Meeries wollen nicht laufen

Diskutiere Meeries wollen nicht laufen im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe zwei süße Meerschweinchen und abends will ich sie laufen lassen,aber von alleine kommen sie nicht raus.Ich setze sie dann...

  1. #1 Purzelchen, 08.09.2001
    Purzelchen

    Purzelchen Guest

    Hallo!
    Ich habe zwei süße Meerschweinchen und abends will ich sie laufen lassen,aber von alleine kommen sie nicht raus.Ich setze sie dann raus,sie rennen 5 Minuten und dann springen sie wieder in den Käfig.Sie stehen dann zwar vor dem Ausgang,aber raus kommen sie nicht mehr.:-(
    Was soll ich machen,dass sie länger draussen bleiben?Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!
    Gruß Vanessa+Co
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 clementine, 08.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Vanessa!
    Bietest Du ihnen genug Abwechslung beim Auslauf?
    Zudem wirken kleine Leckerchen auch Wunder, denn das macht die Sache erst recht attraktiv :-) + aufs Futter kommt es ihnen in erster Linie an.
    Ich hatte auch mal so zwei Gastschweinchen, denen hab ich mehrere Male gezeigt, wo's rausgeht, aber sie wollten einfach nicht :-( Irgendwann war ich es leid + hab ihnen einfach den Eingang mit der Hand versperrt. Auf einmal hat's Klick gemacht und sie sind nur noch rein und raus gesprungen. Manchmal fällt der Groschen bei den Süßen in Pfennigen...
    Mein Tip: setz Dich einfach mal auf den Boden + leg eine große Decke über Deine Knie, so daß genug Einschlupfmöglichkeiten bestehen. Da herum und unten drunter verteil mal Salat usw. Also meine finden das immer wieder ungeheuer spannend!
    viele Grüße chris
     
  4. #3 Purzelchen, 09.09.2001
    Purzelchen

    Purzelchen Guest

    Hi!
    Danke für deinen Tip!Werd ich gleich heute ausprobieren.
    Ciao Vanessa+Co
     
  5. Gabi

    Gabi Guest

    Hallo Vanessa

    vergiss nicht, dass Meeris grundsätzlich einfach mal ihren Instinkten gehorchen. Und die sagen ihnen: grosse, offene Fläche gleich höchste Gefahr! Da geht man nicht einfach so hin!
    Der Käfig ist ihnen vertraut, da fühlen sie sich sicher - aber nach draussen, wenn da gar nichts ist, was sich lohnen würde? Einfach so rumrennen für nix und wieder nix macht ein Meeri normalerweise nicht...

    Also: stell erstens mal in die Nähe des Käfigs ein paar Verstecke (Kartonschachteln genügen fürs Erste durchaus, reiss einfach eine Schmalseite raus und stell sie umgekehrt auf. Grosse Röhren sind auch sehr beliebt, Häuschen sowieso. Meerschweinchen, die ihre Umgebung noch nicht gut kennen, verlassen den sicheren Käfig nur, wenn sie überzeugt sind, dass sie sich rasch wieder verstecken können).
    So, und jetzt muss natürlich noch etwas Lohnendes als Ziel her:
    fressbar soll es sein, auf alle Fälle. Und möglichst nicht allzu alltäglich - wenns im Käfig noch mehr davon hat, werden deine Schweinchen keinen Grund sehen, extra rauszugehen. Ist ja logisch, oder? Wenns relativ gross ist oder gut riecht, stehen die Chancen natürlich besser. Wie wärs also mal mit einem frischen Zweig? Das sehen sie gut und könnens auch riechen...

    Nun viel Glück!
    Gruss
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meeries wollen nicht laufen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden