Meerschweinchen frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr

Diskutiere Meerschweinchen frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Vor einer Woche war ich mit einem der Meerschweinchen beim TA wegen einer Beule am Rücken. Es hat sich rausgestellt, dass es sich dabei ,...

  1. luxi

    luxi Guest

    Hallo,
    Vor einer Woche war ich mit einem der Meerschweinchen beim TA wegen einer Beule am Rücken. Es hat sich rausgestellt, dass es sich dabei , um einen Abszess handelt. dieser wurde dann geöffnet und gespült, sowie ein Kügelchen zur besseren Heilung in die Wundhöhle gelegt. Er sollte oral während längerer Zeit das Antibiotika Antirobe bekommen.
    Vier Tage später musste ich dann mit ihm zurück, da er anfing nicht mehr richtig fressen zu wollen. Das Antibiotika wurde dann gottseidank abgesetzt (hatte in Zwischenzeit gelesen, dass dieses nicht sonderlich gut für Meerschweinchen sei) und er soll Sab Simplex, BBB , CC und RodiKolan bekommen.
    Leider wille r nach wie vor nicht fressen und sitzt nur rum. Er bewegt sich höchstens für die Häuschen zu wechseln.
    Er lebt schon seit 2 Jahren auf Fleece und war nie dran gegangen. Am Mittwoch habe ich ihn erwischt, wie er an der Inkontinenzdecke gefressen hat. Er bekam dann Paraffinöl, da er auch nicht viel köttelte. Das Kötteln wurde dadraufhin besser.

    Bin so verzweifelt und weiss einfach nicht mehr weiter :( Durch das Päppeln nimmt er aber wieder langsam zu, jedoch hat er immer wieder Blähungen und selbst fressen tut er auch einfach nicht. bis vorm Wochenende nahm er Erbsenflocken, Schmelzflocken und Herbi Care Plus noch freiwillig, doch mittlerweile will er das auch nicht mehr. Hingegen muss ich alles an Papier, Karton, Papiertaschentücher und so vor ihm in Sicherheit bringen, da er da nun immer dran rumnagt.....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 my_little_pony, 09.12.2013
    my_little_pony

    my_little_pony Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab auch ein schweinchen das gerade Antibiotika bekommt. Muss deiner denn alleine sitzen wegen seiner Erkrankung? Meine sitzt leider alleine wegen der Fäden, da ist das mit der bewegung auch eher eingeschränkt. Heute morgen hatte sie auch Blähungen und nix gefressen.. ich würde versuchen ihm so viel bewegungsanreize zu liefern, mein einzelschwein sitzt direkt neben der Gruppe, wenn da was los ist, rennt sie auch ein bisschen. Bewegung ist meiner meinung nach mitunter das wichtigste für die Verdauung! Ansonsten hab ich immer wenn madame mal wieder für 2 stunden unbeweglich auf einem fleck saß, 2, 3 Blätter Petersilie rein gelegt, ans andere ende des geheges klarerweise. Oder dille. Sie frisst momentan gerne alle salate, gurke nur zeitweise, karotte nur zeitweise, Paprika schmeckt gerade gar nicht, dafür tomate... Blätter vom stangensellerie schmecken teilweise. Glaub manchmal ist ihr so wie schlecht vom Antibiotikum. Aber mit ein bisschen animation durch die restliche gruppe fiept sie dann auch nach futter, und bei der momentan riesigen auswahl ist zumindest ein bisschen was dabei. Heute morgen gabs dann dank der Blähungen und da sie ein blasenschwein ist, selbst gebrauten brennessel und birken tee per maulspritze, den rest hab ich so rein gestellt. Dazu zwei mal ordentlich viel sab simplex, bbb bekommt sie seit 1 woche sowieso morgens, und eine schöne bauchmassage :) aber nur ganz vorsichtig natürlich :)

    Lg und alles gute!
     
  4. luxi

    luxi Guest

    Mit Futter krieg ihn auch nicht mehr gelockt. Weiss auch nicht mehr, was ich noch machen kann, damit er sich bewegt, vor allem da er vor allem Angst hat.
    Er lebt mit dem anderen Schweinchen zusammen. Gesellschaft ist meiner Meinung nach sehr wichtig, wenn sie krank sind, ausser es wäre was ansteckendes
     
  5. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    manche tiere haben ein feines gespühr dafür, was nicht gut für sie ist...

    anti= gegen, bio = das leben

    einzeln sitzen sollte kein tier, damit belastet man die psyche zusätzlich zum geschwächten körper.
    und wenn man an ansteckung glaubt: die anderen haben sich mit sicherheit schon "angesteckt", bevor der besitzer überhaupt symptome bemerkt hat.
    jeder bekommt die symptome, die er braucht, da kann niemand was gegen machen. und wenn sie es nicht brauchen, bekommen sie auch nichts!

    bekommen immer alle kinder windpocken? bei kinderkrankheiten ist es sogar in der schulmedizin bekannt, dass es vor ausbruch des sichtbaren ausschlages am ansteckendsten ist.
     
  6. #5 Meelimama, 09.12.2013
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    190
    wurden die zähne kontrolliert? durch das nicht-fressen können zahnspitzen entstehen. auch kann es nach ab gabe manachmal etwas dauern, bis der appetit wieder kommt.
     
  7. #6 my_little_pony, 09.12.2013
    my_little_pony

    my_little_pony Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Smoky - wenn das gegen mich gehen soll ist das vergebene mühe, mein Schwein hat zwei nähte im Gesicht, da kommt mit Sicherheit kein zweites Schwein dazu. Bin schon froh dass sie alleine die nähte in ruhe lässt. ;)

    Auch grünzeug-blätter mag er nicht? Vielleicht Basilikum? Oder diverse Salate? Hmm, schwierig..
     
  8. #7 Eliza, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Antirobe ist Meerschweinchen ungeeignet, es gibt so viele andere AB ich verstehe nicht wie dein TA ausgerechnet hier drauf zu gegriffen hat! :aehm:

    Schau hier Info =>

    http://www.pharmazie.com/graphic/A/70/8-00170.pdf

    http://de.wikipedia.org/wiki/Clindamycin

    http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?wir/00001832/3449_05.htm?wir/00001832/3449_00.htm

    Ab sofort nur Schonkost, d.h. Heu, getrocknete Kräuter, getr. Hafer, Blätter und Blüten, gute Erfahrung unter Tetracyclin habe ich mit flower & herbs von cavialand.de gemacht.

    Päppeln so oft wie Du kannst, den Päppelbrei abwechselnd mit BBB Pulver und Apfelpektin jede Mahlzeit frisch anmischen und die genannten Mittel jedesmal abwechselnd beimischen, Leberstärkend und entlastend ich habe damals Sylimarin CT Kapseln gegeben, über den TA bekommst Du eventuell auch andere Meerschweinchen geeignete Medis.

    Haferflocken fein kannst Du auch geben.


    Kein Frifu, kein Salat o.ä. rechne mit einer sehr langen Genesungszeit, ein zu frühes füttern von Frifu ergibt einen Rückschlag.

    Und auch ich würde ein Partnertier vg auch dies ist appetitanregend, wenn Du bedenken wegen der Naht hast kannst Du einen Schlauchverband aus der Apo als Verband verwenden oder aus einer Baumwollsocke einen Schlauchverband basteln, ein "Krankenschwesterschwein" wirkt wahre Wunder!


    LG Claudia
     
  9. #8 trauermantelsalmler, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    404
    Das ist auch meine Erfahrung. Einzeln setzen ist großer Stress für das eh geschwächte Tier und oft der Anfang vom Ende, oft gibt sich das Schweinchen ganz auf. Ich würde es unter Aufsicht probieren. Habe noch nie erlebt, daß ein anderes Schwein an die Naht gegangen ist, wenn, dann der Patient selbst, weil es beim Abheilen gejuckt hat.
    @ Eliza Ich glaube daß mit der Socke geht hier nicht, weil die Narben von My little ponys Schweinchen im Gesicht sind.
     
  10. #9 wolkenschaf, 09.12.2013
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Hab das gleiche Martyrium vor 2 1/2 Jahren dank unfähigem TA durch: Futterverweigerung, Verstopfung, Bewegungsunlust. Die Rettung war Lactulose, im Idealfall von Firma Albrecht, da darin auch Apfelpektin enthalten ist, wovon Eliza auch schon schrieb. Das hat den Darm wieder zum Arbeiten gebracht, und zusätzlich grosszügig das Sab Simplex geben und fleissig päppeln.

    Mein betroffenes Schwein hat glücklicherweise den Fehler des TAs überlebt, aber seitdem eine hypersensible Darmflora, wenn ich nicht höllisch aufpasse, jagt eine Aufgasung die nächste...bis heute bekommt sie vor jedem FriFu Sab Simplex und phasenweise immer mal wieder Lactulose.
     
  11. #10 luxi, 10.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.12.2013
    luxi

    luxi Guest

    Wegen dem Antibiotika meinte sie, dass es dieses AB wäre, dass bei Abszessen verwendet werden müsste. Meerschweinchen würde im Allgemeinen ja empfindlich auf AB's reagieren.
    Gottseidank wurde es abgesetzt....
    Gestern abend war ich nochmal hin, da er breiigen Durchfall hatte. Da wurden die Zähne kontrolliert und er bekam ein Vitaminkomplex und etwas mit Aminosäuren gespritzt.
    Der breiige Durchfall ist jetzt weg, bzw nicht mehr so wie gestern.
    Ich päppel ihn alle zwei Stunden mitjeweils so 7ml Brei. Ausserdem bekommt er so gut wie alle zwei Stunden zwischen 0,3 bis 0,5 ml Sab mit gleichem Anteil Wasser. Dann bekommt er dreimal täglich Rodikolan und zweimal täglich BBB. Ich habe auch noch Vitamin C Tropfen, die ich in Wasser tue und damit den Brei anrühre.
    Ich habe von JR Farm getrocknete Kräuter, die er gefressen hat, aber seit dem Wochenende mag er die auch nicht mehr nehmen. Er bekommt noch klein gemixtes Heu unter den Brei gemischt.
    Heute bekomme ich normalerweise das Ergebnis der Kotprobe, die Freitag weg geschickt wurde.

    Mein Mutter hat die beiden vorhin nochmal auf Station gebraucht, da sie wenig Köttel absetzen. Vor allem das andere Schweinchen hat jetzt in der Nacht nicht wirklich geköttelt, obwohl sie munter ist, frisst, trinkt, normales Gewicht hat und so. Sie bekam auch kein AB, hatte vor etwas mehr als eine Woche Nachts Blähungen, die mit Sab aber weg gingen

    Heute Nacht fand ich beide nebeneinander liegend im Kuschelsack. Normal sitzen nicht mal zusamme in einem Häuschen ausser, wenn sie aus Angst schnell in das nächste Haus flüchten


    Was ist denn Lactulose? Davon habe ich noch nie was gehört
     
  12. #11 B-Tina :-), 10.12.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    Abführmittel. Ist flüssig und kleb-süß. Kenne ich aus der Altenpflege.

    Ich wusste gar nicht, dass Meerschweinchen so was bekommen dürfen. Als häufige Nebenwirkungen sind angegeben: Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen, Windabgang. (Quelle: onmeda.de).

    LG
     
  13. #12 my_little_pony, 10.12.2013
    my_little_pony

    my_little_pony Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Ich will ja gar nicht den fremden thread verhunzen :) meinem schweinchen wurde das aug entfernt, dahinter saß ein abszess den ich drei mal täglich spüle - meine krankenschwesterschweine sind total bemüht und fürsorglich, wenn die da am eiter herumschlecken, das geht nicht. Dann seh ich nicht, was an/in der wunde klebt :) und sie hat sicht und schnüffel-kontakt, freitag kommen die Fäden raus, dann bekommt sie direkte Gesellschaft. Und die zweite naht ist auch recht groß, am Kinn runter zum Hals, auch dort war ein abszess. Wollte eigentlich anfangs der threaderstellerin nur mut machen, dass man vieles ausprobieren muss, auch immer wieder das gleiche, eine stunde mögen sie etwas, kurz darauf nicht mehr. Und das liegt meiner meinung nach einfach am Antibiotika. Kennt man ja selber das man da oft nix essen kann oder Heißhunger bekommt..
     
  14. luxi

    luxi Guest

    Ich persönlich habe meine Tiere nach einer OP nie getrennt. Auch die Rennmäuse nie.
    Die Kleine freut sich sicherlich, wenn sie wieder Gesellschaft bekommt.

    Ich biete dem Schweinchen täglich immer wieder alles an.
     
  15. luxi

    luxi Guest

    Ohje, vorhin, als ich dem kleinen Patienten den Po säuberte, habe ich eine Verhärtung bemerkt. Habe dann eine gelbliche harte Kruste um den Penis herum bemerkt. Ich bekam ihn auch nicht so gut rausgedrückt, erst wieder nachdem ich die Krusten entfernt hatte.

    Jemand schon von sowas gehört oder selbst erlebt? Habe sowas noch nie gesehen
     
  16. luxi

    luxi Guest

    Oh man, dem armen gehts immer noch nicht besser :( Bin mittlerweile auch nicht mehr sicher, ob er das überhaupt überleben soll...

    dieses sch..... Antibiotika. Ich hätte ihm das nie geben sollen :'(
     
  17. luxi

    luxi Guest

    Er hat die Nacht nicht überlebt :'( ohne das AB hätte er bestimmt noch lange mit seiner neuen Freundin (waren erst 1,5 Monate vg) ein schönes Leben haben können.... Er tut mir so Leid :( :(
    Wenigstens konnte er in seiner gewohnten Umgebung sterben. Ich war die ganze Zeit bei ihm, bis er es über die Regenbogenbrücke geschafft hatte <3
     
  18. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    das tut mir sehr leid *dichdrück* :troest: war aber zu befüchten bei diesem AB.

    Es wäre Wichtig dem TA zu stecken das dieses AB nicht Meerschweinchen geeignet ist, dies kann er im www siehe auch meine Links nachlesen.

    ... zu diesem TA ginge ich mit keinem Schweinlein mehr!

    Gute Reise kleiner :wusel: Mann [​IMG]


    traurige Grüsse Claudia
     
  19. luxi

    luxi Guest

    Ich kanns einfach nicht fassen, dass er sterben musste wegen einem Medikament. Krass gesagt, wurde er durch das Medikament umgebracht.
    Ich will nicht wissen, wieviel schlimmer es gewesen wäre, wenn er es länger als die 4 Tage bekommen hätte....

    Ich bin einfach fassungslos. Er hatte das echt nicht verdient. Er hatte schon genug durchgemacht, bevor er zu mir kam
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 B-Tina :-), 13.12.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    Armes Schweinchen... :engel:
    Tut mir sehr Leid für Dich.
     
  22. #20 SchnuffiPupsi, 13.12.2013
    SchnuffiPupsi

    SchnuffiPupsi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    8
    Genau das Gleiche habe ich leider auch grade hinter mir. :runzl:
    Man kann leider nie wissen, wie man -richtig- handelt, man kann es nur vermuten.

    Auch bei mir gebe ich dem AB die Schuld am Tod meines Egons. Er hat sehr schnell eine starke Verstopfung bekommen, die trotz Behandlung nicht mehr wegzubekommen war.

    Ich glaube aber, dass die Schweinis wissen, dass man nur helfen wollte..... :runzl:
     
Thema: Meerschweinchen frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen antibiotika

    ,
  2. schonkost tag meerschweinchen

    ,
  3. meerschweinchen frisst nicht nach antibiotika

    ,
  4. meerschweinchen frisst nicht mehr nach antibiotika,
  5. Meerschweinchen isst nach Antibiotika Schlecht,
  6. meerschweinchen wackelt antibiotika,
  7. meerschweinchen antibiotikum,
  8. meerschweinchen appetitlosigkeit nach antibiotika,
  9. krankes meerschweinchen Antibiotika wann frisst es wieder,
  10. sab simplex meerschweinchen wechselwirkung mit antibiotika,
  11. meerschweinchen antibiotika liegt nur rum,
  12. wie lange darf ein meerschweknchen antibiotikum nehmen,
  13. meerschweinchen antibiotika rodikolan,
  14. meerschweinchen antibiotika frisst nicht,
  15. oral Antibiotikum Meerschweinchen frisst nicht mehr,
  16. meerschweinchen einen Tag nach dem antibiotika schlechter,
  17. darmspezifisches antibiotikum meerschweinchen,
  18. meerschweimchen liegt nur trotz antibiotika
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden