Meerschweinchen auf Straße gefunden

Diskutiere Meerschweinchen auf Straße gefunden im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute gestern ist etwas unglaubliches passiert. Direkt auf der Hauptstraße neben den bordstein lag etwas was aussah wie eine ratte . Bei...

  1. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    325
    Hallo Leute gestern ist etwas unglaubliches passiert. Direkt auf der Hauptstraße neben den bordstein lag etwas was aussah wie eine ratte . Bei näherer Betrachtung war es ein meerschweinchen . :O konnte zum glück einfach schnell gepackt werden Ehe es weiter auf die Straße gerannt wäre . Es ist ein kleines Baby wiegt 200 g . Da gestern schlechtes Wetter war und geregnet hat war es komplett durchnässt und Eise kalt . Und es war komplett voll mit Erde. Sind damit zum Tierarzt es ist ein Mädchen aber es scheint gesund zu sein hat auch normal gemacht also muss es vor nicht allzu langer Zeit noch normal gegessen haben . Habe es dann gestern Abend zu meinen 5 anderen gesetzt welche es auch sehr nett aufgenommen haben . Weiß jetzt nicht genau was ich mit der kleinen machen soll . Ich habe schon 5 und diese reichen mir eigentlich auch . Die kleine ist noch sehr ängstlich zittert wie verrückt wenn ich sie mal kurz rausnehme. Aber klar ist sicherlich auch den Stress von gestern zuzuschieben. Ich wollte am Montag mal schauen ob dort wo ich es gefunden habe irgendjemand Zettel ausgehangen hat aber wer weiß wie weit die kleine schon gelaufen ist :O
     
    Helga gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    3.065
    Wow, krass. Ja versuch in der besagten Gegend das Zuhause der Kleinen zufinden.

    Frisst sie denn?

    Hoffe, du findest ihre Familie. Vllt lebte sie in Aussenhaltung und hat irgendwo im Gehege ein Loch gefunden. Ach, es könnte so viel sein, wieso du sie gefunden hast. Hoffen wir mal nicht das Schlimmste.

    Alles Gute für sie.
     
  4. #3 Meelimama, 22.09.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    255
    ich glaube bei dem gewicht braucht sie noch "nestwärme". würde sie bis sie 300 gr also 5 wochen alt ist, bei deinen schweinen lassen u in der zeit aber nach einem neuen zu hause suchen. so kann sie sich erstmal erholen u vielleicht verliebst du dich ja in sie. arme maus. gut, dass du sie gefunden hast. sollte vielleicht so sein. und kein hund fuchs oder anderer haustierbesitzer
     
    Helga gefällt das.
  5. #4 B-Tina :-), 22.09.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    14.277
    Frisst die Kleine? Wahrscheinlich müsste sie noch bei Mama trinken ...
    Bitte schau, dass sie nicht abnimmt und normal pförpfelt. Evtl. zupäppeln, zum Beispiel mit HerbiCare Plus oder Critical Care fine grind.

    Alles Gute & danke, dass Du nicht weggeschaut hast!
     
    Schweinchenfan und Helga gefällt das.
  6. #5 Schokofuchs, 22.09.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1.105
    Ich fürchte fast, ein so kleines Schweinchen wird bei dem Wetter nicht ausversehen draußen gelandet sein. Es setzen ja leider oft genug Menschen Tiere aus, besonders Meerie-Mütter mit ihren Babys weil sie sich "plötzlich" vermehrt haben, und die Wahrscheinlichkeit, dass das hier auch der Fall war ist leider nicht so gering wie man sie gerne hätte. Es ist auf jeden Fall toll, dass du die Kleine gefunden und mitgenommen hast! Ich drücke die Daumen, dass sie sich von dem Stress erholt, und ob sie dann bei dir bleibt oder du in ein paar Wochen ein anderes Zuhause für sie suchst siehst du ja dann :)
     
    Daisy-Hu und Helga gefällt das.
  7. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    325
    Ja sie frisst überall mal dran herum aber irgendwie kommt es mir so vor als ob die nur bei kannte . An Salat brokolie Tomate etc was meine halt immer so bekommen ist sie gar nicht rangegangen hat nur mal kurz geschaut. Aber mittlerweile mal kurz am Salat und Tomate geknabbert ;) sie hängt wirklich auffallend oft nah bei meinen Schweinchen rum . Sie hat noch so viel erde an und auch etwas in den ohren weiß gar nicht wie ich das so richtig wegbekommen soll... sie wirkt sehr ängstlich und hält sehr still das bin ich von Baby Schweinchen eigentlich nicht so gewohnt. Aber immerhin ist das Fell mittlerweile komplett von Erde befreit . :)
    Mal schauen ob es noch eine Erkältung bekommt weiß ja nicht wie lang die kleine im nassen kalten draußen sahs .
     
    Helga gefällt das.
  8. #7 Daisy-Hu, 22.09.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    3.175
    Da habe ich auch eine Vermutung. Ich Denke das sie bei deinen Schweinchen jetzt eine Ersatzmama sucht.Ich habe das noch
    von Sissy in Erinnerung.Sie wurde ja beim Züchter so früh von der Mama getrennt. Und meine Finja hat sie sich dann als ersatz Mama ausgesucht.Hat sich immer in der nähe von der Finja aufgehalten. Wenn sie sich bei deinen eine Ersatzmama aussucht,lase es ruhig zu.
     
    Schweinchenfan und Helga gefällt das.
  9. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    1.463
    Schön, dass du sie gefunden hast.:-) Ich glaube, beim Fund eines weiblichen Meerschweinchens würde ich das als Vorherbestimmung sehen :nuts: und die Kleine behalten, vorausgesetzt, sie wird nirgendwo vermisst. :wavey:
     
    Schweinchenfan, B-Tina :-), Daisy-Hu und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    3.685
    Wie schön, dass Du sie gefunden hast und mitgenommen. Dafür meinen herzlichen Dank! Nun lass sie mal ankommen... und schreib Zettel an die Bäume, klar!
     
  11. #10 Angelika, 22.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.230
    Zustimmungen:
    3.027
    Soviel Erde ... auch in den Ohren - seltsam. Liest sich als habe sie jemand lebendig begraben.
     
    KaGu, heidi, Daisy-Hu und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 trauermantelsalmler, 22.09.2018
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    496
    Ich glaube ich würde sie auch behalten, wenn sie keiner vermisst... Auf eins mehr oder weniger kommt es doch auch nicht an, oder ist es dann zu eng?
    Armes Ding, hatte wirklich Glück im Unglück würde ich sagen.
     
    Paperhearts und B-Tina :-) gefällt das.
  13. Vivi93

    Vivi93 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    165
    Glück im Unglück, das kann man wohl laut sagen! Du liebes Bisschen! Wird mir ganz mulmig.. das arme Baby!
    Danke für deine Umsichtigkeit!
     
  14. #13 Daisy-Hu, 22.09.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    3.175
    Aber tröste dich,wenn du sie behälst. Ich hatte hier auch schon mehr Tiere im Eigenbau wie eigendlich rein passen.
    Aber lieber ein enges Gehege und dafür ein Glückliches Leben.;)
    Sie wird dann bestimmt besonders zutraulich.
     
    heidi gefällt das.
  15. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    325
    Sie hat sich anstatt mama ein papaschweinchen gesucht meinen alten sehr ruhigen Kastraten. Jedes Baby hängt immer ihn auf den Fersen und das obwohl er von kleinen immer genervt ist ;D platz habe ich genug eingenbau wurde wegen meinen Umzug eh noch umgebaut und vergrößert . Aber die 5 machen mir jetzt schon so viel Arbeit :D aber die kleine ist schon echt süß . Naja mal schauen .
    Ich hoffe doch nicht das sie irgendwo eingebuddelt wurde :O aber ja schon sehr komisch das im ohren auch Erde ist .
     
  16. #15 Flora_sk, 22.09.2018
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    Na ja, aber 5 oder 6, wo liegt da der Unterschied? Du hast ein Gehege, das Du sauber machen musst. Ob Du von 5 oder 6 Schweinchen die Pipi-Ecken säuberst, merkst Du gar nicht. Wo 5 satt werden, reicht es auch für 6, Du schnippelst halt eine Karotte mehr.:dance:

    Das ist wirklich komisch... entweder "versehentlich" begraben, weil jemand glaubte, sie sei tot(?) oder böswilligerweise, was natürlich ungeheurlich wäre. Das wirst Du wohl nie herausfinden.
    Alles Gute für die Kleine!:heart:
     
    Daisy-Hu und B-Tina :-) gefällt das.
  17. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    1.177
    Alles Gute für das Mäuschen :daumen:


    Das mit der Erde in den Ohren klingt schon komisch. Vll. sollte sie - ich will es gar nicht schreiben - eingebuddelt werden.
     
  18. #17 B-Tina :-), 23.09.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    14.277
    Hallo Cojoti,

    wie geht es der Kleinen heute? Hat sie schon einen Namen?
    Ich würde sie auch behalten! Wie Ulrike schon schrieb, das war wohl Vorherbestimmung. Das Kleine hatte vorgestern zum zweiten Mal Geburtstag und ganz viele Schutzengelchen. :heart:

    Vielleicht kannst Du die Öhrchen vorsichtig mit lauwarmem Wasser abspülen, mittels einer kleinen Päppelspritze. Also nicht das ganze Wutz fluten und ohne Druck, nicht dass der Dreck in den Gehörgang kommt, ist ja klar.
    Vielleicht erledigen die Schweinchen das selbst - hier haben manchmal schon Wutzen anderen die Ohren geleckt, auffälligerweise immer in Stress-Situationen, nach TA-Besuch. Wie zum Trost.
     
    Daisy-Hu und Quano gefällt das.
  19. #18 Daisy-Hu, 23.09.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    3.175
    Eventuell könnte ja der Tierarzt den rest aus den Ohren holen,das der Tierarzt eventuell da mal Spülen könnte.

    Wenn man wüsste wo sie her kommt,müsste da ja mal Untersucht werden,ob da nicht noch mehr Begraben sind.
    Eine schreckliche vorstellung.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    325
    So also der kleinen scheint es gut zu gehen . Sie popcornt durch das Gehege :D aber ansonsten finde ich es für so ein kleines Schweinchen sehr sehr ruhig . Zittert auch noch wenn ich sie halte oder sie draußen ist . Meine 5 haben die kleine aber super akzeptiert ich hänge euch mal ein Bild mit meinen großen Kastraten murphy an . Die kleine liebt ihn :)
    Ach und 10 g hatte sie heute auch mehr auf der Waage. :)
     

    Anhänge:

    HanniNanni, Ahrifuchs, Vivi93 und 6 anderen gefällt das.
  22. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    1.177
    Ist die süß. Behalte sie doch - sie hat Dich gesucht und gefunden.
     
    HanniNanni, Ahrifuchs, Schweinchenfan und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Meerschweinchen auf Straße gefunden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden