Meerschweinchen in der Küche halten?

Diskutiere Meerschweinchen in der Küche halten? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Nein, keine Sorge, das wird kein Kochtopf-Troll... :lach: Meine Tochter hat das Interesse an den Meeris verloren (ich nicht) und nun bin ich...

  1. #1 *Morgenstern, 28.12.2007
    *Morgenstern

    *Morgenstern Löwenzahn-Sammlerin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    3
    Nein, keine Sorge, das wird kein Kochtopf-Troll... :lach:

    Meine Tochter hat das Interesse an den Meeris verloren (ich nicht) und nun bin ich am Überlegen, ob ich die Kleinen zu mir in die Küche holen könnte.
    Platz wäre da, zumindest mit einem neuen Regal-EB. Und ich hätte dann auch mehr Kontakt zu den Meeris, in der Küche sitze ich ziemlich oft.

    Hat oder hatte jemand seine Wutzen in der Küche?? Erfahrungen büdde ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devil

    devil Guest

    Als meine Schweinchen noch in Innenhaltung gelebt haben, hatte ich immer welche in der Küche, erst im Regalbau, dann in einem Eigenbau.
    Sicher darf man da nicht allzu pingelig sein, da liegt ja doch mal Heu daneben.;) Aber die Schweinis sind damit prima zurecht gekommen. Der Riesenvorteil war der starke Bezug, ich habe mich sehr viel in der Küche aufgehalten.
     
  4. #3 Berghutze, 28.12.2007
    Berghutze

    Berghutze Salat-Verteilerin

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    48
    Da wir kein Wohnzimmer haben, müssen unsere Meerschweinchen auch mit unserer Wohnküche vorlieb nehmen. Ich habe damit eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Gut, einmal am Tag ist Kochen angesagt, aber unsere Meeries interessieren sich gar nicht dafür. Vielmehr interessieren sie sich nur für ihre eigenen Mahlzeiten! :D
    Ansonsten ist es bei uns in der Küche auch eher ruhig. Allerdings wohnen wir auch nur zu zweit, so dass sich der Trubel in Grenzen hält.
    Und wie devil schon schrieb, der Bezug zu den Tieren ist immer da, weil die Küche ja doch eine Art Mittelpunkt der Wohnung ist. Wir haben halt darauf geachtet, dass das Gehege weit genug von der Kochecke entfernt im ruhigsten Teil des Raumes steht.
     
  5. #4 PleaseStayYoung, 28.12.2007
    PleaseStayYoung

    PleaseStayYoung Guest

    Die vielen Dämpfe und Gerüche stell ich mir da nicht so prickelnd für eine Meerinase vor...

    Wie Berghutze schon schrieb, würde ich den Stall der Meeris auch in die ruhigste Ecke des Raumes stellen.

    Wichtig finde ich auch, dass in dem Raum nicht geraucht wird (ich weiß ja nicht, ob du Raucherin oder Nichtraucherin bist).
     
  6. #5 *Morgenstern, 28.12.2007
    *Morgenstern

    *Morgenstern Löwenzahn-Sammlerin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    3
    Trubel....

    ...gibts bei uns in der Küche eigentlich gar nicht, wir sind ja nur zu zweit.
    Heukrümel auf dem PVC kann man schnell zusammenfegen, da bin ich nicht so empfindlich.
    Und das eine Mal Kochen am Tag würden die Kleinen schon überleben, schlimmer als den halben Tag "die Toten Hosen" u. ä. kann das auch nicht sein ;)
     
  7. *Tina*

    *Tina* Guest

    Wir haben unsere Meeris auch in der Küche stehen und nur gute Erfahrungen gemacht. Wir haben auch PVC in der Küche und dadurch ist das mit dem Heu, Einstreu etc. auf dem Boden auch nicht schlimm. Unsere stört das Kochen nicht, im gegenteil wenn's z.B. Salat mit frischen Kräutern oder grüne Soße gibt wird gequiekt bis zum umfallen :D oder wenn der Kühlschrank auf geht....
     
  8. #7 *Morgenstern, 28.12.2007
    *Morgenstern

    *Morgenstern Löwenzahn-Sammlerin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    3
    ...ich denke auch, das das Ganze für die Meeris ein schönes Unterhaltungsprogramm wäre. Meine Tochter kümmert sich halt gar nicht mehr :uhh: und ich habe oft das Gefühl, das die Schweinchen sich langweilen
     
  9. Pearl

    Pearl Guest

    In meiner alten Wohnung waren meine Meeris auch in der Küche, weil im Wohnzimmer einfach kein Platz war, das war ziemlich klein. Sie haben sich da auch wohl gefühlt, das war überhaupt kein Problem. Und sobald der Kühlschrank aufging oder der Wasserhahn lief (ich hab das FriFu abgewaschen) ging das gequieke los. :-)
     
  10. #9 WuzzenPF, 28.12.2007
    WuzzenPF

    WuzzenPF Graspflücker

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    11
    was das Kochen und die Gerüche angeht.

    Man kann ja beim Kochen und anschließend auch ausreichend lüften, so dass die Pelze der Schweinis nicht nach Schnitzel müffeln :D

    LG, Sylvie

    PS: Unsere Küche hat auch keine Tür und wir haben ne Maisonette-Wohnung, wo sich alle Gerüche grundsätzlich nach oben verziehen. Da müssen die Meeris auch durch :verlegen:
     
  11. #10 ponchini, 28.12.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    Dank gut funktionierender Dunstabzugshauben ist das Halten von Haustieren in der Küche kein Problem. Wenn die Küche groß ist, ist das entstehende "Schmutz-Problem" auch kein hygienisches Problem. Die "Tier-Ecke" ist natürlich sauberzuhalten, aber das wäre ja in jedem Wohnraum zu leisten.
     
  12. smulan

    smulan küchenschrankverteidiger

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    3.558
    Unser Eigenau steht auch in der küche. In jedenfall kann man jetzt nicht mehr unbemerkt den kühlschrank öffnen. Wir haben eine "Schweinematte" zu liegen woruf sie ihren auslauf haben. Sie bewegen sich mehr wenn wir in der Nähe sind.
    Trotzdem sollen sie nach dem Umzug ihr eigenes Zimmer bekommen. Ich bin schon am planen.
     
  13. Lutzi

    Lutzi Guest

    Hallo, Ich sehe kein Problem warum sie nicht in der Küche stehen sollten. Meine fänden das bestimmt auch toll. Bei uns sind sie halt im wohnzimmer. Und kochen denke ich auch nicht, dass es sie stört, solange du nicht 5 mal am Tag denkst du müsstest für 30 leute schnitzel braten und dadrin ein dampf ist wie in nem römischen bad (so wie bei meiner oma in der küche *g*). Und wenn du halt merkst es klappt aus irgendwelchen gründen nicht, dann gibt es bestimmt auch ne lösung. Ich sehe das so, solange du nicht das wohl der tiere gefährdest, kannst du es doch ruhig ausprobieren...

    Lg Lutzi
     
  14. Laryma

    Laryma Guest

    Juhu habe eine offene Küche zum Wohnzimmer und sie stehen aber komplett in der Küche.
    Genau gegenüber vom Herd, aber habe ne gute Dunstabzugshaube.
    Ausserdem habe wir ne Eckbankgruppe in der Küche an der Bar dran stehen.
    Da wir uns hier sehr lange aufhalten ob zum Kochen oder Essen und auch mal Abends zum Karten spielen etc.
    fanden wir hier ist der richtige Platz.

    Liebe Grüße Larissa
     
  15. #14 tirili62, 28.12.2007
    tirili62

    tirili62 Guest

    Küche ist DER Standort für Meerschweinchen. :hüpf:
    Wir haben Schweinchen in der Küche, im Wohnzimmer und im Schweinezimmer, aber in der Küche ist es einfach am schönsten.
    Die meiste Zeit verbringt man dort. Frühstücken mit Gequieke, Mittag mit Gequieke, Abendessen mit Gequieke und Männchen machenden Schweinchen :heart:
    Der Kontakt zu den Wohnzimmer- und Schweinezimmerschweinchen ist lange nicht so intensiv.
    Essen kochen ist nicht das Problem, bei uns gibt es vegetarisch, das Küchendunstproblem hält sich also in Grenzen, nur der Futterneid ist ein Dezibel-Problem.
    Küche: der optimale Standort :top:
     
  16. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    353
    Nee, Küche ..kochen .. staubelig... dat wär mir nix.

    Ist Geschmackssache.
     
  17. #16 MiZschie, 28.12.2007
    MiZschie

    MiZschie Guest

    Hallo
    Küche ist kein Problem, wenn man darauf achten KEINE beschichteten Pfannen oder Topfe zu benutzen. Tef**n ist Gift für die Tiere. Krebserregend oder gar tödlich.
    Ich kann mir vorstellen, dass die Lebenserwartung, die vielleicht bei 6-8 Jahren liegt, dadurch erheblich verkürzt wird.
     
  18. #17 Abaddon81, 28.12.2007
    Abaddon81

    Abaddon81 Guest


    Also ich denke ob die Meeris nach Schnitzel oder Heu duften is denen sicherlich wurscht ;)

    Ich finde die Meeris in der Küche zu halten ne Gute Idee...


    Ach so ein Quatsch habe ich ja noch nie gehört kann ich mir auch nicht vorstellen....
     
  19. #18 kneifzange, 28.12.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Doch, doch, Pfannen, die mit Teflon beschichtet sind, kommen mir auch nicht ins Haus.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Quasy

    Quasy Guest

    ja,über den winter!
    weil mein zimmer direkt unterm dach loiegt,und da nicht geheizt wird (=ausentemperatur *brrr*)

    naja,in der küche wird aber seeeehr selten gekocht....
    also:ich habe positive erfahrung:)
    den wutzen macht das nüx aus (nebendran ist wohnzimmer,durch ne tür abgetrennt) ...
    auch an den lärmpegel haben sie sich schnell gewöhnt...
    wenn doch mal gekocht wird,decke ich sie zu,damit es im käfig net so "stinkt" *lol*
     
  22. #20 Nishiko, 29.12.2007
    Nishiko

    Nishiko Guest

    wir hatten die letzten Meeris in der Küche (als ich noch Kind war) und meine jetzigen Fellnasen haben ihr Heim auch dort. Da ist immer was los, es ist viel Platz - es gefällt ihnen sehr gut!
    Dass es ein bisschen Unordnung macht, damit kommen wir klar, auch wegen Fliesenboden! Der ist schnell gewischt... und lüften soll man ja eh viel für die Kleinen, also auch keine Probs mit Gerüchen etc.
     
Thema: Meerschweinchen in der Küche halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen in küche halten

    ,
  2. meerschweinchen küche

    ,
  3. meerschweinchen in der küche halten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden