Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

Diskutiere Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx) im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich war gestern mit meinem 8 Monate alten Böckchen beim Tierarzt weil er so träge war und kaum gefressen hat. Die TA sagte,...

Schlagworte:
  1. #1 Unregistriert, 04.09.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen,

    ich war gestern mit meinem 8 Monate alten Böckchen beim Tierarzt weil er so träge war und kaum gefressen hat. Die TA sagte, dass sein einer Backenzahn über die Zunge gewachsen war und hat diesen gekürzt. Ich sollte darauf achten, dass er die nächsten 2-3 Tage wieder etwas frisst.

    Heute nun frisst er immer nur ein bißchen. Ich muß zugeben, daß ich auch versucht bin ihm ständig was anzubieten :-(.

    Vorhin war er draussen und hat auch etwas Gras gefressen, also er frisst von allem aber immer nur sehr wenig.

    Kann das immer noch vom Zähnchen kommen?

    Wäre schön wenn mir jemand meine Angst etwas nehmen könnte.

    Vielen Dank schon einmal.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 04.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig

    Es kann durchaus sein, dass die Zahnspitze gestern Ursächlich für das nicht fressen war und ihm auch Schmerzen bereitet hat.

    Durch die Zahnkorrektur und den Maulspreizer kann es nun sein, dass er eine Art Muskelkater in der Kiefermuskulatur hat, da es für. Meerschweinchen unnatürlich ist, so lange das Mäulchen aufsperren zu müssen. Evtl. gibt es auch noch leichte Verletzungen in der Zunge durch die Zahnspitze.

    Es wäre gut, wenn du dir beim TA für einige Tage ein Schmerzmittel abholst und aus der Apotheke Mucosa Compositum Ampullen.

    Beides kannst du oral eingeben, zudem etwas Salbeitee, der desinfiziert die eventuellen Wunden im Mäulchen und hilft, damit sie schneller heilen.

    Päppelst du?

    Wie ist das Gewicht des Schweinchns? Hat er abgenommen?

    Es ist wichtig, das du päppelst, wenn er nicht ausreichend Futter aufnimmt, denn die Verdauung funktioniert nur, wenn ständig neues Futter nach kommt.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. #3 Angelika, 04.09.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig

    Wichtig ist, das Tier jetzt regelmäßig zu wiegen, um festzustellen, ob es genug Nahrung aufnimmt. Ein Gewichtsverlust von 30 g und mehr pro Tag wäre ein Zeichen, dass dies nicht der Fall wäre.
    Wie gummibärchen schon schrieb, kann es sein, dass das Tier noch Schmerzen hat vom Maulspreizer, oder weil die Schleimhäute verletzt wurden.
    Ich hoffe, die Zähne wurden nicht mit dem Seitenschneider gekürzt, sondern abgeschliffen? Wäre ersteres der Fall, könnte ein Zahn gesplittert sein, was sehr schmerzhaft wäre - dann wäre das ein Fall für einen Tierzahnarzt, der sich mit Nagerzähnen auskennt.
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 knuddelmaxx, 05.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig


    Vielen Dank an Angelika und Gummibärchen

    war heute morgen noch einmal beim TA. Er bekommt jetzt Schmerzmittel und Antiobiotika. Zähnchen sind soweit in Ordnung. Er hat bei der Ärztin auch gleich 2 Spritzen "Päppelnahrung" bekommen und sie gierig gefressen.
    Jetzt hoffe ich, daß es wieder aufwärts geht.

    Vielen lieben Dank noch einmal.
     
  6. #5 gummibärchen, 05.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Hat die TÄ denn mal nachgeschaut, ob Verletzungen im Mäulchen zu sehen sind? Das das Schweinlein jetzt Schmerzmittel bekommt, ist schonmal gut.

    Aber wofür bekommt er das AB?

    Wieviel Päppelfutter gibst du ihm über den Tag verteilt so?
     
  7. #6 knuddelmaxx, 06.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Also Verletzungen hat sie gestern keine gefunden. Das Zähnchen ist soweit in Ordnung. Das Antibiotika sagte sie zur Vorsorge.

    Sie hat ihm gestern 2 Spritzen mit der Nahrung gegeben und ich gestern Abend 1 und heute morgen wieder eine Spritze. Ich dachte ich gebe ihm heute insgesamt 3 x 1 Spritze davon. Fressen tut er ja nur nicht allzuviel. Aber heute morgen war er zum ersten Mal wieder aus dem Häuschen als wir seinen Bruder gefüttert haben und er hat auch gefressen.

    Ich bin auch nicht wirklich die Geduldigste. Am liebsten wäre mir er wäre wieder ganz der Alte.

    Falls ich noch etwas besser machen kann, bitte Vorschläge. Vielen Dank schon einmal.
     
  8. #7 Angelika, 06.09.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Kontrollierst du sein Gewicht? Das Tier sollte jetzt nicht abnehmen, das könnte sehr schnell gehen, wenn es nicht ausreichend frisst, deshalb wäre mindestens täglich wiegen wichtig, damit du siehst, ob er - mit Zuffüttern - genug Nahrung aufnimmt.
    MS fressen immerhin bis zu 60-mal am Tag. Wenn ich ein Tier, das fast oder gar nicht frisst "voll" päppele, dann gebe ich pro Mahlzeit 15 - 25 ml.
    Ob 3 "Spritzen" (wieviel ml enthält eine? Wie dick ist der Päppelbrei - je wässriger du ihn anrührst, desto mehr "Spritzen" müssten es insgesamt sein, die du fütterst) reichen, kannst du erst beurteilen, wenn du regelmäßig wiegst.
     
    1 Person gefällt das.
  9. #8 knuddelmaxx, 06.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Also in einer Spritze sind 12 ml. und die ist ungefähr so dick wie mein kleiner Finge. Ich wiege ihn täglich von gestern auf heute hatte er 10 g weniger. Aber ich habe ihn auch gestern abend und gleich heute morgen gewogen.
    Das mit dem Gewicht behalte ich auf jeden Fall im Auge. Ggf. bekommt er mehr Nahrung.
    Wobei er heute schon etwas Karotte, Gurke und Salat gefressen hat.
    Ich bleibe jetzt einfach dran.

    Ich habe von der TA einen Beutel erhalten zum selbst anrühren. Wie machst Du den zum Beispiel?
     
  10. #9 Mira, 06.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2014
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    2.231
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Betr. Päppelbrei - ob Critical care oder Herbicare plus:

    Grundrezept: Etwas Pulver in ein Schüsselchen geben und mit warmem Wasser anrühren. Man kann auch etwas (verdünnten) Fencheltee beifügen und einige Schmelzfocken, um den Brei sämiger und nahrhafter zu machen. Manche geben auch Karottenbrei (Babygläschen) dazu.

    Bei der Konsistenz des Breis musst du testen, er sollte nicht zu dick sein, damit er noch durch die Spritze geht, aber auch nicht zu dünn.

    Lass dein Schweinchen erst mal selber fressen, päppele ihn zwischendurch, wenn er zu wenig Nahrung aufnimmt (das lässt sich ja mittels Waage feststellen). Nach Zahnkorrekturen kann es schon dauern, bis die Kleinen wieder normal fressen. Oft haben sie Hunger, können aber die Nahrung noch nicht richtig ins Mäulchen nehmen und kauen.

    Du könntest auch das Gemüse in kleine Streifen schneiden (nicht zu lange), vielleicht kann dein Schweinchen so die Nahrung besser selber aufnehmen. Wenn der Kleine mitmacht, kannst du ihm die Streifen auch seitlich ins Mäulchen schieben. Gib ihm ein wenig Dill, wenn er mag, das regt den Appetit an und ist gut gegen Verdauungsprobleme.

    Das mit dem AB verstehe ich nicht ganz, wenn dein Schweinchen keine Entzündung hat. Schmerzmittel ist am Anfang gut und wichtig.

    Gute Besserung!
     
    1 Person gefällt das.
  11. #10 gummibärchen, 08.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Das mit dem AB erschließt sich mir auch nicht wirklich...

    Wie geht es dem Schweinchen denn inzwischen?
     
  12. #11 knuddelmaxx, 08.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Es geht ihm etwas besser, er ist nicht mehr so apathisch und wehrt sich auch wenn ich ihn füttern möchte. Er frisst, aber halt immer nur ein bißchen dann hört er wieder auf.

    Sollte ich das AB lieber weglassen?

    Er hat morgens immer weniger Gewicht abends wenn ich ihn wiege. Obwohl er gestern verhältnismässig viel gefressen hat.

    Ich habe ihm jetzt heute morgen Hipp Gläschen mit Karotte/Kartoffel geholt. Mal schauen, ob ihm das auch schmeckt.

    Was kann ich sonst noch tun?

    Wie lange kann das denn dauern bis er wieder normal frisst, nach so einer Zahnbehandlung?

    Vielen lieben Dank schon einmal für den Rückbescheid.
     
  13. #12 gummibärchen, 08.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Ein AB muss mindestens 5 Tage durchgegeben werden, damit sich keine Resistenzen bilden.

    5 Tage würde ich es also geben und danach absetzen. Die Darmflora sollte danach noch weiter mit einem Probiotikum aufgebaut werden.

    Könnte daran liegen, dass er die Nacht über nicht (genug) frisst. Ich päppel meine daher auch mindestens 2 Mal in der Nacht.

    Kleine Mengen Dill kannst du geben, der wirkt appetitanregend, oder hochdosiertes Vitamin B kann sich ebenfalls positiv auf den Appetit auswirken. Zudem kann man. wie Mira schon schrieb Schmelzflocken mit in den Päppelbrei rühren, oder auch 2-3 Tröpfchen Leinöl, um den Päppelbrei etwas kalorienhaltiger zu machen.

    Neben Karotte mit Kartoffel gehen auch Pastinake, Pastinake mit Kartoffel, sowie Pastinake mit Fenchel von den Baby-Gläschen. Die größte Auswahl hat der Drogeriemarkt dm, wie ich finde.

    Das kann man nicht pauschal beantworten, es ist ganz unterschiedlich, je nach Erkrankung und je nach dem, was bei der Zahnbehandlung gemacht wurde und wie gut es gemacht wurde. Entscheidend ist auch, wie hart das Tier im nehmen ist.

    Hier waren es nach gezogenen Zähnen ca. 3-4 Wochen, nach normalen Korrekturen, also abschleifen der Zähne etc. 1-2 Wochen, oder manchmal wurde auch direkt nach der OP wieder nahezu normal gefressen...
     
    1 Person gefällt das.
  14. #13 knuddelmaxx, 09.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    So gestern hat er nun fast gar nicht mehr gefressen, obwohl er vorgestern verhältnismässig gut gefressen hat. Ich bin dann gestern wieder zur TÄ. Da hat sich dann herausgestellt, dass er 40,7 Fieber hatte. Sie hat ihm eine Spritze gegeben und er hat Abends dann Löwenzahn und auch Heu gefressen. Die Päppelnahrung hat er fast nur verweigert, hat immer das Köpfchen weg gedreht. Genauso gestern spätabends und heute morgen.
    Ich habe ihm heute morgen auch noch einmal eine Spritze gegen das Fieber gegeben und er frisst immer ein wenig. An einem Leckerli hat er auch schon rumgenagt, das hat er seit Tagen nicht mehr gemacht.

    Ich versuche natürlich weiterhin ihm den Päppelbrei zu geben. Nur macht das so wenig Sinn wenn er sich so wehrt. Gibt es da einen Geheimtipp?

    Das Antiobiotika hat die TÄ abgesetzt.

    Bin für weitere Vorschläge immer offen.

    Vielen lieben Dank schon einmal.
     
  15. #14 gummibärchen, 09.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Wenn er Fieber hat, liegt eine Entzündung vor, was nun eine ganz andere Herangehensweise erfordert. Dies macht ein Antibiotikum nun unbedingt erforderlich, da die Entzündung behandelt werden muss und vor allen Dingen muss heraus gefunden werden, um was für eine Entzündung es sich handelt, die das Fieber hervor ruft. Hat der TA dazu etwas gesagt?

    Weißt du, wie das Medikament heißt, was er gegen das Fieber bekommt?

    Wegen dem päppeln:

    Wenn das Schweinchen sich sehr wehrt, kann es helfen, die Wutz in ein Handtuch zu wickeln, sich auf den Boden zu knien und das Schweinchen zwischen die Knie zu setzen. So kann es schonmal nicht zu den Seiten und nach hinten weg.
    Dann kann man mit der linken Hand, mit Daumen und Zeigefinger das Schnütchen fixieren und mit der rechten Hand die Spritze seitlich hinter den Schneidezähnen ins Mäulchen einführen.

    Wichtig ist auch die richtige Päppelspritze, ich finde, es geht am besten mit abgeschnittenen 1ml Spritzen.

    Es kann auch helfen, wenn man den Päppelbrei mit Schmelzflocken, Fencheltee, Babybrei oder Lactogel Pet geschmacklich verändert, so nehmen manche Schweinchen ihn dann lieber.
     
  16. #15 knuddelmaxx, 10.09.2014
    knuddelmaxx

    knuddelmaxx Guest

    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Hallo zusammen,

    heute Nacht ist mein Kleiner leider für immer eingeschlafen. Ich bin so traurig. Ich hatte gestern Abend schon das Gefühl, daß etwas nicht stimmt. Habe das dann darauf zurück geführt, daß die Spritze evtl. nicht mehr wirkt. Er sah aus als würde er schlafen.

    Nun habe ich zu alle dem noch Sorgen mit meinem anderen Schweinchen. Er ist ja nun alleine. Mein Mann möchte nun kein 2. Tier mehr holen, da er dieses Drama nicht mehr möchte. Ich werde mich da aber wohl durchsetzen müssen.

    Mein jetztiges Schweinchen ist letztes Jahr Ende Oktober geboren worden und ist nicht kastriert. Was soll ich ihm nun am besten holen?

    Vielen lieben Dank schon einmal für Antworten.
     
  17. #16 B-Tina :-), 10.09.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.668
    Zustimmungen:
    13.462
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    :troest: Das tut mir sehr Leid ...

    Ich würde das andere Böckchen auf jeden Fall erst mal kastrieren lassen.
    Dann entweder einen oder zwei Frühkastraten dazu oder - nach Absitzen der Kastrafrist von 6 Wochen - ein oder zwei Weibchen.

    Ja, wenn Platz ist, würde ich 2 Schweinchen dazu setzen.
    Nur zu zweit ist nicht so schön für die Kleinen. Hast es ja erlebt, wenn mit einem mal was ist, leidet das andere umso mehr, weil zu dem Verlust die Einsamkeit hinzukommt.

    Würde sagen, da muss Dein Mann leider durch.

    Oder aber Ihr gebt Euer verbliebenes Schweinchen an eine Notstation oder ein Tierheim ab und beendet die :wusel:-Haltung. Dann aber würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall noch die Kastra-Kosten übernehmen.

    :troest:
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Angelika, 10.09.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Es tut mir sehr leid um das Schweinchen.
    Leider ist es so (und ehrlich gesagt wäre es für die Tiere meist schlecht, wenn es umgekehrt wäre), dass wir bei jedem Tier, das wir aufnehmen, auch damit rechnen müssen, dasss wir es irgendwann in den Tod begleiten müssen. Und bedauerlicherweise kommt der Tod in der Regel (wie beim Menschen auch) nicht über Nacht im Schlaf, sondern es gehen Krankheit und Leid voraus, und häufig die schwere Entscheidung für den Halter, den Zeitpunkt des Lebensendes bestimmen zu müssen.
    Die Freude beim Einzug eines neuen Tieres, die Freude, die sein Leben mit uns für uns bedeutet, lassen das glücklicherweise vergessen - bis zu dem Zeitpunkt, wenn Krankheit oder Tod eintreten. Von daher können die meisten hier gut nachfühlen, wie das ist, wenn ein Tier krank war, man alles versucht hat, und es hat nicht gereicht.
    Die Möglichkeiten wurden ja schon aufgezeigt. Wenn du - da eines der vertrauten Tiere ja gerade erst verstorben ist, und auch eine Kastra-OP letztendlich Risiko darstellt (auch wenn es in aller Regel gut geht) dein überlebendes Tier nicht kastrieren lassen möchtest, dann setze am besten ein kastriertes Böckchen dazu - so muss der Überlebende nicht lange warten, und du musst ihn nicht dem Risiko der Kastra aussetzen, wenn ihr das Risiko momentan gefühlsmäßig nicht aushalten könntet.
    Und dann würde ich Zug um Zug aufstocken, sofern ihr Platz habt, um ein, zwei (Früh-)Kastraten.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  20. #18 gummibärchen, 10.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

    Das tut mir sehr leid mit deinem Schweinchen, frühl dich gedrückt. :troest:

    Für das "übrig gebliebene" Schweinchen solltest du in jedem Fall wieder einen Partner hinzu holen. Trauert es denn sehr? Wenn ja, würde ich wohl eher zu 1-2 Frühkastraten tendieren, denn wenn du ihn kastrieren lässt und er Mädels bekommen soll, muss er noch 6 Wochen Kastra-Frist absitzen.

    In jedem Fall solltest du deinen Bock, egal für welche Variante du dich entscheidest, kastrieren lassen, so ist er für's Alter abgesichert. Man weiß ja nie, was kommt und kastrierte Böcke sind nunmal leichter neu zu vergesellschaften, als unkastrierte. ;)
     
    B-Tina :-) gefällt das.
Thema:

Meerschweinchen frisst nicht richtig (Neu User Knuddelmaxx)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden