Meerschwein Ritterrüstung

Diskutiere Meerschwein Ritterrüstung im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Amerikaner-versteigert-Ruestung-fuer-Meerschweinchen-id25730911.html abgesehen davon, dass seine...

  1. #1 Timubbi, 23.06.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    http://www.augsburger-allgemeine.de...Ruestung-fuer-Meerschweinchen-id25730911.html

    abgesehen davon, dass seine Haltung (bzw die seiner Freundin) nicht so gut klingt ist es wirklich eine coole Sache. Die Rüstung schaut klasse aus, ich müsste auch eine für meine Goldi bauen, und vor allem, dass so ne Menge Kohle an eine Meerschweinhilfe geht ist echt klasse:hand:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mel

    Mel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    115
    Grausam! Ein Tier, das in so ein Teil gesteckt wird! Und wenn er die Arbeit der Station so toll fnindet, warum hat er selbst dann EinzelHaltung?! Das mangelnde Denken der Menschen werde ich nie verstehen!

    LG Mel
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    1.664
    Das ist grausam und grenzt an Tierquälerei.
     
  5. Timmi

    Timmi Guest

    "faul, immer lieb und bewegte sich kaum"

    Oo
     
  6. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Einzelhaltung wird in den USA wohl insgesamt als eher nicht so schlimm angesehen.
    Wird zwar schon dazu geraten lieber zwei zu halten aber wenn man zwei in getrennten Käfigen hält ist das auch schon super, weil die sich dann ja sehen und riechen können:autsch:
    Und das da Kastraten mit Weibchen gehalten werden ist in dem Forum in dem ich meist bin auch eher ungewöhnlich.

    Kurzform: es würde mich nicht wundern, wenn die Notstation in Einzelhaltung vermittelt.

    Ich mag die Rüstung auch nicht, vor allem wenn der Typ schon selber sagt das sein Meerschwein die hasst weil sie so schwer ist... Na super.
     
  7. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Tiere sind keine Spielwaren, die man aus Spaß in eine Rüstung oder nen Pullover oder egal was steckt.
    Wenn man spielen will, dann kauft man sich Spielzeug.
    Das ist Tierquälerei.
     
  8. #7 Timubbi, 23.06.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    also euch kann ich echt nicht verstehen. Einerseits werden hier Leute aus anderen Ländern (wen ich meine erspar ich mir hier mal) in den siebten Himmel gelobt nur weil der Stall für Menschen toll aussschaut aber die Schweinchen unter wirklich erbärmlichen Bedingungen leben, andererseit wird der Mensch hier verteufelt weil er Haltungsfehler macht die selbst in Deutschland Standard sind, aber dafür dem Meerschweinschutz einen nicht unerheblichen Betrag zukommen lässt.
     
  9. #8 Katrina, 23.06.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Und der Betrag ist in dem Fall mehr wert als das artgerechte Leben dieses einen Meerschweinchens? Ich glaube kaum...

    Für mich ist sowas auch Tierquälerei.
     
  10. #9 Timubbi, 23.06.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    Klar, das stimmt schon, aber darum ging es eigentlich auch nicht. Aber anstatt darüber zu schimpfen könnt ihr euch einen x-beliebigen deutschen Haushalt raussuchen, dort könnt ihr eher was ändern als wenn ihr hierüber schimpft. Es ging eigentlich nur darum, dass die Rüstung niedlich ausschaut( Tierquälerei zum Trotz tut sie das) und um den Spendenbetrag.
    Aber irgendwie war es mir schon klar, dass erstmal was zum schimpfen gesucht wird, ich schreib wohl besser nichts mehr ausserhalb von "Unsere Meerschweinchen"

    P.S Das hier im Forum auch immer mit zweierlei Maß gemessen wird geht mir langsam tierisch aufn Sack...Ist ja leider nicht nur bei dem Thema hier
     
  11. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Äh hallo......?
    Es ist Tierquälerei ein Tier in eine Rüstung zu stecken, egal wie niedlich es ausschaut.
    Wenn man sowas lustig findet.....es gibt auch noch Fotoshop. Da kann man solche Fotos animieren. Hierzu muss nan kein Meeri in einen Stahlpanzer stecken.
    Und wenn ich schon lese....Meerschweinchen sind faul und bewegen sich nicht........
    Hier ist wohl jemand nicht ganz frisch im Kopf.:boese:
     
  12. Lamya

    Lamya Guest

    Also ich persönlich finde so eine Rüstung für Meerschweinchen schon stark. Es gibt ja auch tatsächlich welche für Katzen, Mäuse, etc.

    WIe sehr sich das Tier dann aber tatsächlich daran stört, diese Rüstung zu tragen kann hier aber vermutlich niemand beurteilen. Abgesehen davon sollte man auch einfach schauen, wie lange das Tier dann tatsächlich in der Rüstung steckt.
    Das hier Leute bei jeder Kleinigkeit Tierquälerei rufen kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Selbst wenn es für das Tier nicht sonderlich angenehm ist, sind dort doch mehr Aspekte, die in Betracht gezogen werden müssen - eben wie lange das Tier die Rüstung trägt, ob das Tier Schmerzen durch die Rüstung hat, den Charakter des Tieres und vorallem auch die Intention des Meerschweinchenhalters.

    Dieser hier versucht nun Geld zu sammeln für einen guten Zweck - vermutlich steckte das Schweinchen nur 5 Minuten in dem Ding um kurz Fotos oder Videos zu machen - aber nun ist dieser Mensch einer der größten Tierquäler die es gibt.

    Hier wird dann einfach nicht differenziert zwischen solchen Menschen und Menschen die Tiere wirklich quälen und ihnen Schmerzen zufügen oder umbringen - das ist außerst schade.
     
  13. Olli

    Olli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    985
    Super gesagt! :top:


    @Lamya Beim Bauen selber wird das MS wohl auch Model gestanden haben, zu sagen, dass das Tier sie nur kurz anhatte, ist unwahrscheinlich.
    Für mich gibt es so oder so keinen Grund einem Tier so etwas anzuziehen, einem Fluchttier schon mal gar nicht!
    Der einzige Grund hierfür ist wohl Spaß für den Menschen auf Kosten wehrloser Anderer. :heul:

    Er sagt ja, dass es eine Anleitung zum Bauen gibt und wenn ich mir dann vorstelle, wie viele Schweinchen in solche Rüstungen gesteckt werden, wird mir ganz anders.
    *Ironiemodusan*Perfektes Kinderspielzeug diese Schweinchen- kann man sogar nun auch Ritter mit spielen! *Ironiemodusaus*
     
  14. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14

    Och......für den guten Zweck muss ja so mancher ein Leid hinnehmen. Unter dem Deckmäntelchen guter Zweck gibts noch mehr Lug und Trug.
    Das ist für mich kein Argument.
    Es gibt auch Menschen, die Katzen leere Büchsen an den Schwanz binden und es lustig finden.
    Das in etwa entspricht für mich dem Niveau dieser Rüstung.
    Was anderes wäre es , wenn der Mensch für den guten Zweck die Rüstung mal 3 Tage getragen hätte ohne sie abzulegen.:top:
     
  15. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Wozu um alles in der Welt braucht ein Meerschwein, das in einem friedvollen Land lebt, eine Ritterrüstung???

    Wikipedia sagt zum Begriff "Ritterrüstung":

    Als Rüstung bezeichnet man eine Schutzbekleidung, die ihren Träger in erster Linie vor Waffeneinwirkung und gegen Verwundung schützen soll. Rüstungen sind bereits seit Jahrtausenden gebräuchlich und wurden aus den unterschiedlichsten Materialien und nach verschiedenen Methoden hergestellt. Die im Mittelalter gebräuchliche Rüstung war ein aus Metallplatten (Plattenharnisch) oder aus Ringen (Kettenrüstung) bestehender Schutz des Kriegers für Brust (Harnisch), Hals (Halsberge), Arme (Armschienen, Panzerhandschuhe) und Beine (Beinschienen, Eisenschuh). Helm und Schild wurden meist nicht zur Rüstung gerechnet.

    Auch im Kampf eingesetzte Tiere (Kampfhunde, Schlachtrösser, Kriegselefanten) wurden teilweise durch Rüstungen geschützt. Das Pferd des Ritters trug zum Schutz Rüststücke wie Roßstirnen, Vordergebüge, Lendenpanzer und dergleichen.




    Welches kranke Hirn kommt also auf die Idee, ein Beutetier in eine Rüstung zu stecken? Und das auch noch zu dem Zweck, Gelder für den Tierschutz aufzutreiben? Ich bin echt sprachlos...Kriegselefanten...ja, nee...is klar...
     
  16. Baby

    Baby Guest

    Ein Tierquäler ist der Mann noch lange nicht.
    Sicherlich ist es nicht artgerecht und für das Tier ein ganz schöner Schreckmoment gewesen, aber ich finde man sollte aufpassen was man als Tierquälerei bezeichnet und was nicht. Angenehm war's nicht für das Tier, aber auch keine bösartige Misshandlung.
    Befürworten tu ich das natürlich trotzdem auch nicht.
     
  17. #16 Auratus, 23.06.2013
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
  18. #17 Katrina, 23.06.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Dann solltest du einfach nächstes Mal erwähnen, dass du nichts anderes hören möchtest.

    Ich finde es nicht niedlich, weil mir diese in Kostüme gesteckten Tiere einfach nur leid tun und ich mich frage, was in den Köpfen der Menschen vor sich geht, die ihrem Tier sowas anziehen.
     
  19. #18 Minimuff, 23.06.2013
    Minimuff

    Minimuff Guest

    Ich finde, diese Rüstung sieht absolut scheußlich aus. Meerschweinchen mit weichen Stoffkostümen zu veralbern kann ich ja unter Umständen noch lustig finden, aber so eine Stahlrüstung ist doch wirklich Quälerei.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Biensche37, 23.06.2013
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Sorry, aber Kampfhunde oder Schlachtrösser aus lange vergangenen Jahrhunderten mit Meerschweinchen in Rüstungen zu vergleichen hinkt aber gewaltig. Unsere Meeris mussten noch nie nich gegen die Römer kämpfen, oder als Gladiatoren gegen Löwen....
    So eine Rüstung ist ein Kunstobjekt. Von der Machart her und von der Handarbeit her gesehen. Das Schweinchen lediglich das Anschauungsobjekt. Die Rüstung gehört in ein Regal oder eine Vitrine zum angucken und schmunzeln. Dann aber selbstverstänlich ohne Tier darin. Man könnte ja dann ein Steiff Meerschweinchen da rein setzen und gut ist.
     
  22. #20 taschapascha, 24.06.2013
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Sehe ich genau so!


    Er sagt ja selber, dass sein Schwein die Ruestung nicht mag. Und er will ja auch keine Ruestung fuer andere Bauen. Naja.. Gute finde ich das ganze trz nicht.
    Aber immerhin spendet er das Geld an die Notstation. und andere Laender andere Sitten, leider ist das so.
     
Thema:

Meerschwein Ritterrüstung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden