Meeri über Nacht spurlos verschwunden

Diskutiere Meeri über Nacht spurlos verschwunden im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Eins meiner Meeris ist über Nacht spurlos verschwunden. :schreien: Ich habe in einem anderen Thema schon geschrieben, dass sie sehr alt...

  1. #1 Sternenbande, 01.05.2008
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Hallo!
    Eins meiner Meeris ist über Nacht spurlos verschwunden. :schreien:
    Ich habe in einem anderen Thema schon geschrieben, dass sie sehr alt ist und sich in den letzten Tagen sehr zurückgezogen hat und nur zögernd zum Fressen gekommen ist.
    Aber heute morgen ist sie gar nicht zum Fressen gekommen. Ich habe eben 2,5 Stunden lang das ganze Gehege leergeräumt und sauber gemacht, aber sie ist nicht da. Einfach verschwunden.
    Ich habe niergends Fell, Blut oder Sonstiges gesehen. Das Gehege weisst keine Einbruchsspuren auf und die anderen 10 Meeris und 5 Kaninchen verhalten sich wie immer. Auch inder Nähe des Geheges habe ich nichts Auffälliges entdeckt.

    Ich bin total geschockt. Wie kann sowas sein? :runzl:

    Traurige Grüsse Sandy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wichita, 01.05.2008
    Wichita

    Wichita Guest

    Das klingt zwar komisch, aber hast du auch unter dem Streu geschaut ? Nicht dass sie sich eingebuddelt hat oder von den Kaninchen verbuddelt wurde ? Mensch das ist ja schlimm...
     
  4. #3 Sternenstaub, 01.05.2008
    Sternenstaub

    Sternenstaub Guest

    Oh mein Gott, möchte nicht wissen, wie es dir geht... Drück dir die Daumen, dass du sie bald wieder findest!!! :aehm:
     
  5. #4 Sternchen22, 01.05.2008
    Sternchen22

    Sternchen22 Guest

    hey

    Hallo ich habe das grad gelesen. Das ist ja ne fürchterlicher Gedanke....Aber wie kann denn ein Meerschweinchen verschwinden? Ist ja wirklich merkwürdig.
    Kann den ein anderer an das Gehege und die Tiere rausnehmen? Ist nur so ne Frage...
     
  6. #5 kampfmaus, 01.05.2008
    kampfmaus

    kampfmaus Guest

    OH GOTT :eek:
    was es net alles gibt
     
  7. #6 LaurasMeeribande, 01.05.2008
    LaurasMeeribande

    LaurasMeeribande Guest

    ohweia...schau doch nochmal nach...achmensch wäre das schlimm...aber sie kann sich doch nicht in luft aufgelöst haben. :eek:
     
  8. Lutzi

    Lutzi Guest

    Das ist echt schlimm, hoffentlich ist nichts schlimmes. Drücke dir alle Daumen und Pfoten...
    Lg Lutzi
     
  9. #8 Sternenbande, 01.05.2008
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    @Wichita:
    Ja ich habe das ganze Streu rausgenommen. Draußen im Gehege wurde seit geraumer Zeit nicht mehr gebuddelt.

    @Sternchen22:
    Naja abgeschlossen ist es jetzt nicht.
     
  10. Lutzi

    Lutzi Guest

    Also wenn ich du wäre, ich würde suchen suchen suchen... Frag alles anchbarn und bekannten, bevor es dunkel wird. Es soll heute wieder kalt werden und wenn du dein Meeri nicht vor einbruch der dunkelheit findest wird es die nacht vll nicht überleben.

    Ich drück dir die daumen...

    Aber wie gesagt an deiner stelle würde ich nicht am PC sitzen und sachen über weight watchers schreiben, sondern ich würde wie ein HB Männchen rum rennen...

    Soll kein vorwurf sein, ich kenne auch die gegenbenheiten nicht, aber es kommt mir halte twas komisch vor...

    Lg Lutzi
     
  11. #10 straehnchenliesel, 01.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.05.2008
    straehnchenliesel

    straehnchenliesel Guest

    Oh nein!! :eek2:

    Sind die Tiere draußen? Konnte sie vielleicht leicht unter dem Gehege durch?
    Wenn sie im Gehege nicht auffindbar ist und auch kein Ausbruchmöglchkeiten zusehen sind... dann kann das eigentlic hdoch nur ein Zeichen von Diebstahl sein?! Aber warum dann gerade sie? Gerade die, die schon seit einigen Tagen sehr ruhig ist?!

    Meld dich, sobald du (hoffentlich gute) Neuigkeiten hast!!


    Vielleicht brauchte sie einfach nur einen schnellen Rat, was sie sonst noch machen soll.
     
  12. #11 Sonnenhuepferin, 01.05.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Hi,
    ich würde bei allen Nachbarn klingeln und sie in den Gärten schauen lassen.

    Vllt. ist sie irgendwie aus dem Gehege gekommen, hat sich verlaufen und findet in ihrem Zustand nicht zurück?
    Es ging ihr ja nicht so gut...

    Vllt. sitzt sie beim Nachbarn unter einem Busch.

    Ich hoffe du findest sie wieder :runzl: !!!!

    Sonnenhuepferin
     
  13. #12 Mouse95, 01.05.2008
    Mouse95

    Mouse95 Guest

    Oh Nein! :runzl: Tut mir echt Leid!

    Unsere 'Meeri-Garage' ist auch nie abgeschlossen .. ;) Seitdem die Meerschweinchen draußen leben, ca. seit einem Jahr, kam noch nie eine Katze oder sonst was.

    Wie sieht denn dein Gehege aus? Wenn du keine Einbruchsspuren finden kannst und nirgendwo Blut findest, dann kann ich mir wirklich unter keinen Umständen vorstellen, wie das Meerschweinchen dann verschwunden ist.

    Ich wünsche dir gaaanz viel Glück! Hier werden alle Daumen & Pfoten gedrückt! Toi - Toi - Toi! :troest:
     
  14. #13 SusanneC, 01.05.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Bei Außenhaltung würde ich zuerst mal an Raubtiere denken, dann erst an Diebstahl.

    Gerade ein geschwächtes Tier bietet sich als Beute geradezu an, also such das Gehege genau ab: gibt es irgendwo eine Lücke, ein Loch oder ein Verschiebbares Teil, wo sich etwa ein Marder oder eine Ratte durch quetschen könnte? Also das meint alle Löcher die für eine Euro-Münze ausreichen.

    Erst wenn das ausgeschlossen ist, kein Gitter beschädigt oder verrostet und nichts untergraben ist wäre Diebstahl eine Möglichkeit - aber wer sollte ein altes, kränkliches Tier stehlen, kein gesundes, junges fittes?

    Außerdem gehört zur Absicherung von Außenhaltungen eben auch ein Vorhängeschloss dazu, ebenso wie Schutz gegen untergraben; Raubvögel und Mäuse...
     
  15. #14 Sternenbande, 01.05.2008
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    @Lutzi:
    Inwiefern soll es denn helfen, wenn ich Bekannte frage? Und Nachbarn? Die wohnen ewig weit weg vom Gehege. Da können sie nichts mitbekommen haben.

    @straehnchenliesel:
    Ja, sie sind draußen, aber das Gehege ist 50cm tief gesichert und niergends gibt es eine Schwachstelle oder irgendwas, was nach Durchbuddeln aussieht. Diebstahl kann ich mir auch kaum vorstellen. Wer soll denn ein ausgewachsenes Meerschweinchen klauen? Und dann gerade dieses, welches altersbedingt recht struppiges Fell hatte und recht mager war, zudem nicht sonderlich hübsch. Dazu muss man ja auch noch ganz durch den Garten und dann in ein Nebengebäude rein. Wäre ja irgendwie total auffällig.

    @Sonnenhuepferin:
    Das ist eigentlich unmöglich, dass sie aus dem Gehege rausgekommen ist. Dann hätte ich sie auch irgendwo finden müssen oder mein Hund. Oder zumindest einen Köddel oder so.

    @Mouse95:
    Das Gehege besteht aus einem Bodengehege im Nebengebäude und davor draußen ein Gehege. Besagte Meeridame ist aber eigentlich so gut wie nie nach draußen gegangen.

    @SusanneC:
    Es kann schon möglich sein, dass ich vielleicht mal den Deckel vom Bodengehege nicht richtig zugemacht habe oder die Tür vom Außengehege. Dann könnte wohl schon eine Ratte oder so rein. Das wäre jetzt auch meine naheliegenste Vermutung. Dann hätte das Raubtier aber das Meeri im Gehege ganz auffressen müssen. Kann ich mir aber auch kaum vorstellen. Sicher sind da auch Löcher wo eine 1 Euro Münze durchpasst, aber da würde dann höchstens eine Maus durchpassen und die fressen bestimmt kein ganzes Meeri auf. Außerdem wohnen in dem Nebengebäude wo das Bodengehege ist in direkter Nähe zum Bodengehege unsere Katzen, glaube daher nicht, dass es dort Ratten und Co gibt.
     
  16. #15 Sternenstaub, 01.05.2008
    Sternenstaub

    Sternenstaub Guest

    Naja, wer weiß - lieber einmal zu viel gefragt als zu wenig...
     
  17. Lutzi

    Lutzi Guest

    Also, wenn ich würde die nachbarn auf jeden Fall fragen, weil mir echt jedes Mittel recht wäre ein verschwundenes Tier wieder zu finden.

    Egal wie es verschwunden ist, ob Diebstahl, Raubtier oder einfach abgehauen, vll hat irgendjemand was gesehen, eine Person etc.

    Vielleicht leben in eurer Nachbarschaft auch Kinder und die haben sich die Meeris mal angeguckt, gemerkt, dass nicht abgeschlossen ist und sind mal rein, dabei ist dein schwein dann ausgebüchst...

    Also ich kann nur nochmal sagen, wenn ich eines meiner Tiere verloren hätte und wüsste, dass es wenn ich es nicht finde wahrscheinlich sterben wird, dann würde ich alles mögliche unternehmen...

    Aber wenn ich das so verfolge sitzt du halt nun mal seit einiger Zeit schon am PC und hast anscheinend damit schon abgeschlossen...

    Ich persönlich würde alles versuchen, weil ich mir sonst, ewig vorwürfe machen würde....

    Es gibt tausend möglichkeiten und selbst wenn sie unwahrscheinlich erscheinen, dann würde ich alles aber wirklich alles in betracht ziehen...
     
  18. #17 Sonnenhuepferin, 01.05.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Kann die Maus nicht in so einem Moment "entwischt" sein?

    Sobald alle wahrscheinlichen Möglichkeiten aufgeschöpft sind, muss man auch die Unwahrscheinlichen in Betracht ziehen.

    LG,
    Sonnenhuepferin
     
  19. #18 straehnchenliesel, 01.05.2008
    straehnchenliesel

    straehnchenliesel Guest

    Vor allem, wenn sie so schwach ist, wieso sollte sie es dann gerade schaffen, daraus zu kommen? Und wenn sie eh selten rauskam, warum gerade gleich abhauen?

    Das ist ein merkwürdiger Fall... hast du denn nochmal alles durchgesucht? Könnte sie irgendwo untersitzen im Garten oder so?

    Und wenn der Deckel von dem Bodengehege nicht richtig zu wäre, dann wäre dir das besitmmt aufgefallen? Also, als du das alles ausgeräumt hast.

    Oh mann... :( Das arme Meerschwein, du tust mir leid! Ich hab so häufig Angst, dass meine Schweine irgendwie abhauen können... dass sie irgendwie unter dem Gehege durchkommen oder ne Katze kommt und das obere Gitter zur Seite schiebt... -.-
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SusanneC, 01.05.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    es wäre möglich, dass das Schweini letzte nacht ganz natürlich gestorben ist und dann Mäuse oder Ratten die Leiche gefressen haben - mehrere, und wenn es 10-20 Stück waren istda am morgen nichts mehr übrig.

    Nebengebäude sind ja nie so ganz dicht...
     
  22. #20 straehnchenliesel, 01.05.2008
    straehnchenliesel

    straehnchenliesel Guest

    @Lutzi: Es ist ja wohl anscheinend aber auch schon einige Stunden her... :( wenn sie schon alles abgesucht hat und die kleine nirgends gefunden hat, wird es sehr unwahrscheinlich sein, dass sie die jetzt noch irgendwo findet. Außer das Meerschwein kommt irgendwie wieder zurück und sitzt dann doch zufällig im Garten oder unter einem AUto vielleicht?

    @Sternenbande: Wie wärs denn, wenn du noch einmal die Straße rauf und runtergehst und unter parkende AUtos schaust? Ich mein, das sind ja "Unterschlüpfe" so gesagt für sie!
     
Thema:

Meeri über Nacht spurlos verschwunden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden