Meerschweinchen nachtaktiv????

Diskutiere Meerschweinchen nachtaktiv???? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, meine beiden Meerschweinchen sind jetzt 6 Wochen alt und ich habe sie seit letzter Woche Donnerstag. Im moment fangen sie an, nachts...

  1. Wonne

    Wonne Guest

    Hallo,

    meine beiden Meerschweinchen sind jetzt 6 Wochen alt und ich habe sie seit letzter Woche Donnerstag. Im moment fangen sie an, nachts ihren Käfig umzubauen und Wettrennen zu veranstalten.

    Liegt das an dem jungen alter oder sind die Meerschweinchen nachtaktiv???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kleines Mäuschen, 29.03.2005
    Kleines Mäuschen

    Kleines Mäuschen Guest

    6 WOCHEN?????????????????? OH MY GOD!!!!! Und du hast sie schon eine Woche? AAAAAAAAHHHHHHHH


    Man, man muss Meerschweinchen mindestens 8 Wochen bei der Mutter lassen!!! :eek:

    Fassungslose Grüße
    Mäuschen :eek:
     
  4. Aurora

    Aurora Guest

    Also im Prinzip wechseln sich bei Meerschweinchen die Wach und die Schlafphasen ab.
    Bei meinen kann ich aber in den frühen Morgenstunden und am Abend eine gesteigerte Aktivität feststellen, da wird geturnt, gepopcornt und fangen gespielt.
    Tagsüber sind sie eher gemütlich mit viel kuscheln.

    Könnte mir vorstellen, dass deine beiden den SChutz der Dunkelheit genießen und deswegen im Moment nachts besonders aktiv sind. Aber das sollte sich auch im Laufe der Zeit auf tagsüber verlegen :-)
     
  5. #4 Iceprincess, 29.03.2005
    Iceprincess

    Iceprincess Guest


    Also, MEINE sind dämmerungsaktiv. Bedeutet, sie beginnen am frühen Abend mit Unfug, tagsüber liegen sie faul im Eck :D

    Auch im Sommer, wenn sie draußen im Auslauf sind, liegen sie den Tag über faul rum, aber gegen Abend (etwa 17.00 Uhr) werden sie munter, rennen rum, fressen Grünes um die Wette und haben Spaß :elach:
     
  6. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    @Mäuschen: Informier dich mal vorher, bevor du hier sowas schreibst. 5 Wochen ist als Abgabealter vollkommen okay, wenn die kleinen auch schon mindestens 250-300g wiegen.
     
  7. #6 Stöpsi, 29.03.2005
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Sorry,aber was meinst du was passiert,wenn man Babyböckchen 8 Wochen bei der Mutter lässt?Ich glaub es gab schon welche,die mit 3 Wochen ihre Mutter schon geschwängert haben.
    Ich kenn mich da zwar nicht so gut aus,aber ich glaub spätestens mit 4 Wochen bzw.250 g sollte man die Böckchen rausholen.
     
  8. wicca

    wicca Guest

    @kleines mäuschen: weibchen sollten mind. 6 wo. bei der mutter bleiben, wohingegen männchen nach 3-4 wo. von der mutter weg- und zum papa hinsollen (da sie dann ev. schon zeugungsfähig sind)...
     
  9. Wonne

    Wonne Guest


    Wäre ja schön, wenn sie nur dämmerungsaktiv wären, aber die beiden holen mich ja um 4:10 morgens aus den Federn *ggg*

    Und Abends lassen sie mich bis 0 Uhr nicht schlafen *ggg*

    Sind seit einer Woche sehr kurze Nächte die ich habe
     
  10. #9 LinkinPark, 29.03.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2005
    LinkinPark

    LinkinPark Guest

    Also, meine Meerlis(oder auch Suggis) sind in der Nacht auch eher aktiv.
    Sie pfeiffen fröhlich, trinken, rennen herum und springen die Treppe rauf und runter! Ich finde das angenehm, denn ich hasse es, wenn es in der Nacht in meinem Zimmer so ganz leise ist!!!! :lach:
     
  11. #10 Ricardo, 29.03.2005
    Ricardo

    Ricardo Guest

    Meine Schweine sind überhaupt nicht morgenaktiv. Die sind wie ich. Die hassen den Morgen. :D Und neulich konnte ich sie morgens beobachten, wie sie alle schliefen.

    Ansonsten sind es Rundumdieuhrschweinchen.
     
  12. #11 Pimboli, 29.03.2005
    Pimboli

    Pimboli Guest

    Toller Ausdruck! *schieflach*

    Die meinen schließen sich da fröhlich an.

    (Bis auf das Zahmschwein, das hat seinen eigenen, nicht näher zu definierenden Rhythmus...)
     
  13. #12 malukapi, 29.03.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    ...also ich glaube, daß ich meine drei super "erzogen" habe....die liegen zwar im Auslauf auch viel rum...aber wenn ich morgens aufstehe, dann schlafen sie noch(gut, am Wochenende nicht*g*)...und abends, wenn ich sie ins Bett, ähm in den Käfig gebracht habe und auch ins Bett gehe, dann treiben sie sich noch maximal 10 Minuten rum und schlafen dann auch....dafür hat mein Hamster sehr eigenartige Wachzeiten(etwa 2:00-5:00Uhr)...also den sehe ich eigentlich kaum, hören tue ich ihn öfter...aber die Schweinchen stört es nicht, denn selbst wenn er Krach macht, hab ich gesehn, daß die Schweine pennen...:)
     
  14. #13 FlauschFluse, 29.03.2005
    FlauschFluse

    FlauschFluse Guest

    Nachdem meine Schweinchen über ihre Eingewöhnungszeit hinweg waren, haben sie sich recht gut meinem Tagesrythmus angepasst. Morgens ab 8 Uhr werden sie Halbaktiv, sie frühstücken, wuseln ein wenig und nach einem ausgedehnten Mittagsschlaf geben sie ab 15 Uhr richtig Gas und powern sich aus.
    Nachts hingegen nach dem "Abendobst" und der letzten Runde durch den Käfig merken sie wahrscheinlich an der Dunkelheit, dass "Licht aus" auch "Schlafen" bedeutet.

    Jetzt wo die Babys da sind, ist allerdings Nachts nen bisserl mehr los. Aber das leise geraschel und getapse ist nicht der Rede wert. ;)


    LG
    Flusi
     
  15. #14 meerschweinchen82, 29.03.2005
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    am anfang waren meine schweinchen auch nachts aktiv. das lag daran, dass sie tagsüber angst hatten, weil sie mich noch nicht kannten! sie waren den ganzen tag nur im haus und sobald abends das licht aus war, kamen sie raus, haben gefressen und ich konnte ein paar nächte nicht gut schlafen! das gibt sich aber nach ein paar tagen oder wochen und dann sind sie tagsüber aktiv!
     
  16. #15 Syal, 29.03.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2005
    Syal

    Syal Guest

    Meerschweinchen sollten in der Regel Dämmerungsaktiv sein -> sie sin zwar auch sonst wach, aber wenn man den Kleinen während dieser Zeit zBsp Auslauf bietet ist da am besten. Das weiß ich aus Erfahrung, das genießen sie immer.

    Außerdem haben sie einen Schlaf-Wachrythmus, ich glaube pro Stunde 20 Minuten Schlaf *grübel* oder umgekehrt. Ist wohl wahrscheinlicher.
     
  17. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    @ mäuschen

    Meeris kann man schon ab der 4 Lebenswoche von der Mutter trennen.
    Da die Weibchen zwischen der 3 und 5 Lebenswoche Geschlechtsreif werden.
    Die Männchen werden mit 4 bis 5 Wochen Geschlechtsreif.

    Ich gebe meine Meeris mit 4 Wochen ab.
    Ich will ja nicht unkontrolierten Nachwuchs, oder wilde Rangordnungskämpfe.

    Also meine Meeris sind Tag und Dämmerungsaktiv.
     
  18. #17 Matthias, 29.03.2005
    Matthias

    Matthias Guest

    Die wild lebenden Schweinchen sind eigentlich von Natur aus in der Nacht aktiv, da ihnen da weniger Gefahr von Feinden droht, doch bei uns sind sie auch am Tag unterwegs, haben ja keine Feinde hier, die Kleinen.
     
  19. #18 schweinchenbiene, 29.03.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    hallo,

    hm...

    meine zwerge sind mehr tagaktiv, die liegen gegen abend nur noch faul rum sind aber tagsüber besonders vormittgs quitschfidel-munter...
    unsere ausnahme bildet unser kleiner schisser..*g* der ligt morgens, mittags, abends und nachts faul rum also es gibt doch immer schweinis die aus der reihe tanzen *g*

    @ mäuschen
    immer diese panikrufe, aber das richtige abgabealter wurde dir bereits mitgeteilt... :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marisa

    Marisa Guest

    Das stimmt soweit ich weiß nicht so ganz....schau mal - Böckchen werden doch schon mit wenigen Wochen geschlechtsreif und müssen demnach von der Mutter weg!
    Meinen Joschi habe ich mit 5 Wochen bekommen - da hat er auch schon über 250g, wie es sein muss, gewogen!

    Soll nicht böse gemint sein, aber woher hast Du denn dise Angaben?! :rolleyes:
     
  22. Nase

    Nase Guest

    Unsere sind immer die Stunde vor dem Füttern und nach dem Füttern besonders aktiv. Tagsüber kommen sie selten aus ihrem Käfig (obwohl sie könnten), nur wenn ich vom Markt komme und viel toll riechendes Grünzeug in der Tasche habe, sind sie sofort zur Stelle und warten, ob nicht etwas auf dem Weg zur Speisekammer runter fällt.
    Was sie nachts machen weiß ich gar nicht, hab wohl selbst einen zu guten Schaf.
     
Thema: Meerschweinchen nachtaktiv????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen nachtaktiv

    ,
  2. sind meerschweinchen nachtaktiv

    ,
  3. Ist ein meerschweinchen Nacht Aktiv

    ,
  4. sind meerschweinchen nachtaktive tiere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden