Meerinützliche Gartenbepflanzung

Diskutiere Meerinützliche Gartenbepflanzung im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Haj Meerifreunde, wir planen umzuziehen und werden dann (laut Aussage meines Vaters :D) auch die vollen Gartennutzungsrechte haben. Ich...

  1. #1 Eickfrau, 07.08.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    245
    Haj Meerifreunde,

    wir planen umzuziehen und werden dann (laut Aussage meines Vaters :D) auch die vollen Gartennutzungsrechte haben.
    Ich möchte, neben schön gestalteten Ausläufen und Rasenfläche gern den Garten sinnvoll nutzen - also keine Narzissen und Goldregen anpflanzen.
    Spontan sind mir Topinambur, Sonnenblumen (in diversen Ausführungen), Haselnuß- und Beerensträucher, Mais .. eingefallen. Alles auch für die Meeris zu gebrauchen :-) .
    Habt ihr noch weitere Ideen für hübsches, jedoch nutzliches Grünzeugs?

    VG Bianca
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dixi

    dixi Guest

  4. #3 Muckimaus, 07.08.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Und ein großes Beet mit Petersilie?
    Die kommt ja sogar jedes Jahr wieder (glaub ich zumindest). Und wächst bei guten Bedingungen wie blöd!
     
  5. #4 Melli26, 07.08.2005
    Melli26

    Melli26 Schnuten süchtig:-)

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    4
    Also Topinambur kann ich nur empfehlen,wenn der einmal gewachsen ist kannst Du ihn immer wieder alle 1-2 Wochen schneiden.Und die Meerschweinchen Lieben es.

    Wie wär es noch mit Möhren und Roter Beete?Das mögen die Meerschweinchen doch auch.
     
  6. #5 Wildkaetzchen, 07.08.2005
    Wildkaetzchen

    Wildkaetzchen Guest

    Gurken! Also ich seh es durch die Oma von meinem Freund, die Dinger wachsen ohne Ende und schmecken den Schweinchen nochmal so gut *g*
     
  7. wicca

    wicca Guest

    Ich finde ein Beet voll Fenchel auch sehr ansehnlich.....:-)
     
  8. Bruno

    Bruno Guest

    Ich habe Karotten, Tomaten, Eisbergsalat, Pflücksalat, Gurken, Fenchel, Rote Beete, Schnittsalat, Lolla Salat, Salatherzen, Ruccola, Endieviensalat, Petersilie, Kopfsalat und Kohlrabi angepflanzt.
     
  9. #8 Eickfrau, 07.08.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    245
    Schöne Vorschläge bislang :-) .

    Bei den Gurken stört mich etwas, daß man das Grünzeugs davon nicht verfüttern kann - oder doch?

    Das andere Gemüse .. ist zum Teil doch etwas pflegeintensiver.
    Ob ich dafür die Geduld finde? Und das Händchen habe?
    Meine Topfpflanzen schütteln auf letztere Frage alle einstimmig die Blätter (die paar, die sie noch haben ...).
    Topinambur klingt da schon sehr vielversprechend ;) .

    Echinacea? Sehr schöne Blüten! Doch kann ich das einfach so verfüttern?

    Viele Grüße
    Bianca
     
  10. dixi

    dixi Guest

    Leider weiss ich es nicht. Habe nur im TV mal per Zufall gesehen wie jemand Eccinacea im Garten gepflanzt hatte und die haben gesagt es ist toll bei Erkältungen und Co.
    Ich war erstaunt wie schön diese Blüten aussehen :-)
    Habe schon etwas gesucht aber noch nichts gefunden.
     
  11. #10 maiglöckchen, 08.08.2005
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Wir haben Echinacea bislang nur getrocknet verfüttert, weil ich es schade finde, die hübschen Pflanzen abzuschneiden, solange sie noch nicht am welken sind ;)

    Da es im Sommer genügend Auswahl gibt, haben wir ende Sommer so viel wie möglich Brennesseln, Löwenzahn, Echinacea, Salbei, Zitronenmelisse, Pfefferminz u.ä. gesammelt und diese in Büscheln aufgehängt und trocknen lassen.
    Diese Kräutermischung war dann im Herbst sehr beliebt bei den Schweinchen! :D
     
  12. Bruno

    Bruno Guest

    Kann man diese Echinacea oder Topinambur auch jetzt noch anpflanzen?? Und wenn ja, wo gibt es die Samen?
     
  13. #12 maiglöckchen, 08.08.2005
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Kann man schon, wenn es nicht heiss ist ;)

    Bei uns kann man blühende Stauden im Gartengeschäft kaufen, sollte es in D ja eigentlich auch geben?

    Oh, Samen, das geht natürlich nicht mehr, dafür ist es zu spät ^^
     
  14. #13 claudia, 09.08.2005
    claudia

    claudia Claudia

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Leute!

    Hier ist mal ein Auszug aus meinem Staudenbuch (muss ich eh gerade lernen :aehm: ):

    Echinacea purpurea
    Asteraceae
    Purpursonnenhut

    Wuchs: horstbildend, buschig
    Höhe: 80 cm
    Blütezeit: Juli-September

    Kann als Solitärpflanze (also einzeln) oder in kleinen Trupps von 3-10 Pflanzen gepflanzt werden.
    Optimal für Beete und Freiflächen geeignet, da sonne- und wärmeliebend. Mag durchlässigen, frischen Boden.

    Echinacea purpurea ist ne Staude, d.h. mehrjährig.
    Man kann Staudenableger auch sehr günstig bei ebay ersteigern. Muss man halt nur Glück haben, dass die Gewünschte gerade im Angebot ist! :D

    Viel Spaß beim Pflanzen! :winke:

    LG, Claudia
     
  15. Bruno

    Bruno Guest

    Darf man alles von der Pflanze verfüttern??? Und macht es einen Unterschied ob man rote, gelbe oder weiße Blüten hat??
     
  16. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    @Eickfrau: Ringelblumen :-)
     
  17. #16 maiglöckchen, 11.08.2005
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Bruno - Echinacea heisst meines Wissens nur die mit den roten Blüten... Ob man die andern auch verfüttern kann, hab ich leider keine Ahnung :mist:

    Von der roten kann man alles verfüttern, unsere Meeris mögen die Stengel am Liebsten ;)
     
  18. #17 Grashalm, 13.08.2005
    Grashalm

    Grashalm Guest

    Hallo!
    So viel ich weiß,ist Sonnenhut doch giftig.
     
  19. ThulMo

    ThulMo Guest

    DA wir ja leider momentan nur einen Balkon haben, bin ich da leicht begrenzt, was das anpflanzen angeht, wobei wir es doch schon auf einiges gebracht haben.

    Für die Schweinchen wächst auf dem Balkon: Basilikum, Petersilie, Tomaten, Erdbeeren, Dill, Schnittlauch, Sonnenblumen und Löwenzahn.

    DAS heißt nun nicht, daß sie immer was davon bekommen, aber ab und an kann ich mal ernten gehen. Für nächstes Jahr wird es noch einen kleinen Pflanzenkübel mit Wegerich geben und vielleicht noch Gänseblümchen...

    DAnn ist der Balkon voll, und ich muß aufs Feld gehen, um FriFu zu sammeln... ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iris

    Iris Guest

    Ich vermute, Du verwechselst das mit Fingerhut?
     
  22. Bruno

    Bruno Guest

    Was habt ihr für diese Pflanzen bezahlt?
     
Thema:

Meerinützliche Gartenbepflanzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden