schließe mich an und drücke die Daumen. Gute Besserung!
     
  14. Andi

    Andi Andi

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    132
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Kräftiges Daumendrück und gute Besserung von hier aus für den Kleinen......
     
  15. #14 Mottine, 30.03.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Auch ich drücke feste mit!
     
  16. #15 walzerprinzessin, 30.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Danke! Wir päppeln fleißig ein wenig frisst er selbst. Zumindest sehen die Köttel wieder normal aus. Morgen geht es zum Stamm TA mal sehen was die sagt.
    Der Abszess hat sich wieder etwas gefüllt leider. Ich denke um ne OP kommen wir nicht drum rum.
     
  17. #16 B-Tina :-), 30.03.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Schön, dass er wieder ein bisschen Appetit hat und normal köttelt.
    Daumen bleiben gedrückt!
     
  18. #17 Elvira B., 31.03.2016
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Hier wurden Abszesse immer offen gehalten und gespült, vielleicht hätte man das bei Frodo auch machen sollen.

    Gute Besserung:-)
     
  19. #18 walzerprinzessin, 31.03.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Elvira der neue Abszess wurde ja noch nicht geöffnet. Da sich die Hülle kaum gefüllt hat seitdem sie Punktiert wurde, möchte es die Tierärztin auch erstmal beobachten. War ja auch mehr Blut wie Eiter darin. Sie meint, dass sich definitiv die alte Abszesskapsel gefüllt hat.
    Damals wurde der Abszess natürlich gespalten und blieb auch ne ganze Zeit lang offen wurde gespült etc. Halt das ganze Programm. Aber das ist auch jetzt mehr als drei Jahre her.

    Wirklich gut geht es dem Kleinen nicht. Fressen ist nicht wirklich seins. Ist aber auch nicht so dass er gar nichts frisst. Die TA hat uns geraten erstmal das Metacam wegzulassen und zu gucken ob er so besser frist. Angeblich soll Metacam sich unter umständen auf den Appetit schlagen. Vor dem Metcam hat er ja noch besser gefressen.

    Was mir sorgen macht sind die Köttel. Die sind auf einmal extrem klein.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elvira B., 01.04.2016
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Wenn die Köttel sp klein sind, bekommt er nich genügend Futter, das sind Hungerköttel.

    Wenn du ihm mal zusätzlich Traumeel gibst, statt dem Metacam, wäre eine Alternative und versuch mal paar appetitanregende Kräuter zu füttern.

    :daumen::daumen::daumen:
     
  22. #20 walzerprinzessin, 01.04.2016
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.680
    AW: Mein armer kleiner Frodo

    Traumeel wäre ne Idee ich hab diese Injektionskapseln da. Wie dosieren ich die.

    Also heute morgen hat er 2 Scheiben Gurke und etwas Fenchel geknabbert, dazu ne Spritzer Päppelbrei.

    Gewicht war vor dem Mittagspäppeln auch 80 gr. mehr wie zu Beginn. Hat jetzt fast wieder sein Ausgangsgewicht.

    Köttel werden auch wieder größere.

    Aber er verkriecht sich nach wie vor und im EB will er gar nicht ans Fressen oder auch zu den Anderen. Ich vermute aber auch, dass es massiven Stunk in der Gruppe gegeben hat. Er wurde ja offensichtlich auch gebissen. Also ist er vermutlich auch in der Gruppe jetzt sehr verunsichert, was noch dazu kommt.

    Was kann ich als Appetitanreger geben. Dill???

    Fenchelgrün liebt er gerade aber da ist ja leider immer nicht viel dran.
     
Thema:

Mein armer kleiner Frodo

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden