Meerschweinchen-Notfall bei Osnabrück

Diskutiere Meerschweinchen-Notfall bei Osnabrück im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; 06.05.2005 Hallo, nachdem wir jetzt etwas Klarheit in den Fall gebracht haben, möchte ich kurz schildern, was passiert ist: Am 5. Mai...

  1. pixel

    pixel Guest

    06.05.2005

    Hallo,

    nachdem wir jetzt etwas Klarheit in den Fall gebracht haben, möchte ich kurz schildern, was passiert ist:

    Am 5. Mai erfuhren wir von einem kleinen Unglück, das sich auf einem Hof in der Nähe von Osnabrück zutrug.
    Dem Besitzer eines Gehöfts war seine Tierhaltung völlig aus dem Ruder gelaufen. Aufgrund eines erlittenen
    Schlaganfalls und bereits mehrtägiger Bewusstlosigkeit war nun dringend Handlungsbedarf erforderlich.
    Neben zahlreichen "angesammelten" Tierarten, sollte sich auch eine Zucht mit gut 40 Meerschweinchen auf
    dem Hof befinden. Bei unserer Ankunft waren die Jungtiere jedoch bereits verschwunden...
    25 Schweinchen saßen noch in ihren heruntergekommenen Verschlägen. Bereits am Donnertstag trafen wir
    uns dort zu dritt und konnten so 11 Schweinchen herausholen. 5 davon kamen direkt mit zu uns in den PixelsPark.
    Fieberhaft wurde abends nach Lösungen für die verbliebenen Schweinchen gesucht.
    Dank einer von Christine (Nagerhilfe Osnabrück) aus dem Boden gestampften Notfall-Seite, bekamen wir schon
    einige Hilfsangebote. Heute trafen wir uns erneut auf dem Hof und verteilten die restlichen Schweinchen.
    2 weitere zogen in den PixelsPark. Insgesamt beteiligten sich vor Ort 4 Parteien an der Schweinchen-Aufnahme.
    Ein großes Lob für engagierten Einsatz verdient hier auch der Tierschutz Melle.


    Unsere 7 Notfälle im PixelsPark sehen nach erstem kurzen Check folgendermaßen aus:

    1 Teddy-Weibchen - rot-weiß / trächtig / Grabmilben

    1 Teddy-Weibchen - rot-weiß Satin / trächtig / Grabmilben

    1 Teddy-Weibchen - weiß / trächtig / Grabmilben

    1 Coronet-Weibchen - schwarz-rot / trächtig / Tumor / fungierte als "Wurfmaschine"

    1 Coronet-Weibchen - rot-weiß Satin / trächtig / Grabmilben

    1 kleines Coronet-Böckchen - rot / Schnupfen / Probleme mit den Hinterläufen?

    1 kleines Coronet-Böckchen - rot-weiß / Probleme mit den Hinterläufen?

    Da in jeder Bucht ein adulter Bock saß, wurden alle Weibchen sofort nachgedeckt.
    Die Schweinchen sind alle extrem ängstlich. Nach ihrer Genesung und Erholung von ihren Würfen sollen sie,
    wie auch ihre Babys, vermittelt werden.

    Hilfe wird dringend benötigt!!!
    Wer Pflegestellen, ein dauerhaftes Zuhause bieten kann oder uns mit Sachspenden, Patenschaften, Kastrations-
    Patenschaften, Spenden unterstützen möchte, ist und herzlich willkommen.
    Jegliche Unterstützung wird von uns auch weitergeleitet zu den schlimmsten und kostenintensivsten Fällen.
    Die Jungtier-Flut steht uns allen ja noch ins Haus...

    Fotos und genauere Beschreibungen der Schweinchen werden folgen.
    Dies ist der Link zu unserer vorläufigen Notfall-Seite: http://www.diebrain.de/I-notfall.html

    Wer Fragen hat, kann sich gerne telefonisch oder per Mail direkt an uns wenden:
    (Falls einmal jemand übersehen oder vergessen werden sollte - bitte einfach kurz noch einmal melden.)

    Sandra Menke
    Tel: 0541 - 5978369

    www.PixelsPark.de
    [email protected]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra
    nette Fotos :ungl:
    scheint ja für die Tiere fast ein Segen gewesen zu sein das es dem Besitzer nicht gut ging....wer weiss wann es sonst aufgefallen wäre, wie lange das noch so gelaufen wäre.
    Momentan siehts geldmäßig bei mir nicht so toll aus da wir ja bei den Saarländern etwas übernommen haben, werde mich aber zum 15. bei euch melden wenn wider ein paar Taler da sind.
     
  4. #3 Sheela, 07.05.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2005
    Sheela

    Sheela Guest

    Hallo Sandra,
    habe gerade die Aktuellen Bilder gesehen von den Tiere, mensch die kleinen Äuglein, traurig traurig. Du hattest ja gefragt ob ich meine Hilfe weitherin anbiete und klar tu ich das, ganz logisch. Habe mich ja auch ziemlich früh als Pflegestelle gemeldet und von daher werde ich das Angebot auch nicht zurück ziehen.
    Eine spätere Pflegeübernahme oder evt. sogar festübernahme ist kein Problem, der Platz ist wie gesagt für die Dicken reserviert.
    An was für Sachspenden habt ihr denn gedacht? Ich denke das ich da noch ein paar Taler locker machen kann.
    Ich schick Dir gleich noch ebend eine PN, mit einer kurzen Frage ;)

    Lieben Gruß und Dickes Lob :wavey:
    Nicole
     
  5. pixel

    pixel Guest

    Zwischenbericht

    07.05.05

    Hallo,

    so, nun komme ich endlich dazu, weiteres zu berichten.

    Fakt ist, dass alle Schweinchen aus der direkten Notsituation herausgeholt werden konnten.
    Grob je in Drittel der Tiere übernahmen a) wir vom PixelsPark, b) der Tierschutz Melle,
    c) Privathalter oder Züchter aus der Umgebung. Die Schweinchen der letzteren Gruppe werden
    ihren Weg gehen, bzw einige Jungtiere werden auch abgesprochen wieder bei uns landen.
    Ob wir weiter mit dem Tierschutz Melle in dieser Sache zusammenarbeiten, wird sich zeigen -
    dort wird sich erst einmal selbst gut um die Schweinchen gekümmert.
    Unsere aufgenommenen Tiere sind dringend auf Pflegestellen und spätere dauerhafte Aufnahmen
    angewiesen. Jede Spende ist sehr willkommen.

    Ich möchte nun die Schweinchen vorstellen, die bereits Pflegestellen in der direkten Umgebung
    gefunden haben. Sie suchen später noch ein schönes Zuhause auf Dauer.
    Die folgenden 4 Schweinchen wurden bereits heute tierärztlich untersucht.
    Für die Namensgebung blieb beim besten Willen noch keine Zeit ;-) - Vorschläge sind angebracht! :-)

    (3 Teddy-Mädels bleiben vorerst bei uns. Ich stelle sie später vor.)

    Coronet-Dame1
    Grabmilben, viele Haarlinge, sehr mitgenommen durch zu häufiges Werfen,
    Tumore in beiden Achselhölen, vermutlich tragend

    [​IMG]

    [​IMG]



    Coronet-Dame2
    Grabmilben, viele Haarlinge, vermutlich tragend, Probleme mit OD sind zu erwarten,
    da schon einige frühe Krankheitsfälle aus dieser Linie bekannt sind

    [​IMG]



    Coronet-Böckchen1
    Dieses Böckchen hat ein Problem mit den Hinterläufen (der rechte ist besonders extrem).
    Es könnte sich um einen früheren Bruch handeln, aber aufgrund der Tatsache,
    dass beide Böckchen Veränderungen der Hinterläufe aufweisen, wird Schädigung
    durch falsche Ernährung, Inzucht, etc. vermutet.
    Die Schwierigkeiten, die dem Tier hieraus entstehen werden, bleiben abzuwarten.
    Im Moment geht es beiden gut - sie laufen und scheinen keine Schmerzen zu haben.

    [​IMG]

    [​IMG]



    Coronet-Böckchen2
    Ebenfalls leichte Fehlstellungen der Hinterläufe.

    [​IMG]



    Noch was: Ernährt wurden die Schweinchen offensichtlich nur mit Pferdemüsli und Kohl :-/


    Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken,
    die ernsthaft ihre Hilfe angeboten haben! :-)
    Leider sahen viele in diesem Notfall auch die Chance auf ein "billiges Schnäppchen".
    Da wir die Pflegestellen allerdings sorgsam auswählen, Notfall hin oder her, gab es auch
    einige erzürnte Menschen, die offensichtlich falsche Vorstellungen vom Begriff Tierschutz hatten.
    Das ist nicht zu ändern.

    Sollten wir in der Welle von Mail und anrufen jemanden übersehen haben, bitte ich ihn, sich einfach
    hartnäckig zu zeigen, bis auch er zu uns durchdringt. Vielen Dank für das Verständnis!


    @Speedy
    Hört sich zwar böse an, deine Aussage - leider hast du recht! Die Tierhaltung dort hat schon häufiger
    Aufsehen erregt, wir hoffen sehr, dass damit nun Schluss ist!
    Danke für dein superliebes Hilfsangebot, aber es ist doch auch ganz klasse, dass ich über euer Forum
    so viele um Hilfe anbetteln kann... ;-)

    @Sheela
    pn gibt es zurück :-)


    Viele Grüße - Sandra
     
  6. pixel

    pixel Guest

    Frisur

    Habe glatt die schicke Frisur vom Satin vergessen... :-(
    Darunter ist sie etwas lichter und vom blutig kratzen war viel getrocknetes Blut im Haarball. Puh.
    Ein anderer Bock zog richtig lange verfilzte Troddeln hinter sich her...

    [​IMG]
     
  7. #6 SputniksStall, 07.05.2005
    SputniksStall

    SputniksStall Guest

    Wir haben erst kürzlich von eurem Notfall erfahren und haben auch schon bei Christine Wilde unsere Hilfe in Form von Pflegestellen und Aufnahme angeboten. Benötigt ihr noch weitere Pflegestellen oder Personen die diese Tiere fest aufnehmen?

    LG Dani und Sadie von Sputniks Stall und Sadies Meerschweinchenhaus
     
  8. pixel

    pixel Guest

    Hilfe erwünscht!

    Hallo Daniela!

    Klar suchen wir immer noch Pflegestellen oder dauerhafte Plätze :-)
    Wenn du jemanden weißt, kannst du dich natürlich gerne bei uns melden :-)

    Liebe Grüße - Sandra
     
  9. #8 SputniksStall, 07.05.2005
    SputniksStall

    SputniksStall Guest

    Ich dachte es sei ein dringender Notfall so wie du geschrieben hast, und habe meine Hilfe auch in Form von Aufnahme und Pflege angeboten...
     
  10. #9 Elfenstaub, 07.05.2005
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    Hallo Sandra,

    Euer Notfall mit den Meerschweinchen hat mich richtig geschockt, die Tiere sehen wirklich extrem aus :uhh: und man kann froh das es dem Mann nicht mehr gut ging. Ich hoffe sehr das er nie wieder Meerschweinchen hat geschweige denn Züchten wird. Auch wenn diese Frage jetzt vermutlich zu direkt ist, aber aufgrund der Rassen der Tiere, vermute ich das er anscheinend mal gezielt gezüchtet hat bzw. Züchter ist oder war? :aehm:

    Ich würde Euch auch gerne helfen, nur durch unseren Notfall hier sind mir leider die Hände gebunden, da ich absolut nicht weiß was auf uns noch zukommen wird.

    Ich wünsche Euch aufjedenfall von ganzem Herzen das ihr sehr gute und liebevolle Pflegestellen für die kleinen findet. Und es den süßen bald besser geht.

    Was ist eigentlich aus den anderen Meeris geworden?


    Lg

    Sandy
     
  11. pixel

    pixel Guest

    Weitere Schweinchen

    Hallo,

    hier möchte ich 3 weitere Schweinchen vorstellen, die im PixelsPark ihre Jungen zur Welt bringen werden.
    Auch sie und iher Babys suchen später ein neues Zuhause in artgerechter Haltung.

    [​IMG]

    Auf den Fotos schlecht zu erkennen: Das Fell ist recht licht und weist zahlreiche kahle und wunde Stellen auf.
    Abgegeben werden sie von uns erst nach Absetzen der Babys und abgeschlossener Behandlung.
    Einige Tiere haben noch Schnupfen. Alle drei sind sehr ängstlich.

    [​IMG]


    Teddy-Weibchen1, Satin!(OD in diesem Stall schon oft aufgetreten...)

    [​IMG]


    Teddy-Weibchen2

    [​IMG]


    Teddy-Weibchen3

    [​IMG]


    @Elfenstaub

    ...sagtest du "Züchter"... :eek3:
    (Ich glaube, hier sind wir einer Meinung.)
    Dieser Mensch "züchtete"..., ach was, sagen wir: er vermehrte auf übelste Weise
    das was gerade hipp war :sauwütend

    Viele Grüße,
    Sandra
     
  12. #11 Elfenstaub, 07.05.2005
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    @ Pixel: Das dachte ich mir auch, :scream: wie seid ihr überhaupt auf den Fall aufmerksam geworden? Ich hab gelesen das dies in Melle war? Oder? Ich weiß zwar nicht mehr genau wo Melle ist, aber ich war damals als ich mit meinem ExFreund (das ist rund 6 Jahre her) zusammen war dort gewesen auf ner Kirmes wo noch so ein komischer Parkplatz in der Pampa war. Mein Ex und seine Familie leben in Hasbergen das ist glaub ich von Melle nicht soweit weg oder?

    Was kann man den sonst für die Nottiere tun? Würde es Euch helfen, wenn ich Euch auf unserer Notseite verlinken würde?
     
  13. pixel

    pixel Guest

    @Elfenstaub

    Hasbergen ist eher bei uns in der Nähe bei Osnabrück. Melle ist ein Stückchen entfernt von OS.

    Wir sind von einem Menschen angesprochen worden, der schon etwas länger ein Auge auf dem Treiben hat.
    Daher war es auch möglich, diese oder jene Information zu bekommen.

    Verlinken schadet nie! Vielen Dank!

    Und für den, der vielleicht ein paar Euros übrig hat...

    Spenden gehen an: Kontoinhaber: Sandra Menke; Konto Nr. 1725720;
    Deutsche Bank, BLZ 40070024; Verwendungszweck: Meerienotfall Melle!

    Wir sind echt dankbar :o

    Viele Grüße,
    Sandra
     
  14. Tina12

    Tina12 Guest

    weißt du was mit den babys ist, weil sie schon weg waren oder nix?

    gab es dort noch andere tiere? wenn ja, was passiert denn mit ihnen??
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. pixel

    pixel Guest

    Hallo Tina12

    Ja, es gab noch jede Menge andere Tiere. Um die haben sich andere Stellen gekümmert, die meisten sind in einer Hau-Ruck-Aktion verkauft worden.
    Wir waren für die Meerschweinchen zuständig und haben die Adresse eines Pferdeschutzhofes wegen der restlichen Pferde weitergeleitet. Kaninchen gab es zum Glück keine.
    Tja und die Meerschweinchen-Babys sind wohl noch schnell vorher verschachert worden...
    Nun - die nächsten Würfe werden ja schneller folgen, als uns lieb ist.

    Viele Grüße - Sandra
     
  17. #15 Star78Moon, 07.05.2005
    Star78Moon

    Star78Moon Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra, oh man, die Tiere sehen echt übel aus. Die können unseren Notschweinchen wohl die Hand geben. Echt traurig, das sowas immer wieder passiert. Ich finde es klasse, dass ihr die Tiere da raus geholt habt. Wenn ich etwas Luft habe, mit unseren Notschweinchen versuche ich es gerne Euch zu unterstützen. Wegen der Entfernung geht es leider nur so. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen für die Vermittlung und das die Tiere gesund und munter bleiben. Auch die ungeborenen Babys. Macht weiter so! :top:
     
Thema: Meerschweinchen-Notfall bei Osnabrück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer hat meerschweinchen abzugeben in Osnabrück

    ,
  2. meerschweinchen züchter osnabrück

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden