Meerschweinchen-Radio Nachbereitung

Diskutiere Meerschweinchen-Radio Nachbereitung im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Weil das Thema um die Sendung eh schon aus allen Nähten platzt, ist es glaube ich besser, die Nachbetrachtung bzw. Nachbereitung hier in einem...

  1. #1 Schweinepapa, 01.04.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Weil das Thema um die Sendung eh schon aus allen Nähten platzt, ist es glaube ich besser, die Nachbetrachtung bzw. Nachbereitung hier in einem separaten Thema zu schreiben.

    Also erst einmal zur Entstehung der ganzen Sache:

    Für Schweinemama und mich gab es ja - wie einige schon wissen - auch ein Leben vor unserem Meeri-Eltern-Leben, das wir dem Eishockey widmeten.
    Und dort machten wir einmal wöchentlich eine Radiosendung über gesamtberliner Eishockey.
    Vor etwa einem Jahr sind wir da allerdings aus verschiedenen Gründen ausgestiegen.

    Aber den Kontakt haben wir natürlich immer noch und so erhielt ich vor einigen Wochen einen Anruf, ob wir nicht eine 3stündige Sendung über Meerschweinchen machen wollen.
    Ich habe sofort zugesagt und auch die anderen brauchten nicht lange überzeugt zu werden.

    So konzeptionierten wir locker die Themen der Sendung und warteten auf den endgültigen Startschuss, denn aufgrund von Mißverständnissen zwischen Radio Eiskalt (dem eigentlich zu dieser Zeit tätigen Esihockey-Sender) und dem OKB stand lange Zeit nicht fest, ob die Sendung nun stattfinden darf oder nicht.

    Erst am vergangenen Sonntag erhielten wir den Startschuss und konnten ganz offiziell die Werbung starten.

    Zur Sendung

    Die Nervosität war doch recht groß, auch wenn einige versuchten, es sich nicht anmerken zu lassen. Ja, auch ich mit meinen etwa 60 Radiosendungen auf dem Buckel war nervös. Denn wir wussten ja nicht, ob das Konzept nun so passt oder nicht, oder es ankommt, ob alles gut rüberkommt usw.
    Schließlich hatten wir keine Zeit für eine Probe irgendeiner Art und Schweinemama und ich hatten bislang nur Sendung von 60 Minuten Länge geplant.

    Zum Glück waren alle pünktlich da, nur Moderator Stocki war im Stau stecken geblieben, so dass ich die Anmoderation übernehmen musste.

    Die Intro-Musik mit den Schweine-Quietschern, die ich Dienstag noch zusammengeschustert hatte, wird es selbstverständlich demnächst zum Download geben, denn die ist zum Glück Gema-frei! ;)

    Bei der Begrüßung und Einleitung habe ich mir extra Zeit gelassen (auch wenn es einigen im Studio nicht so vorkam :D). Das sollte sich später bitter rächen.
    Normalerweise ist es so, dass Leute, die zum ersten Mal im Radio sprechen, dazu neigen, zu schnell zu sprechen - nix da! Alles verkappte Profis! :hand:

    Keiner stotterte, keiner las starr seinen Text, keiner ließ sich von den anderen, den Anrufern oder sonstwas sehr aus dem Konzept bringen - super! Ein ganz dickes Lob an euch! :top:
    Ein wenig leid tat mir nur Olli, der gar nicht zu seinem Beitrag kam, weil da ständig Anrufer waren... :lach:
    Hat ihn aber nicht gestört.

    Schade fand ich am Ende vor allen Dingen, dass wir total vergessen haben, uns vernünftig zu verabschieden.
    Das mit der Überschneidung der jeweils nachfolgenden Sendungen haben wir vorher gar nicht gewusst, daher das kleine Chaos, was entstand...

    Zu der "Radio-Kuh"

    Diese Frau war übrigens Ellen. Ellen ist Sendeleiterin im OKB und ohne sie wäre die Sendung gar nicht zu stande gekommen. Ihr Konzept, einen Radiotag über das Thema "Ironie im Hörfunk" zu organisieren, wurde mit unserem Thema natürlich in keinster Weise berührt. Das lag allerdings nicht daran, dass wir dazu keine Lust hatten, sondern daran, dass man es uns einfach zu spät gesagt hat (war nur mit Radio Eiskalt abgesprochen und die haben es nicht erwähnt).
    Von daher war Ellen ein wenig sauer und schwankte im Studio eben zwischen "Ich bin sauer auf Eiskalt" und "Naja, die Meeri-Nutzer können nichts dafür" - scheinbar hat erstere Einstellung doch überwogen.
    Aber ich möchte eine Lanze für Ellen brechen - eigentlich ist sie eine sehr freundliche und nette Person im OKB. ;)

    Zu den Anrufen

    Anrufe sind immer schwierig einzuplanen - meistens kommen gar keine. Und dafür ist ein Sendungskonzept ausgelegt, denn man muss natürlich die gesamte Sendezeit auch ohne Konzept überbrücken können. Nun gab es unerwartet viele Anrufe, was uns fast völlig aus dem Zeitplan geworfen hat.

    Nichts desto trotz haben wir uns sehr, sehr gefreut über jeden Anrufer - ihr ward spitze! :top:
    Wir haben uns auch am meisten über Dixie gefreut, der Akzent klang einfach zu niedlich! :hand: :-)

    @Dixie Du hast übrigens die meiste Zeit mit mir gesprochen, nur mal zur Information! ;)

    Das mit den Rückkopplungen während der Anrufe war natürlich blöd von mir, ich hätte daran denken sollen, dass der Anrufer das Radio/ die Lautsprecher unbedingt leise oder am besten aus machen muss, um Rückkopplungen zu vermeiden! Aber na ja, nächste Sendung sind wir schlauer... :cool:

    Durch die vielen Anrufe hat es jedenfalls eindeutig noch mehr Spaß gemacht!

    Zum vorläufigen Fazit

    Ich denke, ich kann für uns alle sprechen, wenn ich sage, dass wir bei weitem nicht mit einem solchen Erfolg gerechnet haben. Wir dachten uns zwar schon, dass es eine lustige Sache werden würde und auch nach der Sendung waren wir uns einig, dass es ganz gut gelaufen ist - aber als wir zurück zu Hause ins Forum geschaut haben... *ungläubigkopfschüttel* ...das hat uns echt die Sprache verschlagen!!!
    Ein solches Feedback hatte keiner erwartet, denke ich mal. :ohnmacht:

    Vielen, vielen Dank an alle, die gehört oder angerufen oder wenigstens eins von beidem versucht haben! :rofl:

    Zur Aufnahme

    Wie schon gesagt liegen drei Mini-Discs bei mir zu Hause, die ich mir heute Nachmittag mal genauer zu Gemüte führen und schauen werde, in wie weit die vernünftig auswertbar sind. Ich denke mal, wenn keine unvorhergesehenen Pannen (Aufnahme-Aussetzer oder sonstige technische Streiche) auftreten, sollte es in spätestens einer Woche im Netz hörbar sein. (Vielleicht auch schon vorher, ich staple da lieber tief...)

    Ok, für das erste hab ich jetzt wohl erst einmal genug geschrieben, sicherlich reichlich Sachen vergessen, aber sicherlich nichts, was man nicht auch noch nachholen kann... Ich übergebe die Tastatur damit erst einmal an euch und würde sagen: "...wir machen dann erst einmal ein wenig Musik und nutzen die Zeit, um uns zu entleeren!" :rofl:

    @susChi
    Danke für dieses Wort - einfach erstklassig! :top:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suli

    Suli Guest

    Hallo!

    Ganz großes Lob an euch, da habt ihr wirklich eine tolle Sendung gemacht.:top:
    Nur die Zeit ist beim Zuhören und Im-Forum-Lesen/Schreiben leider viel zu schnell vergangen, so dass es mir vorkam, als würde das ganze nicht einmal eine Stunde dauern.:D
     
  4. Hilde

    Hilde Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr,
    auch von mir nochmal ein ganz ganz großes lob, war wirklich toll, die 3 stunden sind wie im flug vergangen.
    habt ihr wirklich 1a gemacht.
     
  5. MelliK

    MelliK Guest

    :top: Das beste was je im Radio kam!!!

    Eure Sendung war echt genial!!! Riesen Lob an euch!!!
     
  6. Lillo

    Lillo Guest

    Hallo Ihr!

    Das habt ihr echt super gemacht :top:

    Und das mit der "blöden Radio-Kuh" war doch auch nicht so ganz ernst gemeint..
    Das hat halt überhaupt nicht gepasst: Wir waren hier alle total euphorisch und dann sagt jemand sowas :eek:
    Aber so richtig sympathisch kam sie hier nicht an - ohne jemanden angreifen zu wollen ;) Das dazu.

    Auf jeden Fall wart Ihr alle klasse und ich hoffe sowas gibts bald mal wieder :D
     
  7. #6 Pumuckel, 01.04.2004
    Pumuckel

    Pumuckel Guest

    ach quatsch....... :D das hat nur so ausgeschaut :rolleyes: ;) :D

    DICKES LOB AN EUCH ALLE!!!!!

    vom TELEFONSCHISSER :D

    macht ihr das mal wieder?
     
  8. #7 Pumuckel, 01.04.2004
    Pumuckel

    Pumuckel Guest

    @schweinepapa
    ich fands so schön wie du immer meerschweinchen gesagt hast!
    oder war das der kai:verw: einer von euch hat auf jedenfall
    das wort meerschweinchen ganz lustig gesagt....... :D immer das "r" so a bissl gerollt!
     
  9. Sanne

    Sanne Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    1
    Also was ihr an Infos die letzte Zeit unters Volk bringt, ist echt riesig. Finde ich richtig klasse. Wenn ihr dann ein Buch verlegen lasst, steht das bei mir im Bücherregal. ;)

    Ihr bereitet ein Konzept vor, um später ohne Konzept die Sendezeit zu füllen. Cool. ;)
    scnr
     
  10. #9 Simone Kl, 01.04.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich hab zwar absolut nichts gehört und somit nichts mitbekommen :runzl: , aber ich möchte Euch trotzdem mal ein dickes Lob aussprechen :einv: .
    Vielleicht kann ich ja dann die nächste Sendung hören, wenn mich jemand reinlässt :rolleyes: .
     
  11. Mexi

    Mexi Guest

    Hi ihr,

    ich habe leider nur die letzten 5 min mitbekommen, weil vorher der server überlastet war :eek: aber trotzdem, riese lob an euch. echt klasse dass ihr euch da so reinhängt :top: freue mich schon auf die aufgenommene version :D
     
  12. susu

    susu Guest

    [​IMG]

    :nut::rolleyes:

    Pizzamampfende Grüße Suse
     
  13. dixi

    dixi Guest

    Wir haben uns auch am meisten über Dixie gefreut, der Akzent klang einfach zu niedlich! :hand: :-)

    @Dixie Du hast übrigens die meiste Zeit mit mir gesprochen, nur mal zur Information! ;)


    Erstmal danke! Mich freuts sowas zu hören, auch wenn ich mich total geschämt habe und euch kaum gehört habe:eek: :D und im ganzen Herzklopfgen irgendwie andauernt was schweizerisches reinsprechne wollte:rolleyes: Naja, ich lebe noch!

    Ich möchte nochmal ein grosses Kompliment ausprechen....

    Ich freue mich schon auf die Aufnahme, dann kann ich mein weissnichtwasfüreinniedlicherDialekt auch mal hören:D

    Leider könnte ich nur die erste Stunde hören, danach bin ich geflogen und erst 5 Minuten vor Schluss wieder reingekommen.
     
  14. #13 Noschka, 01.04.2004
    Noschka

    Noschka Guest

    Meerie-Radio - Nachbereitung

    An alle, die dort mitgewirkt haben:

    ES WAR KLASSE!!!!! :p

    Ich hatte meine dreistündige Käfige-Putz-und-Desinfizieraktion (Schweinis haben Milben) extra auf gestern Abend verlegt - was gibt es Schöneres als sich um die Schweinis zu kümmern und die ganze Zeit Schweini-Radio zu hören??!!!:dance:

    Großes Kompliment - dadurch, dass ihr nicht (oder nicht merklich) vom Konzept abgelesen habt, konnte man total gut zuhören!!

    Es war für jeden etwas dabei: Anfänger und Fortgeschrittene!

    UND- es tat mal total gut zu hören, dass es auch noch andere Leute gibt, die sich ernsthaft mit den Meeries auseinandesetzen! Ich fühle mich manchmal ziemlich allein, weil mich die meisten in meiner Umgebung für verrückt erklären...:nut:

    ALSO - GANZ KLAR: Vielen Dank und gerne wieder!!! :top:

    LG Noschka
     
  15. #14 Katrina, 01.04.2004
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Dem schließ ich mich voll und ganz an :top:
     
  16. #15 Kristina, 01.04.2004
    Kristina

    Kristina Guest

    Hi,

    dem kann ich mich auch nur anschließen.
    War echt super:top: .
     
  17. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Ich bin mir nicht ganz sicher,ob es schon gesagt wurde,aber
    ICH KAM NICHT REIN !!! :mad: :mad: :mad: ;)
     
  18. Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Auch von mir noch einmal ein ganz großes und dickes Lob! :top:

    Das war die kurzweiligste Radiosendung, die ich seit langem gehört habe! Und die Kombination Radio hören und im Forum quasi "synchron" darüber zu schreiben und lesen war für mich der Hit! :-)

    Ach ja, und das wegen der Ellen: Unsere Bemerkungen waren nur ironisch gemeint! ;)
     
  19. #18 Schweinepapa, 01.04.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Ok, die Aufnahme scheint ganz ok zu sein, dann werde ich mich mal ran machen, die ersten Sachen auf den Rechner zu ziehen...

    Und als erstes Bonbon und Dankeschön an euch

    Hier könnt ihr euch die Intro-Musik herunterladen! :hand:

    Viel Spaß dabei und ich melde mich spätestens dann wieder, wenn die ersten Teile oder die komplette Sendung (in Absprache mit Kai) veröffentlicht werden! :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nicky

    Nicky Guest

    Hey cool, lade ich mir gleich aufs Handy, was für ein schöner Klingelton :D

    LG
    Nicky
     
  22. #20 Mausbrand, 01.04.2004
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Wuuahhhhhh
    ich kann nix dafür, aber wenn ich dieses Schweineintro höre, läuft es mir den Rücken runter. Soviel gemuicke und gegurre. Einfach total süüüßßßßßß

    Karin

    P.S. und ich hätte mir trotzdem in den Allerwertesten beißen mögen, daß ich meinen Namen genannt habe. Ich wollts eigentlich nicht und mir ist es selber durch die Lappen gegangen, daß ich es gesagt hatte. Ggggrrrr .
     
Thema:

Meerschweinchen-Radio Nachbereitung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden