Megadringend Daumendrücker brauche...

Diskutiere Megadringend Daumendrücker brauche... im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi... Nun ist es mal wieder soweit :runzl: Nachdem Ottos Obduktionsergebnis da war (er ist an einer vergiftung gestorben), habe ich die...

  1. susu

    susu Guest

    Hi...
    Nun ist es mal wieder soweit :runzl:
    Nachdem Ottos Obduktionsergebnis da war (er ist an einer vergiftung gestorben), habe ich die verbliebenen 3 Kaninchen reingenommen, um sicherzustellen das ihnen nicht das gleiche passiert :eek3:
    Sie lebten auf dem Balkon vorher.
    Zum Herbst-Impftermin hat die TA im Oktober festgestellt das Jenny einen leichten Schnupfen hat und desshalb nicht geimpft werden kann.
    Ich sollte 1 Woche AB und schleimlösendes Mittel geben.

    Sie war auch völlig symtomfrei.
    Am Samstag hat mich *Jasmin* rotzend begrüßt.
    Hab sofort AB gegeben, Echinazea, Rotlicht etc.
    War am nächsten Tag gleich besser. Montag hat sie schlechter gefressen, und gestern gar nicht.
    Also sofort zum TA.

    Es waren wohl leichte Herzunregelmäßigeiten vorhanden.
    Sie war aber topfit. Dann hat er die Zähne kontrolliert.
    Waren leichte Spitzen vorhanden.
    Gegen das abschleifen hat sie sich extrem gewehrt.
    Zwei Schwestern mußten mit festhalten.
    Dann auf einmal war sie ganz still.
    TA hat sofort Klammer raus und Herzmassage... :heul:
    Einmal hat er sie zurückbekommen...
    Ganz kurz...:schreien:...

    Auf jeden Fall bin ich sofort meine zwei restlichen Ninchen holen gefahren. Was auch ganz gut war.
    Tyson ist gesund. Aber Jenny....

    Sie hat eine extreme Lungenentzündung. Die Lunge klebt wohl förmlich am Brustkorb.
    Sie ist absolut symtomfrei. Kein Nasenausfluß, ruhige Atmung und frißt...
    Bin völlig fertig...
    Seine Prognose war ein Kopfschütteln und ein "sieht schlecht aus"
    Sie ist schon 8....

    sorry das es so lang geworden ist....

    *verzeifelte Grüße Suse
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinky

    Tinky Guest

    Ach du Arme...:troest:

    Hat da jeman Gift auf den Balkon gemacht,oder wie kommen die an eine Vergiftung?:verw:

    Hoffe dass die kleine Jenny gesund wird, also
    *daumendrückbisdieblauwerden*

    liebe Grüße, Lisa:troest:
     
  4. Drea

    Drea Guest

    Hi Suse,
    das tut mir unglaublich leid!! Ich selbst habe gerade meinen Paul, auch ein Kaninchen, auf die RBB schicken müssen und kann nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst...
    *malindenarmnehmundganzfestdrück* :troest:

    Ich drück dir ganz fest die Daumen dass Jenny wieder gesund wird!!!!!

    Bitte halt uns auf dem laufenden wie es ihr und Tyson geht.
     
  5. susu

    susu Guest

    Hi Lisa,
    glaub mir ich hab mir wochenlang den Kopf zerbrochen.
    Da keine toxikologische Untersuchung gemacht wurde, kann nicht nachvollzogen werden um was es sich gehandelt hat.
    Sicher konnten sie nur sagen, das alle Anzeichen auf eine Vergiftung durch orale Aufnahme hindeuten.

    Mein Balkon ist im ersten Stock, mit Katzenschutznetz und ringsum geschlossen.
    Ich habe aber vorsichtshalber die restlichen 3 reingenommen ins Meerigehege.
    Es gibt so viele kranke Menschen......

    lg Suse
     
  6. Kisa

    Kisa Guest

    Hallo Suse!

    Es tut mir leid, dass Jasmin gestorben ist, mein Beileid!

    Ich drücke ganz fest für Jenny die Daumen dass sie es schafft.. gesund zu werden, trotz des hohen Alters!

    Ich kann so sehr nachfühlen wie es Dir geht.. auch wir haben ja vor nicht allzu langer Zeit ein Kaninchen an Lungenentzündung verloren, daher kann ich ungefähr erahnen, wie Du Dich fühlen musst.

    Mir wird ganz übel, wenn ich länger darüber nachdenke, was Deinem Otto da angetan worden sein könnte.. :-( und bekomme wirklich Angst um unsere Süssen draussen!

    Meine Gedanken sind bei euch!

    LG
    Kristina
     
  7. susu

    susu Guest

    Guten morgen,

    danke für eure lieben worte hier und per pn

    Jenny geht es unverändert.
    Sie regt sich auch immer so furchtbar auf wenn man sie rausnimmt.Sie hat mich von baby an gehaßt.
    Dabei hab ich ihr nie was böses getan :runzl:

    Muß ich aber 2 mal tägl. um ihr brei mit einem medikament zu verabreichen. :runzl:
    Bei Möhrenbrei hilft sie etwas mit.
    hat noch jemand eine brei-idee wo ninchen nicht wiederstehen kann?

    Abgenommen hat sie bisher noch nicht

    nachher gehts wieder zum Doc spritze abholen.
    Wieder soviel Streß :mist:

    lg suse
     
  8. Chrys

    Chrys Guest

    daumendrück*

    Hallo Suse,

    zur Vergiftung von Otto - kaufst Du loses Trockenfutter?
    Leider gibt es Menschen, die ihren Tierhaß ausleben, indem sie in den entsprechenden Läden gern Gift unter das lose Futter mischen, habe dadurch mal einen Hamster verloren:runzl:

    Ansonsten drücke ich die Daumen, daß Jenny euch noch lange erhalten bleibt!
     
  9. susu

    susu Guest

    Re: daumendrück*

    Hallo Diana,
    danke erstmal fürs daumendrücken :-)

    Zu deiner Frage.
    Ich bestelle immer Diatpellets bei Tinatur.
    Also abgepackt.
    Das kann es nicht sein.
    Dann hätte es vor allem auch Tyson treffen müssen.
    Der schlingt es am meisten weg.
    Sieht man ihm auch an :rolleyes:

    lg Suse
     
  10. Biene

    Biene Guest

    Hallo Suse,

    hier sind weiterhin die Daumen für Jenny gedrückt.
     
  11. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    183
    Ich drücke euch auch die Dauman. Habe selbst vor ein paar Wochen mein NInchen durch einen Tumor verloren und ich weiss wie schlecht es dir jetzt geht. Gute Besserung an die kleinen. Du schaffst das schon
     
  12. susu

    susu Guest

    So, nun hat sie heute ihre 3. Spritze bekommen.
    Leider war der Chef heute nicht da.
    Also der andere ist auch sehr gut, nur hat er ja keinen Vergleich wie sie vor ein paar Tagen geklungen hat beim abhorschen.

    Gut klang sie jedenfalls nicht :runzl:

    Weiß somit auch nicht ob es nun besser oder schlechter geworden ist.
    Fressen tut sie jedenfalls schlechter :mist:

    lg Suse
     
  13. susu

    susu Guest

    Heute waren wir wieder zur Spritze.
    Der Doc hat gesagt das sie sich deutlich besser anhört.

    Er meinte diesmal auch das wir sie wohl doch noch hinbekommen :-)

    lg Suse
     
  14. #13 Kristina, 06.12.2004
    Kristina

    Kristina Guest

    das klingt ja klasse*freu*

    drück die daumen das sie sich wieder völlig berappelt:bussi:
     
  15. Biene

    Biene Guest

    Hallo Suse,

    das klingt ja klasse. :-)
     
  16. #15 Disneymaus, 07.12.2004
    Disneymaus

    Disneymaus Guest

    Mensch darüber freu ich mich aber sehr Suse. Weiter so gute Nachrichten von ihr.

    :bussi:
     
  17. susu

    susu Guest

    Heute wurde sie geröngt :runzl:

    Die lUnge sieht schlimm aus und das Herz ist stark vergrößert mit veränderter Oberfläche oder so.
    Da sie sich oral zu sehr wehrt und es zu stressig für sie ist bleibt nur Medikamente spritzen.
    Mein TA meinte ich könnte doch nicht jeden Tag zur Spritze kommen.
    Das würde zu teuer werden.
    Auf meine Frage was dann bleibt meinte er mit einem grinsen "na sie spritzen selber" :ohnmacht: :eek:

    Ich glaub ich bin ziemlich blaß geworden.
    Ich durfte (mußte) dann auch gleich selber ran.
    Bei der ersten Spritze hab ich dann auch promt irgend ein Hautgefäß getroffen. :mist:

    Naja...
    begeistert bin ich davon nicht.
    Die psychische Hemmschwelle ist echt extrem.
    Die Ausführung ist eigentlich gar nicht schwierig...

    Aber für sie bedeutet es den wenigsten streß
    hoffentlich ohne weiteren Blutverlust :rolleyes:

    Naja... wenigstens bin ich nicht umgekippt :D

    lg Suse
     
  18. Judy

    Judy Guest

    Suse, Du kennst ja auch niemanden, der Krankenschwester ist und Die die Spritzerei abnehmen wurde, richtig!?

    Mensch, Du weißt doch wie ein Telefon funktioniert! Also, mein angebot steht, ich spritze Milhouse schließlich auch immer selbst.

    Melde Dich einfach. Ich drücke Die und der Kleinen die Daumen!!!!!!!
    Bleib tapfer, so weit es noch geht!
     
  19. susu

    susu Guest

    @Judy :D:fg:
    jetzt wo du es erwähnst :o

    nö kenne niemanden ;):evil:

    lg Suse

    PS:bekommst gleich ne PN :D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Judy

    Judy Guest

    Du bist echt scharrff....!
     
  22. susu

    susu Guest

    Hi ihr fleißigen Daumendrücker :-)

    Ersteinmal nochmal lieben dank.
    Die Lunge von Jenny ist wieder Geräuschfrei.

    Leider werde ich ihr nun ihr restliches leben lang oral ein herzmedikament geben müssen :rolleyes:
    Sofern es anschlägt.

    Momentan bekommt sie auch noch Lungenunterstützende Mittel.
    Die aber nur vorerst.
    Momentan hat sie also morgends und Abends den Streß :mist:

    Wirklich wohl fühle ich mich dabei nicht.
    Ich hoffe der "Gewöhnungseffekt" kommt irgendwann zum tragen :runzl:

    lg Suse
     
Thema:

Megadringend Daumendrücker brauche...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden