Meeris und Periode??

Diskutiere Meeris und Periode?? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Auschnitt ausm Chat bei mir grad (ich Slayer): Slayer: welche tiere haben eigentlich auch perioden? katzen haben doch was ähnliches und hunde...

  1. #1 Serenita, 24.10.2005
    Serenita

    Serenita Guest

    Auschnitt ausm Chat bei mir grad (ich Slayer):

    Slayer: welche tiere haben eigentlich auch perioden? katzen haben doch was ähnliches und hunde oder? wer oder was noch?

    Lincy: alle säugetiere

    Slayer: meerschweinchen aber nicht oO

    Lincy: echt??

    Slayer: naja das würd doch auffallen oO

    -----

    Was meint ihr???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. katrin

    katrin Guest

    Hallo!
    Nein haben sie nicht.
     
  4. #3 Serenita, 24.10.2005
    Serenita

    Serenita Guest

    Gut, dachte ich ja :D
     
  5. #4 Flubberwurm, 24.10.2005
    Flubberwurm

    Flubberwurm Guest

    Haben mäuse,Hamster,Kaninchen auch nicht...von wegen alle säugetiere pah!
    Schon mal nen Delphin mit periode gesehn??? :lach:
     
  6. sonni

    sonni Guest

    hätte bei meiner hamsterdame auch noch nix bemerkt LOL :D man stelle sich mini-tampons für zwerghamster vor
     
  7. #6 Familie Sauerrich, 24.10.2005
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Hunde und Katzen haben auch keine Periode. Sie haben nur ihre empfängnisbereite Phase. Wenn Hunde läufig sind können sie Junge bekommen.
    Menschen haben Ihre Tage und wissen so, dass sie nicht schwanger sind.
     
  8. Rübe

    Rübe Guest

    *kicher* Als Mensch sollte man auch wenn man nicht seine Tage hat wissen, dass man nicht schwanger ist *Safersex*... Aber ist süß geschrieben Familie Sauerrich... :cool: :nuts: :cool:
     
  9. #8 Serenita, 25.10.2005
    Serenita

    Serenita Guest

    Ok empfängnisbereit aha

    Wie funktioniert das? Wir bluten ja, weil die Gebärmutter kein Ei hat und abbaut - und das natürlich nicht intern regeln kann, wär ja zu schön. :eek3:

    Wieso bluten die schon vorher? Brauchen die das Blut nicht auch für die zukünftigen Kinder? :fg:

    Oh ne Freundin meinte, ihr Kaninchen hätte das gehabt. War das Ninchen jetzt krank oder irrst du dich, Flubberwurm?
     
  10. Re9980

    Re9980 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    200
    Hündinnen können sehr wohl ihre " Periode" haben, dh. sie haben Blutungen. Zwar nicht so stark wie beim Menschen, aber sie bluten halt.
    Bei unserer ersten Hündin ist es fast nicht aufgefallen wenn sie läufig ist, da kam fast nix. Bei unserer jetzigen Hündin ist es manchmal so stark, das sie kleine Höschen mit ner Art Binde anbekommt. Die gibts extra für Hunde. Sieht zum Schießen aus! :D Bringt allerdings auch nicht viel, da sie ständig versucht das Ding auszuziehen.
     
  11. katrin

    katrin Guest

    Stimmt!Von meiner Freundin der Dackel hatte das auch!Ich glaub aber nur 1 oder 2x im Jahr. Sah aber wirklich herrlich aus mit dem "Höschen" :rofl:
     
  12. #11 Eva Hennenberger, 25.10.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Also Hunde bluten definitiv ;)

    hmmm... meine Meerlis eher nicht. Habs noch nicht festgestellt :-)

    Liebe Grüße
    Eva
     
  13. #12 Kerstin:), 25.10.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Doch, Molli hat dann auch immer einen Tag geblutet.
     
  14. Bulli

    Bulli Guest

    Ja, Hündinnen bluten. und das so ein- bis zweimal im Jahr, wenn sie halt läufig sind. Wieviel man davon in der Wohnung merkt, weiß ich nicht, weil ich selber "nur" zwei Rüden hab'. Aber auf der Straße merk' ich es, wenn irgendwo eine Hündin läufig ist - dann komm' ich nämlich beim Spazierengehen mit meinen Buben nicht vorwärts, weil die überall schnuffeln müssen :D.

    @Serenita: Kaninchen haben oft rötlichen Urin, z. B. wenn sie Karotten gegessen haben. Wir haben am Anfang auch gedacht, unsere verspritzen Blut, aber das ist normal so ;).

    Ich hatte bisher einmal das "Vergnügen", die Rolligkeit von einer Katze mitzuerleben - da war auch kein Blut.
     
  15. Gala

    Gala Guest

    Hallo!
    Bei Hündinnen ist es aber andersrum als beim Menschen. Sie blueten nämlich BEVOR sie empfängnisbereit sind und nicht wie der Mensch erst danach.

    Wenn die Hündin blutet kann sie nach 18 Tagen zum Rüden und erst dann erfolgreich gedeckt werden, erst dann lässt sie es auch zu.

    Habe einen Deckrüden, daher weiß ich das so genau. :winke:
     
  16. #15 Saphira, 26.10.2005
    Saphira

    Saphira Guest

    Frauen sind aber auch NACH ihrer Periode besonders empfangsbereit, nämlich zur Zeit des Eisprungs! ;)
    Der Zyklus beginnt mit der Periode, die als Vorbereitung für die eventuelle Schwangerschaft dient! :hand:

    Letztendlich ist es auch egal. Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? ;)
     
  17. #16 aueschweins, 26.10.2005
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Wie süß... Muss grad grinsen, wenn ich an die Stuten mit den Riesenschlübbern denke, die täglich so durch meinen Ort geritten werden
    *kringel*

    Herrlich... So ne Art Rossigkeit oder Rolligkeit hat wohl su gut wie jedes Tier, aber Bluten ???
     
  18. eobane

    eobane Guest

    @saphira:

    also, dass frau nach der periode schwanger werden kann, habe ich noch nicht gehört. im gegenteil kurz nach der blutung ist eine "relativ" sichere Zeit nicht schwanger zu werden.

    unsere periode entsteht doch, wenn ein ei nicht befruchtet wird und dann zusammen mit der aufgebauten gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird. und ohne ei nunmal keine schwangerschaft. (im normalfall)

    aber korrigier mich, wenn ich mich irre.


    @all: wie funktioniert das dann alles bei meeris?

    lg
    nadine
     
  19. Rübe

    Rübe Guest

    Dass mit der Periode der Zyklus beginnt ist leider Unsinn. Der Zyklus endet damit.
    Der weibliche Zyklus beginnt mit dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut. Am... 10.- 15. Tag (je nach Zykluslänge, variiert ja im Mittel zwischen 22-35 Tagen je nach Frau) ist der Eisprung. Bis dahin ist die Schleimhaut "fertig" zur Einnistung. Während der kommenden Tage ist quasi "Erwartungshaltung". Folgt keine Befruchtung, dann kommt es zum Abstoßen der oberen Schleimhautschichten- das was wir als Periodenblutung kennen. Trotzdem ist es ein Phänomen, dass viele Frauen gerade während ihrer Blutung besonders sexuell erregbar sind... Vermutlich auch aufgrund des Hormonspiegels.
    Grob erklärt... extra ohne die vielen Fachworte und Hormone... Und extra für euch nochmal nachgeschlagen!

    PS: Hier wird mal wieder deutlich, wie wenig wir im Allgemeinen doch aufgeklärt sind und wie es auch im heutigen Zeitalter immer wieder zu ungewollten Schwangerschaften kommt!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Saphira, 26.10.2005
    Saphira

    Saphira Guest

    Ich habe auch nicht geschrieben, dass es KURZ nach der Periode ist! Ich meine damit zur Zeit des Eisprungs, also ungefähr 14 Tage nach der Periode! :fg:


    @Rübe:
    Was du schreibst ist leider Unsinn! :rolleyes:
    Sorry, aber der erste Tag der Periode wird als Zyklusbeginn definiert! Du kannst dazu gerne unter diversen Links nachlesen. :top: Hier mal zwei als Beispiel:
    http://www.netdoktor.at/sex_partnerschaft/fakta/menstruation.htm
    http://www.gyn.de/wechseljahre/zyklus.php3
    Oder auch unter Wikipedia:
    http://www.biologie.de/biowiki/Menstruationszyklus


    Da kann ich dir allerdings voll zustimmen! :rolleyes:
     
  22. #20 Rübe, 26.10.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2005
    Rübe

    Rübe Guest

    Gut, hab nochmal in mein Buch geguckt es wird anders gezählt... Mit dem Abbluten der Schleimhaut wird der erste Tag gezählt, sorry bin noch nicht ganz wach!
    Ansonsten war das mit dem Unsinn auch eigentlich auf den Punkt Periode=Vorbereitung der Schwangerschaft gemeint, weil das nämlich falsch ist!
    Rein biologisch ist es das Zyklusende, gerechnet wird halt anders...
    Ich weiß noch, dass wir uns in der Ausbildung darüber die Köppe heiß diskutiert haben, weil wir diese Zählweise alle dämlich und wenig einleuchtend fanden... Und uns derjenige, der Gynäkologie bei uns unterrichtet hat leider keine zufriedenstellende Erklärung bieten konnte, warum so gezählt wird... Und mich da weitergehend zu belesen hatte ich bislang keine Lust... Mache ich wenn ich irgendwann mal schwanger sein sollte! :nuts: :nuts:


    Achso, hier im Wiki findet sich auch etwas zum Sexualzyklus von Tieren... Vielleicht kann man den Zyklus von einem Ninchen mit dem eines Schweinchens vergleichen? Hab aber auch mal aus Interesse Frau Meier angeschrieben, vielleicht krieg ich da eine Antwort...
    Aber guckst Du hier
     
Thema: Meeris und Periode??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. menstruationszyklus Meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden