Meerschweinchen?

Diskutiere Meerschweinchen? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Wer würde den ein Meerschweinchenbaby nehmen?Wollte meine Lilli mit einem Bock zusammen setzen,und wollte fragen wer ein Meerschweinchen...

  1. #1 Schmerwein, 27.10.2011
    Schmerwein

    Schmerwein Guest

    Hallo!
    Wer würde den ein Meerschweinchenbaby nehmen?Wollte meine Lilli mit einem Bock zusammen setzen,und wollte fragen wer ein Meerschweinchen nehmen würde.
    Würde mich freuen auf antworten.
    jette:tippen::post:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ähm, etwas mehr Infos wären hilfreich. Ich versteh nicht so ganz, was Du meinst!!!
     
  4. #3 Poohbärchen, 27.10.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Ohoh, das klingt nach sinnloser Verpaarung! :eek:
     
  5. #4 ~Sweety~, 27.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Mehr Infos bitte!
    Ansonsten muss ich Poohbärchen recht gebe, es klingt nach sinnloser Verpaarung und die wird hier nicht geduldet oder unterstützt.

    Lies dich bitte schlau über die Gefahren die du deinem Meeri aussetzt und der vollkommenen Überflüssigkeit solcher "Kinderzimmer-Verpaarungen".
     
  6. #5 Fränzi, 27.10.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Darf ich fragen, wie alt Du bist? Ich vermute fast, dass Du noch ein Kind bist.

    Laut Profil hältst Du offenbar ein Einzelschweinchen (Lilli), stimmt das?
    Falls ja, beginne bitte nochmals ganz von vorne und lerne zuerst, was Meerschweinchen überhaupt für Tiere sind (nämlich Rudeltiere), was ihre Bedürfnisse sind und worauf man achten sollte, damit es ihnen wohl ist.
    Du hast eine Verantwortung dem Tier gegenüber und hast die Pflicht, dafür zu sorgen, dass es ihm gut geht.

    Ich gebe Dir hier zwei Versionen von Grundlagen-Informationen, einmal in der Kurzversion:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und dann noch in der Langversion, die ich Dir wärmstens ans Herz legen möchte:

    Nager-Infos Diebrain

    Bitte lies diese Informationen sehr sorgfältig durch und überlege dann, wie Du Deiner Lilli so schnell wie möglich ein besseres Leben bieten kannst (nämlich nicht mehr als Einzelschwein).
     
  7. Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Vor allem, wie alt ist Lilli denn? Wenn sie älter als ein Jahr ist und noch nie Babys hatte, darfst du sie auf keinen Fall mit einem Bock verpaaren. Dann ist nämlich die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Mama und alle Babys sterben, weil das Becken von Lilli bereits verknöchert ist und die Babys nicht mehr durchpassen.
     
  8. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    798
    Also wenn du selbst keinen Platz für weiter Tiere hats, verstehe ich nicht, warum du überhaupt Nachwuchs planst.....Züchter bist du ja scheinbar keiner oder? Laß dieses Vorhaben lieber, es sitzen genug kleine Muckels in Tierheimen und Notstationen...
     
  9. #8 hoppla, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Lies mal hier:
    http://www.diebrain.de/I-nachw.html

    Letztendlich kann man nur sagen: Meerschweinchen sind lebendige Tiere und keine Spielzeuge.
    Ein einigermaßen artgerechtes Leben mit einem passendem Partner und Grundausstattung sollte IMMER gewährleistet sein.
    Auch wenn Babys süß sind, so kann es immer zu großen Komplikationen kommen.
    Abgesehen mal davon, dass es genügend solcher Vermehrungsschweinchen in Kleinanzeigen und im Tierschutz gibt und viele dann ein bescheidenes Dasein alleine in einem Mini 100x50-Käfig fristen...

    Edit:
    Falls jetzt kommt: Jaaa, aber ich wollte doch ein Baby als Partner behalten...
    Was machst du, wenn nur Jungs rauskommen?
    Ostthüringen ist nun nicht unbedingt bekannt für Tierärzte die Frühkastrationen durchführen.
    Das heißt vor der Geschlechtsreife.
    Wenns blöd kommt, hockt dann so ein armes, kleines Böckchen monatelang alleine, bis er endlich mal kastriert werden kann ( auch dann muss man noch 6 Wochen warten, bis die verbliebenen Spermien hinüber sind)....
     
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Was du vor hast ist Vermehrung! :hmm:

    Warst du schon einmal auf den vielen Seiten der Notstationen welche für heimatlose Schweinchen ein zu Hause suchen?

    Wenn du die Babys behalten wolltest OK, dann kann ich das noch irgendwie nachvollziehen, auch wenn ich das persönlich nicht gut heiße!

    Zum "züchten" von Meerschweinchen gehört eine ganze Menge Hintergrundwissen, um das Leben deines weiblichen Meerschweinchen nicht zu gefährden!

    Was machst du bei Komplikationen unter der Geburt?

    Hast du eine Ahnung was ein Kaiserschnitt kostet?

    Erkennst du eine Toxikose?

    Weißt du in welchem Alter die Sau mindestens und höchstens sein muß?

    ... ectr.!

    Den Link von hoppla bitte lesen!

    Hier eine Zucht die dies bezüglich auch eine sehr gute Info Seite hat!

    ==> http://www.frankfurter-meerschweine.de/

    klicke bitte Link, Drum sei gut überlegt!

    Ich hoffe du überlegst dir den Vorhaben noch einmal!



    LG Claudia
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 gummibärchen, 27.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.563
    Zustimmungen:
    3.714
    Es gibt so viele heimatlose Meerschweinchen und so viele leidende Tiere auf der Welt, dass ich denke, dass man nicht noch mehr ungewollten Meerschweinchennachwuchs "produzieren" muss.

    Was versprichst du dir davon? Das große Geld wirst du mit "Meerschweinchenzucht" sicher nicht verdienen.
     
  13. Leanna

    Leanna Guest


    Bitte lass es ein Scherz sein :autsch:


    Zum Thema Haltung muss ich nicht mehr viel sagen, das wurde von meinen Vorrednern ja wunderbar und gut verständlich erklärt. Auch, dass deine Dame dringend ein oder zwei Gefährten mehr braucht!


    Nur eines: Bitte überleg dir das und schau lieber in den Thread mit den Notschweinchen. Gibt genug. Musst nicht noch eines produzieren ... :mist:
     
Thema:

Meerschweinchen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden