Meerschweinchen aus Norddeutschland :)

Diskutiere Meerschweinchen aus Norddeutschland :) im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, hier wird das aufwachsen meiner zwei Kleinen nun etwas dokumentiert :) Name California: Teddy Name Creme: Speedy Beide US Teddy...

  1. #1 Jayde, 13.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019
    Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Hallo zusammen,

    hier wird das aufwachsen meiner zwei Kleinen nun etwas dokumentiert :)

    Name California: Teddy
    Name Creme: Speedy
    Beide US Teddy
    Alter 10 Wochen und 10.5 Wochen

    Sie warten gerade hoffnungsvoll auf ihren Erzieher :)

    Momentan hab ich Ihnen nur die 2.15*0.75 oben zur Verfügung gestellt, da wir ein Kokzidien Problem haben. Sobald das Thema durch ist, dürfen sie die ganzen 5,9 qm nutzen :)



    IMG-20191108-WA0041.jpg IMG-20191113-WA0031.jpg
    IMG-20191113-WA0030.jpg IMG-20191113-WA0032.jpg
    IMG-20191113-WA0033.jpg
     
    heidi, GurkenUndTomaten, Meerline und 8 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marshmallow, 13.11.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    1.952
    Hallo!

    Die beiden sind echt bildhübsche Schweinchen! Bin schon sehr auf das Erzieherschwein gespannt :heart:

    Wünsche gute Besserung :daumen:
     
    Jayde gefällt das.
  4. Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Jaaa, wir freuen uns auch schon.

    Ist Speedy eigentlich noch Creme, oder eher Buff? Ich kenne mich da nicht so aus :D
     
  5. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    3.094
    Dem Foto nach, eher buff. Aber ob buff oder creme, süss ist er :hand: :heart:
     
    Jayde gefällt das.
  6. #5 Löwenzahn, 13.11.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    4.336
    Ob nun so oder so von der Farbe es sind 2 schöne US-Teddys. Das neue Erzieherschwein wird sich bestimmt freuen 2 Teddys zu richtigen Meerschweinchen zu formen. Genau diese Kombination aus US-Teddy in Creme und einmal Creme California Schoko flitzt bei unserer 10er Gruppe auch rum. Beide sind allerdings schon groß. Alina knapp 1 Jahr, 1.252g schwer und Peppermint ist 23 Monate alt, 1.248g zeigt bei ihr die Waage. Bin gespannt wie sich die 2 entwickeln und vergleiche sie dann mit unseren in ähnlichem Alter.

    Andreas
     
    Jayde gefällt das.
  7. Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Ja, die Farbe ist auch egal :D Sie sind so süß, jede Minute auf der Arbeit ist Zeitverschwendung :D

    @Löwenzahn, bisher sind sie noch mini und wiegen nur so 355 und 330 Gramm. Aber sie sind ja auch etwas von Kokzidien gebeutelt. Heute hab ich (ohne Tier, nur mit Kot) nochmal einen Termin bei einem anderen Arzt. Ich hoffe das das mit dem Erzieher noch steht :/ Ich habe unseren Meerschweinkontakt (die kleinen sind auch daher) nämlich über die Kokzidien informiert - hätte ja sein können, dass die Tiere vor Ort auch belastet sind.
    Nicht das nun angenommen wird, das wir uns nicht gut kümmern. Eigentlich richten wir unser ganzes Leben gerade danach aus und es guckt auch keiner mehr Netflix, man guckt abends nur noch Meerschweinchen :D

    Aber man weiß ja nicht, wie das bei anderen ankommt. Aber wahrscheinlich ist es gar nicht so, und ich befürchte das nur aus Unwissenheit und Neulingsstatus.. Wenn es der vereinbarte Kastrat wird, dann wird es ein (ich glaub rotes) Rosetten Meerschweinchen :D
     
    Meeri und Löwenzahn gefällt das.
  8. #7 HanniNanni, 13.11.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    882
    Gute Besserung den Süssen:daumen:.

    Rosette, rot=:heart:.
     
    Jayde gefällt das.
  9. Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Guten Morgen :)
    Update der Bären :D

    Die Kokzidien sind schon eine Woche nicht mehr Thema bei uns :) Freitag vor einer Woche gab es die Nachricht, das alles wieder okay ist :)
    Seit dem wachsen und gedeien sie rasend schnell:D
    Sie haben nun wieder Holzhäuser und das ganze Gehege steht zur Verfügung. Die Rampe ist schon kein Thema mehr und wird als zusätzliche Rennstrecke genutzt :D

    IMG-20191125-WA0016.jpg

    Auf der Rampe

    IMG-20191130-WA0003.jpg
    IMG-20191125-WA0014.jpg

    IMG-20191125-WA0011.jpg

    Sie wiegen jetzt 447 und 417 Gramm. Beide haben pro Tag diese Woche so 3.5 -6 Gramm zugelegt :)
    Es geht jetzt also aufwärts :) !

    So wohnen sie gerade :)
    Wir haben zwei Häuser selber "gebaut", mit drei Eingängen und einfach etwas Größer. Sie wachsen ja auch viel :D

    m-konversation-anhang.html.jpg

    m-konversation-anhang.html^1.jpg
     
    heidi, Meerline, Helga und 3 anderen gefällt das.
  10. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    3.725
    Soso, Bärenschweine :lach: Stimmt, so wie die aussehen! Sooo süß :heart:

    Schön zu lesen, dass die blöden Kokzidien durch sind!!
     
    Jayde gefällt das.
  11. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    3.985
    Kurze Frage: gibt es zu den ganzen Jungschweinchen eigentlich auch ein erwachsenes "Erzieherschweinchen"? Das würde der Bande sehr gut tun.....
    Es soll ja jetzt noch ein Jungspund einziehen und keines der Tiere ist über ein Jahr alt.
    Nur Jungschweine unter sich finde ich nicht so glücklich. In der Natur leben sie in Familiengruppen mit Tieren gemischten Alters. Die Jungen lernen von den Alten, aber das wisst ihr ja.
    Gibt es denn da schon einen konkreten Plan?
     
  12. #11 Meelimama, 30.11.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    258
     
  13. Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50

    Huhu :) ja, den haben wir schon bei der Züchterin der ersten beiden ausgesucht und ist gerade in den letzten Tagen der Quarantäne (Kastration) Er kann in einer Woche einziehen :)

    Wir haben damals gefragt ob das zu lange ohne Erwachsene ist (6 Wochen insgesamt) Aber sie meinte es sei okay, Hauptsache es kommt noch eines.

    Nach ihrem benehmen sind sie zum Glück auch noch nicht so rappelig, sie sind ganz friedlich miteinander. Aber der Erzieher wird ihnen denke ich trotzdem gut tun :D bin schon gespannt wie sie sich dann verhalten.

    VG
     
    Wassn gefällt das.
  14. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    3.985
    Sehr cool! Hmm ich bin gerade am überlegen, ob es klug ist, den kleinen Hungerhaken - Neuzugang gemeinsam mit dem Kastraten zu den beiden anderen zu setzen, um den Vergesellschaftungsstress etwas zu minimieren.
    Ich glaube, ich würde das so machen. Eine Woche alleine schafft auch das Winzschweinchen und nimmt dann vielleicht auch noch weiter schön zu.
     
  15. #14 Jayde, 30.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2019
    Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    IMG_20191129_191443.jpg
    Hier noch ein Bild von gestern :/

    ein anderes hab ich leider nicht. Es war auch nur als Erinnerungshilfe, damit ich nachher das Gewicht noch aufschreiben kann^

    Ja, die Idee hatte ich auch schon. Aber es bewegt sich so allein wirklich gar nicht und ist nur in seinem Haus. Ich weiß nicht ob es nicht total traurig wird so ganz allein..

    Jungtiere sollen ja ganz gut zu vergesellschaften sein, sodass es Vllt unkompliziert ist. Aber an das Gewicht und stress hab ich auch schon gedacht. Schade das man es nicht fragen kann..

    Edit : vor allem, nach der Kokzidien Erfahrung werde ich wohl auch da ohne Test nicht vergesellschaften.. also nochmal ein paar tage drauf :/ Aber es wäre einfach zu riskant wieder welche einzuschleppen.
     
  16. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    383
    Hallo, ich finde deine Teddys auch ganz hübsch und auch dein Gehege finde ich gut, da haben sie viel Platz zum springen und hüpfen.

    Das neuen würde ich gut aber ganz normal füttern, es wird das Gewicht schon aufholen, auch die neue ist Süss .
    Ich würde nächste Woche eine Kotprobe abgeben und wenn alles gut ist dürfte sie möglichst bald zu den anderen zwei,
    So ein kleines Meeri allen finde ich nicht gut.

    Bin ich richtig, alle drei sind Weibchen und dann kommt dann nächste Wochen noch ein etwas ältere Kastrat dazu ?
     
    Jayde gefällt das.
  17. Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Huhu,

    ja, so habe ich mir das auch gedacht. Wir haben uns gerade mal etwas "tot" gestellt und sehen sie nun im Heu sitzen und essen :)

    Genau, alles drei Weibchen und der ältere Kastrat wird dann der Erzieher :)

    Das Gehege ist ohne Laufwege jetzt 5.9 qm groß. Deswegen haben wir gedacht wäre eine 4er Gruppe ganz schön. Mal sehen wie es alles noch wird :)

    VG
     
    Fini und Wassn gefällt das.
  18. #17 Jayde, 09.12.2019 um 09:41 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019 um 12:31 Uhr
    Jayde

    Jayde Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    50
    Hallo zusammen :)

    hier noch ein Update zu unserem kleinen Neuzugang. Derzeit parken sie im Wohnzimmer.

    Gewogen hab ich jetzt erstmal nicht nochmal, vielleicht schaue ich in zwei Tagen nochmal nach.
    Pingu (schwarz) ist unheimlich hibbelig und kann sich schlecht auf eine Sache konzentrieren ^^ Sie beißt überall nur einmal rein, rennt wieder im Gehege rum, ärgert den Erzieher Kastrat, beißt wieder irgendwo rein, findet einen Halm Heu.. usw :D Am Anfang saß sie ja nur einsam und schüchtern in einer Ecke. Nachdem wir erneut beim Tierarzt Freitag waren, war sie anschließend sehr verändert. Ich hatte das Gehege neu gemacht, und sie ist in der Transportbox schon rum gelaufen und auch allein im Gehege (das war sonst nie möglich). Es machte den Eindruck, als sei sie froh zurück zu sein^^. Die Gesellschaft von Monty, dem Erzieher, hat dann alles abgerundet :)

    Monty macht das aber auch echt super. Sie weiß nun schon, dass man nicht in der Heurraufe oder im Heunapf schläft und pinkelt, sondern da nur draus isst :D Brokkoli hat sie auch schon probiert und natürlich auch die Leidenschaft für Salat entdeckt. Vor allem auch das viele Heu essen, guckt sie sich langsam ab. Das hat sie sonst immer nur als Bett gesehen. Kuscheln darf sie auch an ihm. Seine Gurke teilt er aber nicht mit ihr :D Aber wenn er in Panik gerät (er ist scheu) und ins Haus will und sie im Weg ist, dann bremst er ab und wartet tatsächlich bis sie weggegangen ist ^^ - Obwohl er auf der Flucht ist :D

    Was mich so wundert - alle lassen die Schale von Möhre und Petersielienwurzel liegen. Sogar wenn ich sie schäle, wird nur ausgehüllt. Warum ^^? Verschwendung ^^! Die kleinen nebenan machen das schon immer, und nun machen es Monty und Pingu auch... Eig dachte ich, Monty zeigt, dass es Unsinn ist, nicht das ER sich das abguckt ^^

    Anbei noch ein Bild vom ersten Heurollentest. Fotos von schwarzen Meerschweinchen zu machen ist nicht so einfach ^^
    2.jpg

    1.jpg
     
    Helga, Meeri, Fini und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    3.725
    Ich hab keine Ahnung, was Deine Schweine da mit den Möhren und Petersilien treiben :autsch: Meine fressen Möhren, geschält, komplett weg. Petersilie habe ich nur als Grünpflanze verfüttert.

    Das mit den Bildern von schwarzen Schweinchen kann ich bestätigen: deshalb habe ich von Polly Lackschwein so wenige Bilder. Die Bilder werden einfach nichts, das Tier ist glänzend und reflektiert den Blitz oder das Tageslicht. Oder wie auch immer. Schwierig mit Schwarztieren :wusel::D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mephistopheles

    Mephistopheles Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Das machen meine Meerschweine alle.
    Der innere, runde Anteil von der Möhre schmeckt am süßesten, den wollen sie immer zuerst fressen.
    Wenn ich Möhre ganz oder in Scheiben hinlege, dann schreddern sie alles in Kleinteilen ab und lassen es liegen, um ans Innere zu kommen. Verschwendung!
    Seit langem viertel ich die Möhre längs durch. dann fressen sie zuerst das Innere raus und später fressen Sie dann den Rest.
     
  22. Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    1.952
    Meine machen das auch. Mal mehr und mal weniger :D
     
Thema:

Meerschweinchen aus Norddeutschland :)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden