Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

Diskutiere Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin neu hier und hoffe, einen guten Tipp zu bekommen... Wir haben zwei Meerschweinchen, Männchen, unkastriert, ca. 3 und 3,5 Jahre...

  1. #1 Unregistriert, 08.11.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe, einen guten Tipp zu bekommen...
    Wir haben zwei Meerschweinchen, Männchen, unkastriert, ca. 3 und 3,5 Jahre alt. Die beiden vertragen sich bisher gut. Nun hat das ältere bestimmt seit 'nem halben Jahr immer wieder offene Stellen am Rücken. Wir waren mit ihm schon bei zwei verschiedenen Tierärzten. Zuerst fiel der Verdacht auf Milben. Es konnten aber keine nachgewiesen werden. Wir haben trotzdem beide prophylaktisch gegen Milben behandeln lassen und auch alle Gegenstände, mit denen sie täglich in Berührung kommen mit dem Dampfreiniger gesäubert usw. Auch keine anderen Parasiten oder Pilze wurden nachgewiesen. Der zweite ist auch kerngesund. Hautschrabsel-Probe wurde gemacht, die war aber ohne Befund. Nach dem x-ten Besuch bei der Tierärztin, sagte sie uns, dass wir nun alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben und sie auch nicht mehr weiter weiß. Der Besuch bei der zweiten Tierärztin brachte das gleiche Ergebnis. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Und vor allem, was man noch tun könnte? Könnte es sein, dass sich die beiden plötzlich nicht mehr vertragen und die Stellen so eine Art Stress-Reaktion sind?
    Bin schon gespannt auf Eure Anworten.
    Vielen Dank schon mal dafür
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sweetmeeries, 08.11.2015
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Also unkastriert geht meistens(aus eigener Erfahrung) nicht gut...
    Vielleicht beissen sie sich, war bei meinen auch mal, hat der andere den einen nicht richtig zum beissen erwischt und hat nur das Fell rausgerupft
     
  4. #3 Unregistriert, 08.11.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Beobachtet habe ich das noch nicht, allerdings ist man ja auch nicht jede Minute dabei.
    Zwar verjagen sie sich schon mal gegenseitig vom Futter, aber sonst läuft das ziemlich ruhig ab zwischen den beiden.
    Wir haben die beiden jetzt seit ca. 2,5 Jahren. Ist das normal, dass sie erst nach so langer Zeit anfangen, sich zu beißen? Die Pubertät sollten sie doch schon hinter sich haben.
    Platz haben die beiden genug, auch um sich aus dem Weg zu gehen (zwei Etagen, je 1,40 m x 0,70 m, zwei große Häuser mit je zwei Eingängen, jedes auf einer Etage). Meist sitzen sie aber zusammen in einem Haus.
     
  5. #4 Pepper Ann, 08.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Böcke können sich immer streiten, gerade wenn der bisher dominante seine Rangposition verliert.
    Eine Kastration würde ich auf jeden Fall empfehlen v.a. wenn sich beide noch nicht schlimmer verletzt haben.
    Kratzer auf dem Rücken entstehen recht schnell da Meerschweinchen sehr scharfe Zähne haben. Das passiert meist beim hinterher rennen. Aber viel schlimmer ist jetzt der Dauerstress der nicht nur die Lebensqualität stark einschränkt, sondern auch das Immunsystem beeinträchtigt so dass Krankheiten leichtes Spiel haben.
    Für solche Wunden müssen sie sich nicht schlimm streiten, sondern starkes Dominanzverhalten ist ausreichend. Aber genau das wird durch eine Kastration unterdrückt. Manchmal kann sich das auch wieder legen, aber das ist keine Garantie dass es nicht wieder passiert.
     
  6. #5 sabrina, 09.11.2015
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Hallo!

    Wie groß ist denn das Gehege?

    Durch Fell ausrupfen kommt es tatsächlich zu offenen Stellen.

    Welche Rasse ist denn das Meerschweinchen? Hat es Hautprobleme, wie sehr trockene Haut usw.?

    Kannst du Fotos von den Stellen machen?

    Meerschweinchen können sich in jedem Alter in die Wolle kriegen.

    Dass deine Jungs meistens im Haus sitzen, ist ein nicht ganz gesundes Verhalten.

    Eine Kastration ist auf jeden Fall die beste Altersvorsorge, insbesondere wenn sie nur zu zweit gehalten werden.
     
  7. #6 Unregistriert, 09.11.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Hallo,
    das Gehege ist 1,40 m x 0,7 m und hat zwei Etagen mit einer Leiter zum Hoch- und Runtergehen. Auf jeder Etage gibt es ein Haus mit je zwei Eingängen. Im Frühjahr/Sommer/Herbst haben sie ein großes Freigehege im Garten. Seit Mitte Oktober sind sie aber wieder drinnen.
    Die beiden sitzen nicht nur im Haus, das ist vielleicht falsch rübergekommen. Ich meinte nur, dass sie, wenn sie im Haus sitzen, meist in dem gleichen Haus sind und sich eigentlich gut vertragen. Beide machen einen munteren Eindruck und ich habe noch nie beobachtet, dass sie sich beißen. Ab und zu vertreiben sie sich gegenseitig vom Futter, das machen aber beide. Sie drohen sich gegenseitig und jeder "gewinnt" mal. Da aber Futter auf beiden Etagen gegeben wird, fressen sie dann meist getrennt voneinander.
    Timon - das Meerschweinchen mit den Stellen - ist ein US-Teddy-Mischling. Cherry, der andere, ist ein Glatthaar.
    Bis ca. Juli diesen Jahres gab es überhaupt keine Probleme, weder mit der Haut noch sonst welche. Die Tierärztin hat auch beide untersucht und gemeint, dass sie einen gesunden und munteren Eindruck machen. Die Stellen hat nur Timon, die Tierärztin meinte zuerst, dass es Milben sind. Obwohl er nicht typisch darauf reagiert hat beim Krabbeln am Hinterteil. Wir haben dann eine Behandlung dagegen gemacht und Cherry auch gleich prophylaktisch mitbehandelt. Die Stellen haben sich nicht verändert. Hautgeschrabsel war auch ohne Befund. Auch kein Pilz wurde nachgewiesen.
    Manchmal meint man, dass es heilt, dann sehen die Stellen irgendwie weniger offen aus, aber nach ein paar Tagen sind wieder neue da.
    Müsste man nicht Fellbüschel finden, wenn Cherry Timon das Fell ausrupft? Ist es normal, dass sich Böcke über so lange Zeit vertragen und sich auf einmal nicht mehr "riechen" können? Wie gesagt, sie machen nicht den Eindruck.
    Danke erst mal für die Hilfe, werde die Tierärztin nochmal anrufen und nach der Kastration fragen. Da hätte sie aber eigentlich auch drauf kommen können. Ich hatte schon den Eindruck, dass sie ihre Sache ernst nimmt, die Anamnese war zumindest sehr genau, leider eben ohne Ergebnis.
    Bild schaffe ich im Moment nicht, muss gleich auf Arbeit. Werde aber meinem Sohn einen Zettel schreiben, dass er Timons Rücken dann mal fotografieren soll...
     
  8. #7 sweetmeeries, 09.11.2015
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Also meine haben sich die ersten Monate prima verstanden, und dann plötzlich hats gekracht
     
  9. #8 poldie66, 09.11.2015
    poldie66

    poldie66 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Teddy Schweinchen haben schon mal gerne ein paar Problemchen mit dem Fell. Spreche da aus Erfahrung. Wenn man keinen Pilz oder Milben gefunden hat, besorge dir doch mal in der Apotheke Mucosa Comp. Das sind kleine Ampullen und dann gib dem Schweinchen mal an 2 Tagen je 1ml davon oral ein. Meist fängt das Fell nach 14 Tagen wieder an den Stellen an zu wachsen. Da es ja ein rein homöopathische Mittel ist, kann also nicht viel passieren. Ich habe mit dem Mittel gute Erfahrung gemacht, da einige meiner Teddydamen auch zu Haarproblemen neigen. Die restlichen Ampullen kannst du ja aufheben.

    Ich habe auch begonnen ölhaltige Saaten zu füttern, da die auch gut fürs Fell sind. Nur leider finden es die Schweinchen nicht so toll :(

    Birgit
     
  10. #9 sabrina, 09.11.2015
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Hallo!

    Ja, wie Poldie schreibt, bei US-Teddys passiert das leider öfters. Denke dann mal, dass das an der Rasse liegt.

    Das Gehege ist leider ein bisschen zu klein. Könntest du das erweitern? Mit den Etagen ist super. Meine Jungs haben die auch immer geliebt. Eine Leiter ist ziemlich gefährlich. Du könntest eine Rampe anbringen oder etwas was niedriger ist davor stellen.

    Es haben sich schon so manche Meerschweinchen das Beinchen gebrochen.

    So wie sich dein Bericht liest hört sich das nicht nach Rangeleien an.
     
  11. #10 Flora_sk, 09.11.2015
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Solch ein Doppelstock-Käfig ist nicht nur "ein bisschen zu klein", sondern massiv viiiiel zu klein, für Meerschweinchen generell, für zwei Böcke ein völliges No-Go!
    Kein Wunder, dass offenbar verstecktes Mobbing herrscht, ein Dauer Psycho-Stress sozusagen. Die offenen Stellen auf dem Rücken können sowohl Bisse wie auch Grabmilben sein. Durch den Dauer-Stress (viel zu kleiner Käfig, keine Rennfläche, steile Rampen, welche zusätzlich den Weg versperren) wird das Immunsystem geschwächt, so dass Milben und Pilz-Erkrankungen leichtes Spiel haben.

    Für 2 unkastrierte Böcke solltest Du mind. 2 m2 rechnen (ebenerdig natürlich, nicht übereinander gestapelt).

    Am besten wäre es, wenn Du ein grosses Gehege vorbereiten kannst (Bretter hochstellen, mit Montage-Band verkleben, Bodenschutz-Folie, einstreuen, fertig), beide gleichzeitig kastrieren lässt und dann beide gleichzeitig in dieses neue Gehege setzt. Dann besteht eine Chance, dass sich die Situation beruhigt.

    Meerschweinchen sind Sozial-Strategen. Man darf nie glauben, eine Situation ("brave" Böcke, die sich nie streiten) bleibe jahrelang so. Im Versteckten wird immer wieder gemobbt, weil der aktuell grad Unterlegene aufsteigen möchte im Rang.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Pepper Ann, 09.11.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Ja aber US Teddys haben ab und an Schuppen aber keine offenen Stellen.

    Und ja diese Busswunden entstehen wenn sie hintereinander her laufen (nicht Haare ausreißen sondern auch hacken). Also Verfolgungsjagden. Dabei gibt es immer wieder Böcke die es nicht raus haben, dass man nicht so doll zuhacken soll und den anderen dann entsprechend stark verletzen. Das kenne ich v.a. von Tieren die vorher rangniedrig waren und plötzlich nun der Chef sind. Dann sind sie manchmal etwas zu rabiat. Ich denke bei deinen hat sich kräftig das Mächteverhältnis geändert und der neue Chef nimmt es zu ernst. Ich würde da ganz dringend so bald wie möglich kastrieren lassen. Vor allem ist das Problem bei Böcken ja erst dann sehr schlimm wenn der eine Bock dem anderen die Verletzungen zu übel nimmt oder er sich dann doch mal heftiger zur Wehr setzt. Dann können such Böcke so sehr in die Wolle bekommen dass sie einander für immer hassen. Das würdest du mit einer Kastration evtl umgehen zumindest sollte der Beißer dann nicht mehr sp extrem aggressiv sein. Nur richtige Kerle werde sie auf jeden Fall in dem Alter auch nach der Kastration bleiben. Aber es sieht ja so aus als wäre es nicht nicht zu spät für dir zwei.
     
  14. #12 Flora_sk, 09.11.2015
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    AW: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten

    Für Verfolgungsjagden braucht es aber lange Rennstrecken. Das ist in solch einem kleinen Doppelstock-Käfig unmöglich.
    Deshalb nützt eine Kastration alleine nichts, sondern die beiden brauchen dauerhaft viiiiel mehr Platz als nur in diesem unmöglichen Doppelstöcker. In meinen Augen gehören solche Dinger verboten, aber die Käfig-Industrie macht fröhlich weiter, weil es immer wieder ahnungslose Käufer gibt... :aehm:
     
Thema: Meerschweinchen hat offene Stellen am Rücken, aber keine Parasiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen wunde am rücken

    ,
  2. leichte bissverletzung meerschweinchen

    ,
  3. meerschweinchen stelle

    ,
  4. meerschweinchen offene stellen,
  5. offene Wunde Meerschweinchen fotos,
  6. offene stelle meerschweinchenrücken,
  7. meerschwein offene wunde,
  8. Verletzungen meerschweinchen,
  9. offene stelle am Rücken meerschweinchen,
  10. bisswunde bei meerschweinchen,
  11. offene wunden bei meerschweinchen,
  12. offene stelle rücken mee,
  13. meerschweinchen offene stelle am rücken,
  14. meerschweinchen offene Wunde,
  15. offene wunde meerschweinchen,
  16. was tun gegen offene stellen beim meerschwein,
  17. blutige wunden bei meerschweinchen,
  18. meerschweinchen verletzung am rücken,
  19. meerschweinchen hat harte stellen auf dem rücken,
  20. was machen wenn meerschweinchen wunde aufbeißen,
  21. meerschweinchen verletzung,
  22. Meerschweinchen offene hautstellen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden