Meerschweinchen nimmt ab, obwohl es frisst

Diskutiere Meerschweinchen nimmt ab, obwohl es frisst im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ja Appetit hat sie. Sie frisst auch Heu, Frischfutter, Kräuter usw Im Moment hat sie wieder was zugenommen, ausser wenn sie dann wieder paar...

  1. luxi

    luxi Guest

    Ja Appetit hat sie. Sie frisst auch Heu, Frischfutter, Kräuter usw

    Im Moment hat sie wieder was zugenommen, ausser wenn sie dann wieder paar mal pinkelt, wiegt sie auch wieder weniger.

    Eben habe ich ihr mal Critical Care angeboten und das hat sie freiwillig aus der Spritze und sogar vom Finger geschlabbert. Nach 5 ml hatte sie aber dann auch nicht mehr wirklich lust.

    Tumor hätte man ja auf dem Röntgenbild sehen müssen und bei ner Leukose sind da die Blutkörperchen nicht erhöht?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Schneiderlein, 21.03.2013
    Schneiderlein

    Schneiderlein Guest

    Nicht immer, aber eigentlich hast du recht!
    Vertrau deiner Dame, was sagt sie!
    Will sie Leben! Dann versuchs. Mit allen Immunverstärkern dies gibt. Du hast nix zu verlieren.
    Habe meinen Schweinchen oft mit Echinacea auf die Beine geholfen.
     
  4. luxi

    luxi Guest

    Echinacea habe ich auch, verstreue ab und zu was davon im Käfig und sie begibt sich immer sofort auf die Suche danach.

    Freitag hatte ich noch eine Urinprobe abgegeben, da die TÄ diese noch untersuchen lassen wollte. Natürlich hat der Urin sich jetzt übers Wochenende von der Farbe und dem Geruch her verändert.

    Sie hat jedenfalls riesen Lust zu fressen, sie sitzt fast immer an der Heuraufe und ist immer am kauen.

    Den Päppelbrei nimmt sie jetzt auch freiwillig. Es geht ihr nicht schnell genug, um den zu bekommen. Ich komme nicht mal nach mit Aufziehen der Spritze und loslassen will sie die auch nie. Sie zieht dann immer rückwärts und haut damit ab ^^

    Ihr Gewicht bleibt im Moment seit paar Tagen zwischen 542 und 560 gr

    Laufen tut sie auch wieder normal, kann sich auch wieder normal am Gitter hochstrecken und ihrer Mutter Futter klauen kann sie auch super
     
  5. #84 Chrissi89, 24.03.2013
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Wurde denn auch der T4-Wert geprüft?

    Falls ja, kannst du uns da bitte auch die Werte reinschreiben?

    Eine Urinprobe kann man gleich untersuchen. Wozu so lange liegen lassen!?
    Da wird nen Teststreifen reingehalten und dann sieht sie doch, ob da was nicht stimmt.
    Und unterm Mikroskop kann sie es auch selber untersuchen..

    Was du noch geben könntest wäre Dysticum oder Heilerde. Das sanniert die Darm.
     
  6. luxi

    luxi Guest

    T4-Wert? du meinst von der Schilddrüse? Fall ja, der ist total in Ordnung. Die genaue Zahl davon habe ich jetzt nicht.


    Sie lässt den Urin im Fremdlabor genau untersuchen, so wie da Blut und den Kot auch

    Wa ist Dyscium und Heilerde?
     
  7. #86 Chrissi89, 24.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2013
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Es wäre schon wichtig die Zahlen zu wissen.
    Manche Tierärzte kennen sich damit aus, aber einige auch nicht und da habe ich kaum vertrauen, wenn sie sagen, dass der Wert in Ordnung ist.

    Symptome für eine Schilddrüsenüberfunktion hat sie ja

    Es gibt ja neue (ab 1,5 -5,1, korrigiert mich da ggf.) und alte Referenzwerte (0,5 -1,2)

    Dysticum und so ähnlich wie Bene Bac, bloß besser finde ich. Der Tierarzt hat ja nur den Verdacht, dass was mit dem Magen-Darm-Trakt was nicht stimmt, keine richtige Diagnosestellung.

    Anwendungsgebiet:

    •Für Tiere: Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Goldhamster, Meerschweinchen, Ziervögel, Zootiere (Zoowiederkäuer, Primaten, Beuteltiere, Schwielensohler, Elefanten, Equiden, Landraubtiere)
    •Pulver zum Eingeben über das Futter
    •Huminsäuren, Aluminium-Magnesium-Silicat

    Zur Therapie und Metaphylaxe von Magen- und Darmerkrankungen wie:


    •Infektiöse (durch Bakterien oder Viren verursachte) Durchfälle oder unspezifische Durchfälle (z.B. ernährungsbedingt)
    •Verdauungsstörungen aufgrund von Fäulnis und Gärungsprozessen (Dyspepsie)
    •Stoffwechselstörungen (besonders den Kohlenhydratstoffwechsel betreffend), die durch Umstellung, Futterwechsel, Fehlfütterung oder verminderte Futteraufnahme bedingt sind
    •Entfernung bestimmter, mit dem Futter aufgenommener schädlicher Verbindungen (z. B. Pilzgifte, Pestizid- bzw. Schwermetallbelastungen) sowie erst im Magen-Darm- Bereich gebildeter Schadstoffe oder deren Umwandlungsprodukte
    •Normalisierung der bakteriellen Magen-Darm-Flora
    •Zur schnellen Regulation der natürlichen Stoffwechselvorgänge im Verdauungstrakt, z.B. bei intensiv gefütterten Hochleistungstieren (auch bei Nitratbelastung über das Futter und Trinkwasser)

    Quelle ist apo-rot

    Und das wäre der Link zur Heilerde

    http://www.luvos.de/content.asp?lid...79&wptid=1&wpid=143&mgid=0&ptid=&pid=11&sid=0

    Ich kopier das lieber rein, als wenn keiner meine Erklärungen versteht :verlegen:
     
  8. luxi

    luxi Guest

    Also bei den Laboruntersuchungen bekommt die TÄ immer Normwerte und Istwerte angezeigt.

    Achso noch nie was davon gehört

    Sie hatte jetzt in letzter Zeit immer Rodikolan bekommen
     
  9. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Was Chrissi meinte ist dass es neue und alte Normwerte gibt und es ganz interessant zu wissen wäre, an welchen Normwerten deine Tierärztin sich orientiert. Lass dir also ruhig den genauen T4 Wert nochmal sagen, das wäre wichtig.
     
  10. #89 luxi, 24.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2013
    luxi

    luxi Guest

    Die Normwerte von laboklin


    ah der Wert steht doch auf dem Bericht drauf, wo ich habe. Hatte ich übersehen sry

    Sie hat 1,2 u/dl normwert 1,1 - 5,2
     
  11. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Alles klar, super!

    Also nach den alten Referenzwerten wäre sie ja sehr knapp an der oberen Grenze. Bei der Schilddrüse ist das eh immer recht schwammig, für das eine Schweinchen stellt ein Wert von 2 (beispielsweise) kein Problem dar, das nächste Schweinchen hat damit totale Probleme.
    Meine TÄ meinte gerade vor ein paar Tagen noch, dass es nichtmal ganz klar ist, ob die jeweiligen Werte nicht sogar rassebedingt unterschiedlich sein können. Da wird in den nächsten Jahren noch einiges mehr erforscht werden müssen.

    Sollte bei deiner Angel wirklich nichts anderes gefunden werden, was für das geringe Gewicht verantwortlich ist, dann wäre es evtl. sinnvoll (natürlich in Absprache mit deiner TÄ und engmaschiger Kontrolle) gegen eine SDÜ zu behandeln und zu beobachten, ob sie damit zunimmt.
     
  12. luxi

    luxi Guest

    SDÜ?

    Sry wenn ich all die Sachen nicht kennt ^^

    Also sie und ihre Mama hatten noch nie so ein mega Gewicht.

    Habe vorhin noch gesehen, dass Angel im Januar 2010 schon nur 518gr wog. Kam zwar auch vllt daher, dass ich sie da erst 2 Monate bei mir hatte und sie beim Vorbesitzer oft vernachlässigt wurde, auch was Futter betraf
     
  13. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    SDÜ = Schilddrüsenüberfunktion

    Es gibt natürlich auch Schweinchen, die etwas kleiner und leichter bleiben (ich meine bei Frühgeburten und Inzuchten ist das zum Beispiel häufiger der Fall). Wichtig wäre dabei, dass Angel sich mit dem niedrigen Gewicht nicht knochig anfühlt.

    580g finde ich aber in jedem Fall sehr leicht.
    Ich habe ein etwas kleineres Weibchen, das mit 800g schon sehr zart ist. Alles was gewichtsmäßig darunter liegt finde ich sehr kritisch.

    Deine Angel wäre einfach auch in einem Alter, das typisch ist für Schilddrüsenfehlfunktionen. Dazu das niedrige Gewicht ohne eine andere Ursache zu finden. Wie gesagt, es wäre evtl. eine Überlegung wert sie mal mit einem entsprechenden Mittel zu behandeln und zu gucken, wie sie sich darunter entwickelt. Das würde ich mit der TÄ nochmal besprechen.
     
  14. luxi

    luxi Guest

    Also 800gr erreicht sie denke ich nie. Das hat weder sie, noch ihre Mutter jemals gewogen. Man fühlt die Wirbelsäule und die Beckenknochen noch was, aber längst nicht mehr so stark wie am anfang.

    Angel ist meiner Meinung nach auch eine Frühgeburt. Die Vorbesitzer hatten Ayla recht jung und bereits schwanger bekommen (ich denke wohl auch aus einer Zoofachhandlung)

    Heute abend soll ich nochmal beim TA anrufen wegen des Resultates der Urinuntersuchung.


    Frage mich momentan auch, ob es noch nötig ist, ihr nachts über auch noch Päppelbrei zu geben. Momentan gebe ich ihr alle 4 Stunden 5 ml, welche sie frei aus der Spritze frisst. Sie stürzt sich auch total dadrauf und ich komm fast nicht nach mit Nachfüllen der Spritze.

    Hier noch ein Foto von ihr von heute
    [​IMG]
     
  15. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Ein Foto sehe ich nicht ;)

    Wenn sie den Brei so freiwillig nimmt, dann stell ihr den doch im Schälchen hin?! So kann sie sich nachts selbst bedienen und du musst nicht immer aufstehen. Wieviel wiegt sie jetzt?
     
  16. luxi

    luxi Guest

    Hmm komisch, mir wird das Foto nämlich hier angezeigt.

    Sie nimmt den Brei nur aus der Spritze, aus dem Napf oder so nicht und Mama Schweini würde alls wegschlabbern.

    Im Moment liegt sie zwischen 550 und 560 gr
     
  17. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Wenn Mamaschweini auch nicht sehr viel wiegt kann sie ja ruhig auch was von dem Brei haben. Aber wenn Angel den nur aus der Spritze nimmt ist das natürlich unpraktisch. Evtl. fühlt sie sich aber animiert aus dem Napf zu fressen, wenn ihre Mama das auch macht?!
     
  18. luxi

    luxi Guest

    Im Napf ist ihr der Brei sozusagen sch.... egal ^^ Hatte es letztens versucht, Angel hat Heu gefuttert und Ayla den kompletten Brei alleine geschlabbert xd
     
  19. luxi

    luxi Guest

    Hatte eben beim TA angerufen, der Urin sei normal, ausser paar Kristalle. Die TÄ meinte, dass dies aber durch das Füttern und so kommen könnte.


    Ayla jagt jetzt seit kurzem Angel immer und versucht sie immer in Po zu beissen :( Angel läuft dann quietschend weg. Frage mich warum Ayla das nun auf einmal macht. Kann das Eifersucht sein?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Meerschweinchen ein Gefühl wie Eifersucht kennen.

    Wer ist denn bisher das ranghöhere Tier gewesen? Falls Angel die Ranghöhere ist, kann es gut sein, dass Ayla merkt, dass Angel im Moment schwächelt und nun versucht ihr den Rang streitig zu machen.

    Aus der Ferne ist das aber wie immer schwer zu beurteilen. Das Verhalten kann genauso gut hormonell bedingt sein und müsste dann weiter abgeklärt werden.
     
  22. luxi

    luxi Guest

    Nee ayla war eigendlich eher immer das Ranghöhere Tier. Man man meine Tiere sorgen aber auch immer dafür dass ich keine Ruhe bekomm. Angel, lou mitm auge, die erfolglose suche nach rennmäusen...
     
Thema: Meerschweinchen nimmt ab, obwohl es frisst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen nimmt ab

    ,
  2. meerschweinchen nimmt ab obwohl es frisst

    ,
  3. meerschweinchen nimmt nicht zu

    ,
  4. meerschweinchen frisst und nimmt trotzdem ab,
  5. Meerschweinchen frisst und nimht ab,
  6. meerschweinchen nimmt trotz fressen ab,
  7. meerschwein nimmt ab obwohl es frisst,
  8. Meerschweinchen gehts gut sbrr nimmt ab ,
  9. Meerschweinchen Babys abgenommen,
  10. meerschwein bettelt um päppelbrei,
  11. fäulnis meerschweinchen,
  12. meersau nimmt ab,
  13. meerschweinchen putzmunter frißt und nimmt ab??
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden