Meerschweinchen Gedächtnis

Diskutiere Meerschweinchen Gedächtnis im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich habe mal eine Frage, die vielleicht etwas ungewöhnlich ist, aber vielleicht weiß das jemand oder kann sich vorstellen... Ich habe vor 2...

  1. Caro_

    Caro_ Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage, die vielleicht etwas ungewöhnlich ist, aber vielleicht weiß das jemand oder kann sich vorstellen... Ich habe vor 2 Tagen mein letztes Meerschweinchen in ein neues Zuhause gegeben.
    Sie war von klein auf 2,5 Jahre bei mir. Nun frage ich mich, können sich Meerschweinchen noch eine gewisse Zeit an ihre Halter erinnern oder vergessen sie diese, sobald sie in einer anderen Umgebung sind? Und können sie sich an ihre Partner erinnern, die zusammen mit ihnen lebten?
    Würde mich über eure Gedanken dazu freuen :)

    Gruß, Caro
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pauli

    Pauli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    454
    Hmm, das ist eine gute Frage, die ich mir auch schon oft gestellt habe, wenn unsere Schweinchen für 2 bis 3 Wochen in der Urlaubsbetreuung waren, ob sie uns wiedererkennen, ihr Gehege bei uns zu Hause wiedererkennen usw.

    Oder ob sie das Urlaubsgehege als ihr neues Zuhause ansehen, sie wissen ja nicht, dass sie in 2 Wochen wieder abgeholt werden.

    Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Aber es war jedes Mal so, wenn wir wieder zu Hause waren, sind sie sofort in ihre gewohnten Häuser und Kuschelrollen gegangen, vermutlich haben sie sie auch am Duft wiedererkannt.

    Und ich glaube schon, dass sie auch uns am Duft wiedererkannt haben.
     
    Caro_ gefällt das.
  4. #3 Summsebine, 30.07.2019
    Summsebine

    Summsebine Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    311
    Also ich denke schon das Meerschweinchen ein gewisses Erinnerungsvermögen haben.
    Wir mussten unsere ersten zwei mal 3 Monate in Pflege geben, da wir aus beruflichen Gründen weg mussten.
    Kaum hatten wir sie wieder geholt.... Sind Sie eine Runde gelaufen und haben sich exakt so benommen wie vorher.
    Wir hatten eine "Haltestelle" eingerichtet, dort haben sie immer leckerchen bekommen.
    Und nach den 3 Monaten, haben sie fast sofort dort gestanden und nach oben geguckt :fg:
    Das war so süß , wir hatten nämlich schon angst das sie irgendwie ihre angewöhnten Macken verlieren.
     
    heidi, Helga und Caro_ gefällt das.
  5. Hetja

    Hetja Meerschweinchen-Trainer

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    743
    Meiner Erfahrung nach haben Meerschweinchen ein ähnlich gutes Gedächtnis wie Hunde.
    Tricks die man ihnen beibringt können sie oft nach mehreren Monaten ohne Training wieder ohne Probleme.
     
    Helga und Caro_ gefällt das.
  6. #5 Wutzenmami, 30.07.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    3.520
    Also ich denke auch, dass Schweinchen sich an verschiedene Dinge über längere Zeit erinnern können. Als meine Bande im Mai wieder nach draußen umgezogen ist, haben sie mit ihrer Sommerresidenz nicht gefremdelt, so als wäre alles neu. Und sie waren seit Oktober ja im Haus gewesen....auch hat die Züchterin, wo meine Schweinchen für die Urlaubszeit in Pension sind, erzählt, dass die Meeris, die jedes Jahr zur Urlaubsbetreuung zu ihr kommen, sich ebenfalls erinnern und sehr schnell in ihrer Ferienwohnung entspannt ankommen. Auch habe ich nicht das Gefühl, dass meine Wutzies mich schon vergessen haben, wenn ich sie abhole nach dem Urlaub. Sie sind wie immer.. :-)
     
    Helga und Caro_ gefällt das.
  7. Caro_

    Caro_ Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Also ich denke auch, wenn sie jetzt oder auch später wieder zu mir käme, würde sie sich sofort erinnern.
    Ich frag mich halt vor allem, ob sie jetzt - nach 2 Tagen - an mich, also an ihren ehemaligen Halter - denkt,
    ein Bild von mir vor sich hat...
    Wenn ich sie besuchte, würde sie mich sicher an meiner Stimme auch wiedererkennen, aber jetzt, wo sie woanders
    ist, an mich denken, das glaube ich nicht :(

    @Hetja du hast ja ein süßes Schwein, ist das ein Alpaka oder Texel? So eines hatte ich auch mal,
    es war ein ganz sensibles Schweinchen :)
     
    Helga gefällt das.
  8. Hetja

    Hetja Meerschweinchen-Trainer

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    743
    Ich nehme an du meinst mein Profilbild. Das ist Nalle ein Lunkaryakastrat. Er ist ein sehr lieber, freundlicher Kerl. Alle mögen ihn und er mag alle.
     
    Caro_ und Helga gefällt das.
  9. #8 Meelimama, 31.07.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    257
    kann den vorangegangenen posts nur zustimmen. die haben ein längeres gedächtnis als man denkt.
    mehrfach erlebt. nach 2 wöchigen ta aufenthalt so eine freude als mein tier wieder in sein gehege kam.
    ebenso bei beigebrachten sachen sogar noch ein 3/4 jahr später sofort wieder abgerufen ohne probleme. man staunt schon manchmal. ich glaube meeris sind da sehr unterschätzt
     
    Caro_ gefällt das.
  10. #9 Ahrifuchs, 31.07.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    2.029
    Weswegen hast du denn deine Schweinchen weggegeben?
    Mir scheint es, als würde dich das ganz schön beschäftigen... :troest:
     
  11. Caro_

    Caro_ Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    @Ahrifuchs
    Naja, ich hatte es immerhin fast 3 Jahre.
    Seit mehr als 40 Jahren hatte ich Meerschweinchen. ich bin leider chronisch krank,
    u.a. Rheuma, d.h. meine Hände sind schwer verformt, ich konnte die Meerschweinchen kaum noch halten :'(
    Ihre Partnerin war Ende Mai gestorben und sie sollte natürlich nicht allein bleiben.
    Sie fand ein schönes neues Zuhause, in einem riesigen Gehege mit noch zwei anderen Meerschweinchen.
    Die letzten zwei Monate, wo sie allein war, war die Bindung sehr intensiv, aber sie hat es gut, das ist das
    Wichtigste.
     
    Vivi93, heidi und Helga gefällt das.
  12. #11 Ahrifuchs, 31.07.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    2.029
    Ohje... Das tut mir sehr leid. Das ist nicht einfach..:runzl:
    Aber ich finde es stark, dass du diese Entscheidung für das Schwein getroffen hast... Aus Liebe. Wenn man weiß, dass es dem Schwein in der neuen Heimat gut geht, macht es das ein bisschen leichter..
     
    Vivi93, Marshmallow, Helga und 3 anderen gefällt das.
  13. #12 HanniNanni, 31.07.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    874
    Kann mich den Worten von Ahrifuchs nur anschließen. Aus der Ferne:troest:.
     
    Caro_ gefällt das.
  14. #13 Meelimama, 06.08.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    257
    ahrifuchs: ahhhhhhhhhh....was ist denn das für nen süßer scheinepopo da auf deinem bild:heart::heart:wie sieht es denn von vorne aus? auch ganz weiß?
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  15. #14 Ahrifuchs, 14.08.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    2.029
    Sorry, das habe ich eben erst gesehen als ich den Thread angeklickt habe, habe keinen Hinweis oben rechts bekommen ;)
    Das ist mein guter Buntstift, er (eigentlich sie) hat einen wirklich .. äh, weiblichen Po :juhu::hand:

    Das ist Buntstift von vorne, die andere Seite sieht genau so aus ;)
    0-02-05-b06e22f0ba01012da7760748ca313155ee810da07e677e85c259539646b5b0bd_3422842f.jpg
     
    carmen3195, Helga und Mira gefällt das.
  16. #15 Meelimama, 14.08.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    257
    ahrifuchs das ist ein ein echt hübscher kleiner schatz :heart::heart::heart::heart::heart::heart::wusel: also ein mädel ja? :wusel: wo hast die maus her?
     
    Ahrifuchs gefällt das.
  17. #16 Ahrifuchs, 14.08.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    2.029
    Ja ein Mädel :-)
    Buntstift habe ich, gemeinsam mit Pepe, von einer damaligen Freundin übernommen und so bin ich zu Wutzen gekommen :hand:
     
    carmen3195 gefällt das.
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    633
    Ich denke, dass sie ein gewisses Gedächtnis haben. Ich habe eine Beobachtung dazu gemacht. Bis vor ein paar Jahren hatten meine Eltern ein Ferienhaus in Holland. Zu Schulzeiten waren wir immer 1x im Monat dort, teilweise nur für ein Wochenende, oder eben länger in den Ferien. Jedes Mal kamen die Meerschweinchen mit. Sie hat dort einen eigenen Käfig (Kritik kenne ich), Napf, Häusschen und Freilauf für den Garten. Sie wussten aber immer sofort, wo sie waren und konnten es kaum erwarten, dass man den Käfig aufmacht. Der Lieblingsplatz war auf dem Teppich unter dem Couchtisch. Dort musste man sie teilweise wegscheuchen, wenn man abends ins Bett gehen wollte.

    Später, während ich studierte, war ich nicht mehr so häufig in Holland bzw. mein Bewusstsein für Tierhaltung hat sich verändert, so dass ich meist einen Tiersitter hatte. Die Meerschweinchen waren vielleicht 1 - 2x im Jahr mit. Das war dann wie ausgewechselt: sie erinnerten sich nicht mehr und wussten nicht mehr, wo sie waren. Freiwillig sind sie kaum noch aus dem Käfig gekommen.

    Soviel zum Thema Gedächtnis von mir.
     
  20. Shizu

    Shizu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    322
    Hi!

    Eine Züchterin erzählte mir dass ein Schweinchen, das sie nicht sooo lange hatte sie wieder erkannte als sie die neue Halterin nach Monaten mal besuchte. Das Schwein strampelt und wollte unbedingt auf ihren Arm.

    Ich persönlich bin jahrelang 2 x jährlich mit den Schweinen zu meinen Eltern gefahren (so 1 - 2 Wochen), wo sie den gesamten Boden des Kinderzimmers bekommen haben. Die Tiere haben dann eine Runde gedreht und haben sich dann wieder wie Zuhause gefühlt. Ich bin sicher dass sie sich auch an meine Eltern und die Geräusche und Gerüche gut erinnert haben.

    Grüße,
    Shizu
     
    Helga gefällt das.
Thema:

Meerschweinchen Gedächtnis

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden