Mathe-Frage zu Rampen. Hilfe!

Diskutiere Mathe-Frage zu Rampen. Hilfe! im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, mein Mann und ich kommen irgendwie nicht weiter bei der Planung der Rampen für unseren EB. Vielleicht kann mir jemand helfen....

  1. #1 squsi76, 04.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2009
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Zusammen,

    mein Mann und ich kommen irgendwie nicht weiter bei der Planung der Rampen für unseren EB. Vielleicht kann mir jemand helfen. Wenn ich oben, da wo die Rampe endet, einen Winkel von 30 ° habe, welchen Winkel muß ich dann unten nehmen. Die Rampe soll ja oben mit der OSB-Platte gerade abschließen und unten auch. Irgendwie haben wir da gerade einen Denkfehler. Helft mir!

    Viele Grüße

    Yvonne
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    122
    Hallo Yvonne,
    wenn die Rampe in einem 30-Grad-Winkel nach unten führen soll (also zwischen der Rampe und der Fläche der oberen Etage einen 30-Grad-Winkel bildet), dann ist der Winkel unten, unter der Rampe auch 30 Grad.

    Gruß
    VI0NA
     
  4. #3 squsi76, 04.04.2009
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Nein, eben nicht. Wir haben das ausprobiert. Wir haben mit der Kappsäge an einem Brett (später Rampe) oben einen 30 ° Winkel rausgesägt und unten dann auch. Das passt nicht. Wenn man dann das Brett unten so auf die Grundplatte legt, dass es passt, dann wird die Rampe viel zu steil. Ich versteh das nicht!

    Viele Grüße

    Yvonne
     
  5. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    122
    Hallo Yvonne,
    dann versteh ich dein Problem nicht. Ich dachte, es ginge alleine um den Befestigungswinkel der Rampe.
    Wie hast du denn aus dem Brett "einen 30-Grad-Winkel rausgesägt"? Ich hab einfach Löcher in die Etagenbretter reingesägt und diese dann mit Rampen (d.h geraden Brettern ohne irgendwelche Winkel) verbunden.
    Vielleicht macht du mal ein Foto oder eine Zeichnung, damit man dein Problem leichter nachvollziehen kann.
    Gruß
    VI0NA
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mathe-Frage zu Rampen. Hilfe!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden