Männer und Schweinchenfarbbezeichnungen..

Diskutiere Männer und Schweinchenfarbbezeichnungen.. im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; ..mein lieber Mann, der sonst nicht unbedingt der große Schweinchen-Fan ist, war heute plötzlich ganz wild darauf, mit mir die Schweinchen zu...

  1. #1 mariajonas, 22.09.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..mein lieber Mann, der sonst nicht unbedingt der große Schweinchen-Fan ist, war heute plötzlich ganz wild darauf, mit mir die Schweinchen zu versorgen und sie aus der Hand zu füttern.. Schön, die kranke Melina hat sich gefreut.
    Er hat dann noch Ronja und ihre Babys, Lio und Leni gefüttert und meinte ganz nachdenklich:"also, ich find ja die Leni am schönsten.. die sieht soo.. gestromt aus!"
    (Er hatte früher einen gestromten Boxerrüden)
    Ich hab soo gelacht... und finde: Stimmt, agouti oder gestromt, was soll's! :totlach:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Süße_Schnuten, 22.09.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Also Sebastian kennt mittlerweile einiges :fg: Aber Nami beispielsweise ist die kleine chinchillafarbene mit weiß dran ;)
     
  4. #3 mariajonas, 22.09.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..chinchillafarben ist auch süß! Ja, ich hätte hier noch Labormaus-farben (wer ist das wohl??), Kuhflecken-farbig, oder fuchsfarben, oder mit gefärbten Strähnchen...:totlach:
     
  5. #4 Süße_Schnuten, 22.09.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    ... auf jeden Fall alles 10000x kreativer als "braun"... was alles braun ist, glaubt man nicht :nut:
     
  6. #5 mariajonas, 22.09.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..und erstaunlicherweise sind fast alle Notschweinchen braun...:fg:
     
  7. #6 rumkugel, 22.09.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Also Mädels jetzt seid nicht so. Das ist doch genauso wie Frauen und Farbbezeichnungen und Typbezeichnungen von Autos :rofl:

    Frau : Ja die Farbe... also der war irgendwie dunkel und nicht grau oder schwarz. Aber was es für eine Marke war , kann ich dir gar nicht sagen :nut:
    Mann denkt: Ja , alles klar von denen gibts ja auch nicht soviel :lachkrampf:
     
  8. Baby

    Baby Guest

    Bei uns gabs auch schon blond im Stall:nut:
     
  9. #8 Wallaby, 23.09.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hm, sooo lustig finde ich das jetzt nicht. Ich mache seit 8 Jahren Kleintierschutz (Kaninchen und Meerschweinchen) und kenne die Farb/Rassebezeichnungen immer noch nicht. Bis jetzt hab ich noch nie mit Züchtern über Farben/Rassen gefachsimpelt und wenn jemand anruft und nach einem Meerschweinchen fragt sage ich auch nicht: Ich habe ein schönes Buff-Crested-Rex-Weibchen und einen Briddle-Peruaner-Böckchen (keine Ahnung ob es das auch wirklich gibt) da. Ich verweise auf unser HP mit den Bildern. Bei der Abgabe oder in einem Notfall ist es auch egal welche Rasse oder Nichtrasse die Tiere haben, ebenso ist da auch die Farbe egal.
    Den Leuten ist es in der Regel auch egal ob im Schutzvertrag die offizielle Bezeichnung oder "diverse Brauntöne" steht.
    Ein paar Rassen und Farben kenne ich, aber das reicht mir auch. Will ja nicht züchten.
    Viel wichtiger finde ich es, daß man weiß wie man die Tiere hält und sich auskennt. Was nützen einem die richtigen Farb-und Rassebezeichnungen und dafür nicht weiß wie man sie artgerecht hält, pflegt, füttert.....


    Viele Grüße
    Tina
     
  10. #9 mariajonas, 23.09.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Ach herrje, ich bin doch selber kein Farbexperte und bin froh, wenn ich bei schwierigen Farben Hilfe bekomme. Und trotzdem fand ich es süß, dass mein Mann durch Lenis Fellfarbe an seinen Boxerrüden erinnert wurde...
    Abgesehen davon, dass ich auch denke, dass ein Liebhaber keine Ahnung von Farben haben muss, finde ich schon, dass man als Notstation sich zumindest ein bisschen auskennen sollte- schon allein wegen den Schimmeln..
     
  11. #10 Wallaby, 23.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Naja, ein Schimmel und ein Dalmatiner kann ich grad noch erkennen ;) . Aber ich bin ja auch keine Notstation sondern Pflegestelle ;) ICH sehe da einen Unterschied, auch wenn hier meist keiner gemacht wird.

    Zumal diese Problematik bei Böckchen eh hinfällig ist, denn wir lassen ja alle Böckchen sofort kastrieren. Da wir keine trächtigen Mädls vermitteln und mit Mädls sowieso nicht vermehrt werden darf, ist das Schimmelproblem für mich persönlich nicht so relevant, bei Schimmel weise ich aber trotzdem bei der Vermittlung auf das Problem hin. Sollte ich ein trächtiges Schimmelweibchen bekommen kann man eh nichts mehr machen sondern muß abwarten und hoffen....

    Aber ich finds auch süss, daß Dein Mann beim Anblick eines Meerschweinchen an seinen Boxer denkt. Ich denke auch oft an meine verstorbenen Tiere. Ich persönlich würde mich aber ausgelacht fühlen wenn jemand in diesem Moment gleich soo lacht.
     
  12. #11 Süße_Schnuten, 23.09.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hey,

    ich glaube alle Farben kenne selbst ich nicht :gruebel: :fg:
    Ich finde es für jeden, der auch Schweinchen vermittelt, nicht schlecht, wenn man sich ein bissle auskennt. KLar, nicht alles und jedes, aber "braun" finde ich immer son bissle... naja ... Wenn jemand zum Beispiel speziell ein rotes Liebhaberschweinchen sucht, dann biete ich ja kein Schokoschweinchen an, nur weils auch "braunton" ist ;)
    Natürlich ist Charakter usw. wichtiger, passend zur Gruppe. Aber genug Liebhaber suchen eben "das" Schweinchen zu ihrer Gruppe dazu und dass soll eben so oder so aussehen (und charakterlich passen usw.). Da ist es ja ganz gut zu wissen, was man da grade so in der Vemrittlung hat ;)

    Aber darum gings ja nicht, also um die 100% richtige Farbbezeichnung ;) Die "Kosebezeichnungen" sind zum Teil echt zu cker ;)

    Blond find ich gut :D
     
  13. #12 Wallaby, 23.09.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Abschließend dazu: rot kann ich von braun noch unterscheiden ;)
    Es gibt ja auch verschiedene Rottöne und Tierschutztiere sind eh fast immer fröhliche Mischlinge die sich in keine Schablone pressen lassen.
    Wer so spezielle Tiere sucht, muß vorbei kommen und sie selber anschauen. Da ich eh nur im Umkreis von 50 km vermittel und meine Tiere immer ins neue Zuhause bringe ist es auch für den Interessenten nicht so weit.
     
  14. Kriss

    Kriss Guest

    Als ein Kumpel von mir zum ersten Mal die Wally gesehen hat, rief er ganz entzückt "Ein Klumpen Karamell" (und von da an war sie für ihn nur noch das Karamellschweinchen :rofl:
    Fand ich echt süß.
    Dago ist für meine Familie aber auch blond, weiß selber auch erst seit kurzen, dass die Farbe Buff heißt, ich dachte irgendwie immer, das wäre eher Creme xD
     
  15. #14 Inga_WW, 23.09.2012
    Inga_WW

    Inga_WW Guest

    Hihi, lustiger Thread. Bin selbst auch nicht der Farbexperte, aber mein Liebster hat auch manchmal noch bessere Bezeichnungen am Start als ich.

    Mein Kurzhaar-Albinoschweinchen heißt bei ihm "Die Weiße" oder aufgrund ihrer spitzen Gesichtsform auch liebevoll "die Ratte" oder "Rättchen".

    Die Peruanerun wird "Perrücke" genannt und mein verstorbenes schwarzes Satin-Schweinchen, das eine recht gedrungene Körperform hatte, war das "U-Boot mit Füßen" :-)
     
  16. #15 nickidaniel, 23.09.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    hehe, wenn mein mann z.b. den kleinen silberagouti-weissen rausfangen soll für mich, sag ich immer ,,schatz, der kleine grau-weisse da bitte,, mit silberagouti könnte er nichts anfangen. :D

    ich kenne die fachbezeichnung der farben aller meiner tiere, aber wenn ich andren sagen will welches meeri ich meine, dann sag ich auch mal grau, braun, oder so dazu. sonst blickt doch keiner durch hier bei so vielen. :nut:
     
  17. #16 Süße_Schnuten, 23.09.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Nein, das stimmt, die Strecke kann man gut fahren in live verliebt es sich oft eh anders als auf Bilder ;)
     
  18. Jack

    Jack Guest

    Bei uns sind alle schwarzen Weibchen "June", denn das war das Meerschwein, das meinem Schatz die Augen und das Herz für die kleinen Wutzen geöffnet hat. Das finde ich eigentlich total süß.
     
  19. Jack

    Jack Guest

    Ja, ich bin auch ins Tierheim gefahren, um ein schokobraunes, kastriertes Böckchen zu holen. Nach Hause kam ich mit einem Rosettenbock, obwohl ich niiiiiieeee ein Rosettenmeerschweinchen haben wolte. Aber der Kleine war einfach zu herzallerliebst und es war Liebe auf den ersten Blick.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tasha_01, 23.09.2012
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.697
    Zustimmungen:
    1.018
    Ich bin auch nicht so der Farbguru, gerade diese Sonderfarben oder sowas Creme/Buff sind für mich manchmal ein Buch mit 7 Sigeln. Finde die Farben zwar echt klasse, aber da hört es oft mals schon auf :D

    Wobei ich inzwischen, auch Liebhaberhaltung, ein paar Farben usw. durchaus erkenne. Freue mich dann immer wie Bolle wenns stimmt :nuts:

    Übrigens fände ich persönlich es gut wenn man als TH/Notstation zumindest Schimmel und Dalmatiner erkennen würde. Da steckt doch einiges hinter was man Besitzern sagen sollte, die das nicht schon selber wissen. Vor allem auch Stichwort verdeckter Schimmel.

    Auch übel sind "Züchter" wo ich auf der HP schon als Laie sehe das die Farbe falsch deklariert ist :ohnmacht:
     
  22. #20 Daisy-Hu, 23.09.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    3.143
    Der Farbexperte bin ich hier auch nicht.Meine Schwester nannte mal bei meinem
    Moritz die Farbe Cappocino Farbe.Nach den Kaffee.
    Angora.

    Ich bezog auch schon die Farben,auf die Farbe die mein Hund hatte.
    Hellblond.

    Aber ich habe hier ein Heft.Das bekomme ich jeden Monat mit meiner Heulieferung.
    In dem Heft steht auch ein Artikel drin,über Farbbezeichnung,Rasse usw.
    Das Heft habe ich jetzt immer neben dran liegen und müsste da immer Abkucken.;)
    Aber die Hauptsache,man hat sie gerne.
    Sonst steht da in dem Heft das meiste von Hunden und Katzen.
    In dem Heft gibt es selten mal Artikel über Meeris.
     
Thema:

Männer und Schweinchenfarbbezeichnungen..

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden