Meerschwein Fütterung/Überwachnung

Diskutiere Meerschwein Fütterung/Überwachnung im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Na ich will mich auch hier einreihen etwas vorzustellen. Ich wollte auf der Arbeit auch mal wissen was meine zwei Quieker so treiben. Daher habe...

  1. #1 Mystisch, 09.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Na ich will mich auch hier einreihen etwas vorzustellen.

    Ich wollte auf der Arbeit auch mal wissen was meine zwei Quieker so treiben. Daher habe ich mir eine Seite erstellt, mit livecameras direkt im Käfig.

    Ich fand die Idee so gut, das ich das etwas ausgebaut habe und der Allgemeinheit zurverfügung stelle.

    Es können nun auch Schnappschüsse gemacht,für die besten Bilder gevoted werden, es gibt eine User Gallerie mit den Bildern die "geknippst" wurden, und natürlich Steckbriefe ;)

    Twittern können die Beiden auch schon ;) so kann man immer auf dem Laufenden bleiben, wenn einer frisst, trinkt, füttert oder ein Bild macht ;).

    Das einzige was noch nicht geht, aber noch bis ende der Woche kommen wird, ist der Fütterbutton. Ein Klick drauf, wirft einen Trops in das Schälchen im Käfig. Meist ist Charlotte recht flink ;) und lässt sich den Trops quasi in das Mäulchen fallen *fg*:nut:

    Unter http://www.david-bauer.eu findet Ihr unter "virtuelle Charlotte" meine beiden :)

    Was denkt Ihr darüber? Gibts noch Vorschläge für Verbesserungen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Erstmal "Herzlich Willkommen" hier im Forum.

    :verw:Ganz ehrlich?
    Für mich gehört das zu den Dingen, die die Welt nicht braucht, wobei es zur Geburtsüberwachung für den Züchter sicher interessant ist.

    Meiner (unmaßgeblichen) Meinung nach kann man seine Energie sinnvoller verbrauchen - z.B. könntest Du den beiden Wützchen einen Heuberg gönnen, den Salzleckstein entfernen und anstatt der Drops könnte es Möhrenstückchen regnen, wenn der Button gedrückt wird.

    Aber, wie gesagt, ist das nur meine ganz persönliche Meinung, und da ich ja schon älteren Semesters bin, mögen die Jungspunte hier mir verzeihen:rofl:
     
  4. #3 turfmasterin, 10.06.2010
    turfmasterin

    turfmasterin Guest

    Also für die Zuchtüberwachung ist das sicher ganz interessant, aber so als Privathalter eher unsinnig.

    Aber bitte setz die Trinkflasche doch ein bisschen herunter damit sie keinen Sport treiben müssen, wenn sie trinken wollen.
    Das Heu sollte auch tiefer hängen und am schönsten wäre es wirklich, wenn die beiden ein riesigen Heuberg bekommen könnten.

    Insgesamt wäre ein etwas größerer (selbstgebauter) Käfig schöner. Mit vielen Versteckmöglichkeiten, einer Rennstrecke, einem großen Heuspiel-/Heuschlafplatz und einer niedrigeren Tränke.

    Salzlecksteine sind eher kontraproduktiv. Es können sich vermehrt Harnsteine bilden. Bitte nimm ihn doch einfach heraus.

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Mystisch, 10.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Das mit dem Leckstein werde ich machen, aber zur Beruhigung aller, genutzt wird der eh nicht.
    Das mit dem Möhrenstücken wäre interessant, aber die beiden mögen keine Möhren/Karotten, abgesehen davon hätte ich ein frische Problem.
     
  6. #5 Mystisch, 10.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Ich denke die Grösse des Käfigs ist okay, da den beiden es jederzeit Frei steht, den Käfig zu verlassen. Was auch reichlich Benutzt wird. Ausserhalb des käfigs, gibts dann auch ne Menge Möglichkeiten sich zu verstecken, zu rennen und zu suchen. Ich stelle jeden tag ein roten Karton in eine andere ecke der Wohnung, im Karton ist dann irgendwelche getrockneten Kräutern

    Da klappt daher so gut, da die beiden nichts anknabbern und ihr Geschäft immer schön im Käfig machen, was brilliant ist.:fg:

    Was die Tränke angeht, muss diese so hoch hängen, weil Charlotte sich dauern verschluckt wenn sie tiefer hängt, so kann sie sich aufrecht hinstellen. Eine Schüssel mit Wasser hab ich schon versucht, aber Charlotte ist extrem exzentrisch, ja ich weiss klingt doof ist aber leider kein einfaches Meerschwein. Alles was nicht nach "Protokoll" läuft wird boykottiert, Starallüren halt :) Ich frage mich manchmal wer hier wen hält:autsch:
     
  7. #6 Medanos, 10.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Wäre es ein schöner EB oder Gehege würde mir das deutlich besser gefallen.

    Es gibt auch Dörrobst bzw. -gemüse:fg:
    Probier doch mal ander Dinge aus.
    Meine kannten das auch nicht und fressen mittlerweile alles!
    Wobei jeder doch seine Vorlieben hat.
     
  8. #7 Mystisch, 10.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Ist nicht reichlich Zucker in Dörrobst? kann das gut sein? Was die trops angeht, das sind keine Yogurth trops o.ä. sondern so wiesenkringel.

    Mit dem alles fressen, beisst man bei Lotte wirklich auf Granit. Ich hatte es eben schon geschrieben, die ist extrem exzentrisch, alles was nicht nach Protokoll läuft wird boykottiert.
    ein Beispiel, wenn ich nachhause komme, sitzt sie schon an der Türe und wartet. Sobald sie quieckt, erwartet sie ein Leckerchen, kommt das nicht binnen kurzer Zeit, ist sie beleidigt und schaut mich den Abend nicht mehr an. Am nächsten Morgen kommt sie meistens ans Bett und gurrt mich an, wehe dem wenn ich noch schlafe, kommt ein normales quiecken, wenn ich das auch nicht höre, dann wird das quieken schrill und dann bist du wach ;). Dann muss ein Leckerchen kommen. Aus spass hatte mal alles "überhört" und da ist sie einfach zum nächsten Schrank und hat die Zähne ans holz gehauen, was sich so anhört als würde sie knabbern. Und schon hat sie was sie will, ein leckerchen. Das weiss sie, was mich panisch macht.
    Und wenn ich heimkomme und sie sitzt nur an der türe ohne zu quiecken, dann will sie auch nichts, auch wenn ich was hinhalte, nimmt sie das nicht. Das gilt auch in der Früh. Oft sitzt sie nur am Bett und glotzt mich an. wenn Babsi kommt und bettelt, darf ich nichts geben, sonst wird Charlotte zickig. erst wenn Charlotte quieckt dürfen beide was haben. ist total krank....:nut: aber was soll ich machen. will ich keinen stress oder ein zickiges meerschwein??? 6 Jahre hat sie mich erzogen.... *fg*
     
  9. #8 Medanos, 10.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Kannst ja auch Dörrgemüse nehmen?
     
  10. #9 Mystisch, 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Dazu kann ich haber auch nur solches gemüse benutzen, welches wenig wasseranteil hat. Von Gurke und tomate dürfte nicht soviel übrig bleiben.
    Ich hatte das mal mit selerie versucht das fanden sie ganz lecker, aber eine mega arbeit war das.
     
  11. #10 Medanos, 10.06.2010
    Medanos

    Medanos Guest

    Naja schnipseln und rein in den Dörrautomat.
    ist eigentlich nicht mehr arbeit als wenn man so ne Portion her reichtet.

    Sellerie, Tomaten, Zuccini, Karotten, Petersielwurzel, Melan., Kürbis,... eignen sich da glaube ich ganz gut.

    Werde meinen "Überschuß" aus dem Garten bzw. Großeinkaufe beim Gemüsebauer so verarbeiten und dann im Winter verfüttern wo es nicht so das frische Gemüse gibt bzw. nur das stark behandelte aus dem Ausland
     
  12. #11 Mystisch, 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Hmm Dörrautomat. die energie stecke ich dann lieber in die kameras. :rofl:
    Nein im Ernst. Ich legte das auf ein Backblech und habs trocknen lassen (geht halt nur im sommer), wenn das dünn geschnitten ist, trocknets schnell.

    naja für den Winter baue ich immer selber gras, kresse, sprossen, basilikum, salbei, minze an.
    das einzige was die aus dem Ausland bekommen, sind ab und zu mal Kiwi, Bananen und Mandarinen.
     
  13. #12 Belinda, 10.06.2010
    Belinda

    Belinda Guest

    ...dürfte mal ausgemistet werden.....:nuts: (in house view....)
     
  14. #13 Mystisch, 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    danke für den konstruktiven Beitrag.
     
  15. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    Zumindest kannst du sehen, dass du sofort nach Hause musst, weil das Heu weggeputzt ist :rofl:

    Sind da dann überall die Kamaras drinne?

    ....also, 4 oder 5 von?

    Lustig :)
     
  16. #15 Cypria, 10.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2010
    Cypria

    Cypria Guest

    Hi,

    ich finde das alles sehr sehr Toll :) Wenn ich Zeit zuviel hätte würd ich das Auch mal mit meinen machen bzw. werd ich evtl. auch irgendwann mal.

    Wie soll das später denn mit dem Feed-Button funktionieren? Würdest mir das erklären?


    Nur die übliche Kritik am Käfig könnt ich nun auch von mir geben, aber das haben ja schon andere für mich getan :P

    Achja bzgl. dem Wasser: Stell doch einfach mal gleichzeitig wärend die Wasserflasche drin ist auch eine Schüssel mit Wasser rein. Selbst mein Notorisches Flaschenschwein hat irgendwann gelernt aus der Schüssel zu saufen. Hat aber einige Monate gebraucht ^^''

    Grüsse,

    Cypria
     
  17. #16 Mystisch, 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Hallo Heidi.

    Es sind 5 Kameras. Nachts gibts InfrarotLicht, so kann man da noch schaun was nachts geht. Vorallem aus Amerika gibts da immer ne ne menge klicks
     
  18. #17 regina24455, 10.06.2010
    regina24455

    regina24455 Guest

    wie hast du das gemacht?
    Was braucht man dazu? Kosten?

    Ich finds eigentlich toll - hätte sowas auch gerne.
    Wenns im Rahmen bleibt.
    Man solls halt nicht übertreiben.....
     
  19. #18 Mystisch, 10.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Wenn der Button freigeschalten ist, dann klickst Du drauf. In der Frontview kannst du hinten rechts auf dem Käfig den braunen Apparat sehen. NAchdem klick setzt sich eine Mechanik in Gang, welche einen Trops (ich nannte es so, war leichter zu übersetzen als wiesenkringel ;)) in das glasschälchen der FeedView befördert. Das surren der Mechanik ruft sofort Charlotte auf den Plan, die wartet dann gedultig ;). Pro User ist das füttern auf einen Trops pro stunde beschränkt ;))
    Ich hab das wirklich schon versucht, auch über längere Zeit.
    Charlotte hat schon eine extreme Persönlichkeit und ist sehr exzentrisch, wenn ihr was nicht passt macht sie sich bemerkbar.
    Auf der einen Seite, sie ist jetzt fast 6,5 Jahre alt, ich werde jetzt nicht mehr anfangen, was zu ändern was sie nicht mag. Es sei denn es nennt mir noch jemand eine medizinisches Problem, was sich daraus ergeben kann, wie mit dem Leckstein. Aber auf der anderen Seite, ehrlich, finde ich eine wasserschüsselchen nicht unbedingt so berauschend... was da immer so am ende des Tages so drin schwimmt.....

    Ich sehe da aber kein problem, ich habe es gerade nachgemessen, die Öffnung hängt 17 cm über dem Boden, charlotte misst bis zur schulter 13 cm vom Boden, bei Babsi sind es 11 cm.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mystisch, 10.06.2010
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Hmm geboren ist die Idee eigentlich, als ein arbeitskollege seinen hasen bei mir zum urlaubssitting geparkt hatte, seine Frau war untröstlich, den hasen für 3 wochen nicht mehr sehen zu können.
    also stellte ich eine Webcam auf und hatte die Bilder rudimentär ins Netz gestellt. NAchdem ich aber in der Entwicklung für Gebäudesicherheit arbeite, hat mich das Thema aber interessiert und ich habe mich halt dran gesetzt und mich damit beschäftigt, die scripte zu schreiben, für die Bilderkennung zum Twittern, und und und.
    naja im Einzelnen kann ich jetzt gar nicht genau sagen, was es gekostet hatte. mal 80 Euro pro Kamera, dazu kommen noch 5* 40 Euro für die digitaliserung, ein kleiner miniPC 200 Euro und dann noch gut 1000 Stunden Arbeitszeit....
    Schluck, da kommt was zusammen....
    Scheint mir etwas aus dem Rahmen gelaufen zu sein :fg:
    Aber gut, das ist ja gewachsen.. nicht alles aufeinmal.
     
  22. #20 Schelmixi, 10.06.2010
    Schelmixi

    Schelmixi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde solche Cam Überwachungen in Meerli Ställen total klasse!
    Mein Mann und ich sind momentan ständig am gucken was deine beiden Wutzen so treiben. Gefällt mir richtig gut :)
     
Thema:

Meerschwein Fütterung/Überwachnung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden