Meerschweinchen ist schwach und zittert!

Diskutiere Meerschweinchen ist schwach und zittert! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Seit 6 Jahren ist mein Robbie Mitglied unserer Familie. In den letzten paar Monaten hatte er öfter leichten Durchfall, den wir mit Diät und...

  1. #1 carlamaco, 08.01.2013
    carlamaco

    carlamaco Guest

    Seit 6 Jahren ist mein Robbie Mitglied unserer Familie. In den letzten paar Monaten hatte er öfter leichten Durchfall, den wir mit Diät und Vitamin Tropfen behandelten. Ihm ging es also bis heute soweit gut. Als ich ihn heute aber aus seinem Stall genommen habe, war er ungewöhnlich schwach bzw müde, er quiekt nicht mehr beim streicheln, rund um seine augen war flüssigkeit und er zittert am ganzen Körper!
    Was könnte das sein?? Bitte helft mir :(
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 08.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Wir können hier nur Mutmaßungen anstellen, da wir alle keine Tierärzte sind und für Mutmaßungen ist jetzt keine Zeit. Dies ist ein Notfall, bitte fahr sofort zum notdiensthabenden Tierarzt oder in die Tierklinik, sonst stirbt dir dein Schweinchen.
     
  4. #3 HikoKuraiko, 08.01.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Ich würde auch lieber SOFORT zum Nottierarzt fahren oder zur nächstgelegenen Tierklinik.
     
  5. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich schließe mich den anderen an!

    Dehydriert, Untertemperatur ... dein Schweinlein gehört zum TA und zwar umgehend,
    am besten in eine TK und stationäre Aufnahme, meine persönliche Meinung.

    Sobald dein Schweinchen wieder einigermaßen stabilisiert ist, solltest du eine Köttelprobe auf Parasiten, Hefen und Bakterien untersuchen lassen, das hätte dein TA schon längst machen müssen,
    wenn dein Schweinchen schon so lange damit rum macht wie du schreibst!

    Gute Besserung wünsch!



    LG Claudia
     
  6. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Falls sie damit überhaupt schon beim Ta war?:verw:
     
  7. #6 carlamaco, 08.01.2013
    carlamaco

    carlamaco Guest

    waren mit ihm beim arzt, er hat tapfer 3 spritzen bekommen und scheint auf dem weg der besserung :)
    danke für eure schnellen antworten!
     
  8. #7 gummibärchen, 09.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Hast du eine Kotprobe untersuchen lassen und konnte die Ursache für den schlechten Zustand deines Schweinchens gefunden werden?

    Bitte lass das abklären, gerade bei so alten Tieren ist das wichtig, denn da kann der Zustand schnell wieder kippen, wenn die Ursache nicht gefunden und behandelt wird.

    Bitte lass auch das Herz genauer untersuchen, nur mittels abhören, kann man eine Herzerkrankung nicht immer ausschließen. Hier wäre Röntgen und falls das Herz vergrößert ist auch schallen angebracht.

    Lebt Robbie allein? Wie geht es ihm heute?
     
  9. #8 carlamaco, 10.01.2013
    carlamaco

    carlamaco Guest

    Er hat die letzten 2 tage sehr wenig gegessen, wodurch er auch nicht viel ausgeschieden hat, wir werden aber sobald wie möglich eine kotprobe machen lassen. heute allerdings isst er wieder normal und es scheint ihm nix mehr zu fehlen :-)
    ja, wir haben ihn trotz abraten des tierhändlers in einzelhaltung genommen, es kommt uns aber nicht so vor als wäre das ein problem, da er ein aktives mitglied unserer familie ist. :-)
     
  10. #9 Tippel3, 10.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2013
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Es freut mich das er wieder besser frisst!

    Ich bin sicher das er das anders sieht!
    Er hat niemanden zum kommunizieren und ist einsam. Ihr könnt keine Artgenossen ersetzen egal wie sehr ihr das versucht.

    Ich finde es schlimm das ihr auf den Rat nicht gehört habt den man euch gegeben hat und ihm das mit Absicht antut.
    Entschuldigung aber da seh ich rot! Bei Unwissen ok (wobei es da schlimm genug ist sich nicht vorher informiert zu haben) aber mit Absicht und im vollen Bewusstsein.... :boese:
    Ich hoffe für ihn ihr ändert eure Meinung und zwar möglichst bald.
     
  11. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Einzelhaltung ist wirklich Tierquälerei.das wäre so , wie wenn du alleine ohne Kontakt zu andern Menschen in einem Raum eingesperrt wärst.In der Schweiz und Österreich ist Einzelhaltung von Kaninchen und Meeris gesetzlich verboten. Aus gutem Grund.
    Wenn du ein Tierfreund bist , dann gibst du ihm einen Freund.:ungl:
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    6 Jahre Einzelhaft und du meinst es fehlt deinem Schweinlein an nichts :verw: :uhh:

    Dann schau mal bitte hier rein => http://www.schweinzelhaltung.de/

    Das sind so Momente als Berater wo ich mich auf meine Finger setze! :hmm:

    Wenn dein Schweinchen selbstständig wenig frißt mußt du zupäppeln!

    Ich empfehle Dir, Päppelfutter zu kaufen, dein Schweinchen alle 3 Stunden damit zu päppeln, auch nachts damit der Darm nicht zum erliegen kommt!

    Hier findest du Päppelfutter => http://www.cavialand.de/index.php?cat=c35_Paeppelfutter-Paeppelfutter.html

    Das kannst auch zur Not eure Pellets wenn ihr welche füttert aufweichen und per Spritze oral ins Schweinlein geben.

    Bitte alsbald möglich eine Köttelprobe zum TA bringen damit auf Parasiten, Hefen ectr. untersucht werden kann.



    LG Claudia
     
  13. #12 Mrs. Mäc, 11.01.2013
    Mrs. Mäc

    Mrs. Mäc Guest

    Bin ich zu misstrauisch..? Sehe ich Gespenster? Immerhin sind die Ferien vorbei...

    Aber die Wortwahl geht, für mich, eindeutig Richtung Troll. Insbesonders wir haben ihn trotz abraten des tierhändlers in einzelhaltung genommen. Der ursprüngliche Beitrag klingt auch sehr sorgfältig konstruiert.

    Aber vielleicht liege ich falsch. Ich würde jedoch gern Recht haben, dann gibt es dieses arme Tier nicht. Man wird es wahrscheinlich nie erfahren. :runzl:

    Aber wenn Robbie wirklich existiert, sollte ganz schnell was unternommen werden und die Einzelhaltung-Quälerei muss aufhören. :boese:
     
  14. #13 hovie84, 11.01.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Nach so einem Beitrag werden wir das sicher nicht mehr erfahren! :schimpf:

    lg
     
  15. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14

    Ich finde diesen Beitrag ziemlich unnötig. Alles was du damit erreicht , ist wieder Streiterei.
    Womit der eigentliche Thread kaputt gemacht wird oder dessen Verfasser hier gar nichts mehr schreibt! Das was du da Grad machst , ist reine Spekulation und eine Unterstellung noch dazu.
    Lass es besser sein!;)
     
  16. #15 Moore-Schweinchen, 11.01.2013
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint mir fast so.
    Ich kann dein Unverständnis über die Haltungsbedingungen der TE vollkommen nachvollziehen, aber nicht hinter jedem abstrusen Thread steckt ein Troll!


    Und nun bitte keine weiteren Disskussionen hierzu, sondern zurück zum eigentlichen Thema.
    Vielleicht meldet sich die TE ja doch nochmal.
     
  17. #16 nickidaniel, 11.01.2013
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, wollte mal fragen wie es dem schweinlein geht und ob es schon ein ergebnis einer kotprobe gibt? evtl hat er einfach nur kokzidien. da du geschrieben hast, dass er immer wieder mal mit durchfall zu tun hatte könnte das passen. wieviel wiegt dein opischweinchen eigentlich?
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 gummibärchen, 11.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700

    Zunächst freut es mich, dass das Schweinchen sich wieder gefangen zu haben scheint. Ich hoffe, dass du die Kotprobe dennoch nachholen wirst und ihn auch röntgen lassen wirst.

    Sorry, aber da bist du leider komplett auf dem Holzweg. Man kann einem Meerschweinchen als Mensch niemals den Artgenossen ersetzen, selbst dann nicht, wenn du dich den ganzen Tag mit ihm beschäftigen würdest (und wer kann das schon, schließlich ist man ja berufsbedingt, oder wie auch immer ja mal außer Haus.)

    Stell dir bitte mal folgende Situation vor - stell dir vor, es würde eine höhere Macht geben,als uns Menschen, die über uns verfügen könnte, und beschließen würde, sie steckt dich nun für 6 Jahre allein in ein Gäste-WC und du bräuchtest ja keinen Partner. Wie würdest du dich dabei fühlen?

    Tiere können nicht weinen, keine Wut ausdrücken, oder anders zu erkennen geben, das ihnen die Situation, in die sie durch uns Menschen gebracht werden nicht angenehm ist. Sie sind unserem Handeln ausgeliefert und können nur darauf hoffen, dass wir ihnen, wenn wir unsere Tiere wirklich lieben, das Leben so artgerecht wie möglich und so angenehm wie Möglich gestalten.

    Einzelhaltung eines Tieres, was in seiner natürlichen Lebensform in Gruppen/Sippen lebt, kann niemals artgerecht sein!

    Ich meine es gar nicht böse, auch ich habe vor 12 Jahren, als ich noch nicht dieses Forum kannte mal mit einem einzelnen Schweinchen angefangen -jeder macht Fehler. Aber solche Foren sind dazu da, um dazu zu lernen und es besser zu machen. Im Interesse deines Tieres und auch in deinem eigenen Interesse, denn es gibt nichts schöneres, als das Sozialverhalten von Meerschweinchen untereinander zu beobachten und das gute Gefühl zu haben, dass man ihnen durch die Gesellschaft zu Artgenossen und artgerechten Haltungsbedingungen ein schönes Leben ermöglicht.

    Wenn es gut läuft, kann es sein, dass dein Schweinchen noch 2 oder mehr Jahre lebt, willst du wirklich, dass es in Einsamkeit stirbt und sich nie mehr der Zuneigung eines Artgenossen erfreuen darf? Willst du ihm das wirklich alles vorenthalten?

    Denk bitte noch einmal darüber nach und hol ein gleichaltriges Böckchen, was bockverträglich ist, oder zwei Frühkastraten dazu. Deinem Tier zuliebe!
     
  20. #18 Angelika, 11.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.903
    Zustimmungen:
    2.823
    Österreich:

    2. Tierhaltungsverordnung, aktuelle Fassung,

    Anlage 1 ...

    3.6. Mindestanforderungen für die Haltung von Meerschweinchen (Caviinae):

    (1) Die Tiere sind paarweise oder in Gruppen, jedoch nicht zusammen mit Kaninchen, zu halten.

    (2) Die Käfiggröße für 1 bis 2 Tiere muss mindestens 100 x 60 x 50 cm (Länge x Breite x Höhe), die Grundfläche für jedes weitere erwachsene Tier mindestens 2000 cm2 betragen.

    (3) Den Tieren sind eine Schlafhöhle und erhöhte Liegeflächen anzubieten.

    http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20003541

    http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20003860

    ...
     
Thema: Meerschweinchen ist schwach und zittert!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen zittert am ganzen körper

    ,
  2. meerschweinchen dehydriert

    ,
  3. wann dehydriert ein meerschweinchrn

    ,
  4. Meerschweinchen zittern nicht essen,
  5. meerschweivhen zittert,
  6. meerschwein liegt und zittert,
  7. meerschweinchen zittert im schlaf,
  8. meerschweinchen zittert und kann nicht laufen,
  9. hitze meerschweinchen zittert sehr am ganzen körper,
  10. meerschweinchenbaby zittert,
  11. meerschweinchen schlapp/zittert,
  12. meerschweinchen zittert schlapp/kann nicht richtig laufen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden