Meerschweinchen- Verhalten

Diskutiere Meerschweinchen- Verhalten im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr, ich hab ein kleines Problem ich habe ja jetzt meine beiden Meerschweinchen zusammengesetzt das eine ist ein Jahr alt das andere erst...

  1. #1 Kai.Anna, 07.11.2011
    Kai.Anna

    Kai.Anna Guest

    Hallo ihr,

    ich hab ein kleines Problem ich habe ja jetzt meine beiden Meerschweinchen zusammengesetzt das eine ist ein Jahr alt das andere erst 9 Wochen.

    Immer wenn die große an der kleinen vorbei läuft oder n weng zu hektisch ist fängt die kleine an zu quitschen und die große hat die kleine auch schon 2 mal leicht gezwickt.

    Was soll ich machen? Ausseinander tun oder ????

    HELFT MIIIRRRR
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 07.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Wie und wo hast du sie denn zusammen gesetzt und wieviel Platz haben sie?
     
  4. #3 Kai.Anna, 07.11.2011
    Kai.Anna

    Kai.Anna Guest

    Sie haben einen Eigenbau von 2 m auf 3 m mit mehreren Etagen und zusammen gesetzt habe ich sie auf einem neutralen Boden mit neuem Gitter und 3 Häusern viele Unterschlupfmöglichkeiten.

    Die große ist der kleinen hinter her gelaufen wollte am Hintern riechen die kleine wollts aber net ist weggerannt sobald die große ins Haus ist wollt die kleine auch rein und es gibt so viele häuser NE die müsen immer in ein Haus und jetzt quitscht se immer wenn die Ilona rein kommt oder vorbei läuft
     
  5. #4 ensslein, 08.11.2011
    ensslein

    ensslein Guest

    Ich halte das für völlig normal am Anfang - sie müssen sich ja erstmal kennenlernen. Solange es nicht wirklich heftig wird (also z.B. kein Blut fliesst), bitte nicht trennen, denn das macht es nur schwieriger. In ein zwei Tagen hat sich das sicherlich gelegt, also Nerven behalten!
    Mathilde
     
  6. #5 gummibärchen, 08.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Da schließe ich mich dem, was Mathilde schrieb an, wichtig ist, das Häuschen etc. immer zwei Eingänge haben, damit keine Sackgasse entsteht, wo dann ein Tier in der Fall sitzt.

    Schau mal, hier kannst du noch mehr Infos zum Thema finden, dort steht auch beschrieben, was zum normalen Verhalten bei einer Vergesellschaftung dazu gehört.

    http://www.diebrain.de/I-verges.html
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 JeanLuc&Cathrine, 08.11.2011
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    417
    Bitte unbedingt dafür sorgen, dass die Häuser mehrere Eingänge haben und habe noch ein wenig Geduld.
     
  9. #7 Noodles, 08.11.2011
    Noodles

    Noodles Guest

    Hallo,
    keine Angst, das wird schon.
    Die Beiden brauchen nur etwas Zeit.

    Aber warum schreibst du hier im Gästeforum, wo du doch schon einen anderen Thread eröffnet hattest, in dem du von den Beiden erzählt hast.

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=273507
     
Thema:

Meerschweinchen- Verhalten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden