Meerschweinchen muss zunehmen

Diskutiere Meerschweinchen muss zunehmen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, Ich habe folgendes Problem: Meine eines Meerschweinchen, ca 9 Monate alt, hat durch Zahnprobleme einiges am Gewicht verloren -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    Hallo Zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:
    Meine eines Meerschweinchen, ca 9 Monate alt, hat durch Zahnprobleme einiges am Gewicht verloren - wir sind in Tierärztlicherbehandlung.
    Ich habe mir nun Quinoa besorgt, da dies besser sein soll wie Schmelzflocken.
    Wie bereite ich diese zu?

    Ich habe mir folgendes für den Päppelbrei gedacht:

    JR Farm kleingehackte Kräuter für einen Brei
    Quinoa
    Gemüse püriert (Karotten, Gurke, Chicorée, und so weiter immer im wechsel)
    1 Tropfen Sab Simplex
    1 Tropfen Vitamin C

    Sie bekommt über den Tag verteilt zwischen 5 und 6 Portionen.
    Ich habe schon angefangen ihr dem Brei zu geben - ohne Quinoa, da ich nicht weis wie ich das zubereite.
    Habe nun auch ihr Lieblingsheu besorgt und sie bekommt über den Tag verteilt viele kleine Portionen Frischfutter in kleine Streifen geschnitten.


    Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

    Ich danke schon mal im Voraus.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lucilla, 17.01.2015
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Wie groß sind denn die Portionen? Frißt sie gar nicht von allein?
    Das Gemüse ist gut, sie braucht aber unbedingt Heu. Bei Meeris, die kein oder zu wenig Heu fressen, habe ich sehr gute Erfahrung mit Rodicare Instant gemacht. Das kann man auch in den Gemüsebrei rühren.
    Man rechnet für ein Schwein mit einem Gewicht von 1 kg mit 60ml Rodicare Päppelbrei pro Tag, wenn das Schweinchen gar nichts frißt.
    Mit Quinoa kenne ich mich leider nicht aus.
     
  4. #3 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Sie frisst alleine vorallem Heu.
    Sie frist jedesmal zwischen 10 und 30 ml manchmal auch etwas mehr wie 30 ml pro Portion.

    Danke für den Tipp mit dem Brei.
     
  5. #4 Khadija, 17.01.2015
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Wenn sie auch von alleine frisst, besorg dir grünen Hafer.

    Den frisst fast jedes Schwein gern und setzt sehr gut an. ;)
     
  6. #5 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Hab ich da und auch Maisblätter :-) hat sie momentan immer drin. Sie hat auch schon etwas zugenommen :-)
     
  7. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.225
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    30 ml pro Mahlzeit sind zu viel, mehr als ca. 20 ml aufs Mal sollten es nicht sein - lieber öfter päppeln, dafür kleinere Mengen geben.

    Hier - http://www.diebrain.de/Iext-papp.html - findest du viele Anregungen zum Päppeln, auch verschiedene Breisorten und Möglichkeien, zusätzliche Kalorien ins Schwein zu bekommen wie z.B. Erbsenflocken, Sonnenblumenkerne. Auch Kräuter werden meist gerne genommen.

    Ich verwende als Päppelbrei übrigens Critical Care Fine Grind und Herbi Care plus, dazu mische ich ein paar Schmelzflocken hinein. Neu habe ich Marumoto Päppelbrei gekauft, der wird dem anderen Päppelbrei beigemischt und scheint ebenfalls zu schmecken. Manchmal muss man verschiedene Sorten probieren, bis das fürs Schweinchen Passende gefunden ist.

    Du kannst den Brei auch etwas dicker machen, kleine Kugeln formen und schauen, ob die so gefressen werden.

    Wichtig: Erst päppeln, wenn selber nicht oder zu wenig gefressen wird. Der Brei soll nicht davon abhalten, selbstständig zu fressen.

    Gute Besserung deinem Schweinchen!
     
  8. #7 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Ich fande du Mengen auch sehr viel aber mein TA sagt sie darf soviel sie möchte pro Mahlzeit haben.
    Ich werde die nun lieber öfter mit kleineren Mengen füttern.
    Heu nimmt sie gut und frist auch noch alleine, ich soll sie nur zufüttern das sie "schneller" etwas wieder an Gewicht zunimmt.

    Danke hoffe sie wird wieder richtig gesund.
     
  9. Noel

    Noel Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Wenn sie selbstständig den Brei frisst, darf sie soviel wie sie will. Ich würde eher darauf achten, dass sie selber frisst und dadurch zunimmt und das Gewicht hält.

    Zuviel zufüttern ist auch schlecht, da auf Dauer die Tiere, die Kiefer nicht ausreichend belasten.


    Frisst sie so wie die anderen Heu und Frischfutter? Dann würde ich das Päppeln einstellen. Auch ein Meerschweinchen ist keine Stopfgans.
     
  10. #9 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Sie frist nicht so viel wie die anderen. Ich denke das kommt von der Zahnbehandlung, dass sie evtl noch leichte Schmerzen hat. Ich füttere den Brei immer erst 1 Stunde nach dem ich Frischfutter und frisches Heu gegeben habe.
    Sie frist selbstständig aus der Spitze -ohne Nadel- ist hebe sie ihr hin und sie kann sich nehmen oder eben nicht.
     
  11. Noel

    Noel Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Hast du Schmerzmittel mitbekommen?
     
  12. #11 Meerimaus, 17.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Nein habe nichts bekommen.
     
  13. #12 Lucilla, 17.01.2015
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Wenn man zu viel auf einmal päppelt kann es passieren, daß das Meeri Brei in die Lunge bekommt und daran erstickt.
    Aber so wie du es beschreibst glaube ich, daß du das richtig machst. Das Meeri kann selbst enscheiden, wieviel sie will, das ist gut so.
    Keine Schmerzmittel ist allerdings bedenklich.
    Bitte sprich deinen TA darauf an. Nach einer Zahnbehandlung hat sie sicher Schmerzen und sollte ein Schmerzmittel bekommen.
     
  14. Noel

    Noel Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Frage ist auch, wo liegt das Problem wegen der Schmerzmittel?

    Ist das Problem an den Frontzähnen oder die Backenzähne und was wurde genau festgestellt und was wurde gemacht?
     
  15. #14 Meerimaus, 18.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Ich werde morgen früh direkt einmal anrufen und fragen ob ich ihr was geben kann, da sie ja noch schlecht frist.
    Ich habe kein Problem mit Schmerzmittel gabe und setzt es mit uns gleich, wo bekommen ja auch Schmerzmittel wenn wir beim Zahnarzt waren.
    Sie hat brüchige Zähne, dies kann durch das Wachstum bedingt sein. Ihr wurde vorne ein Zahn "gezogen" der abgebrochen war und bei den hinteren Zähnen wurde ein wenig abgeschliffen.
     
  16. #15 Angelika, 18.01.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.110
    Zustimmungen:
    2.950
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    brüchige Zähne durch Wachstum habe ich noch nie gehört. Wenn die Zahnsubstanz Mängel hat, kann das an Mangelernährung liegen - oder an falscher Fütterung (auch bei Meerschweinchen könnten z. B. bei zuviel Obst die Zähne angegriffen sein).

    Nach Zahnbehandlungen sind Schmerzmittel die Regel.
    Vielleicht stelltst du das Tier einmal einem Fachtierarzt für Zahnheilkunde vorstellen.
     
  17. #16 Meerimaus, 18.01.2015
    Meerimaus

    Meerimaus Guest

    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    An meiner Ernährung liegt es definitiv nicht und auch nicht an falscher Ernährung.
    Ich habe ja geschrieben "dies kann durch das Wachstum bedingt sein", kenne Meerschweinchen die dieses Problem nur in der Wachstumsphase hatten bis sie ausgewachsen waren und es danach nie wieder aufgetreten ist.

    Sie frist aktuell wieder komplett alleine und möchte auch keine Brei mehr und nimmt zu.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Angelika, 19.01.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.110
    Zustimmungen:
    2.950
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Es würde mich interessieren, welchen wissenschaftlichen Beleg es für diese Aussage gibt, dass Zahnprobleme auf Wachstum zurückzuführen sind, und ob das außer bei dir auch anderweitig in der Wachstumsphase aufgetreten ist. Ich hatte und habe nämlich schon zahlreichen Schweinchen, alle vom Babyalter an, aber das ist mir völlig unbekannt, und auch in diesem Forum wurde so etwas bisher nicht berichtet.
     
  20. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    2.225
    AW: Meerschweinchen muss zunehmen

    Also dass die brüchigen Zähne wachstumsbedingt sein sollen, habe ich auch noch nie gehört. :gruebel:

    Wenn dein noch junges Schweinchen brüchige Zähne hat und die Ernährung i.O. ist, hat das Tier ein Stoffwechselproblem. Gegen brüchige Zähne gebe ich meinem Kastraten (er ist aber schon 5 1/2) Urticalcin - http://www.bioforce.ch/de/produkte/arzneimittel/urticalcin.php -, das Problem sollte aber unbedingt mit dem TA geklärt werden.

    Ein Schmerzmittel für Meerschweinchen sollte man eigentlich immer eines zu Hause haben, damit man im Notfall, der auch nachts oder am Wochenende eintreten kann, das Tierchen gleich schmerzmittelmässig abdecken kann. Allerdings wäre es angebracht gewesen, dass der TA nach dem Zahnziehen von sich aus ein Schmerzmittel mitgibt.

    Schön, dass dein Schweinchen wieder selbstständig frisst. Bitte aber weiterhin im Auge behalten und das Gewicht kontrollieren - gute Besserung!
     
Thema:

Meerschweinchen muss zunehmen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden