Meerschweinchen ist traurig

Diskutiere Meerschweinchen ist traurig im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe mich hier grade neu angemeldet und wende mich nun mit meinem problem an euch. ich habe ein meerschweinchen das eigentlich zuvor...

  1. #1 Mareike, 18.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    Hallo,
    ich habe mich hier grade neu angemeldet und wende mich nun mit meinem problem an euch.
    ich habe ein meerschweinchen das eigentlich zuvor mir seinem zwillingsbruder zusammen lebte. dieser zwillingsbruder ist aber vor kurzen gestorben.
    jetzt lebt er alleine und ich habe das gefühl das er leidet !
    er macht nachts ganz komische geräusche , wie ein weinen :wein:
    ich glaube er fühlt sich total einsam und brauch unbedingt ein zweites meerschweinchen. aber leider erlaubt meine mutter nicht, dass ich noch ein zweites meerschweinchen kaufe.
    doch ich kann mein meerschweinchen einfach nicht so leiden sehen :(
    ich bin dann auf die idee gekommen einfach ein zweites meerschweinchen zu kaufen und meiner mutter zu erzählen das ich es draußen gefunden hab .
    aber bin mir nicht sicher ob das auch das richtige ist.
    was soll ich bloß machen , könnt ihr mir weiter helfen ?!
    :wein::wein::wein:

    LG, Mareike
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tani

    Tani Guest

    Hallo,

    ein Meerschweinchen alleine ist immer traurig, das sind ja auch Rudeltiere.

    Sag deiner Mutter mal, wie traurig du darüber bist, dass dein Tier allein sitzt, vielleicht lässt sie sich dann umstimmen.

    Welche Gründe hat sie denn dafür, dass kein zweites Meerschweinchen mehr her soll?

    Wie alt bist du?

    Wie alt ist dein Meerschweinchen?

    Lg Tanja
     
  4. Katty

    Katty Guest

    Und wenn gar kein Weg dahin führt, dann überlege dir, das Schweinchen vllt. in eine geeignete Gruppe abzugeben... Dem Schwein zu Liebe!

    Alles Gute!
     
  5. #4 Fränzi, 18.10.2009
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hallo Mareike

    und herzlich willkommen im Forum!!!
    Wie alt bist Du?

    Du siehst das völlig richtig, dass Dein Meerschweinchen traurig ist, ja, es hat sogar grosse Angst so alleine, denn Meerschweinchen müssen zwingend in einer Gruppe leben, weil sie sich dann gegenseitig beschützen können.

    Bitte schau Dir doch zusammen mit Deiner Mutter diesen Link hier an, damit Ihr beide versteht, dass Dein Meerschweinchen unbedingt wieder Gesellschaft braucht.

    Sag Deiner Mutter auch, dass die Einzelhaltung von Rudeltieren wie Meerschweinchen in der Schweiz und in Deutschland verboten ist und dass dies in Deutschland hoffentlich auch schon bald der Fall sein wird.

    Falls Deine Mutter trotzdem nicht will, dann musst Du Dein Meerschweinchen leider weggeben, denn so kann es nicht leben!
    Bitte tue das Deinem Schweinchen zuliebe, falls Du keine Lösung mit Deiner findest.

    Alles Gute für Deinen Kleinen!
     
  6. Iska

    Iska Guest

    So wird es auch nicht mehr lange leben. Es hat sich schon so manches Schweinchen regelrecht totgetrauert.
    Dazu kommt, dass Alleinsein größter Stress für ein Meerschweinchen ist, gestresste Tiere sind viel anfälliger für Krankheiten... da könnten Tierarztkosten auf euch zukommen, die deiner Mutter bestimmt nicht lieb sind... Versuch's mal mit dem Argument, falls es bei euch am Geld liegt.
     
  7. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    ist er denn kastriert?
     
  8. #7 Mareike, 18.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    1. ich bin 14 Jahre alt.

    2. meine mutter möchte kein zweites meerschweinchen , weil sie allergisch gegen merschweinchenhaare und gegen heu ist.

    3. er ist nicht kastriert

    4. sein genaues alter weiß ich nicht aber sein zwillingsbruder ist schon an altersschwäche gestorben und er ist auch bestimmt schon so ca. über 6 Jahre alt.

    5. ich möchte meinen schatzii unbedingt behalten...
    und somit würde mir nur diese eine lösung gefallen nämlich , dass ich mir ein zweites meerschwein kaufe und dann meiner mutter sage das ich es im hausflur oder so gefunden habe.

    ich glaube , wenn ich dann noch bettel , dann darf ich es vielleicht behalten.
     
  9. Katty

    Katty Guest

    Deine Mutter ist doch nicht dumm. 1 und 2 kann sie sicher noch zusammen zählen.
    Ich finde die Idee überhaupt nicht gut. Tut mir leid.

    Und bei einem Schwein + Heu reagiert sie nicht allergisch oder wie?
    Hört sich wie eine Ausrede seitens deiner Mutter an.

    Wie gesagt, streubt sie sich total, dann ist es das beste für dein Tier, es in eine Gruppe abzugeben.

    Wie hälst du dein Meerschweinchen denn?
    Typische Kinderzimmerhaltung?

    Wenn es nicht gerad eim Wohnzimmer steht, verstehe ich deine Mom da echt nicht.
     
  10. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, aber zwei unkastrierte Böcke zu vergesellschaften ist nicht einfach!
    Stell Dir das nur nicht zu leicht vor!
    Im Zweifelsfall hast Du zwei Einzeljungs, weil sie sich nicht verstehen!

    Zudem ist Dein Schweinchen 6 Jahre alt - so ein Schweinchenleben ist nicht unendlich - nicht das bald das neu gekaufte Schweinchen wieder einzeln sitzt.

    Versuche irgendwie Deine Mutter zu überreden und hol Dir dann Rat und Hilfe bei einer Notstation ( hier im Forum unter "Vermittlung Notmeerschweinchen").
    Es gibt auch die Möglichkeit eines Leihböckleins ( sofern die Haltung stimmt), was man beim Tod seines Tieres wieder in die Notstation zurückgibt.

    Unkastriert ist es für die Jungs immer ein Dilemma, erst Recht, wenn die Eltern nicht mitspielen!

    Ich hoffe Du findest für den alten Knaben eine Lösung! In Einzelhaft zu sterben hat kein Meerschwein verdient. Dann lieber abgeben, auch wenn es schwer fällt!
    Aber das wäre der größte Liebesbeweis!
     
  11. #10 SusanneC, 18.10.2009
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Frag doch mal bei Züchtern in der Nähe, ob sie Dir vielleicht ein kleines Böckchen ausleihen könnten - bis Dein zweites Meeri von alleine stirbt. Dann kannst du es so lange artgerecht halten, und wenn es dann nicht mehr da ist das kleine Böckchen wieder zu dem Züchter geben - der dann einen Bock im passenden Alter für die Zucht zurück bekommt.

    und Deiner Mama wird es ja keinen so großen unterschied machen, ob da nun ein oder zwei Schweinchen sitzen - hauptsache, es ist danach schluss mit der Haltung wegen ihrer Allergie.
     
  12. Iska

    Iska Guest

    Naja, mit Allergien ist nicht zu spaßen. Ich kann sie da verstehen. Wir mussten unsere Schweinchen auch abgeben, weil mein Bruder und meine Mutter allergisch sind. Mein Bruder hat richtig Atemprobleme gehabt, wenn er das Haus nur betrat, obwohl die Schweinchen im 1. Stock waren. Bei meiner Mutter war die Allergie nicht so schlimm. Da war ich 15 oder 16... Kaum dass ich ausgezogen war und eine eigene Wohnung hatte, hatte ich auch wieder Schweinchen. Keine 2 Wochen hat's gedauert.
    Mittlerweile ist auch mein Bruder ausgezogen, und meine Mutter hat auch wieder Schweinchen, und zwar gleich 23! Sie kann ja jetzt 2 ehemalige Kinderzimmer füllen.
    Vielleicht meint deine Mutter, dass dein Bock eh bald stirbt und ihr dann gar kein Schweinchen mehr habt. Sie will wahrscheinlich nicht, dass du dann wieder einen Partner für das neue Partnerschwein besorgst und so weiter. Aber auch wenn der schon 6 ist, es gibt eben auch welche, die werden 10.
    Wenn's denn schon sein muss, dass es keine neuen Schweinchen geben soll, vielleicht kannst du deine Mutter dazu bewegen, deinem Schweinchen wenigstens bis zu seinem Tod einen Partner zu gönnen. Ich weiß, das klingt komisch, aber vielleicht findest du hier jemanden, der dir ein Böckchen ausleiht... Dann muss deiner wenigstens nicht einsam sterben.
    Und bis es soweit ist, zeigst du deiner Mutter immer wieder, dass du dich alleine und selbstständig um alles kümmerst. Meist ist es nämlich das, wovor die Eltern angst haben: Dass die Arbeit an ihnen hängenbleibt. Geh selbst einkaufen, sammel den Löwenzahn selbst und mach regelmäßig den Käfig sauber. Mach es vor allem so, dass deine Mutter es auch mitbekommt.
    Und bis dein Böckchen dann irgendwann mal gestorben ist, hat sich ihre Meinung dann vielleicht geändert ud du kannst das Partnerschwein doch behalten...

    Viel Glück!
     
  13. #12 Mareike, 18.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    Hey,
    Also das mit dem leihbock ist die beste Idee die ich je desswegen hatte.
    Ich glaube ich gucke ob ich ein meerschweinchen bekommen , dass ich dann wieder abgeben kann, wenn meins tod ist.
    ich habe eben auch schon meine mutter versucht von der idee zu überzeugen, sie hat angst, dass ich mich von dem leihbock nicht mehr trennen will.
    aber ich versuche jetzt erst mal so ein leihbock zu finden und meine mutter wird das dann bestimmt auch erlauben, denn es ändert sich ya nichts an ihrem gedanke, dass sie nach meinem meerschwein keines mehr haben möchte.

    danke für diese super idee .. ich bin so glücklich :D
    hoffentlich funktioniert es ..

    :popcorn:
     
  14. Iska

    Iska Guest

    Das klingt doch gut! Auf jeden Fall klingt es besser, als deine Mutter zu belügen. Denn sie wird das merken und dir dann erst recht nicht mehr vertrauen.

    Such dir erst mal einen Leih-Bockschau, ob sie sich verstehen und dann warte einfach ab...
     
  15. #14 Mareike, 19.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    hmm ..also wo soll ich suchen , wenn ich hier im forum nach einem leihbock in berlin suchen möchte ?!
     
  16. #15 astra_twins, 19.10.2009
    astra_twins

    astra_twins Guest

    wo in berlin?
     
  17. #16 Mareike, 19.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    ich wohne in Berlin-wedding .. aber es ist für mich kein problem das meerschwein abzuholen , solanqe es in Berlin ist !..
     
  18. #17 astra_twins, 19.10.2009
    astra_twins

    astra_twins Guest

    helfe mal mit dem bild (hoffe es ist ok..)

    [​IMG]
     
  19. #18 Mareike, 19.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    Danke ..astra_twins ...

    ich hätt das sonst nie hinbekommen mit dem bild ;)


    naja das weiße Meerschwein ist jedenfalls mein schatz ( Flocke ) der dringend ein Freund sucht ;)

    also ein leihmeerschwein..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Goofy

    Goofy Guest

    Also , bei dem Thema " Leihmeerschwein " sträuben sich mir immer die Nackenhaare.

    Damit ein einsames Schwein wieder Gesellschaft hat wird ein anderes aus seiner Gruppe gerissen und vorübergehend als Gesellschafter geparkt , um dann später wieder in seine alte oder eine andere Gruppe zu kommen.

    Ist das artgerecht ?
     
  22. #20 Mareike, 19.10.2009
    Mareike

    Mareike Guest

    Naja .. Nicht ganz ..

    ich bin eiqentlich auch auf der suche nach einem ebenfalls einsamen meerschwein oder eines, dass sich mit seiner gruppe nicht verträgt ..oder so :angel:
     
Thema: Meerschweinchen ist traurig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen traurig

    ,
  2. meerschweinchen weggeben gute idee

    ,
  3. woran erkennt man glückliche meerschweinchen

    ,
  4. können meerschweinchen traurig sein,
  5. meerschweinchen ist traurig,
  6. leihmeerschwein berlin,
  7. trauriges meerschweinchen,
  8. Meerschwein zu traurig
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden