Meerschweinchen trinken nicht

Diskutiere Meerschweinchen trinken nicht im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wir haben seit ein paar Tagen unsere zwei Schweinchen. Doch sie haben noch gar nichts getrunken. Wir geben ihnen jeden Tag Gurke und Salat...

Schlagworte:
  1. #1 KnutOle09, 23.11.2009
    KnutOle09

    KnutOle09 Guest

    Hallo, wir haben seit ein paar Tagen unsere zwei Schweinchen. Doch sie haben noch gar nichts getrunken. Wir geben ihnen jeden Tag Gurke und Salat zu essen. Meint ihr, es liegt daran, weil in dem Gemüse viel Wasser enthalten ist? Trinken sie dehalb nicht? Haben es anstatt der Flasche schon mit einem Napf probiert, aber nichts. Wisst ihr Genaueres?:ungl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tippel3, 23.11.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Hallo :-)

    Ja, das kann schon sein das sie mit dem Gemüse bereits genug Wasser aufnehmen. Manche Schweinchen scheinen gar nicht zu trinken, andere öfter. Solange keine schlagartige Veränderung im Trinkverhalten passiert kann das vollkommen normal sein.

    ps:
    Gurke und Salat würde ich nicht jeden Tag füttern. Das kann bei empfindlichen Schweinchen schnell zu Verdauungsproblemen führen. Gurke liegt Mengenmäßig so zwischen Leckerchenbereich und Futter. Ich würde da eher als Leckerchen tendieren.
    Salat kann uU recht stark mit Nitraten belastet sein und sollte je nach Sorte auch nicht zu oft gefüttert werden.
     
  4. #3 Anoulie, 23.11.2009
    Anoulie

    Anoulie Guest

    Ja, wenn sie täglich Gurke und Salat bekommen, deckt das ihren Flüssigkeitsbedarf wahrscheinlich schon. Aber die Meerschweinchenernährung sollte - wie Tippel3 schon gesagt hat - nicht nur aus Gurke und Salat bestehen. Unsere fünf Mädels bekommen jeden Tag um die 30 g Gurke (ca. drei Scheiben), die schneiden wir ihnen klein und sie freuen sich immer sehr darüber. Wenn man ihnen jeden Tag Gurke gibt, kann es auch sein, dass sie irgendwann wählerisch werden und keine Möhren o. Ä. mehr wollen.
    Salat hat ja nicht so viele Nährstoffe, eher Wasser und Ballaststoffe. Wir geben ihn ein oder zwei Mal die Woche (dann aber schon einen ganzen Chicoree o. Ä.).
    Es gibt viele andere Gemüsesorten, die für Meerschweinchen geeignet sind, eigentlich die meisten (außer Kohl und Hülsenfrüchten, die sollte es, wenn überhaupt, nur sehr selten geben, da sie blähend wirken). Probiere es doch mal mit Karotten (die kann man eigentlich jeden Tag geben), Paprika (jede Farbe), Fenchel oder Stangesellerie. Ab und zu können sie auch mal ein Stück Obst bekommen, z. B. Apfel.
     
  5. Mampfi

    Mampfi Guest

    meine 5 trinken auch nicht. früher hab ich sie ab und zu an der trinkflasche gesehen, jetzt garnicht mehr. wenn sie nicht wollen, ist das nicht schlimm. sie nehmen das wasser auch durch die nahrung auf. so viel wasserhaltiges bekommen meine zwar nicht, auch immer nur wenig gurke und wenig salat. die hauptnahrung an frifu besteht bei mir aus fenchel, karotten, sellerie und paprika.
     
  6. #5 KnutOle09, 24.11.2009
    KnutOle09

    KnutOle09 Guest

    Meine sind total wählerisch, die essen keine Möhre, keine Paprika, kein Brokkoli und keine Petersilie. Was mach ich denn da?
    Da sie so vieles nicht essen, geben wir ihnen eben oft nur Gurke,Salat und Heu. Was kann man noch immer verfüttern, wenn sie diese Sachen(oben aufgeführt) nicht mögen?
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tippel3, 24.11.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Die dürfen so einiges fressen. Da ist bestimmt auch was für deine dabei.
    Guck am besten mal hier:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=15339

    und hier durch.
    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html

    Vielleicht kennen sie es aber auch einfach nicht. Sind es beides evtl noch ganz junge Schweinchen? Dann könnte es sein das ihnen ein großes Meeri fehlt was ihnen zeigt das sie das fressen können. Hat man oft wenn man junge Schweinchen ohne ein erwachsenes hält.
     
  9. "manu"

    "manu" Guest

    Auch unsere drei trinken nicht. Bei uns gibts eher selten Gurke und Salat, trotzdem scheint die Flüssigkeitsaufnahme aus dem FriFu zu reichen.

    Bei uns ist es mit ungeliebtem Futter so, dass es meistens über Nacht dann doch gefressen wird. Möhren z. B. fressen sie lieber wenn sie längs halbiert sind, das Innere ist wohl süßer. Auch mit dem Sparschäler in dünne Scheiben geschnitten wird gerne genommen.

    Ich würde Gurke und Salat einfach mal gar nicht geben und anderes ausprobieren, die meisten Schweine fressen, wenn es keine Alternative gibt, auch ungeliebte Sachen.

    LG
    Manu
     
Thema:

Meerschweinchen trinken nicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden