Meerschweinchen und Kaninchen

Diskutiere Meerschweinchen und Kaninchen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr Lieben! Ich brauche ganz dringend Eure Hilfe!Meine Schwester hat sich vor ca. einem Jahr ein Meerschweinchen zugelegt.Ihre beste...

  1. #1 Sunny21, 10.06.2003
    Sunny21

    Sunny21 Guest

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich brauche ganz dringend Eure Hilfe!Meine Schwester hat sich vor ca. einem Jahr ein Meerschweinchen zugelegt.Ihre beste Freundin wollte jedoch unbedingt ein Kaninchen haben und so haben sie beide Tiere zusammen gehalten.Ich weiß,dass jetzt einige sofort losschreiben würden...ein Kaninchen ist doch kein Ersatz für ein Meerschweinchen....Das weiß ich selber und das habe ich ihr auch schon mehrfach versucht klar zu machen.Das Kaninchen litt an einer Atemwegskrankheit und musste nach einem Erstickungsanfall gestern eingeschläfert werden.
    Jetzt brauchen sie natürlich schnell ein neues Tier,damit Micky,ihr Meeri dem Klopfer nicht aus Einsamkeit folgt.Die Tiere hingen sehr aneinander.Leider haben sie es immer noch nicht gecheckt...sie wollen zum Verrecken wieder ein Kaninchen holen.Ich bin total ratlos!Wie kann ich sie überzeugen,dass sie in jedem Fall ein Meerschweinchen holen sollen?Ein zweites Böckchen halte ich für angemessen,da Micky ein sehr ruhiger Zeitgenosse und geineswegs dominant ist.Bei einem jungen Böckchen dürfte es da bei der Vergesellschaftung eigentlich keinerlei Probleme geben.
    Ich fühl mich total hilflos!!!Wie kann ich sie nur überzeugen?
    Vielleicht könnt ihr mir antworten und ich leite diese an sie weiter!?Weiß echt nicht was ich noch machen soll!
    Liebe Grüße
    Sonja
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biene

    Biene Guest

  4. #3 Sunny21, 10.06.2003
    Sunny21

    Sunny21 Guest

    @ Biene

    Super lieben Dank für den Link!Sowas hab ich doch gesucht...
    Hab ihr den gleich mal gemailt...hoffe mit Erfolg!!!

    Gruß Sonja
     
  5. #4 Sunny21, 10.06.2003
    Sunny21

    Sunny21 Guest

    Bin stinksauer!Wollte sie doch tatsächlich jetzt gleich schon in eine Zoohandlung fahren um ein Kaninchen zu kaufen.Die Frau macht mich wahnsinnig!
    Hab gerad nochmal mit ihr telefoniert und ihr nochmal ein paar Dinge gesagt unteranderem hab ich ihr den Artikel vorgelesen (siehe den Link von Biene).
    Sie wollte drüber nachdenken.Wenn die jetzt ein Kaninchen kaufen geht...ich bin so sauer!
     
  6. #5 Sunny21, 10.06.2003
    Sunny21

    Sunny21 Guest

    Was ich Euch nicht vorenthalten möchte:

    Sie argumentier so,dass sie ja den Tierarzt,der gestern das Kaninchen eingeschläfert hat, (einen ja ach so großen Experten für Kleintiere) gefragt hat,was er dazu meint und dieser ihr ja gesagt hat,dass ein Meerschweinchen und ein Kaninchen überhaupt kein Problem wären...
    Könnt Ihr verstehen wie sinkig ich bin?
     
  7. #6 schweinchenbiene, 10.06.2003
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    hoffe mal stark sie hats noch nicht gekauft..... halt uns auf dem laufendem
     
  8. #7 Sunny21, 10.06.2003
    Sunny21

    Sunny21 Guest

    Bis jetzt hat sie noch keins gekauft.Ich hoffe sie kommt noch zur Vernunft!
     
  9. #8 Bridget02, 10.06.2003
    Bridget02

    Bridget02 Guest

    Mach ihr doch den Vorschlag, zum Kaninchen (wenn`s denn unbedingt sein muß - du weißt: Des Menschen Willen ist sein Himmelreich! - )noch ein Meerschweinböckchen dazuzukaufen. Das Kaninchen leidet nicht so sehr unter der "Sprachlosigkeit" wie ein Schweinchen.
     
  10. Bagi

    Bagi Guest

    ...ich weiss nicht so recht ob das stimmt. Immerhin hat jedes Tier seien eigene Sprache. Ich kenn mich zwar nicht gut aus wie beim MS, aber ich denke, auch das Kaninchen wird unter einem Sozialparner seiner "Sorte" leiden. :rolleyes:
     
  11. #10 Akascha, 10.06.2003
    Akascha

    Akascha Guest

    Hallo
    Kauf doch die Rodentia Nr. 10. Da waren zwei gute Artikel drin in denen es um Meerschweinchen und Kaninchen ging.
    In dieser Rodentia wurde ein interessanter Test beschrieben, in dem die Tiere selbst "gefragt" wurden. Darin konnten sich junge Meerschweinchen aussuchen ob sie lieber mit einem anderen Meerschweinchen, einem Kaninchen oder alleine leben möchten. Dabei wurden zwei Käfige mit einer Röhre verbunden.. In einem Käfig wurde einmal ein Kanichen gesetzt und einmal ein erwachsenes Meerschweinchen, der zweite Käfig blieb leer. Nur das junge Tier konnte durch die Röhre zu den anderen Tier oder in den leeren Käfig gelangen, die erwachsenen Tiere waren dafür zu groß. Herausgefunden wurde, dass Meerschweinchen etwa 80 % der Zeit mit dem anderen Meerschweinchen verbrachten aber nur ca. 40 % mit dem Kaninchen (obwohl es da starke Unterschiede gab, einige Meeries verbrachten kaum Zeit bei dem Kaninchen, andere bis zu 73 % der Zeit). Ausergewöhnlich war aber, dass selbst die Tiere die sich mit dem Kaninchen arrangiert haben, es vorgezogen haben alleine zu schlafen. Außerdem flohen die Meerschweinchen häufiger vor den Kaninchen, als vor den anderen Meerschweinchen und sie zeigten bei dem Ninchen sehr viel häufiger eine "Erschreckungsgeste", als beim anderen Meerie. Diese Erkenntnisse sind so aussagekräftig, dass man deshalb eine Vergesellschaftung eines Meerschweinchens mit einem Kaninchen absolut nicht empfehlen kann, und sie zeigen außerdem sehr deutlich, dass Meeries sehr sozial sind und viel lieber mit einem Artgenossen zusammen leben, als alleine.

    Nachlesen kann man das in der Rodentia Nr. 10 in dem Artikel "Klarer Wahlausgang - Wissenschaftler befragten Meerschweinchen zum Thema Kaninchen" von Christian Ehrlich. Neben diesem Versuch enthält diese Ausgabe übrigens einen weiteren schöner Artikel über das Zusammenleben von Meerschweinchen und Kaninchen.
    Nachbestellen kann man diese Ausgabe hier: http://www.ms-verlag.de/

    Ich denke das sollte jedem klar machen, dass Meerschweinchen ein anderes Meerschweinchen als Partner brauchen und Kaninchen ein anderes Kaninchen.
    Liebe Grüße Tina
     
  12. #11 Bridget02, 10.06.2003
    Bridget02

    Bridget02 Guest

    Wieso leiden Kaninchen unter ihren Sozialpartnern? Meiner Meinung nach kommen sie doch mehr oder weniger gut miteinander aus.
     
  13. guinea

    guinea Guest

    Woher weißt du denn,dass Kaninchen da weniger drunter leiden?Beide Tierarten leben in der Natur in Rudeln,wie kommst du zu dieser Annahmen?
    Ich möchte nicht böse klingen,aber ich finde das etwas an den Haaren herbeigezogen...
     
  14. Lilly

    Lilly Guest

    Hi!
    Das stimmt. Kaninchen leiden zwar nicht so an der "Kommunikationslosigkeit", aber sie haben, im Gegensatz zu Meerschweinchen ein Kuschelbedürfnis und möchten, zusammen mit einem Artgenossen, rumfetzen und Haken schlagen, etc.

    Entweder ein 2. Meerschweinchen als Partner UND 2 Kaninchen, oder nur ein zweites Meerschweinchen.

    Grüsse,
    Sandra
     
  15. #14 schweinchenbiene, 11.06.2003
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    kann mir das mit der kommunikation gut vorstellen bei den hasen...aber ene das kuschelbedürfnis,.....also ich finde beide wären ur arm!!!!ist es eigentlich ein tierschutzfall...wenn man 1 meeri und 1hasen hält???
     
  16. #15 Bridget02, 11.06.2003
    Bridget02

    Bridget02 Guest

    Nein.
     
  17. #16 Susanne, 11.06.2003
    Susanne

    Susanne Guest

    hi

    sagt mal wenn wir gerade bei kaninchen sind ...

    ich hab mal gelesen das es verboten sein soll 2 unkastrierte rammler zusammen zu halten !!

    also das man die nicht zusammen halten soll, kann ich mir schon denken - aber ich glaub nicht wirklich dran das sich jemand die mühe macht sowas gesetzlich zu verbieten :eek:
     
  18. #17 Bridget02, 11.06.2003
    Bridget02

    Bridget02 Guest

    Stimmt.
     
  19. Biene

    Biene Guest

    Re: hi

    Hallo Susanne,

    es ist wirklich gesetzlich verboten. Dies war vor allem an die Züchter gerichtet, gilt aber natürlich genauso gut für die "Liebhaberhalter".
    Unkastrierte Rammler können sich solche schlimmen Wunden zufügen und auch schlimmenstenfalls töten, daher wurde es verboten.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bridget02, 11.06.2003
    Bridget02

    Bridget02 Guest

    Das würde mich jetzt doch interessieren, wo das steht mit dem gesetzlichen Verbot.
     
  22. #20 Susanne, 11.06.2003
    Susanne

    Susanne Guest

    hi

    ui so schlimm :eek: aber super das es da ein gesetz gibt !! scheint endlich mal jemand mitgedacht zu haben :D

    aber wo das steht würde mich auch mal interessieren und was passiert wenn das doch jemand machen würde (strafe ?) :eek:
     
Thema:

Meerschweinchen und Kaninchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden