Meerschweinchen u.a. Kleintiere als Futtertiere bei DHD24

Diskutiere Meerschweinchen u.a. Kleintiere als Futtertiere bei DHD24 im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=4653390

  1. Zebra

    Zebra Guest

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrissi, 20.04.2006
    Chrissi

    Chrissi Guest

    Die haben nunmal auch Hunger....

    Und da scheint es nicht um 5 oder 10 Meeries zu gehen, sondern um ne Produktion, da kann man wohl nix ausrichten.
     
  4. Zebra

    Zebra Guest

    :-( Nee, leider nicht :-(
     
  5. #4 Dennis2507, 20.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Ohweh. Sowas gehört doch verboten!
     
  6. #5 Chrissi, 20.04.2006
    Chrissi

    Chrissi Guest

    Und alle Reptilien werden notgeschlachtet, oder wie?

    Einerseits erschreckt es mich immer und wieder mich an, aber die Tiere brauchen nunmal auch was zu futtern... so ists nunmal, fressen und gefressen werden.

    (Natürlich ist es besser, seine Tiere zuhause zu züchten, um sicher zu gehn, dass sie gesund sind. Und auch ein artgerechtes Leben bis zum Tod wäre nicht schlecht. Aber das kann man ja nichtmals für unsere Mastkühe und Schweine durchsetzen, da hat man wohl hier ne noch 1000mal geringere Chance)
     
  7. #6 Dennis2507, 20.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Ich meinte generell die Haltung von Reptilien gehört verboten!
     
  8. #7 Chrissi, 20.04.2006
    Chrissi

    Chrissi Guest

    Wenn man´s artgerecht macht, wo ist dann der Unterschied zur Meerschweinchenhaltung?
     
  9. #8 Dennis2507, 20.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Naja, unter artgerecht finde ich etwas anderes wie ein Tier in einem Terrarium eine künstliche angemessene Temperatur zu beschaffen und Luftfeuchte, wenn du verstehst was ich mein!
     
  10. #9 Kirsche, 20.04.2006
    Kirsche

    Kirsche Guest

    Auch hier sollte jemand mal die Haltung überprüfen , das ist das einzige ,was ,man für die Futtertiere tun kann.
     
  11. #10 Tigga, 21.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.04.2006
    Tigga

    Tigga Guest

    Hi!

    Ich finde Schlangen sind ja interessante Tiere! Aber halten könnte ich keine.. wenn ich dran denk denen Meerschweine oder Mäuse zu verfüttern :eek2:

    Ich finde bei der Auktion hört sich des so an, als wären die nur ein Gegenstand..
    Man hätte des ganze bisschen anders formulieren können.. wette die leben da in Massen in ganz kleinen Käfigen :( Bestimmt nicht artgerecht :hmm:
    Auch wenns "nur Futtertiere" sind, sie haben ein Recht auf ein wenigstens ein bisschen schönes Leben..


    jessi
     
  12. #11 Eva Hennenberger, 21.04.2006
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Vielleicht sind sie sogar besser gehalten als einige Meerschweinchen bei irngedwelchen Familien um die Ecke.

    ........und wie ist es mit den Kühen die ihr ganzes Leben (bis sie geschlachtet werden) angebunden sind?
    ....... und wie ist es mit den Schweinen die in einer Box mit Gitterboden (bis sie geschlachtet werden) eingesperrt sind??
    ....... und wie ist es mit den Hühnern die ihr ganzes Leben (bis sie geschlachtet werden) in einem Käfig, wo sie sich grade mal um die eingene Achse drehen können, eingesperrt sind.

    Soll ich noch mehr aufzählen?

    Ich denke da bracht man sich nicht aufregen. So ist das Leben.
    Fressen und gefressen werden..............nur mit dem Unterschied das bei uns die Tiere nicht gejagt werden sondern eingesperrt sind.
     
  13. #12 Schwarze Braut, 21.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Na ja, Hunde sind auch Fleischfresser. Dennoch halten sich Hundebesitzer auch keine Hasen, die sie selbst jagen und fressen können, oder?
    Ich selbst könnte kein tier halten, das Lebendfutter benötigt...
     
  14. #13 Kirsche, 21.04.2006
    Kirsche

    Kirsche Guest

    Klar aber man könnte ja mal einen Anfang machen ,um etwas zu verbessern.
    Wenn immer alle wegsehen und sagen ,da kann man halt nichts machen und es war schon immer so, dann wird sich auch nie etwas daran ändern!
     
  15. #14 Chrissi, 21.04.2006
    Chrissi

    Chrissi Guest


    Also soweit ich weiß, benötigen Retilien aber nicht nur das Fleisch, sondern in gewisser Weise auch das Fell, die Knochen etc.

    Und ob mein Hund nun Fleisch von einer Kuh frisst, die ihr Leben lang kein Sonnenlicht gesehn hat, oder ne Schlange sich nen Meerschweinchen reinziieht, da ist nicht so der große Unterschied. Der Tod des Meeries ist warscheinlich noch um einiges natürlicher, da sie nunmal auch in der Natur Beutetiere sind, und dort gefressen werden. ich denke so eine Kuh/Schwein/mastkaninchen/truthahn, was da im Chappi drin steckt, hatte wohl warscheinlich auch kein schönes Leben und auch keinen schönen Tod...
     
  16. Relg

    Relg Guest

    Auch wenn es fuer uns Merschifreunde wohl befremdlich ist, sind sie nunmal auch Fleischlieferanten.
    Da die meisten hier wohl "Fleisch(f)resser" kann ich nur auf den Post von Eva verweisen.

    Das einzige was wirklich "intressant" waere zu ueberpruefen, ob die Haltungsbedingungen aktzeptabel sind ( falls es sowas ueberhaupt gibt :hmm: )

    Fuer mich klingt das eher nach einer Privatperson, die die Schweinchen und Hasen wild poppen laesst in irgendeinem Verschlag, und die jungen dann verkauft.

    Frage ist nur, wie man dagegen vorgehen kann, bzw durch wen sowas zu kontrollieren waere.
     
  17. #16 Katharina76, 21.04.2006
    Katharina76

    Katharina76 Guest

    [Futtertiere zu verkaufen Biete Meerschweinchen und Kaninchen als Futtertiere für Riesenschlangen., T ....../1540

    Liebe Schlangenhalter,
    durch einen meiner Stammkunden erfuhr ich, wie schwer es in unserer Region ist, Futtertiere für Schlangen zum günstigen Preis zu bekommen. Deshalb habe ich mich entschlossen neben Meerschweinchen und Schlachtkaninchen auch Futtertiere an geplagte Schlangenhalter zu verkaufen Biete ständig größere Mengen an Meerschweinchen und kaninchen an. Ratten, Mäuse und Kleintiere auf Anfrage.

    Meerschweinchen aus Hobbyzucht Verkaufe günstig Meerschweinchen aus liebevoller Hobbyzucht. Zur Auswahl stehen ständig verschiedene Haarlängen und Farbvariationen., T ....../1540, ]
     
  18. #17 Katharina76, 21.04.2006
    Katharina76

    Katharina76 Guest

    Echt vorbildlich

    Wie dieser Beitrag gemeint ist dürfte wohl jedem klar sein ;)
     
  19. Snooze

    Snooze Guest

    Also ich finde:
    Schlangen und/oder andere Rebtilien müssen auch leben. Würde es euch jetzt stören wenn da steht Hühner als Futtertiere zu verkaufen? Den meisten wohl eher nicht.
    Ich würde es ja verstehen wenn Hasen/Meerschweinchen vom Aussterben bedroht wären^^ Vll klingt das herzlos aber ist meine Meinung. Darüber regt man sich doch eigentlich auf, weil meerschweinchen/Hasen etc. uns Menschen näher sind als Kühe/Hühner usw.

    lg
    Snoo
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Darkshine, 21.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.04.2006
    Darkshine

    Darkshine Guest

    Ich finde Schlangen faszinierend,aber ich könnte keine Halten,da ich keine anderen Tiere verfüttern könnte an die Schlangen.
    Schlangen haben auch ein Recht zu leben,und wenn die Meeris vor ihrem Ende als "Futter" für die Schlange ein wirklich artgerechtes und glückliches Leben hatten und der Tod nicht zu qualvoll für die Wutzen ist,dann ist es in meinen Augen auch okay,wenn Schlangenhalter solche Meeris verfüttern.
    Ihr dürft mich nicht falsch verstehen,ich könnte nie eines meiner Tiere verfüttern oder soetwas ähnliches,aber Schlangen können nunmal nicht sagen:"Ich hab genug vom Fleisch,ich will nur noch vegetarisch essen".
    Das können nur wir Menschen für uns selbst entscheiden,ob wir Vegetarier werden wollen.
    Tiere im allgemeinen können das nicht.
    Ich würde meinen KAter auch NIE dazu zwingen,nur noch vegetarisches zu Essen,nur weil ich Vegetarierin bin.
    Manche Tiere müssen zum Überleben Fleisch als Nahrung bekommen,das liegt dann in der Natur dieser Tiere.
    Zumal sich manche hier dann schon lieber Gedanken machen sollten,warum denn ihr geliebtes Fleisch,was sie bei Lidl oder Aldi kaufen,denn so billig ist oder warum die Eier aus Massenhaltung denn so bllig zu haben sind.
    Das sollte jetzt kein Angriff gegen diejenigen sein,die Fleisch essen,aber bevor man sich darüber aufregt,das Meerschweinchen,die aus einer vielleicht noch besseren Haltung stammen als die Tiere,die als Fleischlieferanten für die meisten Menschen dienen, als Futter für Reptilein "verwendet" werden,sich lieber Gedanken um sein eigenes Essen machen sollte und wie die Tiere,die,die von Menschen verspeist werden,denn gelebt (oder bessergesagt: hingesiecht sind) haben.
    Ihr könnt mich jetzt ruhig mit Terror-PNs beschmeissen,aber das ist nunmal meine MEinung und ich stehe dazu.
     
  22. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ich finde solche Anzeigen auch schlimm, vor allem weil man nix machen kann...

    Aber Schlangen brauchen nun mal auch Futter - Fressen und gefressen werden.

    Bin seit über 10 Jahren Vegetarierin und müsste mich somit über sämtliche Haltungsformen bzw. Zuchtformen ärgern... Es werden hier in Deutschland viele Tiere gezüchtet und schlecht gehalten, nur damit wir - die Menschen - was zu essen haben...

    So ist das Leben! Leider :hmm:

    Sabine
     
Thema:

Meerschweinchen u.a. Kleintiere als Futtertiere bei DHD24

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden