Meerieböckchen und Weibchen

Diskutiere Meerieböckchen und Weibchen im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute! Was für Erfahrung habt ihr mit mehreren Meerieböckchen, wenn sie mit/bei Weibchen wohnen?

?

Wie verträglich sind eure Böcke eigentlich untereinander, wenn sie Mädels sehen?

  1. Als sie die Mädels gerochen haben, haben sie sich gebissen

    3 Stimme(n)
    75,0%
  2. Nachdem sie die Mädels besuchen durften, wars mit der Männerfreundschaft aus

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Sie besuchen zwar manchmal die Mädels, aber sonst leben sie friedlich in ihrer Bockgruppe zusammen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Mehrere Männer wohnen friedlich zusammen mit ihren Mädels

    1 Stimme(n)
    25,0%
  1. Bigi

    Bigi Guest

    Hallo Leute!
    Was für Erfahrung habt ihr mit mehreren Meerieböckchen, wenn sie mit/bei Weibchen wohnen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bigi
    Der Versuch ist bei mir kürzlich total in die Hose gegangen:runzl:
    Meine Schweinchen leben alle in einem Zimmer in mehreren Ställen. Dazu hatte ich eine kleine Bockgruppe. Anfangs als alle klein waren lief alles wunderbar. Dann wurde Lucky langsam erwachsen und attackierte einen etwa gleichaltrigen. Dieser hatte dann Bißwunden und einen heftigen Kratzer am Auge. Die beiden kleineren Böcke wurden in Ruhe gelassen. Ich habe dann Lucky rausgeholt und sie waren noch zu 3. Dann fing der etwas ältere an auf die beiden kleineren loszugehen, habe ihn rausgeholt bevor schlimmeres passieren konnte. Jetzt sind nur noch die beiden kleineren zusammen, langsam hörts auch dort mit der Freundschaft auf:runzl:
     
  4. #3 Gerhard, 13.07.2002
    Gerhard

    Gerhard Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    16.09.2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bigi,

    also bei uns hat es geklappt; zwei Böcke und zwei Weibchen leben friedlich zusammen - schmusen sogar quer.
    Allerdings scheint die Natur bei unseren Meeris einen Trick angewendet zu haben:
    sowohl der jüngere Bock als auch das jüngere Weibchen sind etwas kleiner geblieben als es die beiden älteren sind. So ist die Rangfolge klar geblieben und es gibt keinen größeren Ärger.

    Guß Gerhard
     
  5. Ari

    Ari Guest

    Hallo Bigi

    meine Freundin war mal in einer solchen Situatuíon und es ist nicht gut gegangen!
    Ich würde es nicht auf einen Versuch ankommen llassen
     
  6. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo

    Ich habe meine Böckchen zusammen sitzen und ab und zu darf einer dann mal ein Mädchen beglücken und kommt dann in den Käfig zurück. ist allerdings immer nur für ein paar Stunden, danach streiten die sich dann zwar kurz ist aber dann auch wieder gut.
    Muß allerdings dazu sagen das ich sie einsprühe damit sie nicht nach Weibchen riechen;)
     
  7. Joana

    Joana Guest

    Hallo zusammen

    Also meine Patentante hatte damals 6 Schweinchen in 3 Käfigen:1 junges Männchen, 2 Weibchen mit einem kastr. Männchen, 2 unkastrierte Männchen) . Diese sind immer im Schulzimmer ( Meine Patentante ist Lehrerin für behinderte Kinder). Als ich an einem Wochenende mit ihr ins Schulhaus ging, wollte ich den Tieren eine Freude machen, indem ich sie auf im Oberteil des Käfigs auf die Schulwiese liess. Dummerweise hatte ich die Gitter zu nahe aneinander gestellt. Als die beiden Männchen beim Anblick der Weibchen auf einander losgingen und nicht mehr aufhöhrten zu streiten, griff ich ein. Dummerweise packte ich einfach eines der Männchen mit der blossen Hand. Das andere biss mich so stark in den Finger, dass ich nähen musste.:runzl:

    Unkastrierte Männchen würde ich nie wieder in Sichtnähe von Weibchen lassen.

    Joana
     
  8. Anne

    Anne Guest

    Hallo Bigi,

    meine Böckchen Easy und Carlo leben in einem drei-Etagen-Käfig mit 15 Weibchen zusammen. Die beiden verstanden sich von Anfang an sehr gut. Gott sei Dank haben sie sich noch nie gestritten und schon oft nebeneinander geschlafen oder gefressen. Wenn eines der Weibchen läufig ist, ist es oft so, das einer der beiden bereits das Weibchen umrappelt und von dem Geräusch angelockt, kommt der andere dann auch und macht mit. Das sieht sehr witzig aus, weil die beiden das Weibchen hintereinander laufend und rappelnd umkreisen.

    Zeitweise hatte ich auch ein drittes Böckchen dabei, meinen damals sehr kranken Basti. Auch ihm haben sie nichts getan und die drei verstanden sich untereinander ebenfalls sehr gut.

    Ich muß aber sagen, das Easy nicht besonders dominant ist und zu allen Schweinchen sehr lieb (außer wenn ihm jemand zu nahe auf die Pelle rückt, teilt er aus). Wenn sich zwei Weibchen um`s Futter streiten, verzieht er sich lieber und guckt sich das ganze von einer Etage aus an.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  9. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo!

    Ich kann da noch nicht mitstimmen, denn das "Ergebnis" kann ich erst diese Woche sehen!
     
  10. #9 cezilia.zoo, 27.07.2002
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo!



    Ich kann garnicht teilnehmen, weil ich nur einen Kastrat habe. Aber der versteht sich sehr gut mit seinen Damen.:D
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Simone Kl, 28.07.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Bigi!

    Da kann ich auch nicht mitreden ;) , weil ich nur 2 Böcke hab, die noch nie mit Damen zusammen waren (wenn sich Tanja daran gehalten hat :D ).
     
  13. Pony

    Pony Guest

    Keine Shnung

    Habe nur Weibchen!
    Pony
     
Thema:

Meerieböckchen und Weibchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden