Meerschweine zerstören Wasserflasche

Diskutiere Meerschweine zerstören Wasserflasche im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; (Keine Ahnung, wo diese Geschichte jetzt hinpasst. Ernährung, Haltung/Verhalten/Pflege oder Krankheiten? :verw:) Meine Wutzen ist so böse!...

  1. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    (Keine Ahnung, wo diese Geschichte jetzt hinpasst.
    Ernährung, Haltung/Verhalten/Pflege oder Krankheiten? :verw:)

    Meine Wutzen ist so böse! :schreien:
    Ich habe in allen drei Gehegen solche Trinkflaschen:
    [​IMG]
    Quelle: http://www.zooplus.de

    Erst haben sie Jungs oben angefangen, die Gummis zwischen dem Metallstück und dem Plastik wegzunagen. Das war aber nicht so schlimm, wenn dicht sind die Flaschen trotzdem. Also hab ich die Gummis abgemacht.
    Leider ist es dadurch möglich - wie ich eben unten im Bodengehege feststellte - das Metallteil abzuziehen. Nicht ganz leicht, aber wenn man lange genug dran rumwirtschaftet... :schimpf:
    Zu allem Überfluss schleppen die dann das Metallteil durch den halben Bau, sodass ich doofes Zweibein das erstmal ewig suchen durfte :schimpf: und die Kugeln sind weg. Wahrscheinlich irgendwo in der Streu vergraben. Ich hoffe, die wurden nicht verschluckt :eek: aber ich glaubs nicht. Die sind doch etwas groß. Unmöglich ist es natürlich nicht. :ungl:
    Aber was soll ich machen? Alle Wutzen auf Verdacht röntgen lassen?
    Und dann?
    Kann man den Fremdkörper dann rausoperieren? Aus dem Magen-Darm-Trakt? Glaub ich ja nicht, dass ein Wutz das überleben würde. Die Wände sind doch so dünn.
    Ich hab auch einen Verdacht, wer es war. Maggie wäre die perfekte Kandidatin. Die steht auf alles metallische. Die kleine Elster.

    Bisher gehts allen Wutzen gut, die fanden meine Suche natürlich spannend und guckten ganz unschuldig, als ich sie ausschimpfte. Nun mümmeln alle Heu und gucken wie die Unschuldsengel. :engel:

    Ich habe jetzt einen Napf reingestellt, aber so die Lösung ist das auch nicht, weil die bestimmt rumsauen damit. :ungl:
    Mach mich jetzt auf die Suche nach einer unkaputtbaren Tränke. :pc:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fusselschnuten, 05.12.2011
    Fusselschnuten

    Fusselschnuten Guest

    Sorry, aber ich musste doch lachen wenn ich so überlege, wie die da rumrackern müssen. Mach dir einfach andere Tränken ran, ich habe welche ohne Kugeln. Frag nicht, von welcher Firma, weiss ich nämlich nicht.
    Wegen der Kugel: Die kann schon verschluckt worden sein, aber auf Verdacht alle röntgen, nein, würde ich nicht machen. Wenn dann kommt das Ding auf natürlichem Wege wieder ans Tageslicht, so gross ist die Kugel doch nicht.
    Hoffen wir mal, dass sie nur in der Streu verbuddelt ist, wenn die vorne ziehen und das Röhrchen ab haben, fällt eigentlich hinten die Kugel raus, oder?


    Liebe Grüsse, Elke
     
  4. #3 Sunshine, 05.12.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Zu gut fürchte ich... :D:D:D.

    Mann, die müssen ja ganz schön gewütet haben :rofl:. Was hast du denn für Schweine :eek:? Ich hab die selbe Tränke und die ist meines Erachtens schon stabil. Die meisten Tränken mach ICH kaputt nicht die Schweine, indem ich das Gewind zu stark drehe und der Plastikteil bricht :schimpf:.
     
  5. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Wenn man den Napf auf einen Stein in eine ruhige Ecke stellt, dann passiert auch nix. ;)
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 05.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    :fg::fg::fg: Terrorschweinchen :heart: Ich gehe zu 99% davon aus, dass die Kugeln in der Streu sind und du sie nie wieder finden wirst, da zu klein. Die werden die nicht verschluckt haben, ansonsten sind die ja aber komplett rund und eben, die kommen wieder raus. Wenn sich wer komisch verhält ok, dann TA klar, aber sonst... ich würde mich erstmal nicht sorgen.

    Kennt deine Maggie Trinkflaschen ? Nicht dass sie Durst hatte aber das Prinzip nicht versteht (wenn sie nur Näpfe kannte ?!)
     
  7. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Böse kleine Teufel sind das! :schimpf:
    Haben mir neulich auch meine Clocks fast zerlegt, als ich mal eine Minute wegguckte. :schreien:
    Und die Teichfolie, die am Rand ein winziges Stück übersteht haben sie auch weggenagt! Jetzt buddeln sie am Rand immer so lang, bis sie wieder rankommen und nagen das bis zum Boden weg. :schreien: Ich glaub auch, die fressen das. Um meine Schuhe und von der Teichfolie war jedenfalls nix kleingeschreddertes zu sehen... :uhh:

    Ja er steht auf einer glatt gebogenen Mini-Weidenbrücke- Noch siehts ganz gut aus. Ich bin ja erstaunt. Aber das dauert eben immer etwas, bis sie einen neuen Zerstörer-Plan ausgeheckt haben... :uhh:
    Ich hab diese Flasche gefunden:
    [​IMG]
    Quelle: http://www.zooplus.de

    Die ist komplett aus Glas und unten Metall, das werden sie wohl nicht auseinander rupfen (hoff ich) und ich kann sie im Spüli reinigen! :fg:

    Also Frau Glöckner, bei dir wir ja heut wegen Susi waren (sie hatte OP, siehe anderer Thread), meinte, es sei höchst unwahrscheinlich, dass Meerschweinchen Fremdkörper verschlucken. Sehr selten fressen sie mal Fremdkörper, zerkauen die dann aber kräftig. Allerdings seien diese Kugeln auch zu groß, um einfach so verschluckt zu werden. Naja nun kennt Frau Glöckner Maggie nicht (und das meine ich ernst!!!), der würde ich das durchaus zutrauen. Sie schleppte bestimmt auch das Metallteil durch den ganzen Bau (es lag ja weit weg von der zerstörten Flasche).. Einmal verbiss sie sich regelrecht in den Ring meiner Mama, als sie sie streicheln wollte... :eek: Auf Reißverschlüsse und meine Ohrringe ist sie auch ganz scharf. :autsch:
    Jedenfalls meinte Frau Glöckner, dass die Kugel ganz sicher nicht einfach so wieder rauskommt, sondern recht schnell zu einem Magen oder Darmverschluss führt.
    Da es aber allen gut geht und sie sich wie immer gierig aufs Frischfutter gestürzt haben, geh ich davon aus, dass die Kugeln tatsächlich irgendwo im Gehege liegen.
    Ich schätze, ich finde sie bei der nächsten Reinigung. Oder Maggie hat sie versteckt, die kleine Elster. :fg:
    Logisch, sie lebt doch schon seit 2 Jahren bei uns. Alle Schweine trinken ständig ganz normal aus der Flasche. Ich weiß auch nicht, wer die kaputt gemacht hat.
    Vielleicht wars Lotte, die ist auch so ein schlimmer Wildfang geworden. Nur Unsinn im Kopf. :rofl: :heart:
     
  8. #7 Süße_Schnuten, 05.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ich war grad durcheinander, ich hab euch Maggie grad als Neuzugang angedichtet :fg: Ok, dann wars wohl doch reine Terrorlust :fg:
    Lotte war das nicht, die ist bestimmt ein Engel :engelteufel: :fg: Genau wie ihr Bruder - der hat nämlich auch NIE!!!! Unsinn im Kopf ;) (außer im gesamten Gehege alles umzubuddeln, alle verrückt zu machen und sowas :nut: :fg:)
     
  9. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    logo! wenn die hölle zufriert! :rofl:
     
  10. #9 Sunshine, 06.12.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Na, da fällt mir ja wirklich nichts mehr zu ein :ohnmacht:. Wobei das mit der Teichfolie, das könnten auch meine gewesen sein. Kaum stell ich mal kurz eine Tüte auf den Boden wird sie angenagt :schimpf:. Mittlerweile hab ich mir angewöhnt, alles auf Stühl oder Tische zu stellen und rein gar nichts mehr auf den Boden. So gut haben mich die Wutzen erzogen :fg:.

    PS: Falls du die Flasche bei zooplus bestellen willst, heute gibt's 5 % (aber nur heute!) ;)
     
  11. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Danke, hab ich gesehen! Dank Adventskalender. Allerdings hat mir Zooplus eben 10% Neundenrabatt angeboten! :verw: Ich dachte, ich hätte da schonmal bestellt...

    Leider haben die irgendwie keine Unterstände. Hätt ich gleich mitbestellt... :runzl:
     
  12. #11 Sunshine, 06.12.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    10 % sind natürlich besser :einv:. Unterstände gab's aber mal :verw:. Vielleicht sind sie ausverkauft? Da haben sich wohl einige mit "Weihnachtsgeschenken" eingedeckt :fg:.
     
  13. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    jetzt warte ich auf was gutes in dem adventskalender und bestelle dann :fg:
     
  14. #13 Wallaby, 15.12.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
  15. #14 Hermanns-Harem, 15.12.2011
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    Die Glasflaschen finde ich eh viel hygienischer. Ich benutze inwischen wieder Wassernäpfe. Da wird viel mehr getrunken als an den Nippeltränken. Und viel trinken ist ja auch wichtig.
     
  16. #15 Wallaby, 15.12.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    ich habe auch alle meine Tränken umgerüstet, in dem ich einfach eine Glasflasche statt der Plastikflasche auf das Teil mit dem Metallrohr draufgeschraubt habe.
    Allerdings geht das nicht mit den großen roten Verschlüssen sondern nur mit den hier:

    http://www.kleintierhaltung-tipps.de/zubehoer/rundumstrinken/index.html

    "Umrüsten auf Glasflaschen.
     
  17. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Einhängebecher? :verw:
    Ich hab hier auch Bygel, aber so einen Korb. Den scheint es aber nicht mehr zu geben irgendwie.
    Es geht auch nicht darum, dass der Halter problematisch wäre, sondern die haben die Flasche auseinandermontiert irgendwie... Erst den Gummi gefressen und dann das Metallrohr abgerumpft.


    Btw: die Kugeln sind tatsächlich nie wieder aufgetaucht...
    Hast die Wette also gewonnen, Denise! :fg:
     
  18. #17 Wallaby, 15.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hast Du auf den Link geklickt?

    Das sind die Plastikbecher in die ich vorne ein Loch gebohrt habe, wenn das Loch nur geringfügig größer als der Durchmesser des Metallrohres ist, kommen die kleinen Monster ja nicht an das Kunststoff von dem Metallrohrhalter dran weil davor ja der "Bygelbecher" ist.

    Der Einhängebecher ist der grüne Hängebehälter (gibts auch in anderen Farben aber ich steh auf grün) oberhalb der Frischkäsebecher.
    http://www.kleintierhaltung-tipps.de/zubehoer/rundumstrinken/index.html
     
  19. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wallaby, 16.12.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    ja, ich bin mir sicher ;-) - freut mich, daß Du den gefunden hast.

    Ich find die Behälter toll, kosten fast nichts, und das ganze Gefummel mit dem Draht etc, fällt weg. Der Behälter ist übrigens spülmaschinenfest.
    Die halten auch das Gewicht von Glasflaschen - tausche ja immer die blöden Plastikflaschen gegen Glasflaschen aus. Man kann aber auch jede normale Cola- oder sonstige Flasche nehmen. Sie muß nur ein Schraubgewinde haben. Die Flaschen mit Kronkorken gehen nicht!
     
  22. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Die neuen Flaschen kamen heute und ich muss sagen, die sind echt superklasse! Die bekommen die Wutzen niemals kaputt, die bestehen nur aus zwei Teilen: dem Glasteil und die Röhre zum Draufschrauben besteht aus einem Metallstück. Echt super verarbeitet und auch groß genug (hab die Mittlere). :top:
     
Thema: Meerschweine zerstören Wasserflasche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einhängebecher ikea

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden