Max+Moritz heute gekauft....

Diskutiere Max+Moritz heute gekauft.... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Meerschweinchen-Freunde, erstmal : toll, dass es so ein Forum gibt. Meine Frau und ich ( 33, hatte im Alter von 7-10 selbst 1...

  1. #1 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    Hallo Meerschweinchen-Freunde,
    erstmal : toll, dass es so ein Forum gibt.
    Meine Frau und ich ( 33, hatte im Alter von 7-10 selbst 1 Meerschweinchen)
    haben heute unserer 6 jährigen Tochter 2 Meerschweinchen gekauft " Max + Moritz ". Gekauft beim "Knauber", den sogar Tierärtze empfehlen, da die Tiere dort als gesund eingestuft werden . Die Beratung war übrigens sehr gut .
    Wir haben den Käfig mit "Pellets" ausgelegt (reicht wohl eine 1-2 cm dicke Pelletsschicht ? ) und Wasser,Heu und Spezialfutter zur Verfügung gestellt. Zusätzlich hat man uns Vitamintropfen verkauft, welche wir alle 2-3 Tage dem Wasser zugeben sollen.
    Nach der 15 minütigen Autofahrt nach Hause haben wir die 2 in das fertig gemachte Nest gesetzt. Erst wollten sie ca.30 Minuten lang nicht aus der Pappschachtel kommen - dann haben wir sie vorsichtig in den Käfig rutschen lassen - sie liefen sofort in das Häuschen. Seit ca. 3 Stunden sind sie nun beide im Häuschen und haben sich noch nicht blicken lassen . Vermutlich haben sie Angst ...verständlicher Weise. Meine Frau und ich hatten fast Tränen in den Augen als die beiden bei Knauber aus ihrer bis dahin gewohnten Umgebung in die Pappschachtel kamen.
    Wann werden sie wohl mal herauskommen ? Finden Sie im Dunkeln die Wasserflasche ? Naja.....man ist etwas unsicher...und vielleicht zu erwartungsvoll...
    Wer kann uns da einige Infos geben ? Vielen Dank schonmal , wir freuen uns über jede Antwort !
    Marc
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. manu

    manu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    0
    Gib ihnen einfach zeit. sowas dauert. wie alt sind sie denn? noch babies? da geht es schneller. ich hab selber seit sonntag ein baby mit 7 wochen hier und in der notstation war es ein reines angstschwein. aber ich hab hier noch zwei rentner sitzen die dem kleinen sicherheit geben. die kleine hat sich heute zum ersten mal salat aus meiner hand geholt. wenn sie sich erstmal umgesehn haben im neuen heim dann geht es meistens ganz schnell. laß ihnen einfach mal ein paar tage zeit um alles anzusehen.
     
  4. #3 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    Hi Manu,

    lt. Verkäufer sind beide ca. 10 Wochen alt - muss man ja glauben.
    Das mit dem "Zeit geben" ist dann wohl "normal" - hatte ich mir gedacht.
    Unsere Tochter versteht es auch schon ganz gut - ohhhhhh-da höre ich doch tatsächlich gerade Geräusche aus dem Kinderzimmer - muss mal nachsehen.
    Übrigens steht der Käfig ( 1,20m breit) bei uns auf dem Boden - eine Unterstellmöglichkeit haben wir auf die Schnelle nicht gefunden.
    Marc
     
  5. #4 traumzauber, 29.11.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

    Glückwunsch unächst zu euren neuen Mitbewohnern. Sind zwei Böckchen, vermute ich mal...
    Was habt ihr für einen Käfig, Maße?

    Vitamintropfen sind unnötig, die Schweinchen bekommen das nötige Vitamin C aus dem Frischfutter. Die Frischfuttermenge sollte ca. 10 % des Körpergewichtes pro Tag sein. Eine Futterliste findet ihr im Unterforum Ernährung. Generell könnt ihr in allen Meerschweinchenbelangen auch auf die Seite www.diebrain.de schauen.
    Dass die Beiden sich zunächst verkriechen ist absolut normal :top: Am Besten mit leckerem Frischfutter locken.
    Viel Heu ist ganz wichtig, eine Spezialnahrung benötigen gesunde Tiere nicht. Was habt ihr da konkret bekommen. Die Ansichten zum Thema Trockenfutter sind geteilt, nötig ist es keinesfalls. Wenn man auf die Zusammensetzung achtet, dürfen die Schweinchen es in geringem Umfang aber genießen, meine Meinung dazu.
    Zum Thema Einstreu. Die Pellets sind nicht so das Wahre, da sie für die empfindlichen Füßchen viel zu hart ist. Es reicht eine normale Holzeinstreu oder als Unterschicht Pelets und oben drauf die Holzstreu.
    Die Wasserflasche finden sie im Dunkeln, keine Sorge.

    Katrin
     
  6. phil03

    phil03 Guest

    Die kleinen brauchen Zeit bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben ;)

    Pellets sind nicht so gut für die kleinen Füsschen ... am besten macht ihr noch eine Streuschicht drauf damits weicher ist.
    Das wichtigste bei Meeris ist das Heu, dann Frifu und Trofu empfehle ich nur bei Aussenhaltung ... eine Kräutermischung schmeckt bestimmt viel besser :hand:
    Und Vitamintropfen brauchen sie nicht wenn sie abwechslungsrecih gefüttert werden !!!

    Viel Spass mit den kleinen Fellmonstern ;)
     
  7. manu

    manu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ihr sie rausnehmt dann verbindet das immer mit etwas schönem. ich biete immer gurke an. dann wissen sie das sie eben auch belohnt werden wenn sie raus dürfen und empfenden das nicht so schlimm. aber wie gesagt lass sie erstmal ein paar tage sitzen.
    meinen katrat hab ich erst seit ende august und gurke nimmt er nur im stall aus der hand. wenn er außerhalb sitzt dann nimmt er nix. das ist dann auch ok so.
    was du dir evtl noch überlegen solltest wäre eben eine kastration. jetzt sind sie noch jung und stecken sowas gut weg. wenn sie mal älter sind und einer von den beiden stirbt dann hast ein problem wenn er sich dann mit böckchen nicht versteht. einen kastraten kann man immer mit einem weibchen zusammen super halten. nur eben so als info am rande. will dir aber keines wegs was aufschwatzen.
     
  8. #7 traumzauber, 29.11.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Die Frage nach dem Käfig wurde ja schon beantwortet.

    120er ist sicher ok, ob´s auf Dauer ausreichend ist, werdet ihr selbst merken. Um die Fläche zu vergrößern, kann man unkompliziert eine zweite Etage einbauen. Hier mal eine Bauanleitung dafür http://www.notmeerschwein.de/daten/bauanleitung.pdf

    Es ist sehr einfach und die Schweinchen freuen sich immer über mehr Platz.

    Katrin
     
  9. #8 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    Hi Katrin,
    auch an Dich vielen Dank für die schnelle Antwort ...Manu war sogar noch schneller...lach.
    Der Käfig ist anscheinend ein Hasenkäfig : 1200x950x1675mm.
    Meiner Meinung nach recht groß.
    Der Verkäufer riet uns übrigens von dem Holzeinstreu (Vitakraft) ab-es würde zuviel "stauben". Das mit dem "harten Boden" habe ich mir auch schon gedacht ...zum schlafen sicherlich nicht so toll.
    Folgendes haben wir bekommen,gekauft:
    Litina Naturstreu Pellets 100% Stroh
    bunny "Schlemmer Wiese" young (nur für die ersten Wochen)
    bunny Allgäuer Frischgras-Heu
    Vitacombex Na - Multivitaminsaft/Tropfen

    Marc
     
  10. Linda

    Linda Guest

    Ich hab ein meiner Beiden auch vom Knauber. Bei welchem wart ihr denn?
     
  11. #10 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    HALLO NACH ENGELSKIRCHEN,
    wir kommen aus Lindlar ( dieses Wochenende ist übrigens Weihnachtsmarkt in Lindlar )....
    Wir waren in Bergisch-Gladbach-Bensberg.
    Grüße von
    Marc
     
  12. #11 traumzauber, 29.11.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Auch, wenn euch der 120er Käfig recht groß erscheint, ist es für die Meerschweinchen das Mindestmaß. Man rechnet pro Schwein mit 0,5 qm und gerade bei Böckchen ist man gut beraten, da nicht drunter zu gehen. Jetzt sind sie aber durchaus erst mal gut aufgehoben. Mit der Zeit werdet ihr noch viele Dinge hier sehen und lesen und dann vielleicht doch etwas nach euren eigenen Vorstellungen bauen.

    Bei der Holzeinstreu gibt es natürlich welche, die mehr staubt als alle anderen. Viele im Forum schwören auf Allspan und Tierwohl, soll sehr staubarm sein. Ich hole meines immer im Dehner und es ist ebenfalls sehr staubarm. Auch das aus dem Freßnapf soll gut sein.
    Heu werdet ihr selbst herausfinden, dass es durchaus wesentlich preiswertere Möglichkeiten als bunny gibt.
    Zu den Vitamintropfen hab ich schon was geschrieben, unnötig. Frischfutter ist wichtig.
    Das bunny Futter ist ein Alleinfuttermittel, man braucht sozusagen kein Frischfutter extra. Ich halte das für ungünstig und würde es in einzelnen geringen Mengen jetzt mit verbrauchen und nie wieder einen Euro dafür ausgeben. Man kann getreide- und zuckerfreie Gemüsepellets, Kräutermischungen etc. bei diversen Internet-Shops wie Cavialand oder Susi´s Tiershop bestellen. Es ist dann von hervorragender Qualität, wesentlich preiswerter und ihr könnt euch eure eigenen Mischungen zusammenstellen.

    Katrin
     
  13. #12 Linda, 29.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2006
    Linda

    Linda Guest

    Hachja, da war ich auch. :nuts: HALLO ZURÜCK! Das ist ja super, dass endlich immer mehr Leute aus meiner Umgebung ins Forum finden. Juchu!

    Ich bin wirklich verwundert, dass ihr beim Knauber soviele Infos bekommen habt...ich musste denen einiges aus der Nase ziehen und ich glaub, die hätten mir Mister Eko damals auch gegeben wenn ich denen gesagt hätte, dass ich eine Schlangenfarm zuhause habe oder sonstwas. ^^


    EDIT: Wann gibts denn Fotos zu sehen? :)
     
  14. #13 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    Danke für die Tipps, Katrin . Wir haben diese "bunny"-Produkte erstmal nehmen "müssen" - weil wir ja einmal dort waren ....... eine Freßnapf-Filiale ist übrigens in Gummersbach ( ca.15 min. Autofahr) - da werden wir mal Holzeinstreu kaufen.
    Vorhin haben wir einige kleine geschälte Apfekstücken vor den Hauseingang durch die Gitterstäbe geworfen - aber noch keine Reaktion.
    Wenn ich in´s Kinderzimmer gehe muß ich an früher denken , den Geruch kenne ich noch-obwohl ich es ca.23 Jahre nicht mehr gerochen habe..............
    Ich glaub, ich bin genauso verrückt wie meine Tochter auf die Meerschweinchen, hatte halt früher selbst eins. Damals war es noch nicht ""bedenklich"" nur 1 zu halten.
    Meine damilges Meerschweinchen kam mir immer vom Fußboden auf die Schulter geklettert zum Schmusen...... werd´ich nie vergessen.
    Marc
     
  15. #14 MarcTanja, 29.11.2006
    MarcTanja

    MarcTanja Guest

    Hi Linda,
    Fotos sind kein Problem, gerne .
    Werde auch daran denken, versprochen !
    Allerdings müssen wir ja warten, bis die beiden mal rauskommen .... bis einschließlich Samstag werde ich aber gerne Fotos nachreichen.
     
  16. Tina12

    Tina12 Guest

    hallo MarcTanja!

    schön, dass du/ihr hier hergfunden habt! und schön, dass ihr euch gleich für 2 tiere entschieden habt! :-)

    also, ich hatte mal kurze zeit diese pelletts als "streu" und stroh oben drauf....tut es nicht, es ist einfach nur schlecht für die füsschen und das stroh finde ich als alleinigen untergrund auch nicht optimal, da es überhaupt nicht saugfähig ist.
    ich hole mein streu aus dem fressnapf und es staubt nicht wirklich ;) und das heu vom fressnapf ist auch zu empfehlen ;)

    und vitamintropfen sind unnötig. sie schaden nicht, aber bei ausgiebiger ernährung brauchen die 2 das einfach nicht. spart euch das geld :p

    ich hoffe nur, dass eure tochter nicht bald das interesse verliert und die tiere lästig werden^^
     
  17. AndiHH

    AndiHH Guest

    wie jetzt?? 120x95cm grundfläche und 167cm hoch???? find die Maße irgendwie verwirrend
     
  18. #17 traumzauber, 30.11.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ja, hast Recht, Andy. Das ist mir gar nicht aufgefallen, bei mir war offenbar nach dem Maß 1200 Schluß mit dem Lesen. Deshalb bin ich von einem normalen 120er Käfig ausgegangen, was größeres gibt´s ohnehin nur in den seltensten Fällen im Zooladen.

    Katrin
     
  19. #18 SirTatze, 30.11.2006
    SirTatze

    SirTatze Guest

    also erstmal auch von mir ein "schön das ihr 2 genommen habt" :top:
    ich hoffe eure beiden lassen sich mal blicken ^_^
    aber irgendetwas gefressen haben doch sicher schon oder???
    eigentlich habt ihr ja einen recht großen käfig...wenn ich hier richtig rechne dann sind das auf jedenfall 1m² und wenn der sooo hoch ist könnt ihr ja locker 2-3 etagen noch reinbauen...kannste schonmal n foto vom käfig reinstellen??? würde mich echt mal interessieren wie der aussieht
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 saarbunny, 30.11.2006
    saarbunny

    saarbunny Guest

    Also ich hatte früher immer Tierwohl Einstreu, mit dem war ich einigermaßen zufrieden, aber nicht ganz und da hab ich bei Dehner ein sehr gutes entdeckt, das staubt kaum und man bekommt es leicht von den großen Ballen ab, was bei Tierwohl immer mühsam, da das sehr fest gepresst ist. Falls es bei euch ein Dehner gibt würde ich das mal testen.
    Also der Käfig müßte aber ausreichend sein; er ist doch 1,20 m auf 0,95 m, die meisten sind ja nur 0,50 m oder höchstens 0,60 m breit.
     
  22. #20 Fenchel, 30.11.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Hallo,

    ich kann das Multifit Streu vom Fressnapf nicht empfehlen, weil es wie Sau staubt.
    Nehmt erst einmal die Pellets bis die Packung leer ist, danach könnt ihr euch andere Streu besorgen.
    Vielleicht gibt es bei euch in der Nähe so etwas wie einen Pferdefutterhändler, der vielleicht auch Pferdeboxenstreu verkauft. Die ist staubärmer als Streu aus dem Zoohandel.
    Es bliebe aber noch die Möglichkeit Streu übers Internet zu bestellen.

    Lindlar scheint mir ein kleiner Ort zu sein. Da gibt es in der Nähe sicherlich mindestens einen Bauern, bei dem ihr euch gutes Heu besorgen könnt.

    Das Trockenfutter könnt ihr erst einmal weiter geben, aber ihr solltet die Meeris langsam an Frischfutter (am besten frisches Gemüse) gewöhnen und das Trockenfutter langsam reduzieren.
    Es ist wichtig, dass ihr die kleinen Meeris anfangs mit kleinen Stücken an frisches Gemüse gewöhnt. Nicht zu viel Sorten auf einmal und von der Menge her auch nicht so viel geben, denn ich denke, dass eure Meeris noch kein Frischfutter kennen und schnell mal mit Durchfall reagieren können.
    Am besten fangt ihr mit Möhre, Fenchel, Rote Beete an und danach könnt ihr ihnen etwas Gurke, Salat und Tomaten reichen.
    In ein paar Wochen solltet ihr mit der Futterumstellung soweit sein, dass ihr das Trockenfutter nur noch maximal einmal wöchentlich für jedes Schweinchen einen Teelöffel gebt, und die beiden Meeris Frischfutter gut vertragen.
     
Thema:

Max+Moritz heute gekauft....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden