Meeris interessieren sich für einander

Diskutiere Meeris interessieren sich für einander im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo. Mein Weibchen ist ca. 4,5 Monate alt und reif. Sie interessiert sich wenn sie brünstig ist für einen meiner Böckchen. Ist jetzt das...

Schlagworte:
  1. sascha

    sascha Guest

    Hallo.

    Mein Weibchen ist ca. 4,5 Monate alt und reif.

    Sie interessiert sich wenn sie brünstig ist für einen meiner Böckchen. Ist jetzt das 2.te Mal.

    Nun meine Frage: Kann er mit 6 Jahren noch?

    Hat jemand Erfahrung gemacht, denn warum nicht. Bis 1 Jahr sollte ein Weibchen einmal getragen haben.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hamburgerin, 24.06.2012
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Nur mal so aus spaß verpaaren sollte man nicht, es sei denn du hast Ahnung von der Genetik?!
     
  4. sascha

    sascha Guest

    Hab lange gezüchtet. Aber aufgehört, AUFWAND>NUTZEN war zu groß.
     
  5. #4 Martina A., 24.06.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Aber warum möchtest du dann jetzt Nachwuchs?

    Was meinst du mit "sie ist reif"?

    Ob Böcke mit 6 Jahren noch decken können, kann ich nicht sagen. Ich würde so ein altes Tier keinesfalls zur Zucht einsetzen.
     
  6. #5 fluffy12, 24.06.2012
    fluffy12

    fluffy12 Guest

    Also ich weiß nicht ob der Bock das noch "kann", aber wenn das Mädel vor dem 1 Lebensjahr noch nicht geworfen hat, kannst du es sowieso vergessen.
    Denn wenn der erste Wurf nicht vor dem 1 Jahr war, ist das Becken des Weibchens verknöchert und so kann es zu fehlgeburten oder Behinderungen kommen...
     
  7. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Ich glaub, das ist ein Ammenmärchen. ;)
    Du meinst sicher, dass das gewissen Krankheiten vorbeugt oder?
     
  8. #7 sascha, 24.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.06.2012
    sascha

    sascha Guest

    Na was heißt wohl sie ist reif.

    Sie sucht an einem bestimmten Tage was zu lesen. *kopfschüttel*

    Sie ist 4,5 Monate alt und der Bock ist 6 Jahre alt.
    Beide haben die gleiche Rasse Glatthaar und können sich sehr gut "riechen".

    Aber ich sehe schon, bin ich noch nicht weiter, ob ich sie nächsten Monat decken lassen kann.

    Warum ich decken lassen möchte-2 Meeris sind tot und ich liebe Meeris...
     
  9. sascha

    sascha Guest

    Nein, es ist für Meerschweinchen leichter, sagt mein TA auch, weil die Knochen sich besser formen.
     
  10. #9 Amy Rose, 24.06.2012
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    Ja. Wenn man vor hat das Weibchen zum ersten Mal decken zu lassen ist 7-8 Monate der beste Zeitraum und mit 1 Jahr ist das Becken am verknöchern, nicht mehr elastisch und die Geburt ist schwerer.

    Dennoch aus einfach mal so die beiden zusammenzusetzten ohne Zuchtinteresse halte ich für Falsch und da du selber mal gezüchtet hast, solltest du das wissen oder? :-)

    Ich hab vor kurzem auch aufgehört und denk immer mal wieder: Hach so paar Minifellknäule währen nun Süß :heart: Aber ne, dass mache ich, wenn ich wieder ernstahft anfangen und ein Ziel habe. Alles andere ist sinnloses Vermehren.
     
  11. sascha

    sascha Guest

    Ich möchte das Rudel sinnvoll aufrecht erhalten. Es sind beide Glatthaar und es würde die beiden Toten ersetzen. Und wenn Opi bald über die Regenbogenbrücke gehen sollte, ist es für Schoko (so heißt sein Sohnemann) nicht so schwer.
     
  12. #11 Hamburgerin, 24.06.2012
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Zitat von sascha: Sie ist 4,5 Monate alt und der Bock ist 6 Jahre alt.
    Beide haben die gleiche Rasse Glatthaar und können sich sehr gut "riechen".

    Also irgendwie lese ich daraus das du doch irgendwie keine Ahnung hast ?!
    Als ehemaliger Züchter weiß man sowas doch eigtl.? Glaube nicht das man sowas vergessen tut, wenn man eine Zucht eingestellt hat.
    Was für ziele möchtest du damit bewirken? Nur einmal drauf und das wars dann?
    Falls ja, lass es lieber und guck nach einem Schwein aus einer Notstation, als unnötig Babys zu produzieren.
     
  13. #12 Martina A., 24.06.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Und wenn sie 5 Böckchen wirft, was dann?
     
  14. #13 Amy-Lee, 24.06.2012
    Amy-Lee

    Amy-Lee Guest

    Ich bin zwar kein Züchter aber ich würde es auch lassen. Es gibt hier so viele schöne Notfellchen die alle auf ein schönes Zuhause warten, willst du nicht lieber deine Gruppe durch ein oder zwei Notschweinchen aufstocken?
     
  15. #14 Martina A., 24.06.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Geschlechtsreif sind die Mädels mit 6 Wochen. Ob sie mit 4,5 Monaten zuchtreif sind, hängt doch sehr von der körperlichen Entwicklung ab.

    Von daher weiß ich immer noch nicht, was du mit "reif" meinst.
     
  16. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Die gibbet auch zu kaufen, dann kannst du dir sogar das Geschlecht aussuchen.
     
  17. #16 Jojo :), 24.06.2012
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    Sorry aber soein Schwachsinn.

    Keines meiner sieben war jemals trächtig, sie leben aber gesund, munter und glücklich .:hüpf:
     
  18. #17 Sunshine, 24.06.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Seh ich genauso :einv:.

    Und wenn du Meeris so liebst, dann such welche in TH oder Notstationen. Dann tust du wenigstens ein gutes Werk, als selber anfangen planlos zu vermehren.
     
  19. sascha

    sascha Guest

    Haben wir weiter unten definiert. Und ich glaube meinem Tierarzt. Ich werde nunmal meine Art lassen und normale ernste Worte benutzen.

    Ich werde kein Tier aus einer Auffangstation nehmen. Ich liebe Meeris aus eigener Zucht, da weiß ich was ich hab. Es sind nie Kreuzmischungen Teddy-Shelti und so weiter.

    Alle meine Tiere bis auf meinen ältesten Bock und mein jüngstes Weibchen die ich seit dem sie 2 Monate alt ist, habe ich selbst zur Welt kommen sehen. Warum ich mein ältestes Meerschweinchen nehmen will, ist der Grund das ich Nachkommen von ihm haben will. Sie hängen Nase an Nase am Käfig, der nebeneinander ist. Links Weibchen und Rechts Männchen. Sie mögen sich. Das machen nur die beiden.

    Wenn der Erstwurf wirklich 5 sein sollten und alle Böcke sind habe ich 3 Zoohandlungen, die mir die Tiere abnehmen und würde sie logischerweise kastrieren lassen. Ja auch das geht, wo ich wohne. Das letzte Risiko besteht natürlich. Das würde ich aber auf mich zukommen lassen. Wenn es 2 sind, wie es beim Erstwurf bisher bei meinen Weibchen immer war, werd ich sie behalten.

    Man erkennt doch als ehemaliger Züchter, wenn Weibchen brünstig sind. Also so viel Erfahrung habe ich.

    Ich werde mal zur Absicherung meinen Tierarzt fragen.

    :danke:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Amy Rose, 24.06.2012
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    Du bist kein Züchter.

    Sry, jeder kann sich züchter nennen, aber ein echter Züchter würde seinene Schweinen eine trächtigkeit aus solchen Gründen nie zumuten und vorallem nicht in Zoofachhandlungen gegeben.

    Das ist völliger Irrsinn. Als Züchter sucht man sich die neuen Besitzer selber aus und schiebt nicht die verantwortung ab.

    Du bist auch nicht besser wie diese ganzen Vermehrer. :ohnmacht:
     
  22. sascha

    sascha Guest

    Ich habe gelernt das man einem Menschen im Internet alles frei unterstellen kann.

    ZOO-Handlungen sind nicht so schlecht wie ihr das beschreibt. Ja auch da gibt es Schwarze Schafe. Aber ich hab ja alles gesagt, ich frag lieber morgen meinen TA.
     
Thema:

Meeris interessieren sich für einander

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden