Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben

Diskutiere Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben Ich selber weigere mich meine Meerschweinchen an Leute zu verkaufen, die diese an...

?

Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben

  1. Ich verkaufe keine Meerschweinchen an Schlangenbesitzer

    9 Stimme(n)
    75,0%
  2. Mich stört das nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Für mich sind Meerschweinchen Kuscheltiere

    3 Stimme(n)
    25,0%
  4. Bei mir sind MS auch Futtertiere

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Baerbel, 06.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben

    Ich selber weigere mich meine Meerschweinchen an Leute zu verkaufen, die diese an ihre Schlagen verfüttern. Mir sind diese Tierchen zu schade als Schlangenfutter. Ich züchte sie für Liebhaber und nicht zum füttern.

    Wie seht Ihr dies?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baerbel, 06.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Für mich sind die Meerschweinchen Kuscheltiere und keine Futtertiere.:einv: :mad:
     
  4. #3 Fuschel, 06.12.2002
    Fuschel

    Fuschel Meerschweinchen-Liebhaber

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    Ich züchte zwar nicht und habe auch keine Abgabetiere, doch würde ich nie ein Meerschweinchen zum "fressen" und "jagen" frei geben nur damit die Schlangen daran Spaß haben. Das Meerschweinchen stirbt da vor allem Dingen an einem grausigen Tod... Also ne, ich weiß nicht wer soetwas machen könnte wenn er seine Tiere wirklich liebt!!?? Ich finde auch als Züchter sollte man seine Meerschweinchen nicht nur als Geldquelle und "hoffentlich ein Rassetier damit ich Kohle bekomm" ansehen, sondern das man jedes Meerschweinchen solange liebt und artgerecht hält bis es in gute Hände abgegeben wird. Aber wer weiß wieviele Meerschweinchen schon an Schlangen verfüttert wurden :runzl: :runzl:

    B**Y**E Fuschel
     
  5. #4 Sabusab, 06.12.2002
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hallo,

    ich weiß das ich meine Tiere nicht an jemanden verkaufen könnte wo ich weiß dass sie als Futter dienen.
    Allerdings sag ich immer - Tiere fressen andere Tiere um zu leben und nicht um irgendwie ihren Spaß zu haben und da unterscheiden sie sich zwischen uns Menschen.
    Es gibt z.b. Schlangenhalter die kaufen sich Meerschweinchen und bis sie verfüttert werden, werden diese Schweine artgerechter gehalten als manche "Schmuseschweine". Da frag ich mich was für die Tiere besser ist - ein Leben, dass sie vielleicht alleine verbringen müssen und dann vielleicht noch wo sie wirklich schlecht behandelt werden, oder ein gutes Leben und dann auch sterben weil ein anderes Leben dadurch weiter exestieren kann.
    Das ist natürlich wieder nichts was man so verallgemeinern kann, aber ich denke teilweise ist es schon so.
     
  6. #5 Baerbel, 06.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Meerschweinchen als Futter

    In der Natur fallen sie auch der Schlange zum Opfer, aber da können wir nichts ändern. Auch ich möchte nicht wissen, wieviele Meerschweinchen, die ich verkauft habe, den Schlangen zum Opfer wurden.

    In der Natur können die Schweinchen auch vor der Schlange flüchten. Aber im Terrarium nicht.
     
  7. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Baerbel
    Ich muß Deine Fragen mit ja und nein beantworten.
    Die eigentliche Frage lautet ja Meerschweinchen an Leute verkaufen die Schlangen haben.
    Ich habe auch Schlangen...aber das heißt ja noch lange nicht das ich ihnen Meerschweinchen zum futtern anbiete.
    Als Futtertiere gebe ich meine Abgabetiere nicht ab. Ich züchte sie ebenfalls als Liehaber und nicht als Futtertiere.
     
  8. #7 Baerbel, 06.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Schlagnenfutter

    Was bekommen Deine Schlangen als Futter. Bestimmt Ratten oder Mäuse.

    Bärbel
     
  9. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ja Mäuse, Ratten wären schon zu groß da ich recht kleine Schlangen habe.
     
  10. #9 Micha(el), 07.12.2002
    Micha(el)

    Micha(el) Guest

    Huhu

    Ich persönlich würd auch keine Meerschweinchen an Schlangen-Besitzer verkaufen. Aber auch Schlangen brauchen was zum futtern, ob sie nun in der freien Natur oder beim Menschen leben. Wenn nen Löwe nen Gnu futtert, dann hat auch niemand großes Mitleid mit dem Gnu, sondern is eher fasziniert von der Stärke des Löwen. So is nunmal die Natur... daran wird niemand was ändern können. Aber ich find es eh net richtig, das man zu Hause Schlangen halten darf, die gehören einfach net in die Wohnung.

    P.S. Meerschweinchen sind KEINE Kuscheltiere...

    Micha
     
  11. #10 Baerbel, 07.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Schlangen

    Hallo Speedy,

    was für eine Schlange hast Du? Es gibt ja auch Schlangen die fressen Eier. - die Eierschlange -

    Gruß Bärbel
     
  12. Sparky

    Sparky Guest

    Hallo,
    ich züchte asuch nicht. In der Natur mag es zwar vorkommen, aber ich könnte noch nicht einmal eine Maus als "Futter" abgeben. Als ich "klein" war hatte ich auch 2 Mäuse.
     
  13. #12 Chrissy, 07.12.2002
    Chrissy

    Chrissy Guest

    Also ich würde nie meine Tiere an nen "Verfütterer" verkaufen, wenn ich es vorher schon weiß..aber man weiß ja im Normalfall nicht wirklich ob die neuen Besitzer einem was nur vorspielen und im Grunde genommen gar kein MS wollen sondern nur ein Futtertier. Aber um ehrlich zu sein, habe ich auch kein Problem damit...Schlangen brauchen auch etwas zu fressen...und bei Mäusen regen sich viele nicht auf weil sie ja nicht ganz so süß sind...und das find ich lächerlich.
     
  14. Nadine

    Nadine Guest

    Ich züchte nicht und habe deshalb auch keine Abgabetiere, doch ich habe keine Probleme damit, dass manche Menschen Meerschweinchen verfüttern. Schlangen brauchen auch Nahrung...
     
  15. Biene

    Biene Guest

    Hallo,

    ich habe auch keine Abgabetiere, aber ich könnte kein Tier an einen Schlangenhalter abgeben, egal welches. Zwar brauchen Schlangen auch Futter, aber ich kann mich mit diesen Tieren nicht anfreunden.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  16. loppy

    loppy Guest

    Hallo

    Das ist ein streitbares thema.

    Jetzt koennen natuerlich Leute zur Eve hingehen und sagen .

    JA wie kann man nur MAeuse baby's den schlangen geben. Die maeuschen sehen ja richtig suess aus mit deren knopfaugen.

    Schlangen muessen auch leben. In der NAtur frisst die Schlange nun mal von maeuse n hin bis zur ratte, papageien und kaimane.

    Ihr koennt es nennen. Nun ne HAusschlange ist nicht anders. Nur man kann sie an totes Tier drangewoehnen. In der NAtur geht das schlecht.

    Und solange der Schlangen bezitzer Das Futter fuer die Schlange selbst zuechtet und auch richtig haelt. warum nicht?? nur glaube hat de rmehr ausgaben wenn er sein Futter selbst zuechtet. Also kauft er lieber mal fuer eine Woche 1 Meeri oder eine Ratte. Das reicht der Schlange eh schon. Nun kommt es zwar auf die groesse der Schlange an.
     
  17. #16 Baerbel, 08.12.2002
    Baerbel

    Baerbel Guest

    Schlangen

    Schlangen

    Wenn man in die Bibel reinschaut. Haben wir es der Schlange zu verdanken, dass Adam und Eva aus dem Paradies gejagt worden sind.

    Die Schlange hat auch die Eva verführt.

    Die Schlange ist der Teufel.

    Ich sehe in jeder Schlange den Satan. Dadurch gönne ich der Schlange kein Meerschweinchen als Futter. Von mir aus können sie von Dreck leben.

    Bärbel
     
  18. Nadine

    Nadine Guest

    Weißt du was Bärbel wer so einen Müll redet sollte keine Tiere halten... Jedes Tier hat ein Recht auf Leben. Wenn du Schlangen nicht magst weil du sie nicht schön findest, ok, aber was du hier schreibst ist so ein Dreck also ehrlich. Was soll man zu sowas wie dir noch sagen? :mad:
     
  19. Nadine

    Nadine Guest

    Re: Hallo



    Theoretisch ist das möglich nur leider nicht immer praktisch. Gerade Köpy´s sind beim Futter sehr wählerisch und verweigern gern das Futter.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eickfrau, 08.12.2002
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    248
    Nach langer (und noch nicht abgeschlossener) Suche habe ich endlich schon mal zwei RasseRosettenböcke in der gewünschten Farbe und eine kleine rassige Rosettensau in kompatibler Farbe.
    Ich bin schon sehr auf die Jungtiere nächsten Sommer gespannt.
    Eines dieser heißersehnten RosettenJungtiere als "Futter" (sei es für Hund, Katze, Schlange oder Mensch) aufzuziehen? Nein, das könnte ich nicht.
    Bei Mäusen hätte ich (glaube ich zumindest) weniger Skrupel, aber die vermehren sich auch schneller, so daß ständig Nachwuchs da wäre (oder da sein könnte) - Lieblingsmäuse wären natürlich tabu!
    Vor einigen Wochen war ich mal in einem Mäuseforum, da wurde sehr offen (und freundlich!) über dieses Thema diskutiert - von Liebhabern, Züchtern und Schlangenbesitzern!
    Diese tolerante Haltung hat mich angenehm überrascht.
     
  22. #20 Chrissy, 08.12.2002
    Chrissy

    Chrissy Guest

    Re: Schlangen

    Nichts gegen deinen Glauben (oder den von anderen)...aber wahrscheinlich haben solche Leute wie du die Bibel geschrieben...was soll dieser Kommentar!? Nur weil du keine Schlangen magst mußt du nicht gleich so reagieren! In der Bibel steht doch eh nur erfundenes Zeug! Vielleicht hätten sich die Bibelschreiber das mit der SChlange überlegen sollen...was wäre wenn da statt Schlange Meerschweinchen stehen würde...klar dann wär das arme MS der Satan :mad: Na ich hoffe du denkst noch genauso wenn es um Meeris geht! MS sollen auch von Dreck leben und sind der größte Mist auf der Welt....na, bist du der selben Meinung!? Wie kann man nur so sein...du würdest dich genauso angegriffen fühlen wenn es um deine Schweinchen geht...aber von Toleranz hast du wohl noch nie was gehört!:sauwütend
     
Thema: Meerschweinchen an Leute verkaufen, die Schlangen haben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlange Meerschwein

    ,
  2. meerschweinchen verkaufen wie sicher daß kein schlangenfutter

    ,
  3. meerschweinchen wird nicht verkauft

    ,
  4. meerschweinchen verfüttern
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden