Mal eine frage zu Mais

Diskutiere Mal eine frage zu Mais im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr ich bin gestern ausgeritten und am maisfeld vorbeigeritten da haben wir uns gleich mal an den Mais ein bisschen mit den Pferden gemacht....

  1. #1 Luckylein, 01.08.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Hallo ihr ich bin gestern ausgeritten und am maisfeld vorbeigeritten da haben wir uns gleich mal an den Mais ein bisschen mit den Pferden gemacht. Aber halt nicht zu viel :hand: heute reite ich wieder aus und ich wollte mal fragen was die Meerschweinchen davon fressen die Kolben sind noch nicht ganz reif aber schon lecker dürfen die die auch fressen? Dann würde ich mal zwei Kolben mitnehmen was dürfen die überhaupt von der maisplanze?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nyappy

    Nyappy Guest

    Sie dürfen theoretisch die ganze Pflanze, aber einige Bauern fahren mit irgendeiner Flüssigkeit drüber wenn die pflanzen noch klein sind.
    Der Kolben macht schon recht dick, deshalb nur selten bevor sie kugelig werden ;-)

    Du kannst ihnen Blätter mitbringen die etwas weiter oben wachsen :wusel:
     
  4. #3 Luckylein, 01.08.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Danke

    Dankeschön nyappy meine Güte du bist ja heute meine Beratung!!
    Dann Kanst du mir auch gleich sagen ob meeris wassermelonen dürfen.:rofl:
     
  5. Nyappy

    Nyappy Guest

    Ferien :D

    Wassermelone dürfen sie. Ich gebe sie mit schale rein damit sie es selber abnagen können. Langsam anfüttern ;-)
     
  6. #5 Luckylein, 01.08.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    DANKE :D Ja meine ferien sind in einer woche rum :runzl:
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Martina A., 01.08.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Aber beim Mais pflücken immer daran denken: Ohne Genehmigung des Landwirtes handelt es sich um Diebstahl, auch wenn es nur Kleinstmengen oder Blätter sind.

    Wenn ich weiß, wem das Feld gehört, frage ich nach, ob ich die kleinen Pflanzen vom Rand nehmen darf. Die haben zum einen nicht so viel Dünger abbekommen und zum anderen tragen die kaum Früchte.
     
  9. AndiHH

    AndiHH Guest

    Mais ist das absolute highlight im Stall. Am besten mit Blatt und Stiel. Wassermelone (und auch alle andern Melonen) sind auch extrem beliebt wobei manche sich eher nur auf die Schale und die andern sich nur auf das Fleisch stürzen.

    Problem bei Beidem: kann stark gespritzt und Pestizidverseucht sein. Bei Maiskolben denk ich nicht so das Problem, da die ja für den Verzehr von Tier und Mensch vorgesehen sind, bei Melonenschale...... naja, für mein Gewisen schrubb ich die zumindest immer unter fließend warmem Wasser ordentlich ab.

    Maiskolben enthalten , eben so wie Trockenfutter, eben viel Stärke die man nur in Maßen bis gar nicht zuführen sollte und Melonen eben Zucker.

    Solang man beides als Leckerli ab und an gibt und nicht regelmäßig ist aber Beides denk ich okay, und eine Abwechslung über die die Fellnasen sich ziemlich freuen :)
     
Thema:

Mal eine frage zu Mais

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden