Meerschweinchen Operation

Diskutiere Meerschweinchen Operation im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, mein Meerschweinchen hat an der Linken Schulter leider einen Tumor. Dieser ist ca. so groß wie ein 5 ct Stück und laut TA bösartig. Er ist...

  1. #1 Sosososo, 09.06.2017
    Sosososo

    Sosososo Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Meerschweinchen hat an der Linken Schulter leider einen Tumor. Dieser ist ca. so groß wie ein 5 ct Stück und laut TA bösartig. Er ist Super fit, frisst und schaut gut aus...
    Jetzt soll er am 23.6 operiert werden, jedoch stellt sich bei mir die Frage ob das so gut ist. Er ist jetzt 4 1/2 Jahre alt und ich habe die sorge das er die op nicht überlebt.

    Was würdet ihr machen? Operieren oder ihn einfach mit Tumor weiter Leben lassen ohne ihm den Stress und die nakose an zu tun?
    Lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RSMerlin, 09.06.2017
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    266
    ICH würde bei Chance auf Heilung IMMER helfen! Auch wenn es Komplikationen geben sollte, kannst du hinterher immernoch in den Spiegel schauen und sagen, due hast es wenigstens versucht.
    Die meisten Meerschweinchen überstehen aber solch Eingriff recht gut, es wäre dem Tier gegenüber sehr unfair, ihn wissentlich mit einem reparablen Tumor weiter leben zu lassen.
     
  4. #3 B-Tina :-), 10.06.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    14.032
    Operieren lassen.
    Während der OP telefonisch erreichbar sein.
    Mit dem TA vereinbaren, dass er Dich im Falle von Komplikationen anruft, um ggf. gemeinsam zu entscheiden, das Schweinchen nicht mehr aufwachen zu lassen.

    Nach Deiner Schilderung ist das Tierchen fit. Ich meine, es hat auf jeden Fall diese Chance verdient!
    Sollte es "schief gehen", hast Du es wenigstens versucht.

    Alles Gute für euch ... :daumen:
     
  5. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    auch ich würde operieren lassen. Bei Tumoren habe ich jedoch immer mit dem Arzt vereinbart, das das Tier nicht mehr aufwacht, wenn der Befund so ist, das ein Weiterleben nur noch Qual ist. Du darfst auch nicht vergessen, das die Schweinchen Schmerzen erst zeigen, wenn sie sehr arg sind.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  6. #5 Elvira B., 10.06.2017
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    4.922
    Meine Gretel wurde mit 8 Jahren noch an der Blase operiert und hat die OP super gut weggesteckt, das hat selbst die TÄ überrascht.

    Bei mir bekommen alle Meerschweinchen eine Chance und 4 1/2 und fit, das sind doch gute Voraussetzungen.

    Alles Gute fürs Schweinchen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  7. #6 das super meeri, 10.06.2017
    das super meeri

    das super meeri Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    mit 4 1/2 Jahren ist das für mich noch okay und auserdem JEDES LEBEWESEN HAT EIN RECHT AUF LEBEN !!!!!!!!!!!!!
     
    Elvira B. gefällt das.
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meerschweinchen Operation

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden