Meerschwein hat SDÜ oder nicht

Diskutiere Meerschwein hat SDÜ oder nicht im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe vorhin die Laborwerte von meinem Meerschwein bekommen. Sie hat einen T4- Wert von 2,0. Laut den alten Referenzen ist das eine...

  1. Flocki

    Flocki Guest

    Ich habe vorhin die Laborwerte von meinem Meerschwein bekommen.
    Sie hat einen T4- Wert von 2,0.
    Laut den alten Referenzen ist das eine Überfunktion.
    Soll ich das nun behandeln oder nicht?

    Sie hat auch hormonell atkive Zysten die erst mit Ovarium behandelt wurden.
    Das half auch, aber das Fell wuchs nicht so richtig nach und sie nahm ab, trotz Heißhunger.
    Sie hatte dann 2 Hormonspritzen bekommen, die jetzt langsam wirken.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sabine und Thomas, 07.11.2011
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wir würden uns immer an die "alten Referenzwerte " halten. Der T4 Wert allein sagt einem eh nicht genau ob man es mit einer SDÜ zu tun hat, er dient nur als Anhaltspunkt der hormonellen Störung.
    Wir raten, da ja anscheinend auch andere Symptome wie Fell - und Gewichtsverlust trotz gutem Fressen besteht eine SDÜ zu behandeln

    Nach den "neuen Referenzwerten" hätte keines der uns bekannten Schweinchen eine SDÜ und wäre nie behandelt worden, dafür wären sie aber inzwischen auch verstorben.
     
  4. Flocki

    Flocki Guest

    Danke. Weiß ich bescheid.

    Kennt vielleicht jemand einen guten THP in Hannover?

    Ich war schonmal bei einer, aber sie kannte sich nicht so aus mit Ovarialzysten und ich denke mit der Schilddrüse dann auch nicht.
     
  5. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wenn du dich anmelden möchtest, ...gibt es hier via Gesuche einiges zu SDÜ.
     
  6. #5 Flocki, 14.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2011
    Flocki

    Flocki Guest

    Ich habe jetzt einen neuen Termin bei einer Tierärztin die sich mit Homöopathie auskennt und auch schon Schweine mit Zysten und einer SDÜ behandelt hat.
    Bin gespannt wie sie ist.
     
  7. #6 Fragaria, 15.11.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ich kann mich nur anschließen. SD ist schon bei Menschen schwierig einzuschätzen und die Behandlung erfolgt oft "aus dem Bauch unter einbeziehung des Gesamtbildes". Mehr noch gilt das für die Behandlung von Tieren und von Meerschweinchen. Lt. meiner TA gibt es dazu so gut wie keine Literatur oder Forschungsergebnisse und der TA ist auf sein Gefühl angewiesen, wann eine Behandlung zur Probe Sinn macht und wann man es lassen könnte, weil auch noch andere Dinge dahinter stehen könnten usw.

    Aber eins steht fest: lieber früh mal testen (negative Auswirkungen sind nicht zu erwarten wenn ständig überwacht wird, dafür die positiven leicht erkennbar) als zu spät behandeln. Bei meiner Roxy waren die Spätschäden so massiv dass wir sie nur noch ein paar Monate durch die Medis stabilisieren konnten und sie dann viel zu früh gehen lassen mussten. Das ist halt das Problem bei der SD: sie ist immens wichtig und hat Auswirkungen auf den gesamten Organismus und die SDÜ zehrt unglaublich.

    *wink*
    Gabi
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meerschwein hat SDÜ oder nicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden