Meeris auch Versuchstiere?

Diskutiere Meeris auch Versuchstiere? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Es gibt ja da diese fürchterlichen Hühnerbatterien, und die Kaninchenmastanlagen. Ich bin seit langem Vegetarier, und finde das...

  1. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    Hallo,

    Es gibt ja da diese fürchterlichen Hühnerbatterien, und die Kaninchenmastanlagen.
    Ich bin seit langem Vegetarier, und finde das furchbar wie die Tiere gehalten werden....:mad: :runzl:
    Gibt es das bei den Meeris auch? Manche Menschen geben ja ihren Schlangen Meeris zu fressen..... na ja, ich bin nicht dagegen weil Schlangen müssen ja auch leben..... und ob man da jetzt Meeris, Hamster, Ratten oder Mäuse füttert, es sind ja alles niedliche Tierchen die gerne Leben wollen..... das ist ein schwieriges Thema mit vielen Meinungen. Und wenn man Schlangen hält, haltet man ja bestimmt kleine Meeri Mästerei.
    Aber zu meiner Frage: Ich weiss Meeris sind ja eigentlich keine Speise die man in Deutschland oder in der Schweiz isst, in anderen Ländern schon, so wie China glaub ich....
    Also sind Meeris keine Masttiere, oder?
    Gehören Meeris zu den Versuchs"Kaninchen"/Versuchstieren?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meerie-biggi, 24.03.2005
    meerie-biggi

    meerie-biggi Guest

    Meerschweinchen sind Versuchstiere. Es gibt sogar irgendwo ein Denkmal deswegen.
    Google einfach mal ein wenig rum.
    Wie das mit der Mast ist weiss ich nicht, ich glaube in Peru leben die in den Familien, aber vollkommen frei, sie kommen weil sie gefüttert werden (WENN ich das jetzt nicht mit Ratten verwechsel, bei denen ich mir absolut sicher bin, denn Meeries sind ja eigentlich recht scheu.)
     
  4. #3 Asbalon, 24.03.2005
    Asbalon

    Asbalon Guest

    Meerschweinchen sind vorallem in Peru und umgebung sehr beliebt als speise (da kommen sie auch natrülich vor).

    China direkt wird man eher selten sehen. Meeris sind auch nur in Europa weil sie als Hausteire gehalten werden. Ihre natürlich lebensraum sind beide regionen nicht.


    Als versuchstiere kann ich bestätigen. Ob auch in deutschland muss ich zugeben das es mir nicht 100% bekannt ist... meine es aber auf die liste von versuchstieren gesehen zu haben von die firma indem ich arbeite.

    Früher auf jedenfall. Der englsich namen für Meerschweinchen ist "Guinney Pig". Jedoch von der sprache ist "Guinney Pig" die gleiche spruch wie "Versuchs kaninchen" geworden.

    Jenach zusammenhang weiss man ob das Tier oder die versuchsreihen gemeint sind.


    *winke*
    Asbalon.
     
  5. #4 Marion u.Dieter, 24.03.2005
    Marion u.Dieter

    Marion u.Dieter Guest

    Meerschweinchen sind leider auch Versuchstiere.
    Sie leben in kleinen Boxen. Die Größe der Box steht in der
    Meerschweinchenvorratshaltung. Vorratshaltung sagt eigentlich schon alles.


    Grüsse
    Marion
     
  6. #5 anna_knolli, 24.03.2005
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    In unserer Firma haben wir keine, zum glück.
     
  7. #6 schokokeks, 24.03.2005
    schokokeks

    schokokeks Guest

    Bei unserem grossen Pharmaziehersteller hier vor Ort, werden fast nur noch mit Meeris und Ratten Versuche gemacht, kaum noch Hunde und Affen (kenne die Tierpflegerin)

    Die Meeris werden von bestimmen Züchter gezüchtet die sehr strenge Auflagen haben bei der "Herstellung" der Meerschweinchen.

    Sie müssen in einem sterilen Raum leben (also kein Heu und so, auch wegen Parasiten) bekommen nur ganz bestimmtes Körnerfutter, kein Grünfutter.
    Sie leben auch nicht auf Sägespäne oder so (auch wegen Parasiten)
    Der Raum hat immer die gleiche Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
    Das ist so weil man an Versuchstiere ja bestimmte Reaktionen und so testet, darum kann jeder Haarling das Ergebniss verfälschen.

    Wenn sie ca 6. Wochen alt sind werden sie dann an die Labore verkauft.

    Wenn die Tiere ankommen und haben irgentwelche Krankheiten (Pilz, Milben oder so) werden sie zurückgegeben und was dann passiert will ich lieber nicht wissen :(
     
  8. #7 MeerliMax, 24.03.2005
    MeerliMax

    MeerliMax Guest

    Tolles Leben:rolleyes: :runzl:
     
  9. #8 schokokeks, 24.03.2005
    schokokeks

    schokokeks Guest

    Allerdings :runzl:
     
  10. #9 Mechanicalman, 24.03.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2005
    Mechanicalman

    Mechanicalman Guest

    Ähhm des englische Wort für Versuchskaninchen, auch im übertragenen Sinne, ist Guinea Pig also Meerschweinchen... :runzl:

    Viel englischpsrachige Meerschschweinchenliebhaber sagen daher auch lieber Cavy in Anlehnung an den lateinischen Namen Cavia aperea porcellus
     
  11. #10 Mechanicalman, 24.03.2005
    Mechanicalman

    Mechanicalman Guest

  12. Sylvie

    Sylvie Guest

    ich habe mal gelesen, daß meeris guinea pig heißen, weil sie einen guinea gekostet haben, was wohl recht viel war...vor laaanger zeit
     
  13. #12 Wuselpusel, 24.03.2005
    Wuselpusel

    Wuselpusel Guest

    @ Sylvie: Die Herkunft des Names stimmt so wie du es beschrieben hast.
    Im englischen Sprachgebrauch entspricht das Wort "guinea pig" aber unserem deutschen "Versuchskaninchen". Deswegen nennen viele Briten die Meerschweinchen lieber "cavies", vom lateinischen Namen, weil guinea pig einen negativen Beiklang hat.

    Den Bärenanteil der Versuchstiere machen Mäuse und Ratten aus, der Meerschweinanteil ist vergleichsweise gering.

    Alles Liebe
    Silke
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 schwelke, 24.03.2005
    schwelke

    schwelke Guest

    Ich habe ein ehemaliges Versuchsschweinchen zu Hause: Mein Schwarzschwein.
    [​IMG]
    Es ist erstaunlich zutraulich und ganz goldig. Soweit ich weiß, werden die Schweinchen des Labors wo ich es her habe an neue Besitzer vermittelt. Was mit ihm gemacht wurde, weiß ich nicht.
    Grüße Elke
     
  16. #14 anna_knolli, 24.03.2005
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Das ist ja voll Putzig das Schweindl...
    Also ich arbeite in einem sehr großen pharma unternehmen... und wir haben keine schweinchen als versuchstiere. Denke mal dass die Schweinchen eher weniger dazu benutzt werden. wobei ich könnte mir gut vorstellen, dass man sie dazu benutzt weil sie eben doch ziemlich anfällig auf krankheiten sind...
     
Thema:

Meeris auch Versuchstiere?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden