Meerschweinchen bei der Hitze 12 Stunden alleine lassen?

Diskutiere Meerschweinchen bei der Hitze 12 Stunden alleine lassen? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Was sagt ihr denn dazu, wenn ich meine Meerschweinchen morgen 12 Stunden alleine lasse? In meiner Wohnung habe ich leider 30-32 Grad. Nachts ca....

  1. #1 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Was sagt ihr denn dazu, wenn ich meine Meerschweinchen morgen 12 Stunden alleine lasse?
    In meiner Wohnung habe ich leider 30-32 Grad.
    Nachts ca. 28 Grad.

    Ich würde alle Vorhänge zu machen, Fenster geschlossen lassen, und bevor ich wegfahre einen ganzen Haufen Futter und Heu reinwerfen.

    Aber das ist ja auch nicht das Wahre, bei der Hitze wird ja alles welk. Ich weiß auch nicht.

    Meine Familie fährt morgen weg, ich würd so gern mitfahren.
    Aber seit ich die Schweine hab waren sie noch nie so lange alleine, weil ich derzeit nicht Vollzeit arbeite, also sind sie das auch nicht gewöhnt.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokomuffin, 26.07.2013
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Die Frage ist, was kannst du tun um die Wohnung abzukühlen wenn du zu Hause bist? Lüften wird ja ab Vormittag schon nichts mehr bringen. Deine bloße Anwesenheit hat für die Schweine ja keinen Vorteil, außer dass das Fressen frisch aus dem Kühlschrank kommt.

    Hast du keinen einigermaßen wohnlichen Kellerraum, wo es ein paar Grad kühler ist?
     
  4. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Badewanne wenn vorhanden einstreuen und die nasen da rein. Dort isses immer kühler
     
  5. #4 Bärbel Sun, 26.07.2013
    Bärbel Sun

    Bärbel Sun Guest

    Wenn du dafür sorgen kannst, dass es ihnen nicht zu heiß wird, denke ich geht dass schon mal.
    Wichtig is halt, dass sie nich in der prallen Sonne stehen usw. aber des machst du ja eh nicht.
    Es wird ja auch nicht kühler, wenn du daheim bist, und wenn sie die letzen Tage gut ausgehalten haben, dürfte nix schief gehen.
    Würd mir aber genauso den Kopf zerbrechen an deiner Stelle, obs ihnen auch ja gut geht.
    Ich hab meinen Schweinderls flache Tonschalen mit Wasser reingestellt. Zusätzlich zur normalen Wasserversorgung. Vielleicht hast du noch a zusätzliche Tränke?
    Viel "saftige" Futterein, wie Gurke und Tomaten etc. würd ich ihnen geben. :wusel:
     
  6. #5 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Nein gar nicht, hab eine 1-Zimmer Wohnung unter einem Flachdach.

    Na wenn ich zu Hause bin, ist trotzdem im Vorraum das Fenster gekippt, und sie bekommen halt Futter. Um das gehts.
    Weil das Futter frisch ist, und nicht nach 2 Stunden anfängt vor sich hin zu gammeln.
    Ich glaube, sogar die Karotten würden nach spätestens 6 Stunden braun werden.

    Wenn ich alles auf einmal rein gebe, dann essen sie vielleicht erst die Gurke, und lassen Salat liegen, der ja noch schneller schlecht wird, dann haben sie gar nix mehr, was saftig ist.

    Wasser steht drinnen, klar. Staubt halt tagsüber auch ein und wird warm (hab eine Schüssel). Aber bevor sie verdursten?!
     
  7. #6 hovie84, 26.07.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    mir geht's genauso. Morgen sollen es 40 Grad im Schatten werden und ich bin von früh 7 Uhr bis abends 21Uhr nicht zu Hause.
    Meine Schweine machen nicht den Eindruck wie wenn ihnen die derzeitige Hitze etwas ausmacht. Aber morgen wird's halt noch mal wärmer.

    lG
     
  8. #7 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ahja *handreich*

    Eben, hier solls auch so heiss werden.

    Badewanne ist keine gute Idee - viel zu klein!

    Wie löst du das Problem Hovie?

    Ich werd halt wirklich eine riesige Gurke rein geben, je Schwein eine halbe Tomate, 4 Karotten, 2 Pastinaken, und halt sonst die normale Tagesration an restlichem Blattgemüse halt auf einmal rein.

    Würde ein Schwein die komplette, riesige Gurke auf einmal auffressen und dann Blähungen bekommen?
    Sonst kriegen sie ja nie so massig Futter auf einmal. Also das hab ich auch noch nie ausprobiert wie das dann ist wenn alles auf einmal drinnen liegt, wie die schweine reagieren. Das wär mein nächstes Problem, die sorge, dass sie Blähungen bekommen, weil sie sich überfressen.

    So macht ihnen die Hitze glaub ich auch nichts aus - mir fällt nur auf, dass Bino seit einigen Tagen anders atmet, ich hoffe, das ist wegen der Hitze und nicht was anderes.
    Aber das Fenster ist ja auch immer gekippt im Nebenraum, das fällt morgen auch weg.
     
  9. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Feuchte Handtücher in der Wohnung um den EB aufhängen, mehrere PET Flaschen mit 3/4 Wasser befüllen einfrieren und im EB verteilen, eventuell diese in Kuschelrollen stecken damit sie nicht zu schnell auftauen.

    Kein TroFu füttern, zusätzliche Wassernäpfe/Wasserflaschen aufstellen.





    LG Claudia
     
  10. #9 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Kein Trockenfutter? Grad davon wollte ich viel geben, damit sie wenigstens noch futter haben wenn das andere nichtmehr da oder gut ist.
     
  11. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    hast du mal den Anti Hitze Thread gelesen? 12 Stunden sind doch gar nix! So lange muss ich oft arbeiten, glaubst Du mein Chef interessiert sich für die MS?
    Lies den Thread, da steht alles drin. Und wenn die mal 12h kein Frifu nachgelegt kriegen ist das eben so wie bei allen Berufstätigen auch.
    Die sind doch nicht aus Zucker!
     
  12. #11 Jennylein, 26.07.2013
    Jennylein

    Jennylein Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    452
    Hallo!

    Ich verweise noch mal auf die Brain:
    Bitte besser nur etwas FriFu geben und dafür ganz viel Heu. Außerdem würde ich mehrere Wasserschalen anbieten und eventuell noch die Kühltipps beherzigen.
     
  13. #12 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Na das macht mir jetzt noch mehr Sorgen, der Text von diebrain.
    Wasser trinken sie nicht, nur Bino hin und wieder, Micky hab ich noch nie trinken gesehen.
    Irgendwas einkühlen tu ich jetzt auch nicht mehr bzw. ich hab nichts zum einkühlen.
    Ein nasses Tuch kann ich daneben hin hängen.

    Was ich machen kann, noch eine 2. Wasserschüssel hin zu stellen.

    Das höre ich aber zum 1. Mal, wenig Frischfutter bei Hitze.
    Bis jetzt haben sie das aber täglich bekommen, 1 große Gurke, Zucchini und Paprika in der Früh, und dann nach 5-6 Stunden Salat, dann Gras, und den Rest am Abend.
     
  14. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Ich denke jetzt auch nicht dass es ein Problem ist wenn sie mal 12 Std. allein sind.
    Es ist auch so warm, wenn du da bist ;)
    Und ich denk nicht dass das Frischfutter ihnen die Hitze so viel erträglicher macht.

    Ich schwitz bei 30 Grad auch, selbst wenn ich ein Eis esse...

    Ansonsten sehe ich es genau so wie Jennylein schrieb.
    Grad wenn ich länger weg bin würde ich nicht mehr Frischfutter als sonst geben (auch wie schon geschrieben wurde, weil sie sich eher weniger bewegen bei der Hitze und träge sind - die Verdauung meiner Meinung dann auch etwas langsamer ist).
    Lieber viel Heu und natürlich ausreichend Wasser und dann abends wenn du heim kommst und sie wieder im Auge behalten kannst, mehr Frischfutter geben.
     
  15. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Naja, bei so viel Frischfutter haben die eben keinen Durst mehr.
    Wenn du zwei Gurken essen würdest und zwei Wassermelonen (bissle übertrieben ;)) dann hättest auch keinen Durst mehr.
     
  16. #15 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Das schon, sie nehmen Flüssigkeit ja übers Futter auf.

    Aber sie sind es ja gewohnt, dass sie die normale Menge Futter bekommen, und dann eben nach 6 Stunden wieder.
    Wenn dann aber erst 12 Stunden später was kommt, ist das bisschen blöd.
    Sie wissen ja nicht, dass sie sich's einteilen müssen.
     
  17. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Kurze Erklärung!

    Trofu nicht weil Du kein Wasser nachfüllen kannst, bzw. weil sie dafür mehr Wasser aufnehmen müssen, Trofu quillt auf und entzieht dem Körper Wasser, gerade bei der Hitze und ohne Aufsicht nicht das Futter was ich zur freien Verfügung hinstellen würde.

    Nur soviel Salat/Wifu/bzw. Futter was leicht verwelkt damit es nicht gärt und Blähungen um Bauch verursachen kann.

    Möhre kannst Du mehr füttern wie normal das welkt nicht so schnell, Heu satt, heißt Heuraufen/Kuschelrollen und Häuschen befüllen, damit genug Futter da ist.

    Wassernäpfe zum trinken und abkühlen. Wassertränken damit sauberes Wasser zur Verfügung steht.

    PET Flaschen wie schon beschrieben und mehrere feuchte Handtücher das wirkt wie ein Klimaanlage.


    LG Claudia
     
  18. #17 RookyLuna, 26.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Hm, darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht, bzw. das auch nie beachtet.
    Im Gegenteil, wenn es arg heiss ist, geb ich bewusst mehr frischfutter, bzw. wasserhaltiges, wie eben Gurke.

    Aber deswegen mach ich mir Gedanken:

     
  19. #18 Amy Rose, 26.07.2013
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    Also auch wenn mich jetzt ein paar umbringen. Ich schaue 3mal am Tag nach den Schweinchen. Meine sind in Außenhaltung, teilweise seit über 5 Jahren nonstop. Sprich bei -10 Grad und ja auch bei +40 Grad. Gerade in den Anfängen meiner Meeri haltung bin ich nicht mal auf die Idee gekommen irgendwelche Handtücher rüberzuhängen oder sonstige Abkühlungstips. Genauso wie ich im Winter keine Kuschelkissen und Snuggle Safes reingelegt habe. Die Tiere haben alle, immer, überlebt.

    Wenn es wirklich heiß ist, gibt es ne Gurke extra und Wasser über die Dächer gekippt. Heu und Wasser stehen immer zur Verfügung genauso wie mal ein Fußbad (was grausam verschmäht wird).

    Hier gibt es morgens Heu, Mittags Gurke, Abends Frifu. Die Schweinchen würden es auch überleben wenn _ausreichend_ Wasser da ist und Heu. Ein bisschen Gurke und ich wüsste nicht wieso eine Möhre nach wenigen Stunden braun werden sollte wenn man sich um eine halbwegs anständige Kühlung kümmert.

    Ich habe das Fenster an der Südseite, ich lüfte Nachts und über Tag ist der Rolladen und das Fenster zu, komplett. Auch das würden deine Schweinchen 12 Stunden lang überleben. ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RookyLuna, 27.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ich weiß auch nicht warum, das Gemüse ist zur Zeit alles so schnell schlabbrig, wenn es länger rumliegt.

    Wenn ich Karotten nicht schäle, sind die SUPER schnell braun!!
    Darum muss ich die immer schälen.
     
  22. #20 RookyLuna, 27.07.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    ... Trockenfutter haben sie aber eigentlich immer zur Verfügung.
    Seit 1 Woche steht wieder eine Schüssel, da gehen sie aber eh kaum ran. Wenns was besonders leckeres gibt, streu ich das immer nur so in's Gehege, gibts eigentlich fast täglich. Hm, na ich werd das schon irgendwie machen.
    Vielleicht überleg ich's mir morgen noch und fahr gar nicht mit, weil ich mir zu viele Sorgen mach :-(
     
Thema: Meerschweinchen bei der Hitze 12 Stunden alleine lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen 12 stunden alleine

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden