Meerschweinchen bei mir abgegeben

Diskutiere Meerschweinchen bei mir abgegeben im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute, Ich bin neu hier, da ich erst seit gestern neben meinen Mäusen, meinem Hamster, meinem Hund und meinen zwei Amazonen jetzt auch...

  1. #1 lily_vet, 23.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2006
    lily_vet

    lily_vet Guest

    Hallo Leute,

    Ich bin neu hier, da ich erst seit gestern neben meinen Mäusen, meinem Hamster, meinem Hund und meinen zwei Amazonen jetzt auch zwei sehr süsse Meerschweinchenböcke habe!
    Die meisten Tiere, die ich habe sind Notfälle, die ich bei mir aufgenommen habe, sei es weil die vorherigen Besitzer die Tiere in wirklich üblen Zuständen gehalten habe oder nur weil sie einfach keine Lust mehr auf die Tiere hatten! So kam auch der Hamster vor einem halben Jahr zu mir! Und wie das Schicksal so spielt habe ich jetzt seit gestern auch zwei Meerschweinchenböcke, Frodo und Sam :-) !!
    Also die Geschicht fing so an: Ich ging gestern zur Arbeit, dabei müsst ihr wissen, dass ich Tiermedizin studiere, jedoch jetzt für ein Jahr mein Praktikum in einer Kleintierpraxis mache. Kaum war ich in der Praxis, kam eine Frau auf mich zu und zeigt mir zwei Meerschweinchen, sie sagte zu mir ganz erschrocken, sie habe die beiden neben dem Müll gefunden, wo sie in einer Kartonkiste waren! Die Frau konnte sie aber nicht behalten, da sie selbst 2 Meerschweinchen hat, die aber leider Weibchen sind, sonst hätte sie die beiden behalten! Ich habe die zwei dann in eine Transportkiste gesetzt und sie dann nach der Arbeit mit nach Hause genommen! Aber der Tierarzt und ich hatten danach ne echt schlechte Laune, weil es Menschen gibt die sowas tun! Echt :sauwütend :sauwütend !!!
    Ich hoffe ihr steht mir mit Rat und Tat zur Seite, weil ich überhaupt keine Erfahrung mit Meerschweinchen habe!
    Ich habe sie vorerst in ruhe gelassen, da sie sich noch vom Schock erholen müssen. Wann darf ich die ersten Annäherungsversuche machen, hat jemand auch Erfahrung mit traumatisierten Meerschweinchen? :mist:

    Hier findet ihr Bilder von den beiden, den Käfig hat mir heute eine Freundin gespendet, die Zwergkaninchen hat, gestern waren sie noch in einem Terrarium:
    http://s116.photobucket.com/albums/o2/lilyvet/myguineapigs/

    tschüss
    Lily
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meeri87, 23.11.2006
    meeri87

    meeri87 Guest

    süß die zwei!
    also schön wäre es, wenn sie ein häuschen bekommen. am besten lässt du sie erst mal in ruhe, sie haben sicher angst! annäherungsversuche kannst du machen, mit einem stück leckerem essen in deiner hand! nach einer weile fressen sie dir dann aus der hand1
    hast du vor sie zu behalten oder willst du sie weitervermitteln?
    Liebe Grüße
    Ps nicht so viel TroFU
     
  4. #3 AnkesBruno, 23.11.2006
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Hallo Lilly,

    erstmal ein herzliches Willkommen hier.

    Schön, dass Du Dir gleich ein Forum gesucht hast und uperlieb, dass Du die Beiden aufgenommen hast :top: . Du wirst leider noch feststellen, dass sowas leider oft vorkommt. Es gibt hier alles: Meeris, die im Park, an Raststätten oder bei Tierärzten abgestellt werden :schreien: .

    Ich kann Dir die Seite www.diebrain.de empfehlen, da hast Du mit Lesen erstmal viel zu tun.

    Behälst Du die zwei Süssen oder vermittelst Du sie weiter?
     
  5. phil03

    phil03 Guest

    Ich sehe leider kein Bild ...

    Find ich super das du die beiden aufgenommen hast :top:

    Ich würde den beiden auch erstmal Ruhe gönnen und da du ja auch nicht weisst ob sie Frifu gewöhnt sind würde ich ganz langsam damit beginnen.
    Und ganz wichtig ist Heu und Schutzhäuschen oder etwas wo sie sich verstecken können.
     
  6. #5 NicoleZ, 23.11.2006
    NicoleZ

    NicoleZ Guest

    Hallo und herzlich willkommen im Forum.
    Die zwei Schweinchen sind echt niedlich. Nimm Dir einfach mal ein bisschen Zeit und stöber mal ein wenig hier durch das Forum. Da kann man sich viele gute Tipps holen, z.B. zum Thema Fütterung oder Haltung. Es gibt auch oft gute Hinweise zu Internetseiten mit Infos.
    Ein Häuschen würde ich den beiden auch auf jeden FAll reinstellen, damit sie eine Möglichkeit haben sich zurückziehen zu können.
     
  7. #6 Steffi25, 23.11.2006
    Steffi25

    Steffi25 Guest

    Ich kann da keine Bilder sehen. :hmm:
     
  8. #7 wookie162, 23.11.2006
    wookie162

    wookie162 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    11
    kann den link nicht öffnen....;o(

    aber ganz toll von dir, dass du sie aufgenommen hast......es ist wichtig, dass du ihnen jede menge heu gibst und auch wasser....dann lass sie erstmal in ruhe, wenn sie sich sicher fühlen dann bewegen sie sich auch mehr und du kannst sie mal an deiner hand schnuppern lassen, aber das kann ne weile dauern

    was du ihnen sonst zu fressen geben kannst, kann ich dir so auch nicht sagen,da du ja nicht weisst, was sie vorher bekommen haben...aber da weiss bestimmt noch jemand was dazu zu sagen
     
  9. #8 ratzfatz, 23.11.2006
    ratzfatz

    ratzfatz Guest

    Hallo Lily,

    find erstmal super, das du die Beiden Jungs mitgenommen hast. Unglaublich, was in manchen Menschen so vor geht!!!
    Worin wohnen die Bieden denn jetzt? Wichtig ist,das jedes Schwein einen Unterschlupf hat, wo es sich erstmal zurückziehen kann. Oder einfach ein altes Handtuch rein legen, da mümmeln die sich besonders gern rein! Ich würde immer wieder mit ruhiger Stimme auf sie einreden, damit sie sich an deine Stimme gewöhnen. Ansonsten versorg sie in der ersten Woche gut mit viel Heu, Wasser und Frischfutter, und warte mal ab wie sie sich verhalten.
    Ab und zu mal streicheln lassen sie sich bestimmt gefallen....
    Wünsch dir ganz viel Spaß mit den Süßen

    Sandra mit Ratz,Fatz und Poldi
     
  10. #9 lily_vet, 23.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2006
    lily_vet

    lily_vet Guest

    Ich glaube ich werde sie behalten, da ich sie schon irgendwie ins Herz geschlossen habe und weil ich nicht will, dass sowas wieder mit ihnen geschieht!! ;)
    Hab jetzt auf die schnelle ein Haus aus Karton gemacht, sie sind jetzt auch gleich rein, :love: sie gurren und quieken jetzt ein wenig, bis jetzt waren sie aber still!! Irgendwie knuddlig!! :slove2:
     
  11. #10 Annika85, 23.11.2006
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    Och sind die süß!
    Erstmal Glückwunsch zu den beiden hübschen Männern!
    Ich würd es auch so machen wie die Anderen es schon sagten, auf jeden Fall ein (oder zwei) Häuschen und ne große Portion Heu.

    Kannst es ja mal vielleicht mit einem kleinen Stück Gurke (für jeden eins) oder Möhre versuchen.

    Habt ihr die beiden denn schon gewogen und auf Milben untersucht?

    LG
     
  12. #11 NicoleZ, 23.11.2006
    NicoleZ

    NicoleZ Guest

    Wenn die Schweinchen schon anfangen zu "Erzählen" ist das doch schon mal ein gutes Zeichen. :top:
     
  13. #12 lily_vet, 23.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2006
    lily_vet

    lily_vet Guest

    Ja und noch was, der graue ist etwas abgemagert, mit was kann man Meerschweinchen etwas aufpeppeln!
    Gewogen haben wir sie zwar noch nicht, aber vorsorglich mal gegen Räudemilben behandelt! Sie scheinen aber keine Anzeichen auf äussere Parasiten zu haben!
     
  14. #13 AnkesBruno, 23.11.2006
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Abmagerung kann verschiedene Ursachen haben, entweder der Vorbesitzer hat sie nicht gefüttert oder er hat was mit den Zähnen oder,...
    Der andere ist aber nicht zu dünn, oder? Hmm, gehen wir mal davon aus, dass sie schon immer zusammensaßen, dann kanns ja nicht sein, dass sie nix zu essen bekommen haben. Ich würde die zwei erstmal zwei Tage oder so zur Ruhe kommen lassen u. dann eröffne am besten einen Thread u. frage hier, wo in Deiner Umgebung ein guter TA ist u. dann lässt Du gleich beide dort untersuchen. Musste natürlich aufpassen wegen dem Wetter u. ne Wärmflasche in das Behältnis zum Transportieren legen. Wenn Du gut bist, kannst Du ja schon mal ne Transportbox kaufen, die solltest Du eh haben, aber - sofern Du das so schnell jetzt nicht schaffen solltest - findet sich bei Dir sicherlich ein Provisorium zum Transportieren.
    Das mit dem Heu ist gaaanz dolle wichtig, das müssen sie IMMER zur Verfügung haben!
    Bis sie sich bissl beruhigt haben, gib ihnen Möhren u. ein paar Haferflocken, das sind Dickmacher.

    Schön, dass Du die Beiden schon in Dein :heart: geschlossen hast!
     
  15. #14 Annika85, 23.11.2006
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    @AnkesBruno
    Sie macht doch Praktikum in einer Kleintierpraxis ;)

    Ich würd auch sagen das du denen erstmal 1-2 Tage Zeit gibst.
    Und dann vielleicht mal nach den Zähnen schauen fall sie nicht vernünftig fressen.
     
  16. #15 Fenchel, 23.11.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Hallo,

    Herzlich Willkommen im Forum und schön, dass du die beiden Jungs aufgenommen hat.

    Das Wichtigste wurde dir ja schon geschrieben und lies dir unbedingt den Link, den Anke gepostet hat durch, weil dort sehr wertvolle Tipps stehen.

    Kennt der TA, bei dem du dein Praktikum machst, sich gut mit Nagern aus? Dann wäre er ja dein Ansprechpartner.

    Lass das margere Kerlchen untersuchen, d.h. Zähne (vor allem die Backenzähne), Rachen und Mundhöhle, evtl. den Kot und gut den ganzen Körper abtasten lassen.
    Frisst er noch selbst?

    Ganz wichitg ist, dass du sie langsam an Frischfutter gewöhnst, da du nicht weißt, was die Vorbesitzer gefüttert haben. Meeris können bei einer Futterumstellung schnell Verdauungsprobleme bekommen.
     
  17. #16 lily_vet, 23.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2006
    lily_vet

    lily_vet Guest

    Danke für die vielen Beiträge, Heu haben sie viel drin, ist eines der wenigen Dinge an die ich mich aus der Kleintieranatomie erinnere :rolleyes:!! Die Zähne sind in Ordung zumindest die Vorderen, fressen tun sie seit heute (die armen Kerle haben heute 30 Minuten am Stück gefressen)! Jetzt sitzen sie beide im Kartonhaus, die zwei sind wie ein 6 im Lotto für mich, sie sind echt süss :slove2: !! Frodo sieht so aus als sei er ein Angora, könnt ihr das auf dem Bild erkennen, oder was meint Ihr??

    @Fenchel: Der Tierarzt hat auch ein Meerschweinchen (ein Böckchen), das aus ähnlichen Gründen zusammen mit zwei Hamster bei ihm abgegeben wurde! Denn der TA is so wie ich, wir können einfach keine Tiere ablehnen, wenn sie in Not sind!

    lg

    Lily
     
  18. #17 ratzfatz, 23.11.2006
    ratzfatz

    ratzfatz Guest

    Kann leider die Bilder nicht öffnen... aber ist doch toll, wenn du Spaß an ihnen hast. Ich liebe meine Schweine auch. Bin gestern nach 3Tagen Geschäftsreise wieder Heim gekommen, die haben mich vielleicht begrüßt und sich gefreut... hab sie dann auch mit frischer Petersilie belohnt :top:
    Pass gut auf die Süßen auf
     
  19. #18 Fenchel, 23.11.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Dein TA hat sicherlich sein Meeri lieb, aber Ahnung? Eigentlich müsste er doch wissen, dass Meeris Rudeltiere sind und am glücklichsten mit ihren Artgenossen zusammenleben.

    Wer weiß wie lange die Armen schon nichts zu futtern hatten. Meeris haben einen Stopfdarm, d.h. eine kaum ausgeprägte Darmperistaltik. Sie müssen also ständig fressen, damit das Futter immer nachrutschen kann, deshalb sollte unter anderem eben immer Heu zur Verfügung stehen.

    Ich kann übrigens auch keine Bilder sehen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Annika85, 23.11.2006
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    @ratzfatz
    Wenn ich auf den Link geklickt habe hat er sich auch nicht geöffnet, musste ihn kopieren und dann klappte es
     
  22. #20 lily_vet, 23.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2006
    lily_vet

    lily_vet Guest

    @Fenchel: Ja er weiss, dass sie Rudeltiere sind, aber sämtliche Vergesellschaftigung gingen bis jetzt schief, er hats probiert, da er sehr viele Meerschweinchenhalter kennt, Patienten und so! Eine Kastration ist leider bei ihm nicht ratsam, da er schon älter ist und relativ stark an Mykoplasmose leidet (ständige muss man ihm Baytril spritzen). Aber er wird ständig beschäftig, da er in der Praxis lebt und dort fast den ganzen Tag Auslauf hat, der Apotheken Teil ist sein Revier! :love: Vier Leute arbeiten in der Praxis, und die beiden Ärzte streiten sich ständig wer ihn halten darf, wenn gerade nichts los! Der süsse Kerl is echt verschmust und wir versuchen ihm das Leben so angenehm wie möglich zu machen!

    lg
    Lily
     
Thema:

Meerschweinchen bei mir abgegeben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden